Angebote

Die besten Sorten von schwarzen Johannisbeeren für Ihren Garten


Absolut jeder liebt schwarze Johannisbeeren, von einem Kind bis zu einem alten Mann, und deshalb bieten wir die besten Sorten an, aus denen Sie einen duftenden Busch für den Anbau auf dem Land auswählen können.

Verschiedene Sorten sind berühmt für ihren Geschmack und daher ist es fast unmöglich, die einzig richtige für Ihre Datscha zu wählen. Wir bieten eine alternative Methode an - um die süßesten und größten Sorten auszuwählen, aber mehrere gleichzeitig, pflanzen Sie sie im Land und finden Sie heraus, welche für Ihre Anbaubedingungen am besten geeignet ist.

Natürlich müssen Sie sich auch auf die Region konzentrieren, denn unter den Hunderten von angebotenen Sorten kann sich nicht jeder auf Ihrer Website normal entwickeln. Wir empfehlen Ihnen daher, beim Verkäufer zu erfragen, für welche Regionen die Setzlinge bestimmt sind, wo sie angebaut wurden und wie lange sie sich an der Verkaufsstelle akklimatisieren.


Frühe Noten

Zu den frühen Sorten gehören: Selechenskaya, Brown Far Eastern, Aleander, Karachinskaya, Vigorous, Overture, Exotica.

Zwischensaison Sorten

Zu den mittelreifen Sorten zählen Perun, Dobrynya, Raisin, Dubrovskaya, Sophia, Black Pearl, Green Smoke und Riddle.

Späte Johannisbeersorten

Es gibt Sorten, die spät genug reifen, sich aber hervorragend für die Rohkost und die Zubereitung von Konfitüren eignen: Venus, Vologda, Mermaid, Katyusha und andere.


Auswahltipps

Jeder von uns interessiert sich für große Sorten schwarzer Johannisbeeren, und es gibt keine Argumente dafür, denn es ist immer interessanter, eine hochwertige Ernte zu sammeln, als zu versuchen, Beeren im Grünen zu finden. Aber hier ist ein Punkt zu beachten: Alle großfruchtigen Sorten, zumindest die meisten, wurden vor nicht allzu langer Zeit gezüchtet, was bedeutet, dass es sehr schwierig ist, jeden Sämling und die richtigen Bedingungen für den Anbau im Busch zu charakterisieren. Daher geben wir den Sommerbewohnern Ratschläge zur Auswahl der Johannisbeersorte, um eine gute Ernte zu erzielen, und nicht zu kontinuierlichen Verlusten aufgrund von Zeitverlust für unnötige Pflege und die falsche Auswahl von Sämlingen.

  • Versuchen Sie nicht, die neuesten Sorten der schwarzen Johannisbeere zu berücksichtigen.
  • Wählen Sie nur angepasste Sorten der zweiten, dritten und höheren Generation.
  • Kaufen Sie nur starkes und hochwertiges Pflanzmaterial, unabhängig von der Sorte.
  • Versuchen Sie, die Landtechnik der Pflanze, die Sie für die Bepflanzung auf der Baustelle identifiziert haben, so genau wie möglich zu beobachten.
  • Vergessen Sie nicht die Regime des Gießens, Düngens, Beschneidens und der Bildung von Büschen.
  • Ernten Sie rechtzeitig und lagern Sie es richtig.

Natürlich ist es ratsam, vor dem Kauf die Beschreibung der Sorten der schwarzen Johannisbeere zu studieren, aber es ist viel wichtiger, diese Tipps von professionellen Sommerbewohnern zu beachten, die sie seit mehr als einem Jahr erfolgreich anbauen.

Sorten von Johannisbeeren zum Verschenken

Die Eigenschaften der Sorten der schwarzen Johannisbeere sind sehr wichtig, denn für sie können Sie einen Busch auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht, aber dann haben Sie eine noch schwierigere Aufgabe - den richtigen Pflanzenanbau, für den Sie bestimmte Fähigkeiten, Kräfte und Zeit benötigen. Wir empfehlen den Artikel über rote Johannisbeeren zu lesen.