Tipps

Lauch: vom Garten zum Tisch


Lauch (Āllium pōrrum) ist ein Vertreter der im Gartenbau beliebten Zwiebelfamilie und ein enger Verwandter von Zwiebeln und Knoblauch. Im Gegensatz zu ihnen hat diese zweijährige Pflanze im basalen Teil keine ausgeprägte Verdickung, und ihr Stamm verlässt die Mitte der Schuppen, die in einem zylindrischen Bündel gesammelt sind. Blattspreite von Lauch linear lanzettlich.

Lauch blüht im zweiten Lebensjahr mit kleinen länglichen Blüten von weißer oder leicht rosafarbener Farbe, die sich in großen kugelförmigen Blütenständen sammeln. Die Blütezeit fällt mit dem Einsetzen einer konstanten Hitze zusammen (in der mittleren Spur - Ende Juni, in den nördlichen Regionen - Mitte oder Ende Juli). Früchte, dreiblättrige schwarze Achänen, bilden sich zu Beginn oder Mitte des Herbstes.

Lauch ist eine relativ winterharte Ernte. Durch die zusätzliche Erwärmung mit einer Schicht Torf und Sägemehl sowie durch die hohe Ernte überwintern die Pflanzen im für die Mittelzone typischen Klima. Lauch ist feuchtigkeitsbedürftig und wächst daher besser auf humosen und lehmigen Böden. Dennoch, wächst diese Art von Zwiebeln schlecht in sauren Gegenden mit Wasser.

Die Vorteile von Lauch

Perlzwiebel (dies ist der zweite botanische Name für Lauch) ist ein äußerst gesundes Produkt. Es enthält eine ganze Galaxie Vitamine sowie Biotin, Mineralsalze, Schwefel und ätherische Öle. Lauch wird bei rheumatischen Erkrankungen, Gicht, Urolithiasis und Fettleibigkeit empfohlen.

Bei regelmäßiger Anwendung in Lebensmitteln reguliert es die Produktion von Enzymen in Magen und Leber, normalisiert den Blutbildungsprozess und stärkt das Immunsystem. Trotz seines Nutzens und seiner Ernährung gilt Lauch als Diätprodukt. 100 g dieses Produktes enthalten nur 36 kcal.

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Lauch in Lebensmitteln - Verschlimmerung von Gastritis und Magengeschwüren. Die darin enthaltenen ätherischen Öle können die Schleimhäute des Verdauungstraktes reizen.

Porree anbauen

Die besten Sorten

Um die Vorzüge und den wunderbaren Geschmack von Perlzwiebeln zu genießen und sie für die künftige Verwendung vorzubereiten, empfehlen erfahrene Gemüseanbauer den Anbau mehrerer Sorten dieses Gemüses mit früher, mittlerer und später Reife. Die beliebtesten Sorten sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

NotennameReifezeitBeschreibungProduktivität kg / qm
Bulgarischer RieseFrüh (130-150 Tage)Die Höhe der Beine erreicht 45 cm bei einem Durchmesser von bis zu 4 cm. Die Blattspreite ist blaugrün. Zur Langzeitlagerung, Verarbeitung und zum Frischverzehr.5, mit guter landwirtschaftlicher Technologie 6
VestaFrüh (135-140 Tage)Die Höhe des gebleichten Teils beträgt 50 cm bei einem Durchmesser von bis zu 3 cm. Der Geschmack ist halbscharf, universell einsetzbar. Unter Sand hält der Keller bis zu 5 Monate. Blattspreite bis 5 cm breit, hellgrün.3,8-4
QuarantäneMittel (150 bis 170 Tage)Der gebleichte Teil wird 10-25 cm hoch, sein Durchmesser überschreitet selten 4 cm. Eine der frostbeständigsten Sorten.3,5-4
PandoraMittel (150-165 Tage)Bein 20-25 cm hoch, mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 cm. Blattspreite dunkel, dicht. Geeignet für die Verarbeitung, frisch zu halten.Bis zu 4
KiavarMittel (von 165 bis 170 Tagen)Das Bein ist dünn, die Blattplatten sind zart und schmal. Es wird hauptsächlich auf Gemüse verwendet, da es einen stärkeren Geschmack und ein stärkeres Aroma als andere Sorten hat.Nicht mehr als 4,5
Winter RieseVerspätung (von 180 bis 200 Tagen)Die Dicke des Stiels erreicht 7 cm bei einer Höhe von nicht mehr als 25 cm. Zweck - frische Verwendung. Unterscheidet sich in hoher Frostbeständigkeit.5 bis 7
Herbst RieseVerspätung (175-190 Tage)Beinhöhe 20-25 cm Für die Langzeitlagerung und -verarbeitung konzipiert.6

Späte Sorten visuell von frühen Sorten durch das Auftreten von Pflanzen unterscheiden, auch wenn Sie sie gemischt in einem Bett pflanzen. Bei frühen Sorten weichen die Blätter in einem spitzen Winkel vom Stängel ab, und je länger der Reifegrad des Lauchs ist, desto größer ist der Winkel zwischen ihnen. Bei den neuesten Sorten liegen die Blattspreite fast parallel zum Boden.

Termine und Landeregeln

Es gibt nicht viele Möglichkeiten, Porree zu züchten, genauer gesagt, es gibt nur zwei davon - Setzling und Setzling. Der erste ist für die südlichen Regionen besser geeignet, da nur dort die Temperatur des Bodens und der Luft es der Pflanze ermöglicht, die Bildung des Wurzelsystems und des terrestrischen Teils zu vervollständigen. Die zweite ist ideal für die mittlere Zone, die Regionen Sibirien und Fernost sowie für die nördlichen Regionen, da es dem Lauch oft an Licht und Wärme zum Altern mangelt.

Rücksichtsloser Weg

Die Aussaat von Porree im Süden Russlands beginnt am 15. Mai. Gleichzeitig wird empfohlen, die Betten im Voraus vorzubereiten, mit nahrhaften organischen Mischungen zu füllen und im Herbst mit einem schwarzen Film abzudecken, damit sie sich schneller erwärmen.

Vorbereitete (desinfizierte und gekeimte) Samen werden nach dem Schema 12-15 x 15-20 cm ausgesät. Die Pflanzen werden gut mit Wasser vergossen und mit einer transparenten Folie oder Haube aus Polycarbonat (oder einem anderen durchscheinenden Material) bedeckt.

Sämling Methode

Porreesämlinge werden ab Mitte Februar ausgesät. Hierfür werden normale Kartons oder Spezialkassetten mit Torf verwendet (die zweite Option ist vorzuziehen, da keine Kommissionierung erforderlich ist). Frühe Sorten können Anfang April für Setzlinge ausgesät werden, jedoch nur, wenn es beheizte Gewächshäuser gibt.

Beim Einpflanzen in Kisten und Gewächshäuser werden die Samen in Reihen mit einem Abstand von mindestens 5 cm angeordnet, wobei der Abstand zwischen den Lauchsamen in der Reihe 2 cm betragen sollte. Bevor Sämlinge erscheinen, wird empfohlen, täglich zu bewässern (in vertretbaren Grenzen, Stagnation von Wasser verhindern). Im Alter von 4 Wochen werden Lauchkeimlinge in Töpfe mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm getaucht. Es ist auch wichtig, das Temperaturregime zu beachten, um eine starke Erwärmung von Luft und Boden zu vermeiden. Empfohlene Temperatur tagsüber - bis zu 20 Grad, nachts - nicht mehr als 14 Grad. Sämlinge benötigen bis Ende April eine zusätzliche Beleuchtung mit Pflanzenlampen.

Die Anlandung mit der Sämlingskultur sollte zeitlich mit der endgültigen Erzeugung von Wärme zusammenfallen. In der mittleren Spur ist dies das letzte Jahrzehnt des Monats Mai in Sibirien - das erste Jahrzehnt des Monats Juni.

Bodenvorbereitung

Für eine garantierte Ernte ist es wichtig, nicht nur gesunde Setzlinge anzubauen, sondern auch einen Garten für sein weiteres Wachstum vorzubereiten. Dazu genügen einige Regeln:

  1. Der Boden auf dem Bett sollte neutral sein. Dazu wird im Herbst saurem Boden Kalk oder Dolomit und im alkalischen Boden etwas Torf zugesetzt.
  2. Um die Fruchtbarkeit und die körperlichen Eigenschaften zu verbessern, wird das Beet mit Kompost oder Stallmist (6-8 kg pro Quadratmeter) gewürzt.
  3. Kartoffel-, Bohnen- oder Kürbiskulturen sollten die Vorläufer von Lauch sein.

Um die Überlebensrate der Sämlinge zu verbessern, werden die Wurzeln der Perlzwiebeln um ein Drittel gekürzt und anschließend in Tonbrei getaucht. Die Landetiefe sollte mindestens 10 cm betragen.

Ratschläge! Es ist besser, Lauch in getrennten Löchern bis zu einer Tiefe von 15 cm zu pflanzen. Nach dem Einsetzen der Setzlinge bildet sich um die Pflanzen eine Art Ring, der in Bezug auf die Ebene des Bodens vertieft ist. Dies schützt die Sämlinge vor widrigen Bedingungen und erleichtert den Fluss von Wasser und Nährlösungen direkt unter den Wurzeln der Pflanzen.

Wie man Lauch pflanzt

Pflege-Funktionen

Lauchpflege besteht aus einer Reihe von klassischen agronomischen Techniken:

  1. Bewässerung - regelmäßig (mindestens 3-mal pro Woche) und reichlich (um den Boden bis zu einer Tiefe von 7-10 cm zu befeuchten). Besonders guter Lauch reagiert auf das Gießen in der ersten Hälfte der Vegetationsperiode.
  2. Top Dressing die alle 2-3 Wochen mit Gießen kombiniert werden. Für die Versorgung mit Nährstoffen reichen die allen Sommerbewohnern bekannten biologischen Produkte aus - eine Infusion von Hühnermist oder Königskerze, die mit Wasser im Verhältnis 1 zu 20 bzw. 1 zu 8 verdünnt ist.
  3. HillingDies sollte mindestens 4 Mal pro Saison und idealerweise alle 2 Wochen durchgeführt werden. Auf diese Weise erhalten Sie ein kräftigeres weißes Bein. Es wird empfohlen, unmittelbar nach dem Gießen oder einige Stunden danach eine Erdung durchzuführen.

Der Rest der Pflege besteht aus rechtzeitigem Jäten und Mulchen von Reihenabständen mit gut verrottetem Mist oder Torf.

Wachsende Probleme

Beim Anbau von Lauchpflanzen können die Sommerbewohner auf verschiedene Probleme stoßen:

  • Virus- oder Pilzkrankheiten
  • verrotten
  • mit der Invasion von Schädlingen.

Am häufigsten terrorisieren Zwiebelfliegen Anpflanzungen. Sie können sie loswerden, indem Sie roten gemahlenen Pfeffer und Senf zum Mulch geben. Hilft, den Schädling loszuwerden und Karotten in die Zwiebelreihen zu pflanzen.

Im Falle einer Beschädigung der Pflanzungen durch Blutegel durch Mehltau und Rost wird empfohlen, beschädigte Pflanzen so bald wie möglich aus den Beeten zu entfernen und die freien Löcher mit Kupferchloroxid und Fitosporin zu behandeln.

Beliebte Rezepte

Lauch wird in Rezepten vieler Küchen der Welt verwendet. Es wird zur Zubereitung von Suppen, Saucen, Vorspeisen und Salaten sowie zum Füllen von Kuchen, Aufläufen und Julienne verwendet. Hier sind nur einige der beliebtesten und einfachsten Lauchrezepte.

Auflauf

Um dieses nicht ganz gewöhnliche Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • für die Basis - 0,5 kg geschälte und gekochte Kartoffeln, ein Viertel Päckchen Butter, 1 Ei;
  • für die Füllung - 3/4 Tasse Sauerrahm und geriebener Käse, 30 g Butter, 2 große Lauchstangen, 2 Eier, einige Gewürze (Salz, Muskatnusspüree, gemahlener Paprika oder Paprika);
  • Pflanzenöl für die Form.

Die Bestandteile des Bodens in üppiges Kartoffelpüree verwandeln und mit einer Schicht von mindestens 1 cm in eine Form geben, wobei der Boden und die Seiten der Pfanne geschlossen werden. Die entstandene Basis mit einem Ei einfetten und eine Viertelstunde bei 200 Grad in den Ofen stellen.

Zu diesem Zeitpunkt den Lauch in Butter leicht anbraten. Mischen Sie die restlichen Komponenten in einer Schüssel und schlagen Sie leicht. Die Füllung auf einen braunen Untergrund legen und über die Käse-Sauerrahm-Sauce gießen. Kochen Sie den Auflauf eine halbe Stunde lang bei einer Temperatur von nicht mehr als 180 Grad.

Hühnerfleischbällchen und Käsesuppe

Um 5 Portionen Suppe zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Liter Wasser
  • 3 mittelgroße Kartoffeln,
  • Lauchgrün
  • mittelgroße Karotten,
  • Weichkäse (vorzugsweise cremig),
  • gehackte hühnerbrust,
  • etwas Olivenöl.

In Öl gehackte geriebene Möhren, Zwiebeln und Hackfleisch in Form kleiner Bällchen. Bei Erreichen ihrer Bereitschaft, den Inhalt der Pfanne zu salzen und zu pfeffern. Käse und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Legen Sie die Kartoffeln in das kochende Wasser, fügen Sie nach 5 Minuten die Passivierung mit Fleischbällchen und dann die Käsewürfel hinzu. Rühren Sie die Suppe vorsichtig um, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Nehmen Sie die Suppe vom Herd und lassen Sie sie 10 Minuten stehen.

Lauch: Pflege

Porree anzubauen ist manchmal schwierig, besonders in den nördlichen Breiten. Alle Schwierigkeiten werden jedoch durch die gesundheitlichen Vorteile und den ausgezeichneten Geschmack mehr als bezahlt. Jeder Sommerschreiber kann versuchen, dieses Gemüse auf der Baustelle anzubauen. Das Wichtigste ist, die Landtechnik so genau wie möglich zu beobachten und rechtzeitig auf Anzeichen von Krankheiten und Schädlingen auf den Beeten zu reagieren.


Sehen Sie sich das Video an: Banderoliereinheit für Porree von Strauss (September 2021).