Haus & Garten

Preiselbeere: Strauch mit gesunden und schmackhaften Früchten in Ihrem Landhaus


Ein solcher Gartenstrauch wie Preiselbeere ist jedem Sommerbewohner, ob alt oder jung, bekannt. Aber nicht jeder hat es auf der Website. Dieser Artikel erklärt uns, wie man richtig Preiselbeeren im Garten anbaut und immer gesunde Früchte erhält.

Die Verwendung von Preiselbeeren

Preiselbeerbeeren sind sehr lecker und gesund.. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Preiselbeeren zu verzehren - Beeren werden frisch, eingelegt, eingeweicht, getrocknet usw. verzehrt. Darüber hinaus werden Cranberries für medizinische Zwecke verwendet. Marmelade kann ein hervorragendes Mittel gegen Prostatitis sein und Frauen bei der Arbeit helfen, Entzündungen zu vermeiden. Speziell zubereitete Tinktur auf Preiselbeeren hilft bei Fieber, Bluthochdruck und chronischer Gastritis. Infusionen und Abkochungen können bei Lebererkrankungen, Gicht, Rheuma, Osteochondrose, Gallensteinerkrankungen und sogar Krebs eingesetzt werden. Preiselbeersprossen und ihre Blätter werden als Diuretikum, entzündungshemmendes oder wundheilendes Mittel verwendet. Wie Sie sehen, ist das Spektrum der positiven Wirkungen von Preiselbeerfrüchten und ihrem grünen Anteil recht groß. Wir empfehlen daher dringend, Preiselbeeren in Ihrem eigenen Sommerhaus zusammen mit solchen wundervollen Sträuchern wie zu haben Schneeball und Himbeeren, die auch viele heilende Eigenschaften haben.

Preiselbeere - nützliche Eigenschaften und Gegenanzeigen

Vorbereitung der Erde zum Anpflanzen von Preiselbeeren

Preiselbeeren können in jeder Ecke Ihres Gartens angebaut werden. Das Wichtigste ist, dass der Standort glatt, gut beleuchtet und horizontal geplant ist. Wir empfehlen Ihnen, Hohlräume zu vermeiden, in denen sich kalte Luft ansammeln oder sich Feuchtigkeit ansammeln kann. Verschiedene Böden eignen sich für den Anbau von Preiselbeeren - sandige, sandige, lehmige, torfige, aber torfige Böden oder eine Mischung aus Sand und Torf sind am besten geeignet. Der Säuregehalt des Bodens sollte erhöht werden.

Am besten ist es, wenn der Boden für Preiselbeeren nicht vor Ort bestimmt, sondern eigenständig angelegt wird. Das ist nicht schwer, und der Prozess wird in Zukunft hervorragende Ergebnisse bringen. Nach der Ernte der Unkräuter von der Oberfläche ist eine Bodenvorbereitung erforderlich. Sie müssen die Schicht ca. 1-1,5 Meter breit, die erforderliche Länge und Tiefe bis zu 25 cm entfernen und die entstandene Vertiefung mit Torf füllen. Wenn es ein Problem mit hohem Torfgehalt gibt, ist es möglich, eine etwas andere Bodenmischung zum Anpflanzen von Preiselbeeren zuzubereiten. Dazu kann man absolut jeden Torf nehmen und in jedem Verhältnis mit Holzrinde, Sägemehl, abgefallenen Nadeln mischen. Es wird schön sein, der Mischung eine kleine Menge Sand hinzuzufügen. Die resultierende Mischung wird in die vorbereitete Vertiefung gegossen, verdichtet und mit angesäuertem Wasser verschüttet, um den erforderlichen Säuregrad des Bodens zu erhalten. Verwenden Sie dazu Lebensmittelsäuren - Oxal- oder Zitronensäure (1 Teelöffel pro 3 Liter Wasser), Apfel 9% oder Essigsäure (200 ml pro 10 Liter Wasser) und verschütten Sie diese mit einer Geschwindigkeit von 10 Litern pro 1 Quadratmeter. Die beste Lösung wäre jedoch die Verwendung eines Batterieelektrolyts zur Oxidation des Bodens (50 ml pro 10 Liter Wasser).

Preiselbeeren pflanzen

Vor dem Einpflanzen von Preiselbeeren in den Boden muss das Territorium markiert werden, damit sich in Zukunft erwachsene Sträucher nicht gegenseitig stören. Dieser Vorgang bereitet keine Schwierigkeiten, da in jeder Richtung nur eine Platzierung von 25x25 cm einzuhalten ist. Sämlinge werden bis zu einer Tiefe von 2 cm an den vorgesehenen Stellen vertieft. Nach dem Pflanzen muss die Stelle sofort zur Verdichtung gewässert und mit einer Schicht von bis zu 5 cm gemulcht werden. Mulch kann Nadeln, Stroh, Sägemehl, Kies, Sand, Baumrinde sein. Am effektivsten ist das Mulchen mit Sägemehl oder Holzspänen.

Wie man Preiselbeeren anbaut

Wasserversorgungsgrundstück mit Preiselbeeren

Sehr wichtig für Preiselbeeren ist das hydrologische Regime. Die Erfahrung von Gärtnern und Gärtnern zeigt dies Die Pflanze verträgt keinen Wasserstau am Standort, und bezieht sich auch schlecht auf einen hohen Grundwasserspiegel. Verträgt aber keine Preiselbeeren und Trockenheit. Deshalb muss beim Gießen des Busches sehr vorsichtig vorgegangen werden. Es ist ratsam, nicht mehr als zweimal pro Woche eine Tropf- oder Sprühbewässerung durchzuführen. Die Wassermenge pro Quadratmeter beträgt maximal 10 Liter. Wenn der Sommer trocken und sehr heiß war, können Sie die Blätter des Busches tagsüber mit etwas Wasser gießen.

Vielzahl von Preiselbeersorten

Jetzt wissen Sie, wie man Preiselbeeren anbaut, auf welcher Erde sie gepflanzt werden und welche Bewässerungsstandards einzuhalten sind. Es bleibt nur zu bestimmen, welche Arten von schönen Sträuchern auf Ihrer Website gepflanzt werden. Tatsächlich gibt es in unseren Regionen einige Sorten, die zum Anpflanzen bereit sind, aber wir haben uns entschlossen, Ihnen die beliebtesten Sorten vorzustellen:

  • Coral. In Holland ausgewählte Sorte mit dichter Krone, geraden Trieben und hellgrünem Laub. Das Wachstum des Busches erreicht 30 cm, das durchschnittliche Gewicht der Frucht beträgt ca. 0,3 g, der klassische Geschmack ist süß und sauer. Der durchschnittliche Ertrag beträgt bis zu 120 g pro Pflanze;
  • Kostromichka. Preiselbeersorte, die von der Versuchsstation Kostroma zu vielen Sommerhäusern kam. Der Durchschnittsertrag beträgt bis zu 1,5 kg pro Quadratmeter Plantagen, das Fruchtgewicht beträgt bis zu 0,73 g (maximal). Die Frucht ist dunkelrot, hat einen angenehmen, süß-sauren Geschmack;
  • Erntzegen. Eine Sorte, die aus natürlichem Dickicht in Deutschland stammt. Hohe Büsche, bis zu 40 cm hoch, flexible Stiele, große Blätter. Die Früchte dieser Preiselbeersorte sind sehr groß, haben einen Durchmesser von mehr als 1 cm und eine hellrote Farbe. Die Frucht schmeckt süßer. Trotz der Parameter zeichnet sich die Sorte Erntzegen nicht durch reichliche Fruchtbildung aus;
  • Erntkrone. Die nächste Sorte aus Preiselbeerpopulationen in Deutschland. Mittelgroß, die Krone ist zusammengedrückt, elastische Triebe, das Blatt ist dicht, dunkelgrün. Die Früchte der Sorte sind groß, dunkelrot gefärbt und ergeben bis zu 40 Gramm pro Strauch. Zwei stabile Früchte pro Jahr;
  • Erntedank. Eine andere Art von Preiselbeeren aus Deutschland. Ausbreitende Pflanze, mittleres Wachstum, flexible Stiele, große, hellgrüne Blätter. Die Früchte dieser Sorte sind oft klein, nicht mehr als 0,25 g, der Geschmack ist saurer, der Ertrag ist gering;
  • Sanna. Preiselbeersorte, die in Schweden gewonnen wurde. Eine mittelgroße Pflanze mit roten, runden Früchten. Das Durchschnittsgewicht der Beeren beträgt ca. 0,4 g, der Ertrag erreicht 300 g aus einem Busch;
  • Sussi. Eine weitere Sorte, die in Schweden gezüchtet wurde. Die Pflanze ist bis zu 20 cm verkümmert mit senkrechten Trieben. Die Beere ist dunkelrot, rundlich, ziemlich groß, bis zu 0,4 g. Der durchschnittliche Ertrag der Sorte liegt bei etwa 200-230 g pro Strauch;
  • Masowien. Polnische Preiselbeersorte, die aus einer Wildpflanze gezüchtet wurde. Die Beeren dieser Sorte sind klein, bis zu 0,25 g, dunkelrot, rundlich. Der Durchschnittsertrag ist mit ca. 40 g pro Pflanze recht gering;
  • Ruby. Russische Sorte, die auf Kostroma VOC gezüchtet wurde. Die Höhe des Busches ist durchschnittlich, bis zu 18 cm, es reift ziemlich spät, aber es unterscheidet sich in der guten Produktivität, bis zu 2,5 kg / m2. Die Früchte sind mittel - 0,23 - 0,54 g, süß und sauer, dunkelrot, gerundet;
  • Rote Perle. Preiselbeersorte, die aus Holland in unsere Region kam. Hohe, buschige Pflanze mit hellgrünen Blättern von runder Form. Die Beeren sind groß, bis zu 10-12 mm, dunkelrot gefärbt, durchschnittlicher Ertrag.

Wie Sie sehen, unterscheiden sich Preiselbeeren nicht nur in nützlichen Eigenschaften, sondern auch in hervorragenden Feldfrüchten, zu denen viele süße und saure, duftende Beeren gehören können. Jetzt müssen Sie nur noch die Sorte bestimmen, die Sie mögen, und sie in ein Ferienhaus pflanzen. Welche Methode Sie auch immer definieren - Preiselbeeren aus Samen oder aus Sämlingen zu ziehen, Sie müssen sich nur an eines erinnern - Die Pflanze muss sorgfältig gepflegt werden, und erst dann zahlt sie sich mit einer guten Ernte vollständig aus.

Preiselbeere auf 6 Morgen