Angebote

Wie erstelle ich einen mediterranen Garten?


Der Garten im mediterranen Stil erinnert an südliche Städte mit seinen charmanten kleinen Straßen, die von angenehm duftendem Grün gesäumt sind und schöne und gemütliche Terrassen bieten. All diese Schönheit kann auf Ihrem eigenen Gelände nachgebaut werden, und Sie müssen nicht zu viel Zeit für das Verlassen des Geländes aufwenden, da im mediterranen Garten die Hauptbereiche von Erholungsgebieten, gepflasterten Bereichen, offenen Terrassen und Töpfergärten belegt sind. Hier spiegelten sich wie im Spiegel Lebensstil und Mentalität der Mittelmeerbewohner wider, die es lieben, möglichst viel Zeit nicht außerhalb der Mauern ihrer Häuser, sondern auf der Straße zu verbringen und freundschaftliche Gespräche unter freiem Himmel in einer Atmosphäre der Wärme und des unbeschwerten Spaßes zu führen.

Grundstile des mediterranen Gartens

Beim Entwurf einer Grünzone ähnlicher Art gibt es verschiedene Strömungen, die in einem bestimmten Land verfügbar sind. Der am weitesten verbreitete Garten im italienischen Stil, der nach dem Prinzip der klaren Zoneneinteilung gebaut wurde, kombiniert perfekt strenge geometrische Linien und eine romantische Stimmung. Typische Elemente sind Skulpturen im klassischen Stil, elegante Terrakotta-Vasen, Springbrunnen, Webpflanzen, Keramikgärten und viele andere kleine Elemente, die dem Garten einen einzigartigen Charme verleihen.

Der Garten im provenzalischen Stil verfügt über elegante schmiedeeiserne Möbel und Pavillons mit Metallwänden. Die Farben in diesem Garten sind nicht so hell, die Hauptpflanze ist Lavendel. Oft sieht man sehr duftende Mixborders als Topfgärten.

In Mixborders werden meist Blumen, ätherische Öle und Zierpflanzen in verschiedenen Kombinationen gepflanzt.

Schließlich ist die dritte Art der griechische Garten, der die Traditionen der Gärten der Antike erbte. Es ist schwierig, von den schneeweißen Wänden von Gebäuden, Möbeln und Pergolen, die in ultramarinen Farben gehalten sind, wegzuschauen, ähnlich den Dächern antiker griechischer Tempel. Die Gleise sind mit grobem Stein (meistens Schutt) bedeckt. Das Vorhandensein von Amphoren, Skulpturen und Gerichten im antiken griechischen Stil verleiht dem Garten einen antiken Charakter.

Hauptbereich - Terrasse

Der Hauptbereich des mediterranen Gartens ist die Terrasse - ein idealer Ort zum Entspannen, für einen angenehmen Zeitvertreib und ein freundliches Fest. Die Terrasse ist in der Regel so gelegen, dass sie einen schönen Blick auf Pflanzenkompositionen bietet. Ebenso wichtig ist die Beschichtung des Terrassenbereichs, vorrangig der Stein, der manchmal durch Beton oder Pflastersteine ​​ersetzt wird.


Nicht oft, aber es gibt mit Holz ausgekleidete Terrassen. Unabhängig vom Material sollte die Beschichtung jedoch eine helle Farbe haben, Terrakotta und Ockertöne sind ebenfalls akzeptabel.

Die Site kann mehrere Ebenen haben, wenn die Landschaft dies zulässt. Die hier befindlichen Töpfergärten dienen als Dekoration und umreißen die Grenzen der Zone.

An den Seiten der Terrasse neben dem Haus sollten Wände angebracht sein, die vor Windböen schützen. Der beste Stil entspricht Materialien, die Sandstein oder weißem Marmor ähneln. Aber auch verglaste Wände mit Rollläden sind akzeptabel. Wenn es dem Grundstück nicht gelingt, die Terrasse an der Südseite des Hauses auszurüsten, können Sie eine abgelegene Terrasse an einem anderen geeigneten Ort errichten. Dazu wird über dem Grundstück eine Pergola errichtet, Tische, Stühle und andere Möbelstücke werden aufgestellt.

Pflanzen in einem mediterranen Garten

Natürlich vertragen Pflanzen der südlichen Breiten unser kaltes Wetter nicht, aber glücklicherweise sind die Hauptelemente des mediterranen Gartens Topfpflanzen, während Stauden, die auf offenen Flächen wachsen, die Rolle des zweiten Plans erhalten. Wärmeliebende Pflanzen in Töpfen schmücken den Gartenbereich perfekt und werden bei einsetzender Kälte einfach in den Raum übertragen. Daher können Myrte, immergrüne Zitrusfrüchte und luxuriöse Palmen mit Reben bei warmem Wetter eine Dekoration des Gartens werden.


In unseren Breiten gibt es eine andere Methode, um wärmeliebende Pflanzen anzubauen. Pflanzen Sie dazu Pflanzen in der Nähe einer Steinnische, die tagsüber Wärme sammelt, um die Pflanzen nachts zu erwärmen. Zum Beispiel kann eine Yucca in einer solchen Nische gepflanzt werden, und in einem offenen Gebiet werden Mauerpfeffer, Euphorbiengummi und Katzenminze Wurzeln schlagen, und obwohl alle diese Pflanzen von uns stammen, haben sie einen gewissen südländischen Geschmack. Mehrere tropische Topfpflanzen in der Nähe werden die Atmosphäre des Südens verbessern.

Eine Sammlung südländischer Pflanzen in Kübeln wird natürlich den mediterranen Garten schmücken. Wenn Sie jedoch keine solchen Pflanzen haben, können Sie sie durch einjährige Ernten und Kräuter in Töpfen ersetzen. Durch ihre leuchtende Blüte wird das Farbschema des Gartenbereichs noch saftiger.

Auf offenem Boden in europäischen Gärten wachsen normalerweise schlanke Zypressen und Nadelkiefern. Wenn das Klima der Gegend für diese Pflanzen nicht geeignet ist, können Sie versuchen, einen Ersatz für sie zu finden. Thuja, Lavsons Zypresse, Wacholder sind perfekt. Ein geschickter Haarschnitt dieser Pflanzen kann Wunder wirken. Aus den Büschen kann man Jasmin, Tamarix verwenden. Und wenn wir über Stauden für den mediterranen Garten sprechen, dann müssen wir auf jeden Fall Salbei, Santolina, Lavendel, verschiedene Arten von Zier- und Gewürzkräutern erwähnen.

Der Brunnen ist ein wichtiges Element der Komposition

Wasserspiele bringen Kühle in die grüne Zone, und das beruhigende Rauschen des Wassers trägt zur Schaffung einer entspannenden Umgebung bei.

Landschaftstrends

Das typischste und unverzichtbarste Objekt des Gartens ist ein Springbrunnen, der idealerweise im Stil römischer Straßenbrunnen mit Löwenköpfen oder als runde Schale auf einem langen Bein gestaltet sein sollte. Setzen Sie Ihrer Fantasie keine Grenzen, Brunnen mit einem anderen Design fügen sich auch perfekt in den mediterranen Garten ein. Der Brunnen sollte von einem Topfgarten umgeben sein, der aus besten Kräutern und Pflanzen in violetten und blauen Tönen besteht, die sich leicht vom geringsten Atemzug abheben. Für große Springbrunnenformen mit mehreren Ebenen ist die Rahmung von Ampelpflanzen geeignet, die wie Springbrunnen von Ebene zu Ebene wandern. Große Brunnen sind am besten auf den Terrassen platziert, wo sie spektakulär aussehen.

Achten Sie bei der Erstellung eines mediterranen Gartens besonders auf Details. Alle von ihnen sollten in einem bestimmten Stil entworfen werden, der mit dem Gesamtdesign übereinstimmt und den südlichen Geschmack der Komposition betont. Gleichzeitig sollte man keine Angst haben, es mit ihrer Anzahl zu übertreiben. Je mehr es sein wird, desto interessanter wird ein Spaziergang im Garten und desto angenehmere Entdeckungen können Sie darin machen.

Mediterraner Stil im Garten (20 Fotos)




Sehen Sie sich das Video an: DER MEDITERRANE GARTEN- HOLEN SIE SICH DIE SONNE NACH HAUSE (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos