Tricks

Rucola-Anbau: Von der Sortenselektion bis zum Schutz vor Krankheiten und Schädlingen


Am häufigsten wird diese Pflanze Rucola genannt. Es ist auch bekannt als Rucola, Indau, Eruca, Galgen, Raupe, Roshen Salat. In Russland hieß es Raupe und galt als Unkrautgras, das nur für Vögel und Tiere geeignet war. Rucola ist der italienische Name für diese vielseitige Pflanze, die aus dem westlichen Mittelmeerraum stammt.

Biologische Merkmale

Rucola oder Eruka-Aussaat (Erucavesicariassp. Sativa) gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist ein enger Verwandter von Kohl, Rettich, Senf, Meerrettich und anderen Pflanzen. Je nach Sorte kann es einjährig oder zweijährig sein.

Die Höhe des leicht kurz weichhaarigen, geraden Stiels liegt zwischen 30 und 60 cm. Die Blätter können groß und leierartig bei Sorten und wild wachsenden sein - schmal, länglich, durchbrochen. Die unteren Blätter bilden eine Rosette.

Rucola blüht mit weißvioletter oder gelber Farbe, die von Insekten bestäubt wird. Sie ist berühmt als gute Honigpflanze. Die Blüte verschiedener Erucasorten erfolgt von Mai bis Juli.

Seine kleinen braunen Samen werden in einer länglichen Hülse gesammelt. Sie reifen schnell - in einem Monat. Dies geschieht normalerweise im Frühsommer. Und dann können sie schon gesät werden.

Eruka ist nicht wählerisch im Boden. Sein Hauptnachteil ist, dass es schnell wild läuft. In der Antike bauten die Griechen und Römer Rucola als Gemüsesalatkultur an und verwendeten sie als Gewürz. Rucola hat ein eigenartiges würziges Aroma und einen leicht brennenden Geschmack mit senfigen und nussigen Noten.

Nützliche Eigenschaften und Nährwert

Die Vorteile von Rucola sind schwer zu überschätzen. Es enthält Alkaloide, Flavonoide, Vitamine C, B. Es ist reich an Jod, Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium. Es gibt auch Apfelsäure, Zitronensäure, Senföl und Steroide. Sein Einsatz in der Medizin ist sehr umfangreich:

  • Vorbeugung von Vitaminmangel, Behandlung von Skorbut.
  • Verbesserung der Verdauung, Behandlung von Gastritis, Magengeschwüren.
  • Die Infusion wirkt leicht harntreibend. Für die Zubereitung werden 2 Esslöffel Gras mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, einige Stunden aufbewahrt und dieses Mittel tagsüber getrunken.
  • Saftpflanzen behandeln viele Hautkrankheiten, entfernen Hühneraugen und Prellungen.
  • Dank der in eruc enthaltenen Ballaststoffe wird der Cholesterinspiegel im Blut gesenkt.
  • Es spielt eine große Rolle bei der Prävention von Krebs.
  • Gras ist nützlich für Männer mit spezifischen Problemen.

Rucola ist nicht indiziert für schwangere und stillende Frauen, Allergiker, da es mit flüchtigen Substanzen gesättigt ist.

Der Nährwert von Rucola ist ebenfalls nicht zu leugnen. Beim Kochen werden zwei Arten von Pflanzen verwendet: kultivierte (Aussaat) und wilde (wilde Rucola). Letzterer sät in Russland häufiger.

Saftige Endau-Blätter mit einem zarten Aroma und einem leicht würzigen Geschmack mit Säure passen gut zu Spinat, verschiedenen Salaten. Sie können zu Suppen hinzugefügt werden, die als Teil von Salaten und kalten Vorspeisen verwendet werden.

Dieses erstaunliche Blattgemüse passt gut zu Gemüseeintopf-Rezepten und ist eine hervorragende Ergänzung und Dekoration für Sandwiches. Zum Hüttenkäse oder zu unserer beliebten Salzkartoffel hinzugefügt, verleiht es diesen gewöhnlichen Gerichten einen Hauch von Raffinesse.

Beilagen für Fleisch und Fisch, in denen Rucola vorkommt, werden in vielen Ländern in den besten Restaurants serviert. In Italien wird es gerne zu Pizza, Risotto und Nudelsaucen hinzugefügt.

Fotogalerie





Die besten Sorten

Kultivierte Sorten von Rucola werden in einjährige und zweijährige (Solitaire) unterteilt. Die Wurzeln der letzteren halten dem Überwintern gut stand, und im frühen Frühling erscheinen saftige Grüns von ihnen. Jährliche Sorten werden in Frühsorten, deren Ernte bereits drei Wochen nach dem Erscheinen der ersten Blätter beginnen kann, und in Mittelreife-Sorten unterteilt, die nur einige Wochen hinter den Frühsorten in der Reifung liegen.

NotennameReifeklassifizierungKurzbeschreibungHöhe cmVegetationsperiode, TageVerwenden Sie
NeugierZwischensaisonBlatt - Lyraform, Blüte - Creme, Gewicht - 18-20g18-2022-25Salate, Beilagen für Fleisch- und Fischgerichte
Amors PfeileBlattlang, schmal, Blume - hellgelb, Gewicht - 15-20g20-3035-38Salate, Saucen, Beilagen, Suppen
OlivettaFrühEs hat saftige, nussige Senfgeschmacksblätter; reich an Carotin, ätherischen Ölen, Vitaminen15-2020-25Salate, würzige Beilage für Fleisch und Fisch, Sandwiches
RaketeBlattzirrus, dunkelgrüner, nussiger Senfgeschmack15-2020-25Salate, Beilagen, Gewürze. Gute Honigpflanze
VictoriaGrüne - reichlich, zart, reich an Vitaminen15-2020-25Salate, Beilagen für Fleisch, Fisch. Diätprodukt
PokerBlatt - groß, grün, süßlich mit Senfgeschmack, blütenhelle Creme, Gewicht - 20g18-2022-28Salate
SolitaireZwischensaisonBlatt - mittelgroß, seziert, mit Kerben an den Rändern, lyraförmig, Nuss-Senf-Geschmack, Gewicht - 20-45 g18-2035-45Salate
SpartakFrühErnährungsvielfalt mit würzigem Geschmack. Das ganze Jahr über angebaut, reich an ätherischen Ölen und Vitaminen.19-2220-25 tage"Männer" -Salate, Beilagen, ein Prophylaxe gegen Vitaminmangel

Derzeit sind mehrere Sorten von Rucola besonders beliebt, die sich perfekt für den Anbau unter den Klima- und Bodenbedingungen unseres Landes eignen.

NotennameReifezeitOutletBlätterProduktivität
PokerReifungsanlage, 22-24 TageBis zu 15-20 cm hochSaftig mit einem ausgeprägten nussigen Senfgeschmack1,05-1,35 kg / m2
RokokoFrühreifende Pflanze, 22-24 TageHalb angehobener Typ, 12-18 cm hochMittelgroß, grün, glatt, gelappt, an den Rändern gezähnt1,5-1,6 kg / m2
KorsikaFrühreifende Pflanze, 26-28 TageKältebeständig, schnell wachsendGeschmeidig, grün, gekerbt, würzig und mit ausgeprägtem Aroma2,4-2,5 kg / m2
RaketeReifungsanlage, 22-24 TageHalbstreuender Typ mit einem Durchmesser von 15-18 cmCirrus seziert, dunkelgrün, 15-20 cm hoch, würziger nussiger Senf1,45-1,60 kg / m2
SolitaireFrühreifende Pflanze, 26-28 TageHalb angehobener Typ mit einem Durchmesser von 15 bis 18 cm und einer Höhe von 18 bis 20 cmMittelgroß, leicht zerlegt, glatt, mit Kerben an den Rändern1,45-1,60 kg / m2
SacramentoReifungsanlage, 22-24 TageMasse nicht weniger als 16,5-20,5 gMittel, mit starker Dissektion, glatt, leierförmig1,3-1,4 kg / m2

Auf der Fensterbank kultiviert, haben so bekannte Sorten wie Sizilien, Euphoria, Gourmet, Dikovinka und Mermaid sehr gut funktioniert.

Landefunktionen

Rucola - eine relativ einfache Pflanze, die auch dort wächst, wo nicht immer die Sonne scheint. In einem dichten Schatten wird die Pflanze zwar kleiner und wild. Aber der Rucola hat seine eigenen Eigenschaften, die Sie kennen und berücksichtigen müssen, wenn Sie ihn pflanzen:

  1. Bodenbedarf. Wächst auf jedem Boden, der gelockert werden muss. Es ist jedoch vorzuziehen, Rucola auf leicht sauren oder vorgefertigten Böden zu pflanzen, auf denen Calcium für seine Entwicklung ausreicht. Die Kalkung erfolgt vor dem Pflanzen mit Kalk- oder Dolomitmehl, gemahlener Kreide und anderen Mitteln. Ihre Dosierung hängt vom Säuregrad des Bodens ab und beträgt 25-60 kg pro hundert Quadratmeter.
  2. Fruchtfolge. Es ist am besten, die Anlandung von Rucola in der Region mit Kartoffeln, Kürbis, Hülsenfrüchten, Tomaten oder Karotten abzuwechseln. Es wird nicht empfohlen, sie nach Verwandten in der Familie - Kohl, Rettich, Meerrettich und andere - früher als drei Jahre später zu pflanzen.

Zeitmess- und Hauspflanztechnik

Um eine hochwertige vitamingrüne Kultur unter Innen- oder Balkonbedingungen zu züchten, Es ist sehr wichtig, die Aussaatregeln zu beachten:

  • Fertigböden mit neutraler oder leicht alkalischer Reaktion eignen sich optimal für Rucola;
  • grüne Kultur ist unprätentiös und gut wachsend, daher ist eine vorläufige Keimung der Samen nicht erforderlich;
  • In vorbereiteten Landebehältern wird empfohlen, eine dünne Drainageschicht zu erstellen und mit vorbereitetem Bodensubstrat zu übergießen.

  • Vor der Aussaat muss die Bodenmischung leicht verdichtet und reichlich angefeuchtet werden.
  • Die Tiefe der Landelöcher sollte nicht mehr als 0,8 bis 0,9 cm betragen, und der Abstand zwischen ihnen sollte mindestens 15 bis 20 cm betragen.

In jedes Loch müssen Sie ein Paar Samen fallen lassen, und nach dem Auflaufen wird ein schwächerer Sämling entfernt. Rucola sollte nicht abgedeckt werden, da die Keimung bei einer Temperatur von 16-18 ° C ausreicht, bei der die Sämlinge nach etwa fünf bis sechs Tagen erscheinen.

Kultivierungsmethoden

Rucola wird im Freiland und in Gewächshäusern (Gewächshäusern) angebaut.

Anbau im Gewächshaus

In geschützten Böden kann es das ganze Jahr über angebaut werden. Es ist wichtig, dass die Temperatur im Gewächshaus nicht unter 16 Grad sinkt und die künstliche Beleuchtung bereits aufgestiegener Pflanzen ohne Sonnentage erfolgt.

Vor der Aussaat im Gewächshaus müssen Sie den Boden wie folgt vorbereiten:

  • Lösen bis zu einer Tiefe von 18 cm, um das Unkraut und die Überreste früherer Pflanzen vollständig zu entfernen;
  • zusätzliches Pflügen nach 2 Wochen. Dies ist notwendig für die gründliche Entfernung von Unkräutern, die in die tiefen Schichten der Erde fallen und dort später Humus bilden.
  • Eggen, das hilft, Feuchtigkeit im Boden zu verweilen.

Die Samen werden auf Beeten ausgesät, die einen Abstand von 35-40 cm voneinander haben. Pflanzlöcher sollten nicht tiefer als 2 cm sein, 2-3 Samen können hineingelassen werden. Zwischen den Löchern müssen Sie sich um 8 cm zurückziehen, junge Triebe sind nach ca. einer Woche ausgedünnt.

Freilandanbau

Im Freiland werden die Samen von Mitte des Frühlings bis fast zum Ende des Sommers im Abstand von 2 Wochen ausgesät. Um bei Hitze eine gute Ernte zu erzielen, muss für die Aussaat eine Parzelle mit mäßiger Schattierung gewählt werden. Immerhin mag Rucola die Sonne nicht zu hell.

Die Aussaat im Freiland unterscheidet sich nicht wesentlich von der Aussaat im Gewächshaus:

  • Aussaattiefe - 1,5 cm;
  • zwischen den Reihen sollte 40 cm sein;
  • Der Abstand zwischen benachbarten Pflanzen beträgt 5 cm.

Wenn die Triebe verdickt sind, sollten sie während des Auftretens von zwei Blättern verdünnt werden.

Wachsende Sämlinge

In diesem Fall werden die Samen bis zu einer Tiefe von 1 cm in eine Tasse (3-4 Samen) oder einen Topf gesät, in die 30-35 Stücke gegeben werden. In wenigen Tagen erscheinen Triebe. Die gewachsenen Sämlinge werden mit einem Stück Erde in den Boden gepflanzt. Die Lufttemperatur sollte zu diesem Zeitpunkt mindestens 9 Grad betragen. Wenn Frost zu erwarten ist, werden junge Pflanzen nachts mit Plastikbehältern bedeckt und am Morgen entfernt.

Rucola auf der Fensterbank

Wachsen Pflanzen auf der Fensterbank oder auf dem Balkon in den Kästen, müssen Sie für jeden Strauch eine Fläche von 30 bis 15 cm zuweisen. Die Tiefe des Kastens sollte nicht weniger als 10 cm betragen.

Pflanzenpflege

Eruka verwendet hauptsächlich seine grünen Blätter, die abgeschnitten werden müssen, sobald sie 10 cm groß sind. Dadurch wird das Grün ständig aktualisiert. Wenn Sie sie wachsen lassen, wird sie unhöflich, geschmacklos. Das Entstehen neuer saftiger Blätter trägt zu einer regelmäßigen und reichlichen Bewässerung bei, insbesondere bei Hitze. Wenn Sie dies nicht tun, sind sie sehr bitter.

Die Bewässerung erfolgt durch Besprühen mit Sprinklern. Eine Langzeitbewässerung von Reihenabständen mit auf dem Boden liegendem Schlauch wird ebenfalls als akzeptabel angesehen. Diese Veranstaltungen finden morgens oder abends statt, wenn keine Hitze herrscht. Der Boden zwischen den Pflanzen wird regelmäßig "aufgelockert", damit Feuchtigkeit und Luft besser eindringen können.

Darüber hinaus verbringen zwei Mal Sämling Ergänzung. Dazu benötigen wir Stickstoffdünger (10 g pro Eimer Wasser), fermentierten Hühner- oder Kuhkot, der 10-15-fach verdünnt ist. Die Deckbeizung erfolgt zusammen mit Gießpflanzen. Da der Rucola eine kurze Reifezeit hat, wird er während seines Wachstums nicht mit Gülle und anderen Mineraldüngern gefüttert. Andernfalls reichern sich in den Blättern giftige Substanzen an.

Rucola: nützliche Eigenschaften (Video)

Kochen verwenden

Rucola wird in Vorspeisen, Salaten, Saucen, Gemüsegerichten, Suppen, Beilagen usw. verwendet.

Rucola-Salat

Eine Reihe von Produkten: leicht gesalzener Fisch - 100 Gramm, eine Tomate, roter Salat, eine Handvoll Rucola, ein Löffel Pflanzenöl, Essig, Salz und Zucker (für Marinade). Zuerst die Zwiebeln etwa zehn Minuten lang pikieren. Dann in Schichten auslegen:

  • Rucola;
  • Tomaten in Scheiben oder Scheiben geschnitten;
  • Zwiebelringe werden darauf gelegt;
  • Zuletzt die Fischscheiben auslegen.
  • All dies wird mit Marinade gegossen.

Rucola-Nudeln

Dafür benötigen Sie 80 Gramm Rucola, eine Handvoll Nüsse, 20 g geriebenen Hartkäse, Olivenöl und eine Knoblauchzehe.

Rucola, Käse und Nüsse werden mit einem Mixer zerkleinert. Dann wird die Mischung gesalzen, pfeffern und mit Öl gewässert.





Rucola-Torte

Eine Reihe von Produkten: Mürbeteig - 250 g, 2 Eier, je 100 g Sahne, Mozzarella, Räucherbrust und Hartkäse, 2 Tomaten, Senf, gemahlener Pfeffer, Muskatnuss.

Kochtechnik:

  • Der Teig wird in einer mit Pergamentpapier bedeckten Form ausgelegt, mit einer Gabel durchbohrt und mit Senf bestrichen.
  • als Füllung werden gehackte Bruststücke, Tomaten, Mozzarella und Rucola verwendet;
  • mit geriebenem Käse, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen;
  • die Torte vervollständigt die Schicht der Schlagsahneeier;
  • es wird 40 Minuten bei einer Temperatur von 210 Grad gebacken.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Rucola enthält ätherische Öle, die viele Insekten (Mücken, Flöhe) abweisen. Trotzdem sind Pflanzen anfällig für einige Pilzkrankheiten. Die Anzeichen für die Manifestation dieser Läsionen und Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung werden in der folgenden Tabelle erörtert.

TitelZeichenHaltbarkeitMethoden des Kampfes
KohlmotteGegessene BlätterHochBoden graben, Puppen sammeln. Verarbeitung von Aufgüssen aus Wermut, Kartoffel und Tomaten, Karbofos.
Kreuzblütige FlöheBlattschadenHochFallen, Graben des Bodens, Besprühen mit einer Emulsion von Trichlormethaphos-3.
Pilz Perono-spora parasiticaDunkelbraune BlattfleckenDurchschnittFruchtfolge, Bodenbearbeitung, Unkrautbekämpfung
Pilz Fikarium oxisporumChlorose der Blätter - färben sich gelb, dunkle Streifen erscheinenDurchschnitt

Rucola, Indau, Eruka sind ein und dieselbe Pflanze. Es ist seit langem in vielen Ländern bekannt, in denen es in der traditionellen Medizin, in der Küche und in der Kosmetik weit verbreitet ist. Es ist leicht zu züchten, es kann sogar auf der Fensterbank gemacht werden. Ein Blattgemüse wächst schnell, auf dem Gartengrundstück können Sie mehrere Ernten pro Saison erzielen. Und in einem Gewächshaus wird Eruca fast das ganze Jahr über angebaut. Wenn Sie diese erstaunliche Heilpflanze kennengelernt haben, können Sie sie nicht ablehnen.

Rucola-Rezepte (Video)