Tricks

Blumenbeete aus Stein: Die Ästhetik von Natursteinen in Ihrer Nähe


Bei der Entscheidung, einen Steingarten auf dem Land anzulegen, ist es wichtig, Steine ​​zu wählen, deren Sorten sich in ihren Eigenschaften und Kombinationsmöglichkeiten mit der umgebenden Vegetation stark unterscheiden.

Kalkstein

Es gibt Kalkstein in Weiß-, Grau- und Cremetönen. Wind und Wasser schleifen ihre scharfen Projektionen und gleichen Unregelmäßigkeiten aus. Es verursacht oft Brüche, Risse, die zum Pflanzen von Pflanzen verwendet werden können. Auf diesem Stein wachsen oft Moos und Algen.

Granit

Es hat ein ästhetisches Erscheinungsbild und wird daher häufig bei der Gestaltung von Blumenbeeten verwendet, um eine besondere Umgebung zu schaffen. Im Allgemeinen hat es die Eigenschaft, den Boden zu oxidieren, weshalb es in begrenzten Mengen und häufiger verwendet wird, um einen ästhetischen Effekt zu erzielen.


Sandstein

Es kommt in verschiedenen Farben vor - grau, braun, rötlich, sand. Durch die poröse Struktur des Sandsteins dringt die Luft problemlos ein. Der Nachteil dieses Materials ist, dass es relativ schnell verdirbt und sein ursprüngliches Aussehen verliert.

Travertin

Tatsächlich ist es eine Art Kalkstein, der in der Natur sehr porös ist und daher Luft und Wasser perfekt durchlässt. Wie Kalkstein eignet es sich hervorragend für Moose und Bodendecker. Außerdem kann man direkt auf den Stein pflanzen, wozu ein Loch gemacht wird, die Erde hineingegossen wird und eine Pflanze gepflanzt wird. Wenn die Pflanze Wurzeln schlägt, wächst sie und flechtet einen Felsbrocken.

Basalt

Es ist auch ein sehr schönes Mineral, das auf künstlichen Terrassen harmonisch wirkt und häufig zur Verstärkung von Hängen verwendet wird.

Blumenbeet aus Stein zum Selbermachen

Die einfachste Möglichkeit, einen Blumengarten mit Steinen zu dekorieren, besteht darin, sie herumzulegen und leicht in den Boden zu drücken. Mit bekannter Fingerfertigkeit und Geschmack werden trotz der Einfachheit der Technologie sehr ästhetische Blumenbeete erhalten.

Verschiedene Steine ​​in Textur und Größe können in der Nähe des Blumenbeets verstreut sein und versuchen, eine Nachahmung einer Berglandschaft zu schaffen.

Vielleicht gefällt Ihnen die Idee, eine hohe Grenze zu erstellen. Bei der Herstellung werden Gräben mit einer Tiefe von etwa 40 bis 50 cm gegraben, deren Breite den Parametern der verwendeten Steine ​​entspricht.

Ruberoid oder Polyethylen wird am Boden des Grabens verlegt, und dann beginnt die Arbeit an der Schaffung eines Betonfundaments, obwohl es für einen niedrigen Bordstein nicht erforderlich ist, es durchaus möglich ist, mit großen Steinen und einer Sandschicht von 10 cm fertig zu werden.


Nachdem sie das Fundament gelegt haben, machen sie sich an den Bau der Mauer. Wählen Sie trockenes Mauerwerk oder eine Lösung, wobei Sie sich auf die Form der Steinelemente und die Höhe der Wand konzentrieren.

Beim Verlegen muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass keine Spalten und Lücken entstehen.

Obwohl einige speziell angefertigte Löcher in der Wand als Abfluss für überschüssiges Wasser dienen. Wenn Sie mit dem Bau der Mauern fertig sind, können Sie das Gebiet mit Erde füllen und Pflanzen pflanzen.

Ziegelblumenbeet - eine praktische und ästhetische Lösung

Oft sammeln sich auf der Baustelle Ziegelreste und deren Ablagerungen an, die sich nach Abschluss der Reparatur- und Bauarbeiten als unnötig herausstellten. Sie können verwendet werden, um ein sehr schönes gemauertes Blumenbeet zu schaffen.

Nachdem Sie das Gebiet für den zukünftigen Blumengarten markiert haben, graben Sie einen Graben entlang der gesamten Grenze, machen Sie ihn ca. 40 cm tief und ca. 30 cm breit und füllen Sie ihn mit einer 5 cm dicken Betonschicht . Die Verlegung erfolgt klassisch, die erste Ziegelreihe wird unterhalb des Bodenniveaus verlegt. Stellen Sie außerdem sicher, dass in den unteren Reihen Lücken für den Wasserdurchfluss vorhanden sind. Das Design des Blumenbeets ähnelt möglicherweise einem heruntergekommenen Schloss oder einem alten Brunnen. Sie können die Komposition mit Schotter verzieren, der auf eine dicke Schicht der Lösung aufgetragen wird.

Felsgarten auf dem Land

Die Blumenbeete aus Stein des Landes bilden zusammen einen felsigen Garten, der in einem bestimmten Stil angelegt werden kann. Natürlich wird der Stil nach eigenen Vorlieben ausgewählt, aber auch Faktoren wie die Topographie, der Grundwasserstand und einige andere spielen eine wichtige Rolle.

Es ist von grundlegender Bedeutung für die Schaffung eines schönen Gartens, damit Steinelemente und Pflanzen eine harmonische Kombination bilden, eine einzige Komposition, die im selben Stil erhalten bleibt.

Alpiner Hügel

Eine sehr beliebte Art von Steingärten, die eine Berglandschaft imitieren. Steine ​​und Alpenpflanzen gestalten die Berglandschaft mit.

Blumenbeete aus Stein

Die Rutsche besteht aus Kieselsteinen, die sich in Farbe und Parametern unterscheiden und zufällig in Form eines Hügels mit Terrassen geworfen werden. Sie können eine solche Komposition mit Ihren eigenen Händen erstellen, indem Sie Splitter- und Schuttsteine ​​verwenden. Felsbrocken, Kalkstein, Schiefer, Granit und Tuff sind für Rennfelsen geeignet.

Steingarten

Der Steingarten ist auf einer ebenen Fläche angelegt, dazu müssen hohe Blumenbeete aus Stein gelegt werden. Die Hauptsorten von Rocarius imitieren die Landschaft eines Bergtals oder einer Wiese, aber auch Rockarien in Form eines Mixborders sind weit verbreitet.

Ganz große Travertin-, Schiefer- oder Kalksteinblöcke werden chaotisch einzeln oder in kleinen Gruppen platziert. Zur besseren Stabilität werden sie in den Boden eingegraben. Für die Registrierung dekoratives Dumping derselben Rasse verwenden.

Terrassierter Hang

Das Design besteht aus mehreren Stützmauern unterschiedlicher Höhe und Form. Das Material ist gehackter Naturstein fast jeder Rasse, die Hänge aus Basalt oder Granit sowie Quarz sind langlebiger. Sie können Kalkstein und Sandstein verwenden, die unter dem Einfluss der Umwelt schnell zu kollabieren beginnen, was der Berglandschaft Natürlichkeit verleiht. Kleine Wände werden trocken errichtet, höhere Wände mit Mörtel ausgehärtet. Zusätzlicher Boden kann für 1 m erforderlich sein2 es wird ca. 500 kg Land.

Waldschlucht

Verfügt der Garten über eine Tiefebene, können Sie eine künstliche Waldschlucht anlegen, für die Sie geeignete Pflanzen und Rassen (Basalt, Gneis, Tuffstein) benötigen.

Japanischer Garten

Ein japanischer Garten kann sehr stilvoll sein, was normalerweise in einem kleinen Bereich entsteht, der von Mauern oder einer grünen Hecke umgeben ist. Die Hauptumgebung der Komposition bilden mit Moosen und Flechten bedeckte Felsbrocken, die so platziert sind, als ob ein Stein vor kurzem hier zusammengebrochen wäre.

Wie man einen Blumengarten mit Steinen macht

Sie können Steine ​​mit einem fertigen Blumenbeet herstellen, das es im Land schon lange gibt. Dies erfordert nur wenig Zeit und einfachste Materialien für die Herstellung eines Landschaftselements. Zunächst müssen Sie nur bestimmen, ob Sie natürliches oder künstliches Material verwenden, und die Methode des Mauerwerks - trockener oder normaler Zement-Sand-Mörtel - klären.

Im Großen und Ganzen spielt es keine Rolle, welches Blumenbeet Ihren Garten schmückt, denn nur Sie sollten wählen. Wichtiger ist, wie der Stein gelegt wird. Dafür gibt es zwei Methoden, die wir erwähnt haben - trocken und nass, das heißt Standard.

Trockenmauerwerk bedeutet das Aufeinanderlegen von Blöcken und Steinen und die anschließende Beschichtung von Fugen mit einer speziellen Mischung, zu der häufig Pflanzensamen hinzugefügt werden. Das Standardmauerwerk wird auf Zement wie Mauerwerk ausgeführt, dh Sie müssen mit einer Kelle arbeiten und den Mörtel mischen.

In diesem Fall werden schöne Steinbetten erhaltenwenn das Material nicht nur nach Belieben ausgewählt wird, sondern in Kombination mit der Landschaftsgestaltung des gesamten Standorts oder eines Teils des Gebiets, in dem sich die Komposition befindet. Es ist notwendig, Dimensionalität und Formalität einzuhalten, und es ist unbedingt erforderlich, Farbe, Relief und Textur und sogar die Art des Steins zu berücksichtigen.

Viel hängt jedoch von den Pflanzen ab, die gepflanzt werden oder bereits auf dem Blumenbeet wachsen, da nicht alle Blumen und dekorativen Elemente für dieses Format geeignet sind.

DIY Blumenbeete

Um den Blumengarten selbst mit Steinen zu dekorieren oder „schlüsselfertig“ zu machen, benötigen Sie eine spezielle Reihenfolge, denn nur nach dem Plan können Sie das landschaftliche Element Ihrer Träume schaffen.

Wie man ein Blumenbeet aus Stein macht

Sorten von Kompositionen

Zunächst sollten Sie festlegen, welches Blumenbeet Sie benötigen. Es kann sich nur um einen mit Steinen gesäumten Blumengarten handeln, oder um ein spezielles Gestaltungselement, das beispielsweise einen Ruhebereich vom Garten oder eine Laube vom Hauptterritorium trennt. Sie haben viele Möglichkeiten und entscheiden sofort, wo die Komposition installiert wird und welche Rolle sie spielt.

Beliebt ist eine gewöhnliche Steingrenze für einen Blumengarten. Es ist ganz einfach zu arrangieren, und Sie können es wirklich für einen Cent machen. Es ist interessant, dass trotz der geringen Baukosten die Bordüre in einem sehr schönen Stil gefertigt werden kann und das Design nicht nur betont, sondern sogar geformt wird.

Es sind jedoch auch teurere und bemerkenswertere Optionen möglich, die auf einen Blick die ganze Perfektion der Gartengestaltung zeigen. Oft sind sie mit kleinen architektonischen Formen des Standorts verbunden oder haben nur eine Stilkombination mit ihnen.

Wie macht man ein Steinblumenbeet?

Einen Blumengarten aus Steinen zu machen, ist eine interessante Arbeitund deshalb wollen wir uns etwas mit dem prozess selbst befassen, damit sie in den kommenden warmen tagen den garten mit einem so bedeutenden und herausragenden element ausstatten können.

Zunächst müssen Sie einen Standort für das Blumenbeet auswählen, ihn markieren und das Material nach dem Zählen vorbereiten. Stimmen Sie zu, wenn alles zur Hand ist und die Arbeit schneller geht.

Bestimmen Sie nach dem Markieren der Position die Breite des Randes und graben Sie eine kleine Aussparung entlang des Umfangs, um das Fundament des Elements zu erstellen. Es ist nicht notwendig, dies zu tun, aber es ist gemäß den Anforderungen an die Stabilität der Struktur und ihre Haltbarkeit wünschenswert.

Wenn sich um den Umfang ein etwa 25 cm tiefes, fertiges Loch befindet (im Bajonett einer Schaufel), 5-6 cm Sand und etwa 10 cm Kies hineingießen, eine kleine, ebenfalls 10 cm hohe Schalung anordnen und das zukünftige Fundament mit altem Draht und unnötigen Stücken verstärken Armaturen und füllen Sie mit einer Lösung. Bereits nach 2 Tagen, wenn unser Fundament gut trocknet, können Sie mit dem Bau beginnen.

Die Arbeit beginnt mit dem Verlegen der ersten Steinreihe. Je nach gewähltem Design und Stein das Material sofort in die Basis einbringen, da es besser, massiver und etwas breiter sein sollte als die Elemente, die höher passen. Nachdem Sie die erste Reihe auf das Fundament gelegt und auf dem Zementmörtel befestigt haben, fahren Sie mit der zweiten Reihe fort und setzen Sie die Verlegung fort, bis Sie die gewünschte Höhe erreicht haben.

Denken Sie daran, die Höhe und Breite, die Form und Linie des Mauerwerks ist nur Ihre Wahl, für die es keine technischen Anforderungen gibt, außer für die korrekte Verlegung des Steins für den Mörtel.

Design und Design eines Steinblumenbeets

Wenn das Budget nicht die Verwendung von festem und hochwertigem Material über die gesamte Fläche zulässt, kann ein zerrissenes und nicht besonders dekoratives Material immer in die Basis gelangen, da es später immer verborgen werden kann. Nach dem Mauerwerk folgt die Endbearbeitung, und hier können wir bereits an einer hochwertigen Gestaltung arbeiten.

  • Steine ​​können gemalt werden.
  • Die Elemente können in beliebiger Reihenfolge gestapelt werden und ihre Nähte werden auf fruchtbarem Boden mit farbigen Samen gelegt.
  • Mauerwerk kann immer mit Moosen oder auf andere Weise gealtert werden.
  • Die fertige Bordüre kann in einem modernen und einfachen Stil dekoriert werden, wenn das Mauerwerk selbst nicht Ihren Wünschen entspricht.
  • Design ist immer mit der Installation einer dekorativen Beleuchtung im Blumenbeet verbunden, die es am Abend ernsthaft verändern wird.

Es gibt genügend Gestaltungsmöglichkeiten, und das beste Design ist dasjenige, das die Qualität der Kombination und Harmonie Ihrer Struktur mit dem gesamten Standort am Ende der Arbeit zeigt.

Blumenbeet von Steinen im Land

Jetzt ist die Komposition fertig, und es bleibt nur richtig in Arbeit zu starten. Am unteren Ende der Struktur müssen Sie eine hochwertige Drainageschicht und dann eine Schicht fruchtbaren Bodens oder ein bestimmtes Substrat für einen bestimmten Pflanzentyp verlegen. Das Wichtigste dabei ist jedoch, die richtige Anordnung der Beetränder von innen nicht zu vergessen, da je nach Pflanze unterschiedliche Anforderungen an sie gestellt werden können. Es ist durchaus realistisch, dass es sich um eine Spezialentwässerung handelt. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel zu lesen, in dem die Abfolge der Bauarbeiten für Stützmauern im Land und für die Entwässerung beschrieben wird. Dort können Sie sich selbst und andere interessante Gestaltungsideen anschauen.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos