Tricks

Cleome Flower züchten - Champagnerspray auf Ihrem Blumenbeet


Cleoma ist eine wunderschöne Gartenblume, die mit ihrem zarten und raffinierten Aussehen dazu beiträgt, jede Ecke Ihrer Website zu dekorieren. Die Blüte von Cleoma erfreut in ihrem Aussehen, ähnlich wie ein Schuss Champagner, und stattliche Grüns können den anspruchsvollsten Erzeuger überraschen. Heute werden wir ausführlich darüber sprechen, wie man in unserem Garten Leim züchtet, wie man die Pflanze richtig pflegt und vor dem kalten Winter schützt.

Cleomes ist eine ziemlich robuste und anspruchslose Pflanze, die abrupte Klima- und Temperaturschwankungen verträgt. Es ist wirklich eine originelle Dekoration des Gartens der Person, die beschlossen hat, dem Kleome die Gelegenheit zu geben, sich und all seine Schönheit zu zeigen.

Äußerlich handelt es sich bei dieser Pflanze um einen aufrechten Stängel, dessen Höhe eineinhalb Meter erreicht. Sein oberer Teil ist mit einem Blütenstand verziert, der einer Tausendfüßlerspinne sehr ähnlich ist. Die Pflanze ist sehr stark, wächst gut und ist bei widrigen Wetterbedingungen ziemlich stabil - Wind, Regen und mehr. Cleoma verfügt über ein gut entwickeltes und leistungsfähiges Wurzelsystem, das die Pflanze aktiv mit den notwendigen Substanzen aus dem Boden versorgt und stärkt.

Die Blätter von Kleoma sind von zwei Arten - kleiner im oberen Teil des Stiels und groß im mittleren und unteren Teil. Die Blätter werden in der nächsten Reihenfolge auf den Stiel gelegt, haben eine hellgrüne Farbe und sind innen mit kleinen Dornen bedeckt. An der Basis der Blätter befinden sich kleine Nebenblätter, die harte Ähren bilden. Deshalb erhielt die Pflanze ihren zweiten Namen - Stacheliges Cleoma.


Die ganze Pflanze ist mit sehr kleinen Haaren bedeckt, die klebrige Drüsen in ihrer Struktur haben, die Saft absondern. Aufgrund dessen gibt es ein interessantes Aroma.

Besonders originell und attraktiv wirken Cleomera-Blüten mit einer vielfältigen, unebenen Farbe, die sich in einem kleinen Blütenstand von etwa 3-4 cm Durchmesser sammeln. Meistens jedoch sind die Blumen, von denen es viele Pflanzen gibt, in Gelb, Lila, Weiß, Lila oder Rosa bemalt. Sie haben auch ein sehr angenehmes Aroma, das für stacheligen Cleoma bekannt ist.

Von Juni bis September blüht eine wunderschöne Pflanze. Blühen Sie sofort die unteren Blüten des Blütenstandes, dann die oberen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Blütenstand verlängert.

Früchte von Cleoma - mittellange schalenförmige Samenkapseln mit gelben oder schwarzen Samen.

Cleoma im Garten

Wachsende Cleoma

Wir haben uns entschlossen, Ihnen über die Samenvermehrung von Cleoma zu berichten, da dies die einfachste und effektivste ist.

Cleoma-Samen können im Freiland ausgesät werden. Dies geschieht am besten Ende November oder Anfang Dezember. In diesem Fall kann die Blüte bereits im zeitigen Frühjahr auf der Bodenoberfläche erscheinen. Wenn Sie eine Pflanze mit Setzlingen anbauen möchten, ist es ratsam, sie Anfang März im Frühjahr in einem Gewächshaus anzupflanzen.

Samen pflanzen

Bereiten Sie also den Boden für die Pflanze vor. Er sollte aus Gartenerde, Humus und Sand im Verhältnis 2: 2: 1 bestehen. Mit dieser Mischung werden spezielle Kisten zur Aussaat gefüllt, die Oberfläche mit Holzasche bestreut und die Samen bis zu einer Tiefe von etwa 1 cm ausgesät. Es wird empfohlen, die Aussaat mit Kompost zu bestreuen, was sich positiv auf Sämlinge auswirkt, die normalerweise nach 2-3 Wochen auf der Oberfläche erscheinen.

Wenn Sie die Keimung von Samen beschleunigen und beschleunigen möchten, verarbeiten Sie sie vor dem Einpflanzen richtig, und ziehen Sie Achat oder Epin ein (beachten Sie die Anweisungen auf der Packung des Arzneimittels). Auf diese Weise können Sie den Samen die Möglichkeit geben, einige widrige Bedingungen dauerhafter zu übertragen. Stellen Sie die Kisten nach der Aussaat in einen hellen Raum und versuchen Sie, sie mehrere Stunden am Tag mit Licht auszustatten. Befeuchten Sie den Untergrund regelmäßig und warten Sie auf die Sämlinge.


Sämlingspflege

Nachdem die Setzlinge abgelaufen sind, müssen sie ein wenig Zeit haben, um stärker zu werden. Wenn Sie die ersten starken Blätter der Pflanze sehen, können Sie anfangen, Setzlinge zu tauchen. Bereiten Sie dazu separate Einweg- oder Torfgläser von geringer Größe mit einer Mischung aus Torf und Humus vor. Da Cleoma für Transplantationen schlecht ist, versuchen Sie, während eines Tauchgangs keinen irdenen Klumpen zu verlieren, und vertiefen Sie die Pflanze vorsichtig bis zu keimblättrigen Blättern. Wenn Sie alles richtig machen wollen, können Sie die Cleoma-Samen in der Regel sofort in speziellen Torf-Tabletten säen, so dass sich der Prozentsatz des Überlebens der Sämlinge signifikant erhöht.

Die Ernte sollte in einem frühen Stadium der Keimung erfolgen, damit die Pflanze es leichter hat. Nach der Ernte entwickeln sich die Sämlinge auch ohne zusätzliche Beleuchtung recht schnell. In den ersten 10 bis 12 Tagen nach der Pflückung können Sie die Pflanzen leicht mit Mineraldünger düngen und dann alle 2 Wochen eine gleichmäßige Beizung durchführen.

Sämlinge gießen

Nach einer guten Durchwurzelung der Sämlinge wird empfohlen, sie sehr sorgfältig und selten zu gießen, gleichzeitig ist sie reichlich vorhanden, da das Cleoma im trocken-nassen Modus gut wächst. Um möglichen Krankheiten vorzubeugen, die die Keimlinge schnell ruinieren können, wird empfohlen, sie mit einer leichten Kaliumpermanganatlösung zu gießen.

Landung und Pflege

Aus Gründen licht- und wärmeliebender Pflanzen wird der Leim nur zu einem Zeitpunkt im Freiland gepflanzt, an dem der Nachtfrost bereits abgeklungen ist. Es ist ratsam, dies Ende Mai zu tun und einen sonnigen und unbeschatteten Pflanzplatz mit gutem Boden und ohne Wasserstau zu wählen.

Vor dem Pflanzen sollte der Boden vorbereitet werden - Kompost und zwei Esslöffel komplexer Dünger für Gartenblumen pro Quadratmeter herstellen. Pflanzschema - 40x50 cm Ein solcher Abstand gibt dem Cleome die Möglichkeit, großartig zu wachsen und zu blühen sowie einige Krankheiten zu vermeiden, die durch übermäßige Pflanzenverdickung entstehen. Nach dem Pflanzen sollte die Bewässerung mäßig sein, es lohnt sich nicht, die Erde zu gießen. Experten sagen: Es ist besser, zu vergessen, den Kleber zu gießen, als ihn zweimal zu gießen.

Es lohnt sich, die Frage nach der Bodendüngung zu stellen. Es sollte moderat und genau auf die Bedürfnisse der Pflanze abgestimmt sein, sonst blüht das Cleoma und wächst schlecht. Bewässern Sie die Pflanzen alle 14 Tage mit einer Lösung von 2 EL Fertika in einem Eimer Wasser. Wenn die Pflanze bereits geschwächt ist oder unter einem Mangel an Aufladung leidet, kann eine Blattspitzenbehandlung durchgeführt werden - Besprühen Sie das Cleoma mit dieser Lösung aus der Spritzpistole.

Lieblingsblumen im Garten

Samenkollektion

Wenn die Blüte von Kleoma aufhört, erscheinen Samenbüschel an der Stelle der Blütenstände, nach denen Sie unabsichtlich Eigentümer des Teppichklebers werden können. Wenn die Pflanzungen auf dem Gelände vermessen sind und die Landschaftsgestaltung ergänzen, dann sammeln Sie die Samen rechtzeitig aus den Kisten, damit sie nicht willkürlich in den Boden gelangen. Aus den gesammelten Samen können Sie Setzlinge für das nächste Jahr aussäen und die Pflanzungen mit hervorragenden Blumen auffüllen.

Arten von Cleoma

Jetzt mangelt es nicht mehr an Blumengeschäften, und Sie können ganz einfach Leim oder dessen Samen kaufen, aber Sie sollten sich richtig auf die Pflanzensorten konzentrieren, um zu verstehen, welche für bestimmte Wachstumsbedingungen und das jeweilige Klima am besten geeignet sind.

Bisher kennen wir folgende Leimsorten:

  • Cleoma Champagner Spray, Hasler Cleom;
  • Cleoma ist ein farbiger Brunnen und Cleoma ist weiß;
  • Cleoma Cherry Queen sowie die Sorten „Violet Queen“, „Helen Cambell“, „Rosakonigin“ und „Gigant Pink Queen“.

Verwenden Sie

Diese Pflanze wird von Landschaftsarchitekten erfolgreich in Beeten und Beetenmischungen eingesetzt. Auch Cleoma sieht ursprünglich in Gesellschaft mit duftendem Tabak, Ibeirik, Lavater, aber nicht weniger exzellent aus und sieht ganz alleine aus. Aufgrund des großen Wachstums von Cleome kann es als Hintergrund für einen Blumengarten verwendet und in den Hintergrund gestellt werden, oder es kann als Hecke zwischen den Beständen von Pflanzen mit geringerem Wachstum verwendet werden.