Haus & Garten

DIY Schornsteinreinigung


Die meisten unserer Ferienhäuser sind mit einer Ofenheizung ausgestattet, mit der das ganze Haus qualitativ beheizt werden kann. Da Wärme nur bei gutem Brennstoff und einem funktionierenden Ofen möglich ist, haben wir uns entschlossen, Ihnen die Reinigung von Ruß und Schornstein zu erklären.

Warum muss Ruß in den Kaminen von Öfen gereinigt werden? Diese Frage ist möglicherweise nur für leidenschaftliche Stadtbewohner oder Neulinge in der Ferienhausbranche von Interesse, die noch nie mit dem Heizen von Öfen in Berührung gekommen sind und nicht genau wissen, wie sich die ordnungsgemäße Wartung des Ofens und der Schornsteine ​​in Zukunft auf die Temperatur im Haus auswirkt.

Das Reinigen des Kamins von Ruß ist erforderlich, um einen hochwertigen Zug zu erzeugen, der nicht nur den Rauch aus dem Ofen entfernt und ihn nicht in den Raum lässt, sondern auch den erforderlichen „Zug“ erzeugt, damit eine hochwertige Verbrennung und ein Brand im Inneren des Ofens auftreten.

Wenn der Schornstein mit Ruß verstopft ist, gibt es keinen Luftzug, das Holz im Ofen brennt schlecht und kann insgesamt erlöschen, was zu nur ätzenden Rauchwolken führt. Darüber hinaus ist ein verstopfter Schornstein immer eine Brandgefahr. Wenn der Schornstein gut gereinigt ist - das Feuer im Ofen entzündet sich, gewinnt an Temperatur und kann mit Kohle aufgefüllt werden, um den Ofen weiter zu erwärmen. Wenn nun Brennholz oder Kohle im Landofen schwelt, muss der Luftzug nur noch mit einem speziellen Ventil richtig eingestellt werden, damit nur Rauch durch den Schornstein austritt, nicht aber Hitze.

Eine mangelhafte Ofenwartung kann nicht nur zu einer minderwertigen Beheizung bei hohen Kosten führen, sondern auch zu schwerwiegenden Folgen, die durch ätzenden Rauch, nämlich Kohlenmonoxid, verursacht werden können.

Rußreinigung

Der Ofen selbst wächst nicht so sehr rußartig wie ein Schornstein, weil sich in der Brennkammer aus Brennholz und Kohle immer eine Bewegung befindet, bei der sich kein Ruß ansammelt. Wir legen Brennholz, drehen es mit einem Schürhaken um, gießen Kohle oder Pellets ein und entfernen dann die Asche aus dem Ofen. All diese Manipulationen helfen gleichzeitig nicht nur beim Ofen und seiner weiteren Reinigung, sondern auch bei der gleichzeitigen Reinigung des Ofens von Ruß. Nein, natürlich ist es notwendig, eine Prophylaxe durchzuführen, den Rost zu reinigen, die Innenwände und den Eingang zum Schornstein von Verunreinigungen zu reinigen. Dies kann jedoch bereits nach der Bearbeitung des Schornsteins erfolgen, da viel Müll aus dem Ofen hineingegossen werden kann.

Rußkaminreinigung

Es gibt verschiedene Wege, um den Schornstein zu reinigen, die heutzutage populär sind, sich weiterentwickeln und erfolgreich angewendet werden, wenn es weniger Öfen gibt, die es aber immer noch gibt.

Schornsteinputzmittel

Seltsamerweise gibt es eine Möglichkeit, den Schornstein des Ofens mit Kartoffelschalen von Ruß zu reinigen. Damit die Methode funktioniert, müssen trockene Kartoffelschalen aus einem Eimer heißen Topfes gegossen werden, der auf wundersame Weise Ruß angreift. Sie sagen, dass die Stärke, die während des Reinigungsprozesses freigesetzt wird, Ruß zersetzt und unter dem Einfluss direkt in den Ofen zerfällt. Es dauert ein paar Tage, aber da sollte die Reinigung gut bevorratet sein.

Diese Methode ist nicht die effektivste, da physikalische Reinigung als die beste Methode angesehen wird, dh Ruß mit eigenen Händen zu reinigen.

Klassische Rußreinigung

Sie können versuchen, den Ruß mit Kartoffelschalen zu reinigen, aber es heißt, dass diese Methode auf jeden Fall mit einem physischen Schälen kombiniert werden muss. Was brauchen wir, um den Ruß im Ofen oder Kamin auf dem Land zu reinigen?

Zuallererst ist es ein spezielles Gerät zum Reinigen des Kamins zu finden, die sogenannte Halskrause mit einem Gewicht. Es ist eine Metallrüsche an einem Seil, Draht oder einer Schnur, unter der ein Gewicht befestigt ist, ein Stück Metall, ein großes Lager, eine Mutter und so weiter, kurz gesagt, ein bestimmtes Gewicht von ungefähr 2-3 kg. Das Seil muss lang sein, damit es vom Schornstein zum Ofen im Haus gelangt und die Kanäle frei macht.

Sie müssen sich also so gut wie möglich vor Stürzen schützen, sich beispielsweise an einem Raucher oder Kamm befestigen. Es ist praktisch, auf dem gleichen Rollschuh des Daches zu stehen, die Halskrause im Schornstein abzusenken und mit der Reinigung zu beginnen. Manchmal reicht eine halbe Stunde, aber wenn der Schornstein stark verstopft ist, dauert es lange, bis Ruß entsteht. Während des Absenkens und Anhebens der Halskrause schabt er Ruß und andere Ablagerungen, die sich im Laufe der Jahre von den Wänden der Kanäle angesammelt haben. Es fällt in spezielle Fächer, die später gereinigt werden müssen, oder in den Ofen.

Wenn Sie sich wie ein Schornsteinfeger fühlen, Staub und Ruß einatmen und die Treppe hinuntergehen, um den Müll vom Herd zu entfernen, müssen Sie die Aussicht reinigen - spezielle Fenster, die den Zugang zu den mit Ruß verstopften Kanälen ermöglichen. Sie befinden sich an gegenüberliegenden Seiten der Wand, in der der Schornstein verläuft.

Thermische Rußreinigung

Es gibt eine andere Möglichkeit, den Ofen und den Schornstein schnell zu reinigen. Dabei müssen Sie jedoch zwei Tatsachen beachten: Es ist nicht die sicherste, da es mit hohen Temperaturen arbeiten muss und nur für stark verschmutzte Öfen oder in Kombination mit der klassischen Reinigungsmethode geeignet ist.

Für die Reinigung benötigen wir Espenholz. Espenstämme werden in den Ofen gelegt und angezündet. Wenn das Feuer das gesamte Mauerwerk aus Brennholz bedeckt, müssen alle Klappen geöffnet und das Ausbrennen des Ofens so angeordnet werden, dass es mit Hochtemperaturrauch und sogar Flammen aus dem Rauch so hoch wie möglich geblasen wird.

Es ist nicht ratsam, bei alten Öfen, die Risse im Inneren aufweisen können, die Methode der Hochtemperaturreinigung des Ofens und der Schornsteine ​​von Ruß anzuwenden. Eine ähnliche Methode kann in dieser Situation gefährlich sein !!!

Trockenreinigung von Ruß

Als nächstes entschieden wir uns, spezielle Reinigungsprodukte für Ruß zu verwenden. Laut Hersteller und Verkäufer eignen sich diese Werkzeuge hervorragend zum Reinigen des Kamins von Ruß sowie des gesamten Kamins.

Diese Methode besteht darin, dass spezielle Mittel mit einer bestimmten Art von chemischen Reagenzien im Ofen verbrannt werden, um die Zersetzung von Ruß im Schornstein zu gewährleisten. Heutzutage gibt es viele ähnliche Produkte auf dem Markt. Die bekanntesten davon sind Kominechek, Schornsteinfeger und chemische Verbrennungsschutzmittel. Jedes der vorgeschlagenen Produkte funktioniert in etwa auf die gleiche Weise, es wird jedoch nicht empfohlen, alle Schornsteine ​​mit Rauchzirkulation zu reinigen, da eine große Menge Ruß die Kanäle vollständig verstopfen kann.

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Chemie, da viele seiner Komponenten die Gesundheit beeinträchtigen. Darüber hinaus müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass der chemische Schutz einen unangenehmen Geruch hinterlässt, der mehrere Tage lang verbrannt und verwittert werden muss.

Ruß in einem Kamin oder Ofen reinigen

Das Reinigen von Ruß im Ofen und im Schornstein ist ein sehr wichtiger Vorgangund es ist in Ordnung, wenn Sie einmal im Jahr einen Schornstein machen, denn in nur ein oder zwei Stunden können Sie den Kamin oder den Ofen reinigen und das Cottage mit Wärme versorgen. Das Material zu den Schornsteinoptionen wird interessant sein.


Sehen Sie sich das Video an: Schornsteinreinigung (September 2021).