Tricks

Rutarium zum Selbermachen auf dem Land: Wir kreieren Schönheit selbst


Rutarium ist eine großartige Fantasiekomposition, die jeder, auch ein Kind, erschaffen kann. Dies ist ein originelles Element der Landschaftsgestaltung, das sich interessanterweise in fast jeden Stil einfügen lässt.

Für viele Sommerbewohner ist Rutarium ein unbekanntes Wort, aber jeder von ihnen trifft täglich auf Materialien für die Aufführung solcher Kompositionen. Es ist ganz einfach, es selbst zu tun. Sie müssen nur Ihre Fantasie aktivieren, Ihre Freizeit wählen, mit den ursprünglichen Details arbeiten und sie zu einem Ganzen kombinieren, um ein schönes Bild zu erhalten.

Rutaria auf dem Land

Rutarium ist eine originelle Landschaftskomposition aus Wurzeln, Stämmen, Zweigen, Rinde, Baumstümpfen sowie zusätzlichen Dekorelementen. Der geliehene Name der Rutaria aus dem Englischen ist "root", was "root" bedeutet. So ist es eine Lichtung von Wurzeln oder ein Wurzelgarten, die schön zu einer bizarren Komposition gefaltet sind.

Merkmale der Rutaria im Land

Es ist falsch, Wurzeln von entwurzelten Bäumen zu sammeln und auf dem Rasen zu stapeln, da Sie nichts erschaffen, sondern nur den Rasen oder einen Teil des Gartens verunreinigen. Aber wenn Sie sich dem Problem ernsthaft nähern und es wirklich versuchen, dann glauben Sie mir, können Sie in ein paar Arbeitstagen etwas organisieren, auf das jeder Gast Ihrer Website überrascht und neidisch sein wird. Also, was sind die Hauptmerkmale der Zusammensetzung der Wurzeln?

  • Maximale EinzigartigkeitSchließlich werden auch die Profis nicht in der Lage sein, ein völlig identisches Bild zu sammeln, selbst wenn sie es wirklich wollen, selbst wenn sie dafür Geld ausgeben. Und das ist wunderbar, denn es ist sehr angenehm, Besitzer eines exklusiven zu sein.
  • Freakige Formen. Anders kann es natürlich nicht sein. Warum braucht man Wurzeln, die nur auf der Lichtung liegen und trocken, auseinanderfallen, sie müssen eine Rolle spielen - um zu amüsieren, zu überraschen, kann ein wenig Angst machen, wie Menschen, bitte das Auge und so weiter.
  • Möglichkeiten zum Experimentieren mit Erstellungselementen. Sie können immer mit Ihren eigenen Händen tun, was Sie wollen - ganze Bilder, dekorative tote Gärten, prächtige lebende Beete (in Komposition mit lebenden Pflanzen), Tierfiguren und Märchenfiguren und so weiter.
  • Keine Kosten für die Erstellung von Artikeln. Und in der Tat, Sie geben keinen Cent aus, denn es gibt genug trockene Wurzeln im Land, und wenn nicht, "säubert" immer jemand in der Nähe das Territorium. Viele Hütten und Äste, Rinde, unnötige Baumstämme.
  • Die Fähigkeit, ein Rutarium nicht nur auf dem Land zu schaffen, sondern auch auf der Terrasse, Veranda, in der Nähe des Innenhofs, platzieren Sie mehrere großartige und beängstigende Wachen Ihres Eigentums von den Wurzeln.


Prinzipien der Schöpfung

Es gibt immer Regeln und Ausnahmen und dasselbe können wir über die Entstehung von Rutaria sagen. Es kann zufällig gemacht werden, so wie Sie es möchten, aber es ist nach bestimmten Prinzipien möglich, ein echtes Meisterwerk im Gegensatz zu anderen ähnlichen Kompositionen und einen Wurzelgarten zu erhalten, der ursprünglich genau in Ihre Site passt.

  • Sie sollten ein Rutarium nur in dem Bereich erstellen, in dem es dem Stil entspricht. Ich möchte nur warnen, dass in einem normalen Stil, Barock oder Italienisch, solche Figuren ein wenig unangemessen sein werden. Das gleiche gilt für den Minimalismus, es sei denn, Sie bauen einen Rutary aus streng direkten Formen in einer einzigen Farbe auf. Kompositionen eignen sich für gemischte Stile, in denen wir wie gewohnt unsere Cottages gestalten. Es gibt nichts strenges und launisch-intelligentes, nichts imposantes und zu reiches, künstlerisches und absichtlich designtes? Dann ist das Rutarium für Ihren Standort geeignet.
  • Rutaria sollte in eine bestimmte Richtung geschaffen werden, um ihm zunächst eine Philosophie zu geben. Denken Sie nur genau darüber nach, wie Sie es sehen möchten. Vielleicht ist dies eine unheimliche und düstere Ecke, die einer fröhlichen Diskussion über Erwachsene erliegen wird, vielleicht eine freudige Komposition lustiger Tiere und Figuren aus Märchen, die nach Ihren Wünschen klein sein wird. Aber es ist auch eine echte Kombination, zum Beispiel eine helle Harmonie mit der Natur, ein bisschen böse, aber mehr gut, die die erste besiegt. Ja, ja, einfach so, Sie können sogar ein Fragment aus einem Märchen erschaffen, das jedem gefallen wird und das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.
  • Eine bestimmte Integrität, ein einzelnes Konzept, sollte in der Komposition betrachtet werden, auch wenn es in einem gemischten Stil erstellt wurde. Dazu müssen Sie alle Anstrengungen unternehmen, zumal nicht nur das Rutarium in sich einheitlich sein muss, sondern auch die Kombination mit dem Rest des Geländes und der Landschaft äußerst auffällig sein sollte.
  • Neben der Schaffung einer charmanten oder leicht einschüchternden Komposition sollten Sie nicht nur an das Aussehen der Rutaria, ihren Stil und ihre Kombination mit der Landschaftsgestaltung des Territoriums denken, sondern auch an die Langlebigkeit Ihres Meisterwerks.

Um ehrlich zu sein, können Sie mit einem Dutzend dieser Prinzipien schreiben, aber in unserer Situation ist dies definitiv unangemessen. Wir brauchen ein schönes und langlebiges Rutarium, mit einer gewissen Stimmung, einem Maximum an Lebensfreude und einem unvergesslichen Erlebnis, das Freunde und Verwandte überraschen wird ... im Prinzip ist das genug !!!

Rutarium zum Selbermachen

Glaubst du, es ist sehr schwierig zu tun? Sie denken richtig, denn es ist viel schwieriger, Wurzeln und Baumstümpfe einfach auf einen Standort oder eine Wiese zu werfen und daraus eine Komposition zu erstellen. Es gibt jedoch einige Typen, an die Sie nicht denken müssen.

Wir machen ein Rutarium im Garten

Arten von Songs

  • Das einfachste Rutarium. Dies kann genau so geschehen, wie wir es genannt haben, wobei die Wurzeln und Abstriche auf der Site erwähnt werden. Auf der einen Seite kann dies nur alles verderben, auf der anderen Seite können Sie, wenn Sie genug Kraft haben, den einfachsten, aber auch den originellsten Rutar erzeugen. Um dies zu tun, müssen Sie nicht nur hochwertiges Material finden, das bereits wie etwas Süßes und Exklusives aussieht (Haken in Form von Krokodilen, Wurzeln mit Stümpfen in Form von alten gruseligen Zwergen usw.), sondern es auch verfeinern. Dies setzt natürlich bestimmte Fähigkeiten voraus. Wenn Sie aus einfachen Wurzeln wirklich „starke“ Elemente machen, können Sie diese einfach auf dem Rasen installieren. Alles, ein kleines und einfaches Rutarium ist fertig, aber die Hauptsache ist, dass es schön und originell ist.
  • Natürlich. Es kann auch als kompositorisch bezeichnet werden, und es ist dieser Typ, den fast jeder wählt. Es ist wie in der Biomechanik - eine Mischung aus Leben und Nichtleben. Wir haben auch alte und tote Wurzeln sowie schöne Zierpflanzen in Komposition mit ihnen. Es ist sehr schwer, glaube mir, aber auch sehr schön. Wenn Sie ein solches Meisterwerk schaffen und es nicht anders nennen möchten, müssen Sie verstehen, dass die Lebensdauer von Rutaria maximal 5-7 Jahre beträgt. Die Pflanzen in der Komposition müssen sehr korrekt ausgewählt werden. Der Standort muss nach bestimmten Parametern ausgewählt werden. Die Erstellung wird viel Zeit in Anspruch nehmen nicht 1-2 tage. Im Allgemeinen gibt es viele Schwierigkeiten.
  • Fee oder dekorativ, Karikatur, Fantasieweil sie ihn einfach nicht anrufen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Kunsthandwerk aus Holzelementen, und lebende Pflanzen sind nur ein einfaches Dekor, Hintergrund für das Bild. Es wird in Übereinstimmung mit einem bestimmten Szenario erstellt, das Sie sich beispielsweise selbst ausgedacht haben. Aber definitiv ohne Chaos und obskure Kompositionen. Innerhalb der Rutaria sollte alles so harmonisch wie möglich sein, und es muss auch in den Hauptlandschaftsstil eingegangen werden. Wie die Praxis zeigt, ist dies nur mit den Klassikern einfach zu bewerkstelligen, und wenn der Eingang Ihrer eigenen Vorstellung entspricht, ist alles viel komplizierter.


Landschaftsgestaltung Rutarium

Des Weiteren versuchen wir, unseren Wurzelgarten in einen vorgefertigten Sommerhäuschenstil zu bringen (sofern dies natürlich geeignet ist) und einen Platz dafür auf der Baustelle zu finden.

Dies kann einfach durch Arrangieren einer bestimmten Komposition auf dem Territorium geschehen, aber Sie können sich auch etwas einfallen lassen. Hier einige originelle Beispiele:

  • Rutarium in der Nähe des Erholungsgebiets, in Form von Feuerwehrleuten, fröhlichen Zwergen, einigen Tieren, die in Ihrer Nähe herumlaufen.
  • Der Wurzelgarten, der sich hinter einer Hecke am Eingang des Hauses verbirgt, ist originell und lebendig, mit einer hellen und farbenfrohen Komposition lebender Pflanzen.
  • Rutarium, das zum Beispiel großformatige Wurzeln in einer Ecke des Gartens erschreckt oder überrascht, wo Menschen selten sind. Solche Kompositionen hinterlassen immer einen lebendigen Eindruck und werden zum Anlass zur Diskussion.

Arbeiten Sie so stilvoll wie möglich und versuchen Sie an jedem Ort, an dem Sie sich für den ursprünglichen Wurzelgarten entscheiden, diesen harmonisch und unauffällig zu gestalten.

Erstellungsmaterial

Wie wir oben sagten, können dies alte Wurzeln von Bäumen und Sträuchern, Treibholz und Baumstämmen, verfallene Teile von Stämmen, Rinde, Steinen, lebenden Pflanzen, Kieseln, kleinen wilden Büschen, Moosen und sogar Rasenstücken sein.

Versuchen Sie, ein mehr oder weniger hochwertiges Material zu wählen, das länger hält, Kinder und Bekannte mit der Suche nach Materialien zu verbinden, ähnliche Elemente von Nachbarn im Land zu erfragen, da jeder auf dem Hof ​​viele ähnliche Dinge hat und dies alles nicht verwendet wird.

Achten Sie auf die Dekorativität, wählen Sie die Materialien aus, nachdem Sie einen Aktionsplan erstellt haben. Vielleicht benötigen Sie verschiedene Antiquitäten, Skulpturen, einige Figuren und sogar Flaschen und Töpfe.

Wir bereiten das Material für die Komposition vor

Natürlich können Sie hier Ihr eigenes Wissen und Ihre eigene Vorstellungskraft einsetzen - Materialien lackieren, Teile schneiden oder verbinden und so weiter. Es ist aber wichtig, alles richtig und konsequent zu machen.

  • Das gesammelte Material sollte von Staub befreit, mit Bürsten, einem Besen und vielleicht sogar einigen Teilen gewaschen werden.
  • Behandle es anschließend mit kochendem Wasser, untersuche verschiedene Insekten auf Leben und entferne sie so weit wie möglich.
  • Behandeln Sie die Materialien mit einem Antiseptikum aus dem Sprühgerät, damit die Zusammensetzung auch an den unzugänglichsten Stellen gelangt. Mehrmals verarbeiten.
  • Nach Möglichkeit mit speziellen Schutzmitteln und Imprägnierungen behandeln.
  • Das Material kann gestrichen und lackiert werden. Beachten Sie jedoch, dass es in diesem Fall an Natürlichkeit und Natürlichkeit verliert.


Wurzelgarten Layout

Dies ist ein wichtiger Schritt, denn wenn Sie erst einmal alles nach Ihrem eigenen Projekt geplant und durchgeführt haben, können Sie es mit Sicherheit nicht mehr wiederholen, da die meisten Materialien einfach verloren gehen. Deshalb sollten Sie das Rutarium einmal mit einem Blatt Papier und einem Bleistift, mit speziellen Landschaftsprogrammen und einem PC planen oder indem Sie Ihr Gedächtnis trainieren und in der zukünftigen Komposition alles in Ihren Gedanken in den Regalen anordnen.

Das Layout ist eine wichtige Phase jeder Kreation, und daher empfehlen wir, mindestens eine einfache Zeichnung auf Papier zu verwenden. Sie werden sehen, es wird viel einfacher sein, auf diese Weise zu arbeiten.

Wie stellt man Rutarium selbst her?

Die Hauptarbeitsfolge ist wie folgt:

  • Wir beschlossen, dass unser Rutary nicht sehr schwierig sein würde, da wir nicht viel Kapital und Zeit dafür haben, was bedeutet, dass wir eine originelle und schöne Komposition kreieren, die uns einfach mit ihrer Anwesenheit im Cottage erfreuen wird.
  • Wir haben den Platz auf dem Rasen vor dem Hauptgebäude gewählt. Es scheint uns, dass das Rutarium auffällig sein und jeden Besucher der Hütte begeistern sollte.
  • Die Materialien sind sehr einfach: eine große Wurzel eines Baumes, mehrere kleine Wurzeln von Sträuchern mit einem verzweigten Wurzelsystem, ein paar bizarre Zweige, Treibholz und Baumstämme.
  • Wir bereiten den Standort sehr einfach vor - wir pflanzen Rasengras, bilden eine Rutaria-Zone, wir pflanzen Zäune mit hellen und verkümmerten einjährigen Blüten (in der Reihenfolge, in der dieser Schritt ausgeführt wird, sollten die Pflanzen nach der Installation der Hauptelemente unter den Rasen und die Basis gepflanzt werden, damit Samen zertrampeln).
  • Installieren Sie nun die große Hauptwurzel des Baums. Wir stecken es in ein kleines Loch, wobei die Wurzeln abgeschnitten sind und der Stamm abgeschnitten ist, dh in einer natürlichen Position. Wir graben ein wenig in den Boden der Wurzel und bedecken sie mit Steinen, wie eine Festung, schneiden die Oberseite aus und füllen sie mit Erde. Aber die Mitte der Wurzel ist wie eine Burg geformt, groß und uneinnehmbar. Im oberen Teil, wo die Erde gegossen wurde, pflanzen wir lockige Blüten, die wir dann die Wurzel runterlassen. An den Seiten der Hauptwurzel legen wir die Wurzeln der Sträucher, der Stämme und der Wurzeln hoch, und an ihrer Basis legen wir kleine Steine ​​aus. Entlang der Grenzen unserer Rutaria, wo die gesamte Plattform mit hübschen Jahrbüchern endet, legen wir das Treibholz aus, das wir als Drachen dekoriert haben (Farbe, Perlen, ein bisschen Bearbeitung mit einer Axt und einer Metallsäge).

Die Komposition ist abgeschlossen, jetzt müssen Sie nur noch warten, bis die Pflanzen im Rutaria zu blühen beginnen, was ihm fröhliche Farben verleiht. Wir stellten eine kleine Plattform auf, in deren Mitte wir ein Märchenschloss (großer Baumstumpf) in Form einer fiktiven Figur errichteten. Daneben platzierten wir zwei Wachen (unheimliche Wurzeln von Büschen) Drachen um den Umfang, um das Territorium zu schützen (unser verarbeitetes Treibholz und Baumstamm). Im Allgemeinen stellte sich heraus, dass etwas Erstaunliches, nicht beängstigend, originell und sogar hübsch.

Rutaria zum Selbermachen auf dem Land

Aus all dem können wir schließen: Einen Wurzelgarten zu bauen ist einfach, aber wenn es sich um eine unkomplizierte Komposition handelt, Es ist viel schwieriger, selbst einen dekorativen Rutarius und einen Fantasy-Rutarius zu bauen, da es nicht nur notwendig sein wird, Material zu sammeln, sondern auch gezielt daran zu arbeiten. Egal für welche Option Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen gute Ideen und viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.

Wurzelgarten in einem Ferienhaus (20 Fotos)