Pflanzen

Die besten Birnensorten zum Anpflanzen in einem Ferienhaus


Jeder von uns träumt davon, diese Obstbäume auf einem eigenen Grundstück zu haben, das mit einer hochwertigen Ernte begeistern wird. Heute haben wir beschlossen, über Birnen zu sprechen, und zwar über deren Sorten, die alle unsere Anforderungen erfüllen können.

Es ist klar, dass sich diese Anforderungen unterscheiden werden, da es viele von uns gibt und Sorten für verschiedene Regionen ausgewählt werden müssen, was ebenfalls wichtig ist. Dabei spielt nicht nur der Klimawandel eine Rolle, sondern auch die Tageslichtstunden, die Bodenqualität, die Schärfe der Jahreszeitenwechsel, die jährliche Niederschlagsrate und so weiter.

Sommer Sorten

Frühe Birnen werden durch die schnellste Reifung bestimmt, aber sie bleiben nicht in den Eigenschaften von Früchten zurück, die viel länger spucken. Also, Birnbäume, die bereit sind, uns im Sommer zu gefallen: Herzogin Sommer, Berlet, Morettini, Lieblingsklappa, Schmelzen, Rosie, Etüde Kiew, Ultra-früh.

Herbst Birnen

Wenn Sie an Früchten interessiert sind, die etwas später reifen, aber besser gelagert werden als die früheren, passen folgende Sorten zu Ihnen: Veles, Krasnobokaya, Leningradskaya, Larinskaya, Michurinskaya Beauty, Moskovskaya (Moskvichka), Otradnevskaya, Naryadnaya Efimova, Birnensorte Yakovankalev, Urdchochal Gorneda.

Winter Sorten

Spätere Sorten zeichnen sich durch eine noch höhere Lagerdauer sowie durch viele Geschmacksmerkmale aus. Unter ihnen sind die folgenden: Pass-Krassan, Saratowka, Kondratjewka, Olivier de Serre, Patriotische, Josephine Mecheln, Bere Ardanpon und andere.

Bei der Auswahl der Birnenarten, die für den Anbau im Land am besten geeignet sind, sollten Sie nicht vergessen, dass für viele von ihnen möglicherweise bestäubende Sorten erforderlich sind.

Wenn Sie Sorten für den Ural, Sibirien, die Region Moskau oder sogar die Ukraine auswählen, empfehlen wir Ihnen, nicht nur mit hübschen Namen und Reifezeiten zu beginnen, sondern auch auf die Eigenschaften der Pflanzen zu achten.

Es ist erwähnenswert, dass viele Arten von Birnen und Äpfeln fast ohne Sorgfalt wachsen können, das heißt, es wird ausreichen, Bäume im Garten oder sogar außerhalb des Hofes zu pflanzen, manchmal zu gießen, nur die Äste zu ernten und zu beschneiden, die Sie stören. Aber es ist durchaus realistisch, dass Sie die säulenartigen Sorten Birnen, Chizhovskaya, Bera, Lada, Severyanka, Forest Beauty, Maria oder andere mit großen und süßen Früchten auswählen. In diesem Fall benötigen die Bäume auf jeden Fall eine stabile Pflege, wenn Sie natürlich eine konstante Ernte wünschen.

Welche Art von Birne zu pflanzen

  • Entscheiden Sie sich zunächst für die Möglichkeiten, in Ihrem eigenen Ferienhaus Bäume zu pflanzen. Es ist am besten geeignet, frühe, mittelreife und späte Arten zu pflanzen, sodass Sie während der gesamten warmen Zeit und sogar im Spätherbst süße und saftige Früchte erhalten. Es wird ausreichen, nur drei Sorten Birnbäume in der Hütte zu pflanzen - eine nach der anderen, um sie stabil zu pflegen, und mehrere Kisten in der Scheune werden immer mit aromatischen Früchten gefüllt.
  • Außerdem sollten Sie auf jeden Fall entscheiden, ob große oder Zwergpflanzen für Sie geeignet sind, die Namen der Bäume gemäß den ersten beiden Anforderungen bestimmen und selbst mehrere Optionen auswählen.
  • Nachdem Sie ungefähr ein Dutzend Bäume zum Pflanzen identifiziert haben, lesen Sie die Beschreibung der von Ihnen ausgewählten Sorten sorgfältig durch. Legen Sie größten Wert auf die Landtechnik und bestimmen Sie, welche Art für Ihren Standort am besten geeignet ist. Hier sollten Sie unbedingt den Pflanzort, die Zusammensetzung des Bodens und dessen Säuregehalt, den Grundwasserstand und die Frostbeständigkeit des Baumes, die Möglichkeit des Umpflanzens und Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigen, die dazu beitragen, den Baum vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Überprüfen Sie außerdem die Pflege von Setzlingen und altem Baumbestand.
  • Nachdem Sie diese Informationen studiert haben, können Sie immer genau die Bäume auswählen, die normalerweise Wurzeln schlagen und in Ihrer Umgebung Früchte tragen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie sich für Birnen für Sibirien oder die südlichen Regionen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Arbeit ausführen, da Sie nach dem Pflanzen von Sämlingen auf Ihrem Standort, von denen Sie nichts wissen, nicht auf ein gutes Ergebnis warten können.

Sorten Birnen im Video

Wir empfehlen, die Auswahl eines Obstbaums für das Pflanzen im Garten sehr ernst zu nehmen, da dies kein jährlicher Baum ist, der ein Jahr später durch einen anderen ersetzt werden kann, sondern ein echter Baum, der jahrzehntelang „für Sie arbeitet“. Deshalb Studieren Sie sorgfältig die Sorten der roten Birnen, betrachten Sie die Sorten Bergamotte, Apfelbirne, süß und herb, groß und zwergartig, Denn nur die Richtigkeit Ihrer Wahl und die anschließende Sorgfalt bestimmen das Ergebnis des Unternehmens, das wir heute hier konzipiert haben.


Sehen Sie sich das Video an: Rückblick I Herbstreise - Staffel 8 - Folge 5. SWR Lecker aufs Land (Juni 2021).