Haus & Garten

Maurischer Rasen: die Hauptmerkmale und Merkmale des Anbaus


Der Rasen ist eines der häufigsten Elemente der Landschaftsgestaltung. Alle vorhandenen Rasenmischungen können nach Verwendungszweck und -art klassifiziert werden. Zum Beispiel ist ein maurischer Rasen ideal, um eine spektakuläre Blumenwiese auf einem Grundstück anzulegen.

Merkmale, Vor- und Nachteile

Klassische Rasenflächen nehmen ihren Eigentümern viel Zeit und erfordern konstante finanzielle Kosten. Daher wurden in letzter Zeit bei der Dekoration von Gartengrundstücken zunehmend Rasenmischungen verwendet, um Rasenflächen vom maurischen Typ zu schaffen.

In den Mischungen dieser Art sind neben traditionellen Getreidepflanzen auch verschiedene Wildblumen enthalten. Letzteres kann nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden. Zum Beispiel sind sehr oft Mohn, Kamille, Kornblumen, verschiedene Flachsarten und Gänseblümchen in der Mischung enthalten. Manchmal werden Blumen des gleichen Farbschemas benutzt, um solch einen grasartigen Rasen herzustellen.. Der Gipfel der Perfektion liegt vor, wenn ein solcher einfarbiger Rasen während der Saison mehrmals seine Farbe vollständig ändert.

Aber die am weitesten verbreiteten erhielten trotzdem bunte Mischungen. Blumen für sie werden so ausgewählt, dass, wenn einige Arten blühen, die Blüte anderer beginnt. Eine hochwertige Kräutermischung für den maurischen Rasentyp blüht sehr früh und erfreut sich weiterhin durch ihre Blüte bis zum Frost. Um diesen Effekt zu erzielen, können bis zu 40 Blütenpflanzenarten in die Mischung aufgenommen werden.

Maurischer Rasen: Samen

Diese Art von Rasen hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Hohe Dekorativität und eine Fülle von leuchtenden Farben.
  • Hervorragende Selbstheilungskräfte.
  • Anspruchslose Zusammensetzung der Böden.
  • Es besteht kein Grund zur ständigen Pflege.
  • Einfache Wiederherstellung von beschädigten Bereichen.

Dieser Rasen hat auch seine eigenen Nachteile:

  • Es lohnt sich, die Aussaat nicht an Personen zu verweigern, die zu allergischen Reaktionen neigen.
  • Die Fülle an blühenden Kräutern zieht nur eine große Anzahl verschiedener Insekten an, einschließlich Bienen, Hummeln und Wespen.
  • Geringe Schadensresistenz.

Bodenvorbereitung zum Selbermachen für einen maurischen Rasen

Beginnen Sie mit der Vorbereitung des Bodens. Es ist am besten, sie mitten im Sommer zu planen. Zu diesem Zeitpunkt fliegen die Samen um die meisten Unkräuter.

Die vorbereitende Bodenbearbeitung beginnt am besten im Herbst. Dadurch wird die Anzahl der Unkräuter erheblich reduziert. Dazu wird mindestens 30 cm tief gepflügt oder gegraben und anschließend mit schwarzem Vlies überzogen.

Im Juni wird das Abdeckmaterial entfernt und der Boden wieder gepflügt. Dabei werden alle Unkraut-Rhizome ausgewählt. Anschließend wird der Boden mit einer speziellen Walze verdichtet. In seiner Abwesenheit können Sie ein Metallfass verwenden, das mit einer beliebigen Last gewichtet ist. Auf zu schlechten Böden kann auch eine gewisse Menge Dünger ausgebracht werden.

Pflege eines maurischen Rasens

Die Zusammensetzung der Kräutermischung

Tatsächlich ist der maurische Rasentyp eine Nachahmung einer natürlichen Wiesenwiese. Daher umfasst die Zusammensetzung der Kräutermischung sowohl Blütenpflanzen als auch Getreide.

Die folgenden sind die beliebtesten:

  1. Kornblume - eine der beliebtesten Pflanzen. Seine kleinen Blütenstände von hellblauer Farbe ergänzen die Kräuter wirkungsvoll. Von seinen Vorteilen ist die Fähigkeit zur natürlichen Regeneration hervorzuheben. Kornblume blüht sehr schnell und einfach und bildet großartige Jacken der gesättigten blauen Farbe.
  2. Mittlere Glocke. Schlichte, kälteresistente Pflanze mit spektakulären glockenförmigen Blütenständen. Die Blütezeit dauert den ganzen Sommer bis zum Einsetzen des ersten Frosts.
  3. Großblütiger Flachs - unprätentiöse und recht spektakuläre einjährige Pflanze. Es gibt viele Sorten und Arten von Flachs mit Blumen in verschiedenen Farben.
  4. Eschscholzia - mehrjährige Pflanze, die einjährig angebaut wird. Bildet wunderschöne blühende Büsche. Es zeichnet sich durch becherförmige Blüten unterschiedlichster Farbe aus.
  5. Wiesenkamille - mehrjährige Pflanze, die am häufigsten in natürlichen Wiesen und Lichtungen vorkommt. Es passt gut zu den meisten Blütenpflanzen und Getreide.
  6. Ostmohn - mehrjährige Pflanze mit großen Einzelblüten von tiefscharlachroter Farbe. Blüht 2-3 Wochen sehr reichlich.
  7. Gypsophila - mehrjährige unprätentiöse Pflanze aus der Familie der Gewürznelken. Passt gut zu einjährigen und mehrjährigen Blütenpflanzen.
  8. Ryegrass - Eines der häufigsten und am schnellsten wachsenden Rasengräser. Es hat eine sehr hohe Lebensfähigkeit. Geeignet für alle Bodentypen.
  9. Bluegrass - eines der besten Rasengräser. Die Periode des aktiven Wachstums dauert vom Moment des Abstiegs zum Schnee bis zum Einsetzen einer stetigen Abkühlung.
  10. Schwingel - Ein sehr starkes mehrjähriges Getreide, das sich nahezu allen Anbaubedingungen perfekt anpasst.

Aussaattechnik

Nach der Vorbereitung des Bodens können Sie mit der Aussaat beginnen. Die beste Zeit dafür ist die Zeit von Juni bis Juli. Vor der Aussaat werden die Samen mit sauberem Flusssand vermischt. im Verhältnis 1: 3. Dies ermöglicht gleichmäßigere Sämlinge. Vor der Aussaat muss die Fläche bewässert werden.

Die Aussaattiefe sollte nicht mehr als 0,5 cm betragen. Eine tiefere Aussaat wird nicht empfohlen, da dies das Auftreten von Sämlingen erheblich verzögert. Nach der Aussaat wird die Bodenoberfläche leicht verdichtet und gewässert, um ein Auswaschen der Samen zu vermeiden. Unter allen Bedingungen beginnen die ersten Triebe nach 2 Wochen zu erscheinen.

Es gibt auch eine andere Aussaatmethode. Der Verbrauch von Saatgut ist jedoch viel höher. Sein Wesen ist wie folgt. Die Samen sind in Form von Längs- und Querstreifen über die gesamte Rasenfläche verteilt. Dann werden sie mit einem Rechen möglichst gleichmäßig in den Boden eingebettet. Danach wird die Bodenoberfläche aufgerollt und gut angefeuchtet.

Merkmale der Rasenpflege mit Blumen

Damit der maurische Rasen Sie mit seiner Blüte verwöhnt, muss er entsprechend gepflegt werden. Die Pflege einer neu bepflanzten Hauswiese hat ihre eigenen Eigenschaften. Sein Mähen für die Saison wird zweimal durchgeführt. Zum ersten Mal im Mai, zum Zeitpunkt des Wachstums von Getreidegräsern, wird dies ihre Entwicklung etwas verlangsamen und es ermöglichen, langsam wachsende Blütenpflanzen zu züchten.

Das zweite Mal im Herbst nach dem Ende der Blütezeit von Kräutern. Die Mähhöhe sollte mindestens 8 cm betragen. Gemähtes Gras muss entfernt werden, jedoch nicht sofort. Sie bleibt mehrere Tage am Platz. Während dieser Zeit haben die Schnittblumen Zeit, Samen auf den Boden zu streuen. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, die Artenvielfalt der Rasenpflanzung zu erhalten. In den Folgejahren erfolgt das erste Mähen nach Blüte und Aussaat der frühlingsblühenden Pflanzengruppe. Die zweite - nach der Blüte von Herbstblüten.

Zur maurischen Rasenpflege gehört auch das regelmäßige Jäten und systematische Gießen. Das Jäten wird nur manuell durchgeführt.Dies ist einer seiner Mängel. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von den Wetterbedingungen ab. Sie sollten ausschließlich in den Morgen- oder Abendstunden durchgeführt werden. In diesem Fall sollte die Benetzungstiefe des Bodens mindestens 10-15 cm betragen und der Rasen kann während der Saison mehrmals mit speziellen, komplexen Düngemitteln gedüngt werden.

Mit der Frühlingssaat des maurischen Rasens können die meisten mehrjährigen Pflanzen erst im nächsten Jahr blühen. Im ersten Sommer werden sie das Wurzelsystem aktiv aufbauen. Bei der Herbstsaat blühen mehrjährige Pflanzen bereits im ersten Sommer.

Rasen: Rasenmischungen

Für eine gleichmäßige Blüte dieser Rasenart sollten einjährige Pflanzen jeden Sommer ausgesät werden. Es ist auch daran zu erinnern, dass der maurische Rasen absolut nicht für Haustiere und aktive Spiele geeignet ist.

Es ist überhaupt nicht schwierig, auf Ihrer Baustelle einen blühenden grünen Rasen anzubauen. Das Wichtigste ist, eine geeignete Mischung von Grasmischungen für Ihre Bedingungen zu wählen und die entsprechende Vorbereitung der Baustelle durchzuführen.


Sehen Sie sich das Video an: Smarte Gartenbewässerung im Sommer - Eve Aqua vs Gardena Smart Water Control Vergleich (Juni 2021).