Anleitung

DIY-Spalier: eine zuverlässige Unterstützung für Pflanzen


Die Pflege der Pflanzen im Land bedeutet nicht nur das Gießen, Düngen und Beschneiden, sondern auch das Pflegen der Pflanzen, wodurch besondere Stützen für das richtige Wachstum und die Fruchtbildung geschaffen werden. In Anbetracht dieser Tatsache sprechen wir heute darüber, wie Sie Gitter mit Ihren eigenen Händen herstellen können.

Es ist erwähnenswert, dass fast jeder Sommerresident auf dem Gelände ein Gitter hat und es sich um eine streng unabhängige Produktion handelt, da keiner von uns daran interessiert ist, Wiederverkäufer zu bereichern, wenn alles unabhängig voneinander durchgeführt werden kann.

Warum Spalier für Pflanzen benötigt wird

Tapisserie - ein spezieller Ständer, Rahmen oder Träger für lockige und wachsende Pflanzen. Dadurch brechen die Stängel der Pflanzen nicht, binden nicht, trocknen nicht aus und werden nicht mit Füßen getreten. Darüber hinaus ist es mit Hilfe solcher Geräte möglich, eine konstante Belüftung der Pflanzen sicherzustellen und den Pflegekomfort zu verbessern (Beschneiden, Behandlung von Krankheiten und Schädlingen, Bildung).

Darüber hinaus werden die Konstruktionen verwendet, um der Pflanze die richtige Entwicklungsrichtung zu geben, die für ihn von Natur aus nicht günstig ist, nämlich den Sommerbewohner, der sich auf das Sammeln einer bestimmten Ernte konzentriert.

Arten von Spalieren für Hütten

Diese Geräte können unabhängig hergestellt oder gekauft werden, aber die Materialien ihrer Herstellung bleiben nahezu identisch. Hausspaliere für Sommerhäuser bestehen größtenteils aus Holz, Holz und Draht, meistens aus Stahlstangen und Kunststoff.

Entwürfe können nicht nur nach Art der Produktionsmaterialien, sondern auch nach Richtung und Zweck unterteilt werden, zum Beispiel für den Anbau der von ihnen erzeugten Pflanzen. Am häufigsten können sie wie folgt klassifiziert werden: Gitter für Trauben, für Gemüse, für Blumen.

Heute werden wir uns verschiedene Arten von Spalieren ansehen und darüber sprechen, wie man sie selbst herstellt, um ein wenig zu sparen.

DIY Traubenunterstützung

Das optimalste Design für den Anbau von Trauben ist ein vertikales Gitter, das aus vertikalen Pfosten aus massivem Holz und mehreren Reihen Stahldraht besteht, entlang derer sich die Trauben erheben. Ein solches Gitter wird ganz einfach durch die Installation von Stangen in einem Abstand von 3 bis 3,5 m voneinander, deren zuverlässige Verstärkung und Spannung des Drahtes hergestellt.

Unter den Trauben können Sie ein doppeltes oder eher zweiseitiges Gitter verwenden, das auch als Zwei-Ebenen-Gitter bezeichnet wird. Die Montage entspricht in etwa der des Standardmodells, besteht jedoch aus Metallstangen oder -beschlägen, da sie einem höheren Gewicht standhält. Zeit und Geld in die Herstellung solcher Strukturen zu investieren, entscheiden jedoch nur Unternehmer, die sich professionell mit Weinbau beschäftigen. An der Datscha genügen Spalier oder Pergolen und teilweise ein fester Bogen im Bereich des Naherholungsgebietes.

DIY Gitter für Blumen

Im Großen und Ganzen wird es keine Schwierigkeiten bei ihrer Herstellung geben, insbesondere wenn es ein Standardwerkzeug für ihre Herstellung im Landhaus gibt, die einfachsten Materialien und einige Fähigkeiten.

Sie benötigen einen Hammer, eine Zange, eine Metallsäge, Nägel oder Schrauben mit Muttern, eine Metallsäge oder eine Schleifmaschine, in komplexeren Fällen auch eine Schweißmaschine. Aus den Materialien bestimmen wir Holzstangen, Befestigungsleisten oder ähnliches, Stahldraht, Metallbeschläge, PVC-Rohre.

Natürlich könnten wir etwas vergessen, aber wir werden dies definitiv in einer konsequenten Beschreibung der Schöpfung bemerken.

Daher werden wir verschiedene Arten der Unterstützung für Blumen im Garten betrachten.

Bastelspalier für Clematis

Für eine hochwertige, schöne und originelle Blumenzucht wird ein Spalier benötigt. Zumindest wird es einfacher sein, mit Hilfe von Clematis einen Garten anzulegen, eine Hecke zu organisieren, einen Pavillon zu flechten und so weiter.

Als erstes wählen wir Holzklötze für die Basis des Bauwerks, die zum Beispiel entlang des Zauns des Sommerhauses installiert werden. Gewöhnlich ist ein Zaun oder ein teurer Zaun aus Stein, es ist nicht besonders wichtig, Hauptsache, wir werden ihn teilweise dekorieren.

Bei der Auswahl der Stäbe für den Sockel nehmen wir die richtige Markierung vor ... hier kann man nicht wirklich auf die Genauigkeit achten, denn wenn das Gitter 1-2 cm höher oder niedriger ist, spielt dies keine Rolle. Und achten Sie darauf, dass die Basen dieses Elements gut befestigt, dh eingegraben sein müssen, was bedeutet, dass wir der erforderlichen Größe, die in den Boden geht, 40-50 cm hinzufügen. Wenn wir unter den Klematis Gitter mit einer Höhe von 160 cm anbringen wollen, brauchen wir einen Balken von 200 bis 210 cm. Dies sind die Basen, deren Abstände ungefähr eineinhalb Meter betragen werden. Diesen Abstand müssen wir mit einem Befestigungsstreifen zusammennähen. Dies kann bildlich (mit Rauten oder unregelmäßigen geometrischen Formen) oder sozusagen standardmässig in einer Schachtel erfolgen. Hier kommen eine Bügelsäge, ein Hammer und Nägel zum Einsatz.

Spalierarbeiten können auf dem Boden durchgeführt werden, indem ein fester Untergrund gefunden und zusammengestoßen wird, oder am Installationsort, indem der Untergrund in den Boden getrieben wird und erst dann die Innenseite angenäht wird.

Nach der Installation neben den bepflanzten Pflanzen ist es ratsam, das Produkt mit speziellen Schutzmitteln zu behandeln.

DIY Gitter für Rosen

An dieser Stelle möchten wir sofort an das Material erinnern, das wir Ihnen vor einiger Zeit angeboten haben, als wir detailliert die Schaffung eines Gewächshauses aus Rohren beschrieben haben. Wir haben heute ein ähnliches Projekt, und für den Bau von Spalieren für Rosen im Garten möchten wir auch Formstücke und Kunststoffrohre verwenden.

Zu Beginn nehmen wir Messungen und Markierungen des Materials vor. Fügen Sie dann jedem Element die Länge hinzu, da ein bestimmtes Teil durch Eingraben in den Boden befestigt wird. Nachdem Sie die Maße ermittelt haben, haben Sie die Gitterbiegung ermittelt und die Formstücke in die Rohre eingefügt. Sie können sie so biegen, dass das gewünschte Element entsteht. Sie werden mindestens zwei brauchen.

Nachdem wir unsere gebogenen Elemente (Sockel) parallel und genau nach Plan an der richtigen Stelle installiert haben, fertigen wir sozusagen horizontale Jumper, die die Stabilität erhöhen und zu speziellen „Rosenhaltern“ werden. Was wir gemacht haben, könnt ihr euch auf den Fotos unten anschauen.

DIY Gitter für Gurken

Wenn Sie ein Fan von umweltfreundlichem Gemüse sind, sollten Sie sich auf jeden Fall um die zukünftige Ernte kümmern und daher ein zuverlässiges Gitter aus improvisierten Materialien herstellen. Wir werden alles verwenden, was vorher war, aber nur ein spezielles PVC-Netz für den Anbau von Gurken zum Arsenal der notwendigen Dinge hinzufügen.

Jeder weiß bereits genau, dass die Unterstützung für Gurken einfach ist - zwei Holzpfosten und ein Netz in einem Übermaß passen dazwischen. Aber es gibt eine Besonderheit, die vielen von uns zum Zeitpunkt der Gurkenreife das Leben verderbt - der Stiel und die Früchte nehmen an Gewicht zu, die Grüns ziehen das Netz nach unten, es sackt ab und verderben sich selbst oder verderben sogar den ganzen Busch. Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie nicht nur das Gitter zwischen den von Ihnen installierten Säulen ziehen, sondern auch die Oberseite nach oben ziehen. Dies kann durch einen horizontalen Jumper geschehen, der sicher an den Pfosten befestigt werden sollte, um so eine U-förmige Struktur mit einem PVC-Netz im Inneren zu bilden. Das war's, jetzt streckt sich die Gurke und ihr Gewicht kann das Gitter nicht mehr reißen oder strecken.

Bastelspalier für Tomaten

Wenn Sie Tomaten mit Ihren eigenen Händen stützen, sollten Sie verstehen, dass dies die einfachste Unterstützung für den Busch ist (aber Tomaten können auch gebunden werden). Ebenso können Sie mit Ihren eigenen Händen ein Gitter für Himbeeren und für viele andere Pflanzen herstellen, die nur den wachsenden Stängel halten müssen.

Selbstverständlich kann es noch schwieriger sein, einen Sockel zum Selbermachen für Tomaten zu bauen, wenn Sie beispielsweise Steckbrücken in einer Struktur anbringen oder an einem PVC-Netz ziehen möchten. Dies hängt jedoch von der Tomatenvielfalt und der Notwendigkeit solcher Maßnahmen ab.

In unserem einfachsten Fall reicht es aus, einen gewöhnlichen starken Zweig neben einen Tomatenstrauch zu legen oder dasselbe mit einer Holzschiene zu tun, die den Strauch während seiner gesamten Lebensdauer in einem Gewächshaus oder Garten führt und hält.

Verarbeitung, Vorbereitung und Schutz von Spalieren

Eine wichtige Eigenschaft der fertigen Struktur ist die Haltbarkeit, da sonst im nächsten Jahr die Arbeiten und Abfälle wiederholt werden.

Für die Herstellung von Spalieren aus Holz sollten Sie zunächst ein haltbares Material wählen - Eiche, Esche, Kastanie, Maulbeere - und darauf verzichten, Birke, Pappel und Ahorn zu verwenden. Nicht geeignet für die Erstellung solcher Elemente und feuchtes Holz.

Darüber hinaus behandeln wir Produkte mit Antiseptika und atmosphärischem Schutz, zum Beispiel auch trocknendes Öl, und den unteren Teil jeder Säule der Basis mit festem Öl, Harz oder sogar Öl, um die Lebensdauer des Baumes im Boden zu verlängern.

Es ist anzumerken, dass Metallelemente in solchen Strukturen lackiert werden müssen und PVC-Elemente nicht verarbeitet werden müssen.

Wie man ein Spalier mit eigenen Händen macht (Video)

So sind die Gitter im Garten und im Garten für eine lange Nutzungsdauer vorbereitet, aber damit die Arbeit nicht zu kurz kommt, vergessen Sie nicht, die Strukturen und die richtige Pflege am Ende der Saison bereitzustellen. Achten Sie darauf, dass Sie Ablagerungen und getrocknete Stängel und Blätter von guter Qualität entfernen, Krankheiten von Pflanzen und Insekten beseitigen, gut trocknen und bis zum Frühjahr in einem trockenen und dunklen Raum lagern.

Mit den eigenen Händen eine Stütze unter den Trauben zu schaffen oder ein hübsches Blumengitter zu schaffen, ist überhaupt nicht schwierig. Hauptsache der Wunsch nach einer guten Ernte oder nach einem blühenden Sommerhaus, der Rest hängt nur von dem Wunsch ab, mit den Händen zu arbeiten.