Pflanzen

Zierschleife: Originelle Blumengartendekoration


Bei einer gemeinsamen Bepflanzung mit Zwiebelblumen sieht der Bogen gut aus, aber nicht einfach, sondern dekorativ. Es gibt eine Vielzahl von Sorten der vorgestellten Pflanze. Alle erfordern keine besondere Pflege und sind frostbeständig. Der Bogen verträgt sowohl Schatten als auch Sonne. Es ist notwendig, es vor dem Wind zu schützen, da die Blütenstände brechen können.

Kultur Beschreibung

Zierschleife gehört zur Familie der Zwiebeln. Insgesamt gibt es rund 500 seiner Sorten. Der Geruch dieser Pflanze ist spezifisch. Es gibt zwei Arten von Glühbirnen: von Kindern umgeben oder einzeln. Das Rhizom ist kurz.

Blütenstände vom Typ Regenschirm, halbkugelförmig oder kugelförmig. In einem schmalen Bündel gesammelt. Sternblüten haben 6 Blätter, becherförmig oder in Form von Glocken.

Die besten Sorten

Es gibt viele verschiedene dekorative Zwiebeln. Die Blüte der verschiedenen Sorten erfolgt auf unterschiedliche Weise: im Juli, Mai, Juni.

  • Nectaroscorpium. Der Geburtsort dieser Pflanze ist der Irak, der Iran oder Mitteleuropa. Höhe - bis zu 120 Zentimeter. Orte bevorzugt sonnig, windstill. Der Boden sollte leicht feucht sein. Die Blüte erfolgt im Juni. Blütenstände sehen sehr interessant aus: Zuerst erscheint ein Kokon und dann kommen kleine Eierstöcke mit Blumen heraus. Dann öffnen sich die Blumen und verwelken. Blütenblätter sind sehr schön - grünlich gelbbraun. Die besten Nachbarn für Nektaroscorium sind dunkle Pflanzen.
  • Allium Sphaerocephalon. Die Sorte Allium Sphaerocephalon wird 60 Zentimeter hoch. Blütenstände sind zuerst grün, dann lila-burgund. Bevorzugt nicht sehr feuchte Böden und sonnige Standorte. Große Nachbarn der Pflanze sind gelbe Schafgarbe, Katzenminze und Rosen.
  • Perlmutt. Die Sorte hat hellviolette Blütenblätter. Es sieht sowohl live als auch auf dem Foto sehr attraktiv aus.
  • Runde. Hat rotviolette Schalen von Zwiebeln und Zwiebelknollen. Die Blütenstände sind dunkel, anstelle von Blüten kann es Zwiebeln geben. Es wächst in trockenen Feldern und Steppen.
  • Bär oder Bärlauch. Zwiebeln haben weiße Schalen, die Form ist zylindrisch. Die Blätter sind verengt und erreichen eine Breite von 38 Zentimetern. Der Stamm ohne Blätter hat einen schmalen Regenschirm mit sternförmigen weißen Blüten. Die Blüte erfolgt im Mai.
  • Blauer Bogen Birnen im Durchmesser können 2 Zentimeter erreichen. Der Stiel ist meterhoch, im unteren Teil befinden sich dreiflügelige Blätter. Blütenstand kann kleine Zwiebeln haben. Die Blüten sind blau, glockenförmig und erreichen eine Länge von 5 Millimetern. Die Blüte erfolgt im Juli. Es gibt dekorative Kohlsorten, die auf Blumenbeeten in Kombination mit dekorativen Zwiebeln sehr exotisch aussehen.
  • In Panik. Die Birne ist oval. Der Durchmesser beträgt 2,5 Zentimeter. Die Blätter werden am unteren Ende des Stiels platziert. Die Stielhöhe erreicht 70 Zentimeter. Blumen können weiß, gelb, bräunlich sein.
  • Narzisse. Auf einem kurzen Rhizom stehen schmale Zwiebeln. Die Stielhöhe erreicht 35 Zentimeter. Die Blüten sind glockenförmig, rosa und erreichen eine Länge von eineinhalb Zentimetern. Die Blüte erfolgt im Juli-August.

Vermehrung von Zierzwiebeln

Jede dekorative Sorte von Zwiebeln, die durch Blütenstände vermehrt werden (falls vorhanden), Tochterzwiebeln, Teilung von Rhizomen, Samen. Jede Sorte hat ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften.

Viele Zwiebelsorten erfordern eine Kaltschichtung, sie werden vor dem Winter ausgesät. Die trockene Lagerung von Pflanzenmaterial trägt zum schnellen Wachstum von Zwiebeln bei. Die Blüte kleiner Sorten erfolgt für 3 Jahre nach der Pflanzung, groß - für das 5. Jahr.

Das Einpflanzen erwachsener Zwiebeln in den Boden erfolgt bis zu einer Tiefe von 2 Durchmessern. Um sie herum bleiben etwa 30 Zentimeter. Eine Transplantation findet alle 4 Jahre statt.

Wenn Samen für den Anbau verwendet werden, muss das Pflanzmaterial gut ausgereift sein, sonst sind die Pflanzen blass.

Zierzwiebeln: Wachsen

Landung und Pflege

Vor dem Pflanzen wird der Boden mit Mineralien und verfaultem Kompost gedüngt.

Wichtig! Der Kaliumgehalt sollte ausreichend sein. Sie können die Konzentration mit Hilfe von Holzasche erhöhen. Im Sommer werden flüssige Mineraldünger ausgebracht. Im August werden dem Boden Phosphor-Kalium-Düngemittel zugesetzt.

Die beste Option für Zwiebeln sind sonnige Plätze. Der Boden kann ein beliebiger sein, es ist nicht ausdrücklich erforderlich, ihn anzufeuchten. Es gibt jedoch eine Reihe von Sorten, die zusätzliche Aufmerksamkeit erfordern: Narzisse, Bär, erstaunlich. Sie bevorzugen gemäßigtes Gießen, Schatten und fruchtbaren Boden.

Die schattentolerantesten Sorten sind erstaunlich und bärisch. Die Zwiebeln, die auf natürliche Weise an trockenen Orten wachsen, haben wenig mit Staunässe zu tun (Schuberts Zwiebel, Christophs Zwiebel, Altai).

Bei rosa und neapolitanischen Sorten ist die größte Sorgfalt geboten. Sie vertragen den Winter nicht gut und sollten in südlichen Gebieten angebaut werden.

Die Grundregel der Pflege - Gewährleistung einer guten Wasserdurchlässigkeit des Bodens. Glühbirnen dürfen nicht verrotten! Während des Wachstums von Stielen, die auf dem Foto gut aussehen, sollte jedoch eine moderate Bewässerung durchgeführt werden, die durchgeführt wird, während der Boden trocknet.

Hohe Pflanzen müssen während der Blüte vor dem Wind geschützt werden. Nach der Blüte ist keine Pflege erforderlich, die Grüns sterben von selbst ab.

Der Anbau von dekorativen Zwiebelformen wird kaum Probleme bereiten. Die Pflanze verträgt sowohl Trockenheit als auch Frost. Bodenbeschaffenheit spielt praktisch keine Rolle.

Kombination mit anderen Pflanzen

Sorten, die im Juni blühen, sehen toll aus mit Haselhuhn, und Allium Christophii sieht gut aus neben Stauden, nämlich:

  • Rosen;
  • Pfingstrose;
  • Gartengeranie;
  • Delphinium;
  • Gastgeber

Wenn Sie vergilbte Blätter loswerden, können Blütenstände als dekorative verwendet werden.

Wenn im Blumengarten gepflanzt wird, ist es besser, die Samen in die zweite Reihe und nicht in die erste zu legen. Bei dieser Anordnung werden die Pflanzen, wenn sie welken, von anderen Blumen bedeckt. Die Höhe des Zierschleifens beträgt in der Regel 80-120 Zentimeter.

Landschaftsgestaltung

Steingärten und Felsrutschen sind ein geeigneter Ort für dekorative Zwiebeln. In diesem Fall ist es besser, solche Sorten zu verwenden, wie:

  • Altern
  • Altai;
  • Cutter;
  • karatavsky;
  • Pskemian.

In Landschaftsparks, an den Rändern und Lichtungen verwenden:

  • großartig;
  • Aflatunisch
  • siegreich;
  • Riese
  • bärisch.

Schleim, Winkel und Meißel werden auf Blumenbeeten und in Bordsteinen gepflanzt. Zur Destillation - neapolitanisch und pink.

Große Sorten können im ganzen Blumengarten aufgestellt werden. So sehen die Pflanzen natürlich aus. Kleine Arten werden am besten in Behältern gepflanzt.

Zwiebeln sind gut in trockenen Sträußen. Aber es ist notwendig, es richtig zu trocknen, dafür wird die Pflanze kopfüber in einem dunklen, belüfteten Raum aufgehängt. Für Sommersträuße werden frische Zwiebeln verwendet.

Zierschleife: Sorten

Also, diese Pflanzen heißen zwar Zwiebeln, sehen aber sehr dekorativ aus. Das Pflanzen erfolgt in vorbereitete Erde. Die Pflanze liebt Licht, fühlt sich aber im Schatten gut an. Den Boden nicht weiter benetzen. Von den benachbarten Blüten vertragen sich Zwiebeln gut mit Rosen, Rittersporn und Hosta. Es wird oft verwendet, um Steingärten und felsige Hügel, Landschaftsparks, Grenzen und Blumenbeete zu schmücken. Auch in geschnittenen und trockenen Sträußen macht die Pflanze eine gute Figur.


Sehen Sie sich das Video an: Schleife binden zum Geschenke verpacken. DIY Geschenkschleife zum Geschenk dekorieren basteln (September 2021).