Ideen

Den Pool abdichten - so geht's richtig


Wenn ein kleiner Landpool nicht mehr zu Ihnen passt und Sie sich dazu entschließen, einen großen aus Beton zu bauen, müssen Sie viele relevante Anforderungen erfüllen, die die Zuverlässigkeit der Struktur und ihre korrekte Funktionalität bei der zukünftigen Verwendung sicherstellen. Ein Bauabschnitt für ein Betonbecken ist die Abdichtung.

Nicht alle von uns wissen, was eine Betonschale ist, welche Art von Kissen und Rohrleitungen sie benötigt, wie die Installation oder das Gießen erfolgt und warum sie wasserdicht sein muss. Deshalb werden wir versuchen, unser Thema genauer zu betrachten.

Warum brauchen Sie Abdichtungsbecken?

Anfänglich sollte man die Funktionsmerkmale der Abdichtung, die sowohl von außen als auch von innen sein kann, richtig verstehen. Externe ist notwendig, um die Struktur vor den Auswirkungen von Grundwasser und verschiedenen darin enthaltenen Elementen zu schützen. Die interne Aufgabe besteht darin, die Betonkonstruktion vor Wasser zu schützen, jedoch bereits von innen.

Der Hauptpool ist eine ziemlich komplexe Konstruktion mit einem sehr hohen Wassergewicht und entsprechend hohem Druck auf die Wände. Wenn wir Wasser in den Pool holen und es wieder abgeben, wirken wir auf die gesamte Struktur ein. Mögliche Vibrationen während der Benutzung des Pools, Temperaturänderungen und andere Faktoren gelten ebenfalls. Dementsprechend wird die Betonschale getroffen und nach einer Weile treten Probleme auf. Es könnte sein Späne und Risse, kleine Brüche, die unter ständigem Einfluss fortschreiten und zu negativen Folgen führen.

Unabhängig davon, wie die Abdichtung ausgeführt wird, ist sie kein Schutz gegen eine unsachgemäße Ausführung der Schüssel und deren Zerstörung. Sie kann nur verhindern, dass Feuchtigkeit durch minderwertige und beschädigte Materialien eindringt. Deshalb Die Feuchtigkeitsisolierung muss rechtzeitig, während des Baus oder vor dem Betrieb erfolgen. Andernfalls hilft es nicht mehr, wenn die Größe von Rissen und Defekten mehr als 3 mm beträgt, und die Reparatur ist ineffektiv. Dies führt dementsprechend zum Verlust des Pools oder zur kurzfristigen Nutzung seiner miserablen und mangelhaften Ähnlichkeit.

Methoden zur Abdichtung von Schwimmbädern

Dabei entsteht eine spezielle Schutzschicht, die das Eindringen von Wasser von außen und von innen verhindert. Bisher sind zwei Methoden zur Abdichtung bekannt, die wir oben bereits erwähnt haben:

  • Im Freien - Dies ist das Einbringen von mineralischen und plastifizierenden Zusätzen in den Beton während des Baus oder bereits während der Reparatur des Beckens. Sie erhöhen die Wasserbeständigkeit und mechanische Festigkeit erheblich. Es ist auch möglich, Spezialprofile aus Spreizgummi mit Lesezeichen zu versehen.
  • Inner. Diese Behandlung des Inneren der Struktur ist notwendig, damit Wasser aus der Betonschale nicht in die Materialzusammensetzung eindringt und die Struktur nicht beeinträchtigt. Heutzutage wird die hochwertigste, bequemste und effektivste Beschichtung als verstärkte Abdichtung angesehen. Es wird auf die Oberfläche des Pools gelegt, bevor es fertig ist.

Arten und Merkmale der Abdichtung

Hochwertige Abdichtungen sollten flexibel sein, da sich die Schüssel durch hohen Druck verformen kann. Konzentrieren Sie sich jedoch nicht auf die Elastizität. Idealerweise sollte die Abdichtung stark, haltbar, widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse und mit einer hohen Adhäsionsrate sein.

Experten sagen, dass ein wichtiges Merkmal von Qualitätsarbeit die Fähigkeit ist, eine feste Schicht zu erzeugen, die monolithisch und nahtlos ist.

Rollabdichtung von Schwimmbädern

Dieser Typ wird für Arbeiten von außen verwendet, da er nicht fest mit dem Untergrund und der Auskleidung verbunden werden kann. Eine solche Feuchtigkeitsisolierung ist im Inneren der Schüssel nur möglich, wenn eine PVC-Membran als Beschichtung verwendet wird. Andernfalls wird es als externes verwendet. Das Material wird zunächst auf der Oberfläche des Bodens ausgelegt, der bereits für die Herstellung des Untergrunds vorbereitet ist. Ferner werden alle Nähte durch Schweißen verbunden, die Kanten steigen an und werden anschließend mit dem wasserdichten Material der Wände verschweißt.

Abdichtung von Schwimmbädern

Die Verlegung dieser Art der Isolierung erfolgt nur auf einer sorgfältig vorbereiteten Oberfläche des Beckeninneren. Die am häufigsten verwendete Zement-Polymer-Abdichtung. Es kann einkomponentig und zweikomponentig sein. Experten sehen keinen grundsätzlichen Unterschied zwischen ihnen, sondern verwenden eher Zweikomponentenverbindungen.

Materialien zur Abdichtung von Schwimmbädern

Die Feuchtigkeitsisolierung von Becken mit Ihren eigenen Händen oder mit Hilfe von qualifizierten Fachleuten ist möglich, dies ist jedoch nur ein Arbeitsablauf. Und wir müssen die Liste der dafür verwendeten Materialien kennen, um die positiven und negativen Seiten zu kennen und eine unabhängige Bewertung vorzunehmen.

Während der Arbeit mit der Isolierschicht, die während des Baus oder der Reparatur des Pools verlegt wird, Es ist notwendig, die Materialien selbst ernst zu nehmen. Achten Sie insbesondere auf Gummibänder und verstärkende Polymergitter, die in Becken mit großem Volumen und Erhebungen von großer Bedeutung sind.

Beschichtungsmassen

Wasserdichte Lösungen werden auf die Innenseite des Pools aufgetragen, die anfangs pastös sind. Nach dem Trocknen erhalten die Zusammensetzungen die erforderlichen wasserdichten Eigenschaften. Die Beurteilung der Qualität dieser Materialien kann anhand der Preisgestaltung erfolgen. Eine teurere und hochwertigere Feuchtigkeitsisolierung in Kombination mit einem Glasfasernetz ergibt ein ziemlich gutes Ergebnis - Haltbarkeit, Wasserbeständigkeit, ausreichende Dichte und gute Elastizität. Die Abdichtung von Beschichtungen gilt als die zuverlässigste Methode, die bei den kritischsten Aufgaben eingesetzt wird. Es kann auch bei der Reparatur eines Schwimmbeckens verwendet werden, wenn in den Grundlagen zulässige Risse aufgetreten sind.

Bitumen

Material, bei dem es viel mehr Nachteile als Vorteile gibt. Die wichtigste ist die Fragilität, während die einzige positive Seite der Preis ist. Es gibt viele verschiedene bituminöse Kitte auf dem Markt, aber alle zeichnen sich durch eine geringe Haftung an den für die Dekoration von Schwimmbecken mit Keramikfliesen und Mosaiken verwendeten Materialien aus. Darüber hinaus benötigt Bitumen eine vollkommen ebene Oberfläche, da es sich aufgrund von Unebenheiten schnell verschlechtert.

Eindringende Abdichtung

Verglichen mit der Verbreitung kann diese Methode als nicht sehr kostengünstig angesehen werden. Die Hauptgründe für solche Schlussfolgerungen sind der hohe Preis oder die unzureichende Wirkung. Eine solche Isolierung wird jedoch weiterhin verwendet, und sie erhöht die Festigkeit der Struktur und verhindert auch das Auftreten von Rissen im Beton. Dieses Verfahren wird unter Verwendung von Polymer- oder Mineralzusammensetzungen durchgeführt.

Flüssiger Gummi

Diese Substanz wird im Kaltspritzverfahren auf die vorbereitete Oberfläche der Poolschale aufgetragen. Die Zweikomponentenemulsion weist eine beneidenswerte Beständigkeit gegenüber Chemikalien auf, einschließlich derjenigen, die zur Wasserbehandlung verwendet werden, weist jedoch auch einige Nachteile auf, darunter Zerbrechlichkeit und Unverträglichkeit mit vielen Ausrüstungsmaterialien.

PVC-Membranen

Diese Methode ist insofern gut, als die Vorrichtung solcher Membranen schnell genug ist, das Material einer erheblichen Berstlast standhält, die Kosten gering sind und jederzeit die Möglichkeit kleinerer Reparaturen besteht. Die Nachteile sind das Auftreten von Imprägnierungen, die Schwierigkeit der Reinigung des Materials, Verwendungsbeschränkungen sowie eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung.

Nachdem Sie die Abdichtungsmethoden, Eigenschaften und einige Materialien berücksichtigt haben, können Sie Schlussfolgerungen ziehen und bestimmen, wie der Vorgang auf Ihrer Website ablaufen soll. Vielleicht ist es eine Isolierung mit flüssigem Glas, Bitumen oder flüssigem Gummi, oder vielleicht finden Sie eine praktischere und billigere Methode. Wir empfehlen, dass Sie den Artikel über Fehler lesen, wenn Sie Pools selbst installieren.

Abdichtung des Pools (Video)