Tipps

Gartenbrücke - eine originelle Dekoration einer Sommerresidenz


Gartenbrücke spielt eine letzte Rolle in der Landschaftsgestaltung, wenn Sie den Durchgang durch einen kleinen künstlichen Stausee, beispielsweise einen Bach, gestalten. Machen Sie es sich einfach, wenn Sie das Originalprodukt erwerben und nicht gleichzeitig viel Geld ausgeben möchten.

Wie bei jedem Landschaftsentwurf sind solche Brücken auf Bestellung sehr teuer, und Sie können dies leicht erkennen, wenn Sie die Preisliste der nächstgelegenen Designfirma einsehen. Aber Sie können deutlich sparen, etwa 2-3 Mal, wenn Sie es selbst tun. Wenn eine ernsthafte dekorative Gestaltung geplant ist, ist die Arbeit natürlich schwierig und mühsam, aber wenn Sie das Projekt so weit wie möglich vereinfachen, kann eine Brücke über einen kleinen Stausee oder sogar einen trockenen Bach in nur einem Tag gebaut werden.

Dekorative Gartenbrücke

Welche Brücke für eine Sommerresidenz zu wählen

Sie müssen das Produktionsmaterial und das Erscheinungsbild des Produkts persönlich auswählen, wobei Sie sich auf Landschaftsgestaltung, Budget und Ihre eigenen Fähigkeiten konzentrieren müssen. Es gibt jedoch immer eine verbindliche Liste von Parametern, die bei der Festlegung zu beachten sind.

Robustheit und Zuverlässigkeit. Diese Eigenschaften sind für jeden Sommerbewohner interessant, da eine zuverlässige Sache länger hält, was bedeutet, dass das Design in Bezug auf die Lebensdauer viel billiger ist. Absolut jede Gartenbrücke kann solche Eigenschaften haben - Holz, Metall, geschmiedet, man muss nur mit Qualität arbeiten. Vergessen Sie auch nicht die Behandlung mit Schutzmitteln und die ständige Pflege, die die Lebensdauer verlängert.

Sicherheit. Eine der Hauptqualitäten, die voll und ganz für die Gesundheit einer Person verantwortlich ist, die einen Strom über die Brücke überquert. Das Design sollte stark sein, das Material sollte sicher befestigt sein, der Rahmen sollte das Gewicht mehrerer Personen gleichzeitig tragen, die Basis sollte auf dem Boden oder auf einem speziellen Fundament installiert werden. Auch hier ist die Pflege des Produktes zu erwähnen, denn durch rechtzeitiges Streichen oder Lackieren über einen längeren Zeitraum erhalten die Materialien ihre ursprünglichen Eigenschaften und werden spröde, was bedeutet, dass sie eine Person vor Verletzungen schützen.

Dekorativität. Natürlich spielt das Aussehen eine große Rolle, und darüber kann man nicht streiten. Wir können sagen, dass Gartenbrücken als kleine architektonische Formen in der Landschaft genau ein dekoratives Element sind, da sie größtenteils schön und nicht praktisch sind. Jeder künstliche Teich im Land kann umgangen werden, aber der Übergang durch ihn ist nur für einen ursprünglichen Akzent gedacht.

Holzbrücken

Hölzerne Gartenbrücken gelten als absoluter Marktführer, und zwar nicht nur im Verkauf, sondern auch in der unabhängigen Produktion. Der Grund dafür ist die Natürlichkeit des Produkts, die Wärme und Harmonie mit der Natur trägt. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass der Baum im Land das beliebteste Material ist, und dies ist die Antwort.

Holzprodukte können billig und teuer sein, einfach und recht komplex im Design, maßgeschneidert und unabhängig hergestellt. Die einzigen Empfehlungen sind die Auswahl des Qualitätsmaterials und die richtige Produktionstechnologie. Wenn Sie alle Regeln einhalten und mit hervorragendem Holz arbeiten, können Sie ein Bauwerk von bis zu 5 m Länge an einem Tag schaffen, auch allein.

Metall

Es ist nicht möglich, eine Gartenbrücke vollständig aus Metall herzustellen, da Sie Teile des Fundaments erwerben müssen, die ohne spezielle Ausrüstung nicht hergestellt werden können. Dies sind gebogene Balken, auf denen der Holz- oder Metallweg der Brücke verlaufen wird. Aber alles andere ist für sich allein möglich, denn es wird sehr wenig Arbeit übrig bleiben.

Auch hier können Sie lange über die Komplexität des Designs und die Kosten des Projekts sprechen, aber alles hängt von Ihrem persönlichen Wunsch und Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Im Großen und Ganzen können Sie eine vorgefertigte Brücke kaufen und in ein paar Stunden installieren, aber Sie können versuchen, Geld zu sparen und die Basis persönlich zu verdauen, die Brücke zu installieren, sie mit einem Brett zu bedecken und so weiter, aber es dauert mehrere Tage.

Was das Design angeht, ist hier alles in Ordnung, besonders wenn Sie die Brücke mit etwas dekorieren, zum Beispiel Laternen, Geländer und Blumentöpfe, lebende Pflanzen auf verschiedenen Seiten und so weiter.

Geschmiedet

Ein teures Dekorationsprodukt, das Sie nur mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen können, und das sollten Sie nicht tun, da Sie bereits ernsthaft Geld für das Schmieden ausgeben. Lassen Sie die Arbeiten bis zum Ende von Spezialisten ausführen, die für die Qualität voll verantwortlich sind.

Schmiedeeisenbrücken sind ein Klassiker der Landschaftsgestaltung und ein beliebtes Element unserer Zeit, das für so viele Menschen interessant ist, als Ergänzung zum Innenhof mit kleinen architektonischen Formen, eine gute Kombination mit Pergolen, Schmiedebänken, Lauben und Laternen. Daher lohnt es sich nicht, sich Gedanken über das Design zu machen. Schmieden passt elegant in fast jedes Äußere.

Dekorativ

Meist handelt es sich dabei um kombinierte Entwürfe, in denen die besten Momente von Holz- und Schmiedesorten gesammelt werden. Die Sockel und Geländer sind geschmiedet, der Boden ist aus Holz oder sogar aus einem gebrannten Brett mit einem Muster, Gravur, ferner ist das ursprüngliche Dekor mit Mustern, geschmiedeten Blumentöpfen und Zierpflanzen, kleinen Laternen und anderem Landschaftsdekor.

Konstruktionsmerkmale

Sitzplatzauswahl

Natürlich ist dieses Gerät notwendig, um einen schmalen Fluss oder Bach zu überqueren, aber Sie können immer eine Brücke an einem Ort installieren, an dem es keinen Stausee gibt, indem Sie einen trockenen Bach, eine hübsche Felsstreuung, einen kleinen Kanal oder sogar Blumenbeete mit Wildblumen organisieren. Daher ist die Auswahl eines Standorts sehr einfach.

Vorbereitung vor der Installation

In diesem Stadium müssen Sie nur alles Unnötige von der Baustelle entfernen und den Boden für die Installation und dekorative Dekoration der Brücke an den Rändern vorbereiten. Natürlich benötigen Sie für eine schwere Brücke ein Fundament oder befestigen es sogar am Ufer des Baches, für Dekorationssteine ​​und -pflanzen, zum Stylen von Laternen und anderem Dekor, was bedeutet, dass der Standort sauber sein sollte, ohne Trümmer und Unkraut.

Fundament oder Plattform unter dem Sockel

Die meisten Brücken werden ohne Fundament installiert. Wir empfehlen jedoch, ein solides Fundament zu gießen, wenn es schwer und groß ist und aus Metall oder Schmiede besteht. Hierzu genügt ein Streifenfundament, das durch Schweißen mit den Metallkanten verbunden wird und gleichzeitig die Brücke sichert und zuverlässiger und stabiler macht. Wenn Sie die Brücke mehrere Meter lang installieren, reicht es aus, an jeder Kante der Brücke ein paar Stangen unter die Stützpfeiler zu legen, damit der Sockel nicht in den Boden eindringt und sich durch Feuchtigkeit nicht sehr schnell verschlechtert. Anstelle von Stäben können Sie Betonsäulen, Ziegel oder vor allem Naturstein verwenden.

Gründung der Stiftung

Wie bereits erwähnt, stellen Sie das Projekt selbst zusammen, sodass die gesamte Materialauswahl bei Ihnen liegt. Gießen von Holz, Metall und vielleicht Betonmauerwerk. Aber wir werden von einem einfachen Element ausgehen - von Metallträgern, einem Brett, einer Stange oder einem Baumstamm. Die Konstruktion der Brücke kann flach oder gebogen sein, weshalb das Material entsprechend gewählt werden muss. Wenn Sie kein Material für den Sockel der Gartenbrücke kaufen können oder dieses teuer ist, können Sie zwei Baumstämme in Form von tragenden Trägern installieren oder Geflechte anfertigen. Sie können sie aus einem haltbaren Brett, zum Beispiel 50 x 300 mm, herstellen, indem Sie es entlang der Länge der richtigen Form einstellen und das Geflecht durch Falten der fertigen zugeschnittenen Teile anordnen. Aber wenn das alles über den Tellerrand geht oder einfach keine Zeit bleibt, reicht es aus, mit Hilfe von Stämmen oder Stäben eine gleichmäßige Brücke zu schlagen.

Bereits vor dem Zusammenbau der Hauptstruktur müssen alle Teile ordnungsgemäß mit Schutzmitteln, z. B. Antiseptika und Farbe, oder Trocknungsöl und farblosem Lack behandelt werden, um die Lebensdauer jedes einzelnen Elements und der gesamten Struktur zu verlängern.

Basisinstallation

Der Sockel wird auf vorbereiteten Trägern montiert - dem Fundament oder den Auflageflächen aus Holz, Stein usw. Hier ist alles ganz einfach: Einstellen durch Nivellieren, Befestigen, Verbinden der Sockel auf gleicher Breite und Prüfen der Festigkeit, nur des Fußbodens der Brücke.

Holzböden

Wir haben uns für einen Dielenboden entschieden, da es sich um die einfachste Variante handelt und die Arbeit mit Holz immer bequem und sogar angenehm ist. Das Brett wird zugeschnitten und auf den Sockel gelegt, auf rostfreie Schrauben geschraubt, was am praktischsten ist. Sie können auch einen dekorativen Bodenbelag, ein spezielles Brett oder sogar einen Baumstamm wählen, aber hier lohnt es sich bereits, mit dem Budget zu beginnen.

Dekoration der Brücke im Garten

Nachdem die Hauptmontage abgeschlossen ist, können Sie mit der Dekoration beginnen - zusätzliches Streichen, Anbringen von Geländern, Verzieren mit Pflanzen und Beleuchtung, Verlegen von Steinböden und Anbringen eines Erholungsbereichs und so weiter.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos