Tipps

Empfehlungen für die Auswahl, den Kauf und die Installation eines vorgefertigten Pools


Moderne Fertigpools sind nicht nur eine kompakte hydraulische Massenstruktur für eine Vielzahl von Wasserprozeduren, sondern auch ein besonderes Element der Landschaftsdekoration auf einem persönlichen Grundstück.

Ein Ferienhaus ist heute nicht nur ein Ort für den Anbau umweltfreundlicher Produkte. Es wird allmählich zu einem Ort für Familienurlaube, in dem Komfort und Wohlbefinden von großer Bedeutung sind.

Durch den Kauf eines vorgefertigten Schwimmdesigns können Sie keine Zeit und Geld für den Bau eines künstlichen Reservoirs im großen Maßstab verschwenden.

Sorten von Strukturen

Es werden verschiedene Arten von Strukturen beschrieben.

Saisonale Option

Diese Art von Pool wird zu Beginn der Badesaison installiert und nach dessen Ende demontiert und bis zum nächsten Sommer gelagert. Jedes Jahr ist eine Ersatzkunststoffschale aus PVC-Folie erforderlich.

Ganzjahres-Fertigmodell

Das Design dieser Art ist frostbeständig und kann für die Winterperiode nicht abgebaut werden. Wasser, das in einem solchen Becken gefriert, zerstört seine Elemente nicht. Das frostbeständige Produkt zeichnet sich durch verstärkte Kanten- und Versteifungsrippen aus.

Unabhängig vom Typ haben vorgefertigte Becken ungefähr die gleiche Ausstattung:

  • Filtrationssystem
  • Wassereinlass- und Wasserauslassdüsen
  • Schläuche der erforderlichen Länge
  • Treppenbau

Ein wichtiger Unterschied ist das Fehlen eines Sandfilters und eines Abschäumers in der Konfiguration. Ein solches unterentwickeltes Filtersystem ermöglicht es, dass sich alle Arten von Schmutz ungehindert am Boden der Schüssel und auf der Wasseroberfläche ansammeln.

Wichtige positive Eigenschaften

  • Große Auswahl. Auf dem modernen Markt werden Modelle in verschiedenen Formen und Größen präsentiert. Selbst der anspruchsvollste Kunde kann die beste Option auswählen. Am beliebtesten sind Pools mit runder, quadratischer, rechteckiger und ovaler Form. Es ist möglich, ein Gewässer in Form einer Acht oder einer nicht standardmäßigen, komplexen Konfiguration zu erwerben.
  • Universalität. Die strukturellen Merkmale vorgefertigter Modelle erleichtern die Suche nach einem geeigneten Platz und die Installation nicht nur auf der Straße, sondern auch in Innenräumen. Die Installation kann sowohl auf der Bodenoberfläche als auch mit der Option der Vertiefung durchgeführt werden.

  • Rentabilität. Der Kauf eines vorgefertigten Pools minimiert die Kosten für Installation und späteren Betrieb. Die Installation der Badeschüssel ist nicht erforderlich.

Eine Schüssel mit modernen vorgefertigten Poolmodellen besteht aus Polypropylen oder Glasfaser. Bei den meisten Modellen stehen Mobilität, Schnelligkeit und einfache Montage, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Die Unterschiede bei den vorgefertigten Modifikationen liegen in den unterschiedlichen Wandstärken, der Filtrationsausrüstung sowie den Eigenschaften der Schüssel selbst.

Installationsmerkmale

Die Installation eines solchen Pools ist recht einfach, dafür müssen Sie jedoch bestimmte Schritte ausführen.

Standortauswahl und Ausrichtung

Zu diesem Zeitpunkt ist es erforderlich, den Ort zu bestimmen, an dem die Struktur installiert werden soll. Grundvoraussetzung ist eine maximale Oberflächenebenheit. Als Plattform können Sie nicht nur ein Ferienhaus, sondern auch den ersten Stock eines Privathauses, eine überdachte Veranda oder eine Terrasse nutzen. Wenn die Unterkunft im Freien bevorzugt wird, sollten Ausrichtungsarbeiten durchgeführt werden.

Sandkissen

Die Basis des vorgefertigten Pools ist sehr anfällig. Ein Sandkissen schützt den Boden der Schüssel vor möglichen mechanischen Beschädigungen.

Isolierung

Auf das Sandkissen sollte eine Isolierschicht gelegt werden, um die Abkühlgeschwindigkeit des Wassers in der Schüssel zu minimieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Teich mit größter Wahrscheinlichkeit von Kindern oder Menschen mit schlechtem Gesundheitszustand genutzt wird.

Wenn der Rahmenpool ein sehr solides kubisches Fassungsvermögen hat, ist es ratsam, während der Installation die Methode der teilweisen oder vollständigen Vertiefung anzuwenden.

Design vertiefen

Wenn die Höhe der Tankwände einen Meter überschreitet, ist es ratsam, den Tank um 50 cm zu vertiefen. Wenn die Tiefe zwei Meter oder mehr beträgt, ist eine vollständige Vertiefung erforderlich.

Richtige und qualitativ hochwertige Arbeiten zur Vertiefung des Pools verlängern die Lebensdauer des Tanks und erhalten die Qualitätsmerkmale:

  • Für die Standortwahl ist ein Standort mit geringem Grundwasservorkommen und möglichst weit entfernt von Bäumen und Sträuchern zu wählen.
  • Der Luftstrom sollte entlang der Struktur fließen, damit sich alle Ablagerungen am Ende ansammeln.
  • Ein idealer Boden ist Lehmboden oder Lehm, der im Falle eines Lecks eine Schutzfunktion erfüllt.

  • Die Abmessungen der Markierungen für die Grube sollten 50 cm länger sein als die Länge, Breite und Tiefe der Struktur selbst.
  • Der Boden der Grube muss mit einer Schicht Schotter auf dem Bajonett einer Schaufel bedeckt sein, und es sollte ein Betonestrich hergestellt werden.
  • Auf die Plattform aus gefrorenem Beton muss unbedingt eine Schicht aus Geotextil und expandiertem Polystyrol gelegt und dann der Pool selbst installiert werden.

Nutzungsbedingungen

Um das Poolwasser sauber zu halten und unerwünschte Rückstände von der Oberfläche und vom Boden zu entfernen, müssen Sie einen speziellen Staubsauger verwenden.

Um das Reservoir vor atmosphärischen Niederschlägen, Insekten und Laub zu schützen, sollte ein dichtes Zelt verwendet werden. Diese Beschichtung wird an den Seiten der vorgefertigten Struktur angebracht und kann zusätzlich zum Schutz vor Ablagerungen mit Beginn der Kälteperiode zur saisonalen Erhaltung des Pools verwendet werden.

Um eine angenehme Wassertemperatur aufrechtzuerhalten, können Sie spezielle, leistungsstarke Wärmeübertragungssysteme verwenden, die im Filtersystem eingebaut sind. Solche Wärmetauscher führen das bereits erwärmte gereinigte Wasser in die Schüssel zurück, und eingebaute Sensoren ermöglichen es Ihnen, den Temperaturbereich in den angegebenen Parametern zu steuern.

Eine kostengünstigere Option für das Heizelement ist eine spezielle elektrische Heizung.

Wintervorbereitungen

Der saisonale Pool muss gereinigt werden, bevor eine Erkältung einsetzt. Lassen Sie dazu das Wasser ab, spülen Sie die Schüssel und die Wände aus, trocknen und reinigen Sie sie bis zur nächsten Badesaison.

Ganzjahresmodelle bereiten sich auf etwas andere Weise auf den Winter vor. Trotz der hohen Frostbeständigkeitsindikatoren kann das Reservoir nur bei korrekter Erhaltung der Struktur in betriebsbereitem Zustand gehalten werden. Die Vorbereitung muss bereits vor dem ersten Frost beginnen. Dazu ist es notwendig, alle zusätzlichen Geräte zu demontieren und die Wände und den Boden gründlich zu spülen. Einige spezielle Kompensatoren, die bei der Volumenexpansion benötigt werden, sollten in die Schüssel abgesenkt werden. Der Pool selbst ist mit Wasser gefüllt, was aus folgenden Gründen notwendig ist:

  • Erhaltung der Auskleidung der Innenfläche
  • Ausgleich des Drucks von gefrorenem Boden an den Wänden der Struktur

Es ist wünschenswert, den nach dem obigen Verfahren hergestellten Ganzjahres-Fertigpool mit einem dichten Zelt abzudecken.

Auswahltipps

Die umweltfreundlichste Option ist ein vorgefertigter Kunststoffpool. Es hat eine gute Schlagfestigkeit und ist lichtbeständig.

Die gefrorene Oberfläche eines Allwetter-Pools kann eine hervorragende Alternative zu einer Mini-Eisbahn sein.

Die Wände der Schale aus Kunststoff halten die Wärme perfekt und halten die Wassertemperatur für lange Zeit angenehm.

Frame-Pool (Video)

Wenn es die Landschaft des Sommerhauses nicht erlaubt, einen vorgefertigten Pool mit Standardabmessungen zu installieren, können Sie die Dienste eines Designers in Anspruch nehmen und die Herstellung eines individuellen Designs bestellen.

Fertigpool in der Hütte (20 Fotos)