Haus & Garten

Motorpumpe für eine Sommerresidenz: worauf Sie achten sollten


Eine Motorpumpe ist eine Pumpvorrichtung, die sich durch hohe Leistung auszeichnet. Seine Hauptfunktion ist das Pumpen von Flüssigkeit, aber im Gegensatz zu Pumpen ist es in der Lage, dies in großen Mengen zu tun. Daher werden Motorpumpen bei der Entwässerung von Teichen und bei der Brandbekämpfung aktiv eingesetzt. In Ländern, in denen kein Strom zur Verfügung steht, übernehmen sie die Arbeit eines einzelnen Wasserversorgungs- und Bewässerungssystems. Japanische Marken (Robin, Subaru) sind unter Sommerbewohnern beliebt, aber die richtige Wahl impliziert, dass die Eigenschaften der Motorpumpe Ihren Zielen und Bedürfnissen entsprechen.

Leistung einer Motorpumpe für eine Sommerresidenz

Die Produktivität einer Motorpumpe bedeutet, wie viel Flüssigkeit sie pro Zeiteinheit fördern kann. Die Maßeinheit ist Liter / Minute. Bei einem kleinen Grundstück eignet sich für die Bewässerung und den Hausgebrauch eine Motorpumpe mit einer Leistung von 130 bis 500 l / min. Ein Landhaus auf einem großen Grundstück benötigt eine Motorpumpe mit einem Leistungsparameter von ca. 500-1000 l / min.

Es gibt leistungsstärkere Motorpumpen (1000-1200 l / min), die zum Entleeren von Teichen oder zum Löschen von Feuer verwendet werden, aber solche leistungsstarken Geräte sind zum Abgeben nicht erforderlich.

Art der Motorpumpe

Als Kraftstoff, der im Motor einer Motorpumpe verbrannt wird, wird Benzin, Diesel oder Gas verwendet. Je nach Art des verwendeten Kraftstoffs werden auch die Motortypen unterteilt. Die Benzinmotorpumpe hat einen Zweitakt- (oder Viertakt-) Motor, die Produktivität erreicht 1600 l / min. Aufgrund dieser Eigenschaften kann es in vielen Fällen zum Abpumpen von Wasser verwendet werden. Die Kosten der Einheit sind relativ niedrig, was diese Art von Motorpumpe zur Erreichung der inländischen Ziele gefragt macht.

Eine Dieselmotorpumpe ist etwas teurer, aber der Gewinn wird durch die Verwendung von billigerem Kraftstoff erzielt. Dieselmotorpumpen für eine Sommerresidenz unterscheiden sich durch lange Lebensdauer (bis 6000 Stunden) und Zuverlässigkeit in der Arbeit. Daher sind diese Motorpumpen in Bezug auf die Lebensdauer Benzinvorrichtungen überlegen.

Gasmotorpumpen gehören zur höchsten Preisklasse. Für den Betrieb ist eine Gasversorgung erforderlich, bestimmte Modelle werden ausschließlich mit Flaschengas betrieben, universellere Modelle können an das Stromnetz angeschlossen werden. Als Produkt der höchsten Kategorie zeichnet sich eine Gasmotorpumpe für eine Sommerresidenz im Vergleich zu Motorpumpen mit Diesel und Benzin durch den langfristig zuverlässigsten Betrieb aus.

Das Geheimnis für eine längere Lebensdauer einer Gasmotorpumpe liegt in der Abwesenheit von Kraftstoffabfällen, die, wie bei anderen Motorpumpentypen, die Arbeitsflächen verschleißen.

Druck - ein wichtiges Merkmal einer Motorpumpe für eine Sommerresidenz

Mit Druck ist der Wasserdruck am Auslass des Geräts gemeint. Dies ist wichtig, da die Entfernung, bis zu der Wasser durch die Motorpumpe geleitet wird, von diesem Parameter abhängt. Wenn Sie vorhaben, eine Motorpumpe nur für Haushaltszwecke zu verwenden, reicht der Druck im Bereich von 25 bis 30 Metern völlig aus. Sie können jedoch ein Modell mit einem Druck von bis zu 65 m und mehr kaufen.

Es gibt Motorpumpen für sauberes Wasser, für verschmutztes Wasser und für Branddruckgeräte. Die Motorpumpe für sauberes Wasser ist mit Filtern ausgestattet, die keine Partikel größer als 6 mm zulassen. Solche Motorpumpen für Sommerhäuser sind eine gute Option, sie lösen perfekt die Aufgaben der Bewässerung des Geländes, können Wasser aus dem Pool pumpen usw.

So führen Sie den ersten Start einer Motorpumpe ordnungsgemäß durch

Eine Motorpumpe für Schmutzwasser kann sicher mit Flüssigkeiten arbeiten, in denen es einen ziemlich hohen Gehalt an Sand, Ton, Kies und anderen Verunreinigungen gibt. Auch wenn Partikel mit einem Durchmesser von 0,6-3 cm in die Förderflüssigkeit gelangen, wird die Motorpumpe ihre Aufgabe erfüllen.

Mit Hilfe dieser Motorpumpe können Sie Wasser aus einem Brunnen abpumpen oder einen überfluteten Bereich entwässern.

Die Kraft der Hochdruckmotorpumpen ermöglicht es ihnen, einen Strahl in eine große Höhe zu schleudern, was sie für Zwecke der Brandbekämpfung oder zum Waschen des Bodens nützlich macht. Wählen Sie die Motorpumpe, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, denn jetzt wissen Sie, auf welche Eigenschaften Sie achten sollten.