Pflanzen

Gartenlaube mit Grill auf dem Land


Für viele ist ein Landhaus ein Ort der Erholung vom schnelllebigen Stadtleben. Wenn Sie nur die sanften Klänge der Natur genießen möchten, können Sie sich in aller Ruhe mit Freunden unterhalten. Daher ist die Organisation von Erholungsgebieten von größter Bedeutung. Hervorragende Möglichkeiten hierfür sind der Bau eines Pavillons mit einem Grill, der neben der praktischen Anwendung auch eine bewundernswerte Dekoration des Geländes darstellt.

Optionen für Pavillons mit Grill

Gartenpavillons mit Grill werden in der Regel als kleine architektonische Formen bezeichnet, deren Varianten sich je nach Verfügbarkeit und verschiedenen Kombinationen von Elementen wie Grill, Herd, Backofen, Kamin, Räucherkammer, Kessel, Spieß unterscheiden können Die gebräuchlichste Variante ist ein stationärer Pavillon, in den ein Ofen eingebaut wird.


Der Backofen für einen Grillpavillon hat eine Vielzahl von Funktionen und Zusatzfunktionen. Sowohl ein tragbarer Grill als auch ein tragbarer Gasgrill werden jedoch häufig in Grillpavillons auf dem Land verwendet, insbesondere wenn das Kochen von Grillen häufig vorkommt. Der Vorteil von tragbaren Geräten besteht darin, dass sie nach Gebrauch problemlos ins Haus zurückgebracht werden können.

Welches Material soll ich wählen?

Das Erscheinungsbild des Pavillons mit Grill wird maßgeblich vom verwendeten Material und dem Ofen bestimmt. Eine Vielzahl von Materialien wird verwendet, so dass es durchaus möglich ist, das originellste Projekt durchzuführen. Sie können jedoch mehrere unterschiedliche Materialien verwenden und diese harmonisch miteinander kombinieren. Schauen wir uns die wichtigsten Materialien für einen Grillpavillon an und analysieren ihre Eigenschaften.

Basalt ist hart, chemikalienbeständig und besitzt gute elektrische Isoliereigenschaften. Im Allgemeinen ist es ein ausgezeichnetes Material für einen Herd und eine Verkleidung mit einer Palette von Grau-Grüntönen bis Schwarz.

Pavillon mit Grill

Für den Bau des Ofens wird Vermiculit verwendet, das zur Gruppe der Basaltmineralien gehört - goldene Plattenkristalle. Niedrige Dichte und hohe Wärmeisolation machen es zu einem sehr praktischen Material. Es ist unmöglich, nicht über Ton zu sprechen, der der ursprüngliche Rohstoff für rote Backsteine ​​ist. Roher Ton wird als Bestandteil des Mörtels für Mauerwerk verwendet.


Vor allem aber sind die Öfen aus Naturstein mit Granit, Marmor und Travertin verziert. Die Farbpalette enthält verschiedene Schwarz-, Grau- und Brauntöne. Wenn Sie die Platten in der richtigen Größe, Form und Farbe aufgenommen und richtig ausgelegt haben, können Sie dem Ofen oder Kamin einen alten, mittelalterlichen Stein verleihen. Das Material ist sehr haltbar, fest und frostbeständig. Es ist zu beachten, dass Granit normalerweise nicht zum Verlegen von Öfen mit Heizfunktion verwendet wird, da dieses Material eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Auf dem Ofen für einen Pavillon mit Grill haben sie jedoch normalerweise andere Aufgaben, und die Verwendung von Granit, der für seine ästhetischen Eigenschaften bekannt ist, ist völlig gerechtfertigt.

Was die Materialien für den Pavillon betrifft, so gibt es eine große Auswahl und Kombinationsmöglichkeiten. Es ist möglich, einen Pavillon mit einem Metallrahmen zu bauen, Stangen für die Außendekoration zu verwenden und innen mit Schindeln zu verkleiden. Das Dach des Pavillons besteht aus Holz oder Fliesen.

Ein heller Holzpavillon fügt sich harmonisch in den Boden aus Stein oder Beton ein, der keine Angst vor Feuchtigkeit hat.

Dekoration des Pavillons mit Grill

Ein schön gestalteter Kamin erfreut das Auge und macht das Grillen im Pavillon noch angenehmer. Von den Materialien können Holz, Kupfer, Stein usw. empfohlen werden. Außerdem ist es nicht notwendig, sich auf eine Materialart zu beschränken, ihre unterschiedliche Kombination ist durchaus angebracht, was zur ursprünglichen Gestaltung der Laube beiträgt. Für Kenner des japanischen Stils ist dieser Artikel nützlich.

Bau eines Pavillons mit Grill

Um den Effekt der Antike zu erzeugen, werden Elemente aus Kupfer verwendet, "Edelstahl" hingegen verleiht ein modernes Aussehen. Holz (Buche, Eiche, Ulme, Zeder) wird für die Herstellung von Arbeitsplatten, Kaminsims und Kamindekorationen verwendet.

Um die Brandgefahr zu vermeiden, wird der Baum mit Flammschutzmitteln behandelt und zum Schutz vor Pilzbefall und Fäulnis werden Antiseptika eingesetzt.

Vielleicht entscheiden Sie sich, einen Pavillon mit einem Grill mit Ihren eigenen Händen zu bauen, um Ihre Finanzen zu schonen, und die Anordnung eines Kamins und von Abzugshauben als komplexere Aufgaben, die Sie Spezialisten anvertrauen müssen. Natürlich können Sie einen Pavillon in einem spezialisierten Unternehmen bestellen, in dem Sie eines der Standardprojekte auswählen können, oder Sie können ein individuelles Projekt anfordern, das Ihre Ansicht darüber widerspiegelt, wie ein Gartenpavillon für einen Grill aussehen sollte. Wir empfehlen, den Artikel über das Zelt für eine Sommerresidenz mit eigenen Händen zu lesen.

Gartenlaube mit Grill (20 Fotos)




Sehen Sie sich das Video an: Wohnen, wo man eigentlich nicht darf (Juni 2021).