Ideen

Gewächshausbögen: DIY


Die Schaffung von Gewächshäusern und Gewächshäusern im Vorort erfolgt unter Verwendung spezieller Strukturelemente. Es gibt eine große Anzahl von ihnen, aber die wichtigsten gelten zu Recht als Bögen für Brutstätten, ohne die die Installation einiger Strukturen fast unmöglich ist.

Kleine Gewächshäuser und mittlere Gewächshäuser bestehen häufig aus speziellen Bögen und Abdeckungen, wobei einige Elemente der Basis, des Fundaments und der inneren Füllung nicht berücksichtigt werden. Heute werden wir speziell über Bögen sprechen, da wir sie in unseren Artikeln noch nicht angesprochen haben.

Heutzutage finden Sie auf dem Fachmarkt für Ferienhäuser genügend Optionen für solche Geräte. Welche davon Sie wählen können, bleibt jedoch eine Frage. Die Kosten von Lichtbögen für Gewächshäuser können für viele Sommerbewohner ein schwieriges Thema sein, aber wir werden darüber sprechen, wie Lichtbögen für Gewächshäuser mit eigenen Händen hergestellt werden können.

Zuallererst sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, ein Gewächshaus für Bögen in der Hütte zu bauen, da diese sonst einfach nicht benötigt werden. Und wenn Sie ein solches Design zum Beispiel für den Anbau von Setzlingen erstellen möchten, müssen Sie unser Material mehr oder weniger sorgfältig untersuchen.

Was können Bögen unter einem Gewächshaus sein

Die Bögen für ein Gewächshaus, die einfach zu installieren, bequem und langlebig im Betrieb sind, werden als qualitativ angesehen, weshalb es sich lohnt, sie nach diesen Eigenschaften auszuwählen.

Es kann sein:

  • Metallbögen für ein Gewächshaus sind schwer und langlebig, mit vielen Eigenschaften, die zur Schaffung einer komplexen Struktur erforderlich sind. Die Installation ist sehr einfach, und die Abdeckung macht Sie nicht zeitraubend und nervös. Laut Statistik wählt jeder dritte Sommerbewohner Metallbögen für ein Gewächshaus;
  • Plastikbögen für ein Gewächshaus sind ein ausgezeichnetes Element eines einfachen Designs, das absolut keine Wetterphänomene fürchtet. Vielleicht eine der haltbarsten Arten von Lichtbögen, aber alles hängt von der Produktionstechnologie, der Materialstärke und dem Hersteller ab.
  • Lichtbogen für ein Gewächshaus aus PVC ist fast die vorherige Option, aber viele versuchen, diese Materialien zu unterscheiden und finden nicht überlappende Eigenschaften, obwohl im Großen und Ganzen kein Unterschied in der Qualität und in den Kosten besteht.

Sommerbewohner sind sich auch der Bögen bewusst, die aus Bewehrung, Glasfasermaterial, dickem Draht und anderem bestehen. Es macht jedoch keinen Sinn, sie zu diskutieren, da Draht und Bewehrung fast Metallbögen sind und Glasfaserbögen PVC sehr nahe kommen. Wir halten es für richtiger, Zeit für die Beschreibung des Prozesses der Erstellung von Lichtbögen für ein Gewächshaus mit eigenen Händen und deren Installation auf dem Rahmen zuzuweisen.

Lichtbögen zum Selbermachen für das Gewächshaus

In diesem Abschnitt wird die Herstellung eines Gewächshauses aus Bögen nicht vollständig beschrieben, da ähnliche Informationen auf der Website bereits verfügbar sind, insbesondere in unserem Artikel über ein Gewächshaus aus Rohren. Wir werden die Optionen für die Erstellung von Bögen für ein Gewächshaus mit eigenen Händen prüfen.

DIY Gewächshaus

Also, was sollten die Bögen für ein Gewächshaus sein:

    • Einfach zu arbeiten Stimmen Sie zu, mit einem Material, das einfach zu verarbeiten ist, in den Händen gehorsam ist, nicht Hunderte von Pfund wiegt und die Größe und das Volumen nicht erschreckt, ist es am bequemsten zu arbeiten. Berücksichtigen Sie daher diese Parameter, wenn Sie ein Material für die Erstellung von Lichtbögen für ein Gewächshaus auswählen.
    • Leicht zu biegen. Es wird sehr schwierig sein, ein Profilrohr oder eine Ecke mit eigenen Händen in einen Halbkreis zu biegen. Daher sollten Sie ein Material wählen, das sich ohne unnötigen Aufwand und Kosten leicht verformen lässt.
    • Langlebige Materialien. Trotz der Tatsache, dass die Bögen leicht gebogen werden sollten, müssen sie stark sein, damit sie leicht mit einer Folie umwickelt und in eine einzelne Struktur gebunden werden können. Diese Eigenschaft hilft ihnen auch dabei, am sichersten im Rahmen Fuß zu fassen und die Lebensdauer des gesamten Gewächshauses insgesamt zu verlängern.
    • Zuverlässig und langlebig. Niemand möchte jedes Jahr ein Gewächshaus aus Lichtbögen bauen, Zeit und Geld aufwenden, und deshalb müssen Lichtbögen zuverlässig und wirklich langlebig sein, damit sie zehn Jahre lang im Landhaus oder sogar länger dienen können.


Es ist sehr einfach, ein Material zu wählen, das diesen Eigenschaften entspricht, z. B. dieselbe Verstärkung, die sich perfekt biegt, oder Kunststoffrohre, die praktisch keinen Verschleiß aufweisen. Sie können jedoch die Kosten geringfügig erhöhen und ein wahres Meisterwerk schaffen, das von vielen erfahrenen Handwerkern empfohlen wird - dies sind Bögen aus Formstücken und Rohren (Formstücke in einem Kunststoffrohr). Natürlich mag Ihnen diese Kombination nicht gefallen, sie mag teuer oder zeitaufwendig erscheinen, aber glauben Sie mir, das Design solcher Rohre wird praktisch und hochwertig sein und die Installation wird sehr schnell erfolgen.

Warum sind diese Bögen gut? Erstens wird sich die Bewehrung in der erforderlichen Form und dem Radius des Bogens perfekt biegen, einer großen Last standhalten und der Struktur Festigkeit verleihen. Zum anderen schützt ein Kunststoffrohr die Bewehrung vor Abnutzung, lässt sie also nicht vorzeitig zersetzen und bewahrt die Folie auch vor einem schnellen Abreiben gegen Metall an Berührungsstellen.

Natürlich ist dieses Projekt etwas teurer und es ist möglicherweise noch einfacher, Lichtbögen auf dem Markt oder in einem speziellen Haushaltssupermarkt zu kaufen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie dank der Kombination von Melonenmaterialien nicht nur ein hochwertiges Gewächshaus, sondern auch ein Gewächshaus fast jeder Form herstellen können. Im Supermarkt werden Ihnen buchstäblich mehrere Optionen für Größen und Formen angeboten.

Die Installation solcher Bögen für ein Gewächshaus wird sehr einfach sein. Es kann durch Schweißen (mit Befestigung der Bewehrung an einem beliebigen Rahmen) oder durch Anbringen an Halterungen und Klemmen zur Befestigung des Rohrs selbst organisiert werden. Ferner nur eine eng anliegende und innenliegende Anordnung des Gewächshauses.

Bogen für das Gewächshaus (20 Fotos)