Ideen

Wie man eine Veranda für ein Land oder ein Landhaus baut


Der Eingang zum Haus und zur Veranda sollte immer in bestem Zustand sein, und der Grund dafür ist nicht nur die Originalität der Fassade des Gebäudes, sondern auch die Sicherheit. Jeder von uns kann auf eigene Faust eine schöne, zuverlässige und absolut sichere Veranda bauen.

Veranda eines privaten Landhauses, Cottage oder nur einer Sommerresidenz, Es muss von sehr hoher Qualität und zuverlässig sein, da es jeden Tag einer gewissen Belastung, einem gewissen Abrieb und vielen atmosphärischen Phänomenen ausgesetzt ist. Wie Sie eine Veranda zum Haus bauen und welches Material Sie dafür wählen, lesen Sie in unserem speziellen Testbericht.

Portalentwurf eines Landhauses

Die Gestaltung hängt maßgeblich von der Bau- und Landschaftsgestaltung der Umgebung ab. Je nach Stil und anderen Anforderungen können Sie eine Holz-, Schmiede-, Metall- oder Betonoption wählen. Es ist sehr wünschenswert, das Herstellungsmaterial sowie das nachfolgende Konstruktionsdesign auf die Art der Konstruktion abzustimmen, da die eiserne Veranda am Holzhaus aus dem Blockhaus nicht sehr gut aussieht, obwohl geschmiedet oder aus Holz mit Schmiedeteilen ideal ist. Auch die Holzveranda eignet sich nicht besonders für ein Stein- oder Backsteinhaus, aber Beton oder mit Steinbesatz ist in Ordnung.

Privathaus Veranda Design sollte mit anderen Gebäuden, deren Schwellenwerten, der allgemeinen Gestaltung von Gebäuden maximal kombiniert werden. Wenn dies ganz normal ist, einfach gesagt, in unserem Sommerhaus, in dem wir Gemüse und Obst anbauen und manchmal abends entspannen, reicht es aus, an Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu arbeiten und eine Betonschwelle zu errichten. Wenn Sie der glückliche Besitzer eines elitären Vorstadthauses mit mehreren Stockwerken wurden, müssen Sie hier viel berücksichtigen, angefangen beim Produktionsmaterial bis hin zum Schatten des Geländers.

Veranda nach Art der Struktur

Wir empfehlen, aber überzeugen Sie nicht, da wir über umfangreiche Erfahrung im Ferienhausgeschäft und fundierte Kenntnisse im Bauwesen verfügen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich einfach Ideen anzuhören und unsere Vorschläge für die Auswahl einer Veranda für ein bestimmtes Gebäude zu studieren. In diesem Abschnitt des Artikels möchten wir die Eingangsveranda des Hauses bzw. seine Optionen für verschiedene Gebäudetypen anbieten.

Option für ein privates Backsteinhaus

Hier sagt Ihnen die Situation selbst, dass Sie auf dem Ziegel bauen müssen, aber nicht nur, weil das Haus aus Ziegeln besteht, und Sie können Geld sparen, indem Sie die Ziegelreste nach dem Bau verwenden, um die Schwelle zu bauen, sondern auch aufgrund des Designs. Der Ziegel fügt sich gut in das Gesamtdesign ein, ist schön und dient, wenn Sie ordentliches und hochwertiges Mauerwerk herstellen.

Eine ausgezeichnete Option wäre die Betonschwelle, die in mehreren Ansätzen überflutet wird. Nach dem Eingießen und der leichten Außendekoration können Sie mit der dekorativen Gestaltung fortfahren. In diesem Moment kann die Betonstruktur zu Stein, Ziegel, Fliesen oder einem anderen interessanten Material werden, da viel auf die Oberfläche von Beton geklebt werden kann.

Do-it-yourself-Veranda eines Holzhauses

Hier können Sie auf jeden Fall alleine arbeiten, denn der Baum ist für geschickte und sich schnell bewegende Menschen leicht zugänglich, zumal es sich um hochwertiges Holz handelt, das sich am besten als Schwelle für eine Holzwohnung eignet. Dies kann ein gewöhnlicher Baumstamm mit dekorativen Oberflächen, Brennen und Lackieren sein, oder es kann geschmiedetes Holz sein, das dem Bau von Altertümern und Klassikern etwas Gewicht verleiht.

Economy Class für ein preiswertes Landhaus

Ehrlich gesagt, viele von uns haben einfach keine Zeit, sich ernsthaft mit Landschaftsgestaltung und imposanter Dekoration zu befassen, was viel Zeit in Anspruch nimmt und die Verschwendung erhöht. Wir brauchen nur eine zuverlässige und dauerhafte Veranda, die uns nicht am Eingang des Hauses stolpern lässt oder im Allgemeinen Gott verbietet, zu fallen. Außerdem würde ich sehr gerne eine kleine Menge treffen und es alleine machen. Dies ist real, wenn Sie Ziegel, Metall, Bewehrung und Beton verwenden. Ausführlicher über die Schaffung einer solchen Schwelle für das Haus werden wir etwas später sprechen.

Material zum Erstellen einer Veranda im Land

Wie bereits erwähnt, kann das Material für fast jede allgemeine Konstruktion ausgewählt werden, wenn es nur den Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit entspricht und auch mit einem Wohngebäude kombiniert wird.

Beton, Stein, Ziegel eignen sich also zur Schaffung einer Schwelle.

Als Verbrauchsmaterial - Befestigungs- und Verbandsmaterial, Dachabdichtungsmaterial, Zementmörtel, Bindemittel, Kies, Sand oder Glasfüllungen.

Für die Fertigstellung der Konstruktion eignen sich hervorragend das Trocknen von Öl, Holzlasuren und Lacken für Holz, Kunst- oder Naturstein sowie Keramikfliesen für Beton. Für Ziegel können Sie die gleichen Materialien wie für Beton wählen.

Natürlich haben wir nicht alle Materialien, Verbrauchsmaterialien und Oberflächen angegeben, sondern nur einen Teil, da vieles immer noch nicht auf der Liste stand.

Wie man eine Veranda mit eigenen Händen baut

Bis vor kurzem haben wir darüber gesprochen, dass nicht jeder von uns ein teures Häuschen außerhalb der Stadt besitzt, und deshalb sind wir daran interessiert, Geld zu sparen und unsere eigenen Ressourcen zu verwalten, anstatt den Meistern fabelhaftes Geld zu geben. Aus diesem Anlass haben wir uns heute entschlossen, einer kostengünstigen Schwelle den Vorzug zu geben. Dies wird nicht die einfachste Konstruktion sein, sondern die durchschnittliche Option, dh die logische Entsprechung von Preis und Qualität.

Die Eingangshalle wird auf der Basis eines einfachen Fundaments errichtet, gut mit Bewehrung verstärkt und in mehreren Stufen mit Zementmörtel ausgegossen. Natürlich kann die Konstruktion immer mit Stein, Granit, Fliesen usw. fertiggestellt werden, aber anfangs hatten wir gröbere Arbeit.

Vorarbeiten

Jede Konstruktion beginnt mit dem Markieren und Löschen des Ortes, damit es bequemer ist, weiter zu arbeiten. Das notwendige Material und Werkzeug, Bewehrung, Sand und Zement werden eingekauft, alles wird vor Ort vorbereitet und erst danach beginnt die Errichtung der Veranda.

Grundsteinlegung

Natürlich beginnt der Bau der Veranda mit dem Gießen des Fundaments, aber hier reicht es nicht aus, nur eine Grube zu graben, ein Kissen aus Sand und Kies zu füllen und Beton zu gießen und die Schalung zu installieren.

Damit Sie in den nächsten Jahren die Veranda nicht reparieren, einfüllen und die Risse abdecken müssen, müssen Sie die Anforderungen vollständig einhalten.

Zunächst muss eine Baugrube gegraben werden, deren Tiefe der Tiefe des Fundaments des Hauses entspricht. So können wir sie zu einer einzigen Struktur verbinden und so vor vorzeitiger Zerstörung schützen. Die übrigen Schwellenparameter können nach eigenem Ermessen ausgewählt werden.

Wenn die Grube fertig ist, bauen wir das Fundament. Dazu benötigen wir einen zerbrochenen Ziegelstein, auf dem wir ein Gitter aus gerippten Verstärkungen installieren, mit denen wir das Fundament verstärken und die Fundamente des Hauses und der Veranda auskleiden müssen. Außerdem müssen wir die Bewehrung vom Fundament der Struktur entfernen, entlang derer unsere Schwelle gegossen wird. Nachdem wir den fertigen „Boden“ unter dem Untergrund erhalten haben, treiben wir vertikale Bewehrungsstifte hinein und füllen alles mit hochwertigem Zementmörtel.

Basis-Design

Wir können sagen, dass das Fundament überflutet ist, jetzt ist es notwendig, das Fundament der Veranda eines Wohngebäudes richtig zu bauen. Dazu verwenden wir einen Kupplungsstein, mit dem wir die Baustelle in der gewünschten Größe auslegen.

Der Untergrund erfordert eine hochwertige Abdichtung, da zu viel Feuchtigkeit den Ziegel schnell zerstören kann und die Arbeit dann vergeblich ist.

Die Abdichtung erfolgt horizontal und vertikal, der Sockel ist von der Veranda abgeschnitten, der gesamte Sockel unserer Konstruktion ist mit Aquazol oder einer doppelten Schicht Dachmaterial bedeckt. Sparen Sie nicht an diesem Teil der Arbeit, denn es ist äußerst wichtig.

Veranda Schritte Mauerwerk

Nun gehen wir zum Verlegen von Treppen über, für die es notwendig ist, qualitativ hochwertige Ziegelsteine ​​herzustellen, die vorzugsweise neu und nicht gebraucht sind. Sie können fast jede Art von Ziegel verwenden, Sie können sogar ein Kopfsteinpflaster nehmen, aber dann sehr sorgfältig mit einem speziellen Finish dekoriert.

Das Mauerwerk wird auf eine für Sie bequeme Weise als Standardlösung ausgeführt, da Sie die Größe der Stufen und die gesamte Schwelle bestimmen.

Fertigstellung und Dekoration des Anbaus

  • Das Wichtigste für uns ist Zuverlässigkeit, Qualität, Haltbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und natürlich die Schönheit des Designs. Deshalb brauchen wir die gekonnte Dekoration der Veranda des Hauses.
  • Um die Haltbarkeit der Struktur zu gewährleisten, können die Schwellen mit einer Metallecke versehen werden, indem die Kanten der Stufen überlappt und durch Schweißen miteinander verbunden werden. Dadurch kann die Schwelle nicht überschritten werden, und die Struktur bleibt länger erhalten.
  • Die Zuverlässigkeit der Veranda eines Privathauses wird auch durch eine hochwertige Abdichtung gewährleistet. Vergessen Sie also nicht, sie zu verlegen, und führen Sie den Vorgang korrekt aus.
  • Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Veranda verschönern können, wählen Sie ein hochwertiges Finish in Form von Naturstein- oder Kunststein-Keramikverkleidungen.
  • Wenn Sie den Gesamtkomfort erhöhen möchten, können Sie das Geländer, das Visier usw. anbringen und diesen Bereich mit Beleuchtung versehen.

Wenn Sie sich für eine schmiedeeiserne Veranda aus Holz oder Beton entscheiden, sollten Sie nicht nur an Schönheit denken, sondern auch die Lebensdauer verlängern. Wählen Sie daher nicht nur eine schöne Oberfläche, sondern auch Materialien mit schützenden Eigenschaften.

Mit einem kleinen Budget kann eine kostengünstige Veranda eines Landhauses ohne teure Oberflächenbeschichtungen zurückgelassen werden, die einfach mit einer hochwertigen Imprägnierung und Gips behandelt werden.

Wie man eine Veranda eines Landhauses baut (Video)

DIY Do-It-Yourself-Veranda es ist in der nähe eines landhauses möglich, es ist nur wichtig, seinen zweck zu verstehen und die entsprechenden anforderungen dafür vorzulegen. Wenn alles richtig gemacht wird, mit professionellen Projekten oder einfach mit der Seele nach Ihrem eigenen Plan gearbeitet wird, wird es Ihnen gelingen und Sie werden bald die Veranda des Landhauses reparieren oder komplett ersetzen. Wir empfehlen, dass Sie lernen, wie man die Veranda mit Isolation ummantelt.