Ideen

Preiswerte und praktische Räucherei zum Selbermachen auf dem Land


Viele von uns mögen geräucherten Speck, Fleisch und Fisch. Solche Produkte werden aber oft in zweifelhafter Qualität oder zu stark überteuerten Konditionen angeboten. Eine Alternative zum Kauf von geräuchertem Fleisch ist nur die unabhängige Produktion, für die wir eine Räucherei im Land benötigen.

Heute geben wir Ihnen viele Ideen, wie Sie mit eigenen Händen eine preiswerte Räucherei auf dem Land bauen können. Jetzt müssen wir uns nicht mehr lange den Kopf zerbrechen, nach Materialien suchen und Handwerker für den Bau einstellen. Es reicht aus, unsere Ideen zu nutzen und in die Realität umzusetzen.


Was ist eine Räucherei zu wählen

In der Tat gibt es viele interessante Möglichkeiten. Wir werden einige von ihnen jetzt betrachten, aber nicht beschuldigen, weil ihre Liste keine elektrischen Räucherhäuser enthält oder aus Schmiedesteinen oder teuren Steinen auf Bestellung angefertigt wird. Heute haben wir ein etwas anderes Thema, das darauf abzielt, die Struktur unabhängig und ohne besondere Investition zu konstruieren.

Wir empfehlen Ihnen, auf einige interessante, aber gleichzeitig einfache Optionen zu achten. Jeder von ihnen ist in der Macht eines jeden von uns, und was am positivsten ist, die Arbeit kann in nur wenigen Tagen abgeschlossen werden, und dies ist das Maximum. Auch die ursprüngliche Version des Rauchens wartet auf Sie, auch wenn es keine Räucherkammer im Land gibt, aber es ist sehr wichtig, eine Leckerei vorzubereiten.

Achten Sie bei der Auswahl einer Räucherkammer für ein Ferienhaus auf deren Eigenschaften und Merkmale, insbesondere auf das Kalt- und Heißrauchen. Bestimmen Sie bei der Wahl des Aufstellortes den vorherrschenden Wind, da Sie auf keinen Fall Rauchwolken im Hof ​​oder im Landhaus benötigen.

Räucherei am Hang

Eine Räucherei am Hang, ein Hügel, in der Nähe eines Yars oder einer kleinen Schlucht und sogar in der Nähe der Entwässerung eines Sommerhauses - all dies ist ein einziges Gebäude, in dem eine Vielzahl von Produkten sehr bequem geraucht werden kann.

Eine solche Räucherei kann aus einer Vielzahl von Baumaterialien hergestellt werden, aber viele wählen Holz, da einige Holzarten den Produkten einen besonderen Geschmack verleihen können. Darüber hinaus gibt es keine Sorgen um Austrocknung oder Brände, da wir auf diese Weise das Kaltrauchen mit einer sehr niedrigen Temperatur des einströmenden Rauches organisieren.

Wir schlagen vor, dass Sie unsere vorgeschlagene Option auf dem Bild sorgfältig untersuchen und sofort herausfinden, was was ist.

Wie Sie sehen, ist die Organisation einer solchen Struktur sehr einfach, und daher wird es nicht schwierig sein, sie aufzubauen. Die einzige zwingende Voraussetzung ist der Standort, da die Räucherkammer an einem bestimmten Hang aufgestellt werden muss.

Also müssen wir zuerst einen Schornstein bauen. Sie können eine Mine auf verschiedene Arten darunter graben, aber wir wählen die einfachste und zuverlässigste. Zunächst müssen wir einen Graben mit einer Breite von 30 cm und einer Tiefe von 50-60 cm graben, der tiefer sein kann, aber sehr schmerzhaft ist, da das Graben eines engen und tiefen Grabens ziemlich schwierig ist. Die Länge des Wassergrabens sollte mindestens eineinhalb Meter vom Brandort bis zum Aufstellungsort der Räucherkammer betragen. Weiter legen wir in den Graben eine Pfeife mit einem Durchmesser von ca. 15-20 cm und tragen sie vom Feuer zum Eingang der Räucherkammer. In einigen Fällen wird der Schornstein betoniert, Asbestzementrohre werden verlegt, der Schacht besteht aus Holz, aber wir glauben, dass es am praktischsten ist, das Rohr zu verlegen, zu schweißen oder einfach an der Biegung zu befestigen und an die Struktur zu bringen. Schnell, sehr zuverlässig und langlebig.


Nachdem wir die Mine fertiggestellt haben, gehen wir zum Gerät des Ofens. Dies ist nicht schwierig, da für die Installation ein Metallkasten geschweißt oder aus Ziegeln verlegt werden muss. Im Allgemeinen müssen wir einen 40x40x40 cm großen Würfel bauen, den wir auf einer Seite am Rohr befestigen und ein Ventil anbringen, um auf der anderen Seite Traktion zu erzeugen.

Das Gerät der Räucherkammer ist das einfachste, da wir nur eine Kamera installieren müssen, die von einem Baum über dem Schornstein abgeschossen wurde, und versuchen, ihn ziemlich luftdicht zu machen. Ordnen Sie als Nächstes alles zum Aufhängen oder Stapeln von Rauchprodukten (Haken und Gitter) an, installieren Sie ein Rauchschutztor und eine spezielle Tür oder abnehmbare Verkleidung zum Verlegen und Entnehmen von Produkten. Im Großen und Ganzen ist das alles !!! Sie können nach einem guten Rezept suchen und versuchen, Fleisch oder Fisch zu rauchen.

Stationäre Räucherei

Um nicht zu sagen, dass die stationäre Struktur mehr Zeit in Anspruch nimmt, aber die Kosten leicht ansteigen werden, da es sich um eine ästhetischere Konstruktion handelt.

Wir werden es auf einem einfachen Ziegelfundament errichten, dessen Fassaden in Zukunft dekorativ veredelt werden können. Wir werden den Schornstein aus einem Asbestzementrohr oder einem Metallrohr versorgen, wir werden in einem gewissen Abstand von der Räucherkammer einen Ofen bauen.

Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie im vorherigen Fall, aber für eine solche Räucherei im Land müssen Sie keinen speziellen Ort suchen, Sie können sie genau dort ausrüsten, wo Sie sich wohl fühlen.

Die Arbeit beginnt mit dem Fundamentgerät für die Räucherkammer. Es ist ratsam, nicht mit Klebeband zu füllen, sondern mit einer gemeinsamen Schicht, die gleichzeitig eine Plattform und nicht nur ein Fundament unter den Wänden bildet. Es wird ausreichen, ein Sand- und Kieskissen herzustellen und das Fundament bis zu einer Tiefe von 30-40 cm mit einer Verstärkung aus Draht, Metallstangen und Verstärkungsteilen zu gießen, die im Land nicht mehr nützlich sind.

Während des Aufbaus des Fundaments, oder besser gesagt der Grube darunter, muss sofort ein Ast - ein Graben unter dem Schornstein - angelegt und in einem Abstand von mindestens 1,2 bis 1,5 m von der Räucherkammer ausgehoben werden.

Von der Seite des Feuerraums im Fundament muss sofort ein Schacht unter dem Schornstein angebracht werden. Dies kann ein im Boden verlegtes Rohr sein, und ein Ziegelkasten, für den Sie einen Graben benötigen.

Während der Gründung können Sie den Schornstein und den Ofen bauen. Dazu legen wir ein Rohr oder bauen einen gemauerten Schacht, wie gesagt, wir strecken den Schornstein auf den erforderlichen Abstand von der Kammer und beginnen mit dem Bau eines Feuerraums. Dies kann ein Metallkasten sein, der hermetisch mit dem Schornstein verbunden wird, oder ein Kasten aus feuerfesten Steinen mit einem speziellen Ventil.

Wenn diese Arbeiten abgeschlossen und das Fundament errichtet sind, kann mit dem Mauerwerk der Wände der Räucherkammer begonnen werden. Das Mauerwerk kann für jeden Geschmack geeignet sein, beispielsweise aus einem halben Backstein, mit Leisten für die interne Organisation von Regalen und für die Außengestaltung. Das Wichtigste ist jedoch, beim Mauerwerk Quermetallstangen zum Aufhängen von Produkten an Haken anzubringen.

Eine solche Struktur sollte mit einer speziellen Abdeckung ausgestattet sein, bei der es sich um einen Holzrahmen mit gespannter Sackleinen handeln kann, der während des Rauchens angefeuchtet werden muss.

Darüber hinaus kann es sich um einen Grill mit Räucherkammer handeln, da Sie auf der Oberseite einer Ziegelbox (Räucherkammer) jederzeit einen dekorativen Grill aus Metall (herausnehmbar) anbringen können.

Das Design kann immer maximal vereinfacht werden, wenn Sie beispielsweise nicht das Fundament füllen und eine Ziegelkamera bauen, sondern alternativ für diese beiden Strukturelemente Betonsäulen und ein altes Metallfass wählen.

Wenn Sie der Einfachheit entfliehen und sich teureren Gebäuden widmen möchten, können Sie in der nächsten Abbildung überlegen, wie Sie eine Räucherkammer im Landhaus gründlich, schön und praktisch bauen. Dies ist ein großes Volumen und dementsprechend ein riesiges Angebot an Produkten zum Rauchen.

Tatsächlich ändert das Funktionsprinzip nichts, nur die Haltbarkeit des Gebäudes und seine Qualität ändern sich, denn jetzt ist es ein echtes freistehendes Gebäude, das nicht nur dazu beiträgt, den Tisch aus irgendeinem Grund ernsthaft zu decken, sondern auch Geld zu verdienen. Hier können Sie unabhängig voneinander regeln, ob Sie kaltes oder heißes Räuchern benötigen, indem Sie beispielsweise zwei Feuerkammern gleichzeitig neben der Räucherkammer aufstellen und diese abwechselnd verwenden.

Die einfachste Räucherei zum Heißräuchern

Schneller, aromatischer, aber auch schädlicher ... Wenn Sie jedoch hochwertige Produkte nach Originalrezepten zubereiten, kann möglicherweise ein hohes Maß an Schädlichkeit des Produkts vermieden werden. In der Regel bauen wir eine Räucherei, für die wir keine größeren Arbeiten benötigen.

Sie können also bereits sehen, wie eine ähnliche Installation zum Räuchern von Fisch und Fleisch aussieht - eine Standardräucherei, die in jedem Fachgeschäft erhältlich ist. Da wir uns jedoch darauf einigten, Unternehmer nicht zu bereichern, sondern alles selbst zu tun, beginnen wir mit der Überprüfung.

Die Räucherei für eine Sommerresidenz beginnt an dem Ort, an dem wir sie installieren. Es ist ratsam, einen Ort außerhalb von zu Hause zu wählen, um nicht zu viele verschiedene Gerüche im Innenraum zu bekommen. Der Standort muss auf einem kleinen Hügel ausgewählt und mit einem Blech versehen werden, auf dem das Feuer brennt. Auf beiden Seiten unserer eigentümlichen Bratpfanne stellen wir die Basis für die Installation dar - wir verlegen Ziegel- oder Betonsäulen. Auf ihnen installieren wir eine Metallbox mit Regalen und einer Palette, einen speziellen Deckel oder ein Seitenventil. Durch diese Abdeckung können wir die Produkte hineinlegen und sie abholen, wenn sie fertig sind. Die Palette wird für Sägemehl benötigt, das beim Erhitzen durch ein Lagerfeuer durch eine Metallbox einen bestimmten aromatischen Rauch abgibt und Fleisch und Fisch raucht.

Im Prinzip wird nichts mehr benötigt, die Anlage zum Rauchen zu Hause ist fertig. Oh ja, lege einfach Essen und zünde ein Feuer unter der Rauchkammer an.

Eine solche Räucherkammer kann, wenn sie klein ist, zu einem Begleiter für jeden Ausflug werden. Stellen Sie sich nur das Angeln und das gleichzeitige Räuchern von Fischen am Ufer des Flusses vor ...

Wie man ohne Räucherkammer raucht

Jeder versteht, wie man in einer Räucherkammer raucht, aber wie man es auf dem Feld macht oder falls ein Abendessen mit Erfrischungen geplant ist, aber der notwendige Bau nicht auf dem Land oder bei einem Picknick ist? Wir haben einige originelle Antworten auf diese Fragen und hoffen, dass sie Ihnen nicht nur gefallen, sondern auch im Leben nützlich sind.

Sie müssen für eine Weile vergessen, wie man im Räucherhaus raucht, da sich in diesem Fall die Spielregeln ein wenig ändern.

Kostenlose Räucherei auf dem Land

Wir schlagen vor, dass Sie eine Option in Betracht ziehen, die Sie selbst kürzlich gesehen haben. Es wird ein Minimum an Kraft von Ihnen erfordern, da dies in wenigen Stunden aufgebaut werden kann. Ein Beispiel ist die Standardversion für kaltes Räuchern, bei der die Rolle der Räucherkammer von einem alten Kühlschrank übernommen wird. In Anbetracht der Tatsache, dass Plastik und andere Füllungen des Kühlschranks Fisch und Fleisch nicht nur einen unangenehmen Nachgeschmack, sondern auch einige giftige Substanzen verleihen können, schlagen wir vor, diese Option nur als Beispiel zu betrachten und beispielsweise den Kühlschrank durch eine solide Holzkiste oder ein Fass zu ersetzen.


Schnelle Räucherei auf dem Grill

Unser Kopf ist voller Ideen, und nur deshalb haben wir als nächstes Beispiel für die schnelle Herstellung von Räucherfleisch ein neues Design - eine Räucherkammer auf dem Grill. Ja, das haben wir auch noch nicht gesehen, aber jetzt wissen wir genau, wie man schnell Fisch, Schmalz oder Geflügel raucht, bevor die Gäste ankommen. Sie müssen nur ein Stück Pfeife oder ein altes Metallfass nehmen, es auf die Seite legen, den Grill einbauen, die Produkte zum Rauchen einlegen, auf den Boden des Sägemehls (zum Rauchen) gießen, das Fass oder die Pfeife für maximale Dichtheit schließen und ein Feuer im Kohlebecken entzünden.

Feld Rauchen

Sie sind aufs Land gegangen, haben ein Picknick gemacht, gejagt oder gefischt, aber in der Nähe gab es keine Räucherei für Fänge oder Wild? Es spielt keine Rolle, denn Sie können das Rauchen in der Natur immer organisieren, ohne einen Cent auszugeben. Dazu benötigen Sie Steine ​​oder Protokolle, um so etwas wie eine Feuerkammer zu erstellen, dort Brennholz abzulegen und eine große Menge Kohle zu verbrennen. Als nächstes bedecke das Ganze mit Zweigen (vorzugsweise frisch, damit sie sich nicht entzünden), grünem Gras (du kannst es mit Kräutern und Gewürzen bestreuen) und lege das Essen darauf. Jetzt müssen Sie nur noch das Sägemehl auf die Kohlen gießen und die Produkte wenden, die im heißen, duftenden Rauch schmelzen.

Aber es gibt noch einen anderen coolen Weg - Rauchen an der frischen Luft, der von vielen Jägern genutzt wird. Diese Methode ermöglicht es, fast jedes Produkt nicht nur zu räuchern, sondern auch zu zischen, um die Haltbarkeit zu erhöhen.

Sie müssen einen kleinen Raum zwischen benachbarten Bäumen erstellen. Sie können es mit Hilfe von Bettdecken, Planen oder sogar dicht gepflasterten Zweigen mit Laub machen. Innerhalb des Raumes müssen Sie ein Feuer anzünden und alles nach den Rezepturen machen - Kohlen, etwas Feuchtigkeit, Sägemehl, maximale Dichtigkeit. Der Räuchervorgang kann mehrere Tage dauern, aber wenn Sie einen langen Urlaub verbracht haben, ist die Zeit kein Problem für Sie. Behalten Sie die Hitze im Auge und werfen Sie Sägemehl, um Rauch zu erzeugen, drehen Sie das Produkt um oder entfernen Sie das geräucherte Fleisch und hängen Sie ein neues Produkt auf.

Räucherei auf dem Land (Video)

Wir glauben, dass wir uns heute vollständig mit dem Thema befasst haben, eine Räucherei in einem Ferienhaus mit eigenen Händen oder gar nicht in der Natur zu organisieren, wo es keine Bedingungen gibt. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Thema für Sie nützlich ist und Sie es nutzen werden.