Rat

Die Traube von Athos


Einige Gärtner sind wegen mangelnden Wissens oder mangelnder Erfahrung vorsichtig beim Anbau von Trauben. In der Tat ist dies eine sehr dankbare Kultur. Die Einhaltung der agrotechnischen Anforderungen garantiert eine qualitativ hochwertige Ernte. Eine der wertvollsten Sorten für unerfahrene Winzer ist die Atos-Traube.

In den frühen 2000er Jahren von ukrainischen Züchtern gezüchtet, wobei zwei Sorten "Talisman" und "Kodryanka" gekreuzt wurden. Gärtner lieben die Sorte wegen ihres hervorragenden Geschmacks und der super frühen Ernte. Damit der Anbau von Atos-Trauben keine Probleme verursacht, wenden wir uns einer detaillierten Beschreibung der Sorte, einem Foto der Pflanze, Bewertungen und einem Video der Winzer zu.

Hauptmerkmale

Die attraktivsten Eigenschaften der Rebsorte "Atos" werden als erstaunliche Unprätentiösität, Krankheitsresistenz und superfrühe Reifung bezeichnet. Wer nicht warten möchte, kann sofort eine Sorte zum Pflanzen wählen. Die Beeren reifen in 100 Tagen und sind Ende Juli essfertig. Die Sorte "Atos" ist sehr gut frisch, für die Herstellung von Säften und Konserven, wird von Winzern verwendet, um jungen Rotwein zu bekommen. Verleiht den Getränken einen reichen Geschmack und Farbe.

Die Beschreibung der Rebsorte "Athos" wird mit den äußeren Merkmalen des Busches fortgesetzt.

Die Pflanze ist kräftig. Dies muss bei der Auswahl eines Landeplatzes berücksichtigt werden.

Rat! Die Sorte Atos benötigt genügend Platz, sodass Sie beim Kauf von Sämlingen die Größe des Grundstücks wirklich abschätzen müssen.

Die Trauben sind dicht, konisch, es gibt keine Erbsen. Das Gewicht von einem kann eineinhalb Kilogramm erreichen.
Die Beeren sind groß, dunkelblau.

Die Form ist sehr schön - länglich mit einem spitzen Ende. Die Masse einer Traube erreicht 12 g. Der Geschmack der Atos-Trauben ist süß mit einer leichten Säure. Die Schale der Früchte ist dicht, aber beim Essen fast unsichtbar. Laut Gärtnern können reife Trauben "Athos" einen Monat lang im Gebüsch stehen. Während dieser Zeit knacken oder zerbröckeln sie nicht, erhöhen ihren Zuckergehalt und werden viel schmackhafter. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie keine Angst vor Wespen haben, sie greifen die Sorte nicht an, aber Vögel bringen Gärtnern viel Kummer. Der süße Geschmack der Beeren zieht Vögel an, daher müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um Vögel vom Weinberg fernzuhalten. Trauben haben eine gute "Rosinen" -Fähigkeit. Wenn Sie die Trauben im Busch lassen, verwandeln sich die Trauben bis September in hochwertige Rosinen.
Die Blüten sind bisexuell, so dass keine bestäubenden Sorten mehr gepflanzt werden müssen.

Die Reben der Athos-Trauben sind kräftig und braun gefärbt. Blätter mit schwacher Pubertät der unteren Platte, mittelgroß, dunkelgrün gefärbt.

Die Sorte Atos weist eine gute Frostbeständigkeit auf. Bis zu -23 ° C Trauben Winter ohne Schutz.

In der Beschreibung der Trauben "Athos" wird angegeben, dass der Ertrag der Sorte durchschnittlich ist. Den Bewertungen der Erzeuger zufolge beträgt die Ernte 130 kg / ha, vorbehaltlich agrotechnischer Anforderungen.

Es toleriert eine leichte Verzögerung beim Gießen und hat auch eine ausgezeichnete Transportierbarkeit. In Kombination mit einer attraktiven Beerenform weist der Traubenhybrid eine hohe kommerzielle Qualität auf.

Eine weitere wichtige Eigenschaft der Sorte Atos ist die Krankheitsresistenz. Er ist fast nicht von Mehltau, Mehltau und Mehltau betroffen. Aber die Sorte ist nicht in der Lage, Graufäule genug zu widerstehen. Daher sollte auf die Vorbeugung dieser Krankheit geachtet werden.

Eine frühe Ernte und die Anspruchslosigkeit an Schutzmaßnahmen ermöglichten es den Trauben, einen führenden Platz in der Linie der beliebten Sorten einzunehmen.

Gärtner teilen gerne ihr Feedback und drehen ein Video über die Atos-Traube:

Trotz der riesigen Liste von Vorteilen muss beachtet werden, dass das Ergebnis von den ersten Maßnahmen des Gärtners abhängt.

Wichtig! Wählen Sie Ihr Pflanzmaterial sorgfältig aus!

Bodenvorbereitung und Pflanzung

Die Anforderungen von Athos an den Sitz unterscheiden sich nicht von den Vorlieben anderer Sorten. Der Hybrid liebt sonnige Orte ohne Nähe zum Grundwasser. Wenn das Wasser näher als zwei Meter an der Oberfläche ist, wird das Wurzelsystem der Trauben beschädigt und die Pflanze kann absterben. In diesem Fall wird ein Entwässerungssystem organisiert, Abflussnuten werden verlegt.

Gemäß der Beschreibung der Sorte werden Atos-Trauben im Herbst und Frühling mit derselben Technologie gepflanzt (siehe Foto).

Im Frühjahr sollten Sie warten, bis sich der Boden gut erwärmt hat, und im Herbst müssen Sie bis Mitte Oktober mit dem Pflanzen fertig sein. In beiden Fällen graben sie Löcher mit einer Größe von 0,7 m in einem Abstand von 2 m voneinander. Für einen kräftigen "Athos" ist es besser, diese Parameter nicht zu reduzieren.

Eine Schicht Schotter oder Kies wird auf den Boden der Grube gelegt.

Für die Frühjahrspflanzung werden alle Arbeiten im Herbst durchgeführt, damit die Erde nachlässt und die Grube echte Dimensionen annimmt.

Nährstoffe werden in die fertige Grube gegeben. Mischen Sie gleiche Teile schwarzen Bodens und Mist, füllen Sie dann die Grube mit der Mischung und lassen Sie sie bis zum Frühjahr stehen.

Für die Herbstpflanzung beginnen sie in 1,5 Monaten mit der Vorbereitung der Gruben. Hierbei ist zu beachten, dass Sie nur vorgefertigten Humus oder Kompost herstellen müssen.

Gärtner müssen bei der Auswahl der Athos-Sämlinge sehr aufmerksam sein. Eine erste Sichtprüfung ist erforderlich.

Sämlinge werden ausgewählt:

  • keine mechanischen Schäden;
  • ohne Flecken und Markierungen auf den Blättern oder dem Stiel;
  • mit mindestens drei Wurzeln;
  • eine Höhe von nicht weniger als 0,5 m.

Für Anfänger im Weinbau ist es besser, fertige Setzlinge zu kaufen, und erfahrene Gärtner schneiden selbst die Sorte Atos. Der gekaufte Sämling muss in einen separaten Topf gegeben werden.

Vor dem Pflanzen müssen die Wurzeln geschnitten werden, wenn ihre Länge mehr als 10 cm beträgt. Abgestorbene und getrocknete Teile werden ebenfalls entfernt, dann werden die Wurzeln 24 Stunden lang in warmem Wasser eingeweicht.

Ein Traubensämling wird in eine mit Erde bedeckte Grube gelegt, wobei 2 Knospen auf der Oberfläche verbleiben. Gleichzeitig wird in der Grube ein Rohr installiert, das dazu beiträgt, die Bewässerung von hoher Qualität zu machen.

Mehr zum Frühlingspflanzen:

Bush kümmert sich

Wenn Sie sich das Foto der erwachsenen Traubenbüsche "Athos" ansehen, können Sie sehen, was für eine kräftige Sorte es ist.

Aufgrund der großen Masse sollte die Fütterungsfläche einer Pflanze 4-6 Quadratmeter betragen. m. Der Anbau der Sorte "Atos" bereitet Gärtnern keine großen Probleme.

Trauben benötigen:

Ausreichende Bewässerung. "Athos" behält auch bei kleinen Wasserunterbrechungen die normale Entwicklung bei. Diese Eigenschaft ist sehr gut für Winzer geeignet, die Probleme mit der Wasserversorgung haben. Sie müssen jedoch versuchen, die früh reifende Sorte einmal pro Woche zu gießen.

Top Dressing. Zusätzliche Ernährung ist für die Sorte in Standarddosen und nach dem klassischen Schema erforderlich:

  1. Vor dem Knospenbruch wird für jeden Busch ein Eimer Nährstoffmischung vorbereitet und gewässert. 5 g Kaliumsalz, 10 g Ammoniumnitrat und 20 g Superphosphat werden in einen Eimer Wasser gegeben.
  2. Vor der Blüte wird die Düngung in der gleichen Dosis und mit der gleichen Zusammensetzung wiederholt.
  3. In der Phase des Beginns der Fruchtreife wird Ammoniumnitrat ausgeschlossen, die restlichen Bestandteile verbleiben und werden den Trauben erneut zugeführt.
  4. Im Herbst benötigt die Sorte Atos Kalium. Ein Dünger mit mindestens 40% Kalium ist geeignet.
  5. Die Sorte reagiert gut auf biologische Fütterung. Die Gülle wird alle drei Jahre bei gleichzeitigem Graben des Weinbergbodens ausgebracht.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Pflege der Sorte Atos ist das Beschneiden. Kräftige Trauben entwickeln sich schlecht und tragen Früchte, ohne sie zu beschneiden.

Beim Beschneiden wird die Belastung der Buchse normalisiert:

  • Augen 30-35 Stk.;
  • schießt 20-24 Stk.

Bei Fruchttrieben bleiben 6-8 Augen übrig.

Im Herbst des ersten Jahres nach dem Pflanzen werden die beiden stärksten Reben für 2-3 Knospen geschnitten.

Im zweiten Jahr werden die Blütenstände, die an den Trieben dieser Knospen aufgetreten sind, entfernt.

Kneifen Sie die Spitzen von "Athos" Ende August.

Im Herbst wird zum ersten Mal der Lüfter beschnitten.

Im dritten Jahr, im Frühjahr, werden die Nieren mit Ausnahme der Top 3 entfernt.

Im Herbst vollständiger Schnitt der Rebe.

In Zukunft wird die Bildung der Sorte wiederholt.

Für Anfänger Züchterschnitt:

Obwohl die Atos-Traube eine krankheitsresistente Traube ist, können während des Anbaus einige Probleme auftreten.

Die Sorte wird von Grauschimmel beeinflusst. Um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, werden vorbeugende Behandlungen durchgeführt. Wenn die Pflanze krank wird, können die Beeren nicht mehr gelagert und transportiert werden. Die Gefahr besteht darin, dass der Krankheitsverlauf 2-3 Jahre dauert. Das Besprühen mit Fungiziden hilft, dies zu verhindern. Benleit, Penoknazol und Topsin eignen sich gut für die Sorte Atos.

Rat! Zusätzlich werden die Blätter verdünnt, um einen guten Luftzugang zu gewährleisten. Die Erzeuger verwenden häufig Kupfersulfat anstelle der aufgeführten Fungizide.

Vorsichtig behandeln, um die Pflanzen nicht zu verbrennen. Verwenden Sie eine 1% ige Lösung in einem Volumen von 3,5 Litern pro 1 Quadratmeter. m Bereich.

Wichtig! Athos-Trauben werden in der Blütephase nicht mit Kupfersulfat besprüht.

Von den Schädlingen sind Blattrollen für "Athos" gefährlich. Verwenden Sie für den Kampf Insektizide - "Chlorofos", "Karbofos", "Gardona".

Der zweite Feind der Sorte sind Vögel. Gärtner kämpfen mit ihnen mit starren Netzen, die die Reben bedecken.

Referenzen

Neben einer Beschreibung der Sorte und einem Foto von Atos-Trauben sind Bewertungen von erfahrenen Winzern für unerfahrene Gärtner sehr nützlich.

Sergey, Krasnodar

Die Atos-Sorte ist meine Lieblingssorte zum Verkauf. Reift sehr früh. Der Geschmack und das Aussehen der Trauben sind für Käufer so attraktiv, dass seit dem Frühjahr Bewerbungen eingehen. Selbst einige Wartungslücken wirken sich nicht auf die Erträge aus. Ein Jahr stand beim Beschneiden nicht der Norm, ließ mehr übrig. Trotzdem sind alle Trauben reif und von ausgezeichneter Qualität. Neben Beeren züchte ich Setzlinge zum Verkauf. Kein einziger Kunde beschwerte sich über die Trauben.

Tatiana, Belgorod

Ich liebe die Sorte "Athos" wegen ihrer externen Daten, ihres Geschmacks und ihrer Unprätentiösität. Dies ist meine erste Sorte, mit der ich anfing, Trauben anzubauen. Ich habe Selbstvertrauen gewonnen, weil beim ersten Mal alles geklappt hat. Und jetzt gibt es auf der Baustelle immer mehrere Büsche von "Athos".


Schau das Video: VP mit Christa Jasinski über Seele, Geist und all dem außergewöhnlichen Rest (Juli 2021).