Pflanzen

Beliebte Apfelsorten in Russland


In Russland sind Früchte wie Äpfel sehr verbreitet. Sie wachsen fast überall in unserem Land und enthalten viele Vitamine.

Sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben sie. Es gibt mehrere Gruppen - das sind Sommer, Herbst und Winter. Diese Klassifizierung ist nicht nur durch den Zeitpunkt der Reifung der Früchte gegeben, sondern auch durch die Haltbarkeit, nachdem sie vom Baum entfernt wurden.

Sommerapfelsorten

Ihre Reifezeit ist Juli - August. Äpfel schmecken süß.

Diese Äpfel haben einen Nachteil - sie verfallen schnell.

  1. Weiße Füllung. Diese Äpfel haben eine große Menge, eine hohe Produktivität. Die Frucht ist weich, angenehm, groß;

  1. Chinesische frau. Die Äpfel sind mittelgroß, aber es gibt einige auf dem Baum. Die Ernte hängt vom Wetter während der Blüte ab.

  1. Grushovka. Eine ziemlich häufige Sorte von Apfelbäumen, aber sie neigt zu Schorf.

Herbstsorten reifen im Herbst - von Ende August bis Mitte September. Die Früchte sind flüssig, von der Sonne.

Vor dem Essen ist es jedoch notwendig, dass sich die Äpfel etwas hinlegen.

Fotogalerie





Herbstfrüchte Äpfel

1. Antonovka. Es hat einen sauren Geschmack. Die süßesten Äpfel sind nach Frost;

2. Menschen. Gelbgrüne Frucht mit süß-saurem Geschmack. Sie können für eine lange Zeit gelagert werden;

3. Spartak. Eher große Äpfel reifen am Baum. Er trägt Früchte im dritten Jahr nach dem Pflanzen.





Wintersorten von Apfelbäumen

Äpfel aus dieser Apfelbaumgruppe werden von Mitte September bis einschließlich Oktober gepflückt. Sie behalten perfekt ihren Geschmack.

1. Baschkirisch ist berühmt für seine Frostbeständigkeit.

2. Pepin ist berühmt für seine eher kleinen, aber eher süßen Früchte;

3. Orlik rote Früchte. Sie werden Ende Oktober entfernt.

Sommersorten von Apfelbäumen


Sehen Sie sich das Video an: Normandie - Entdeckungstour an Frankreichs Blumenküste (Juni 2021).