Rat

Eingelegter Farn: 7 Rezepte


Der gemeine Adlerfarn (Pteridium aquilinum) ist nicht der dekorativste. Es wird normalerweise von Landschaftsarchitekten umgangen und nur in den Hinterhöfen gepflanzt. Aber der Adlerfarn kann gegessen werden. Und es ist köstlich! Eingelegte Farne tauchen zunehmend in den Regalen auf, sind aber nicht billig. In der Zwischenzeit kann es leicht von Ihnen selbst zubereitet werden.

Viel weniger als der Adlerfarn ist als essbare Pflanze des Straußes (Matteuccia struthiopteris) bekannt. Es ist viel größer und wird oft als Zierpflanze angebaut. Der Geschmack dieser Farne ist deutlich anders.

Warum eingelegter Farn nützlich ist

Ungekochte Farne sind giftig. Sie müssen dies nur berücksichtigen und keine Angst haben oder das Produkt aufgeben. Oliven, Kartoffeln und die meisten Wildpilze werden nicht roh verzehrt. Wenn Sie sorgfältig überlegen, können Sie für jeden eine lange Liste vertrauter Produkte erstellen, die einfach niemandem in den Sinn kommen würde, direkt aus dem Garten zu essen. So ist es auch mit dem Farn.

Und die Pflanze hat genug nützliche Eigenschaften. Und obwohl Rhizome als medizinische Rohstoffe verwendet werden, enthalten junge Triebe:

  • Glutam- und Asparaginsäure;
  • Tyrosin;
  • Leucin;
  • Carotin;
  • Riboflavin;
  • Tocopherol;
  • eine Nikotinsäure;
  • Kalium;
  • Kalzium;
  • Magnesium;
  • Mangan;
  • Kupfer;
  • Schwefel;
  • Phosphor.

Der Hauptwert von Rachis (jungen Trieben) ist jedoch der hohe Gehalt an Proteinen, die vom Körper leicht aufgenommen werden können, und an Jod.

Regelmäßiger Verzehr von farnhaltigen Lebensmitteln:

  • wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus;
  • hilft bei der Bekämpfung von Jodmangel;
  • tont;
  • stimuliert Stoffwechselprozesse;
  • entfernt Radionuklide.

Natürlich sind Farnsalate keine Medizin für sich. Sie werden nicht für schwangere Frauen und Kinder im Vorschulalter empfohlen, und Personen, die noch nie zuvor Rachis gegessen haben, sollten mit kleinen Portionen beginnen. Dies gilt übrigens für alle unbekannten Lebensmittel.

Und über die im Farn enthaltenen giftigen Substanzen zerfallen sie nach einer 10-minütigen Wärmebehandlung, Salzen oder Beizen.

Wie man einen Farn einlegt

Am umstrittensten ist der Zeitraum, in dem die jungen Triebe des Farns nach der Ernte verarbeitet werden sollten. Feinschmecker rufen 3-4 Stunden an, Experten bemerken auch, dass nach einer solchen Zeit die Rachisen beginnen, ihre nützlichen Substanzen und ihren Geschmack zu verlieren. Nach 10 Stunden werden sie grob und verlieren an Nährwert.

Wichtig! Als letztes Mittel können Triebe nicht länger als 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden - dann werden die Gerichte aus ihnen lecker, aber der Nährwert wird minimiert.

Farn pflücken

Beim Sammeln von Rakises ist es wichtig, keinen Moment zu verpassen. Sie werden geerntet, wenn sich die Blätter bereits zu trennen beginnen, aber zusammen mit den Trieben noch nicht geblüht haben. Zu diesem Zeitpunkt sehen die Rakis wie Haken aus, haben eine dunkelgrüne Farbe und brechen beim Biegen. Sobald die Triebe flexibel werden, wird die Sammlung gestoppt - sie sind nicht mehr für Lebensmittel geeignet und der Nährstoffgehalt wird auf ein Minimum reduziert.

Häufiger essen sie Adlerfarn, dessen Geschmack und Textur Pilzen ähnelt. Der Strauß ist sehr nahrhaft, etwas süß und ähnlich wie Blumenkohl.

Farnvorbereitung zum Kochen

Was auch immer die Gastgeberin aus dem Farn macht - ein Gericht mit frischen Trieben, eingelegt oder eingelegt für den Winter - die Rachisen müssen zubereitet werden. Sie werden 2-3 Stunden in kaltem Salzwasser eingeweicht und wechseln die Flüssigkeit mehrmals, so dass Bitterkeit und einige der schädlichen Substanzen austreten. Dann kochen.

Es ist nicht nötig, den Farn in unappetitliche Lumpen zu verwandeln, gerade genug, um ihn leicht zu biegen, aber ziemlich dicht zu bleiben. Idealerweise sollte die Konsistenz der Rachis der der eingelegten Pilzbeine entsprechen.

Es wird angenommen, dass es ausreicht, die Triebe 10 Minuten lang zu kochen. Aber dies ist eine durchschnittliche Zahl, Sie müssen ständig Rachis versuchen. Ihre Dichte hängt von den Bedingungen ab, unter denen der Farn wuchs, dem Wetter im Frühling und vielen anderen Faktoren. Es kann 2 oder 5 Minuten dauern, bis die Triebe gekocht sind.

Wichtig! Wenn der Farn für den Winter gesalzen wird, dauert das Kochen nicht lange.

Rakhises werden in kochendes Salzwasser geworfen, sie warten, bis es wieder zu sprudeln beginnt, abtropfen lassen, gewaschen. Dann wird es in einem neuen Teil der Salzlösung in den gewünschten Zustand gebracht. Sie werden in ein Sieb geworfen und ein frisches oder ein Gericht für die Winterlagerung zubereitet.

Rat! Sie müssen den Farn in einer großen Menge Wasser kochen.

Wie man eingelegten Farn für den Winter aus frischen Trieben kocht

Sie können eingelegten Farn nach verschiedenen Rezepten kochen. Klassik ist die einfachste.

  1. Rachises werden 2-3 Stunden in Salzwasser eingeweicht, 3 Minuten gekocht, gespült und in einem Sieb verworfen.
  2. Sie sind in sterilen Gläsern ausgelegt.
  3. Gießen Sie sauberes Wasser ein, um das erforderliche Flüssigkeitsvolumen zu messen.
  4. Nehmen Sie für 1 Liter Wasser 1 Esslöffel Salz, 3 - Zucker, 50 ml Essig.
  5. Die Marinade kochen, den Farn einfüllen.
  6. Aufrollen, umdrehen, einpacken.

Wie man Farn mit Sonnenblumenöl für den Winter mariniert

Farn wird für den Winter und mit Sonnenblumenöl eingelegt - die Methode ist nicht viel komplizierter als die vorherige, aber der Geschmack ist anders. So können Sie sich ein Rezept aussuchen, das Ihnen am besten gefällt.

  1. Vorgetränkte Triebe werden 5 Minuten in einer großen Menge Salzwasser gekocht. In einem Sieb gewaschen und weggeworfen.
  2. Sterilisieren Sie 500-Gramm-Gläser.
  3. Ein Lorbeerblatt und 4-5 Erbsen schwarzer Pfeffer werden jeweils unten platziert.
  4. Rakhises sind dicht gepackt.
  5. Füllen Sie die Gläser mit sauberem Wasser, um das ungefähre Volumen der Marinade zu messen.
  6. Die Salzlösung wird aus 1 Liter Wasser und 4 EL gekocht. l Zucker, 1 mit einem Objektträger Salz und 60 ml Essig (6%).
  7. In einem separaten Topf ein Glas raffiniertes Pflanzenöl zum Kochen bringen.

    Wichtig! Salzlösung und kalziniertes Öl verbinden sich nicht!

  8. Zuerst wird frisch gekochte Marinade in die Gläser gegossen, heißes Öl ist oben drauf.
  9. Banken werden aufgerollt, umgedreht und isoliert.

Für den Winter mit Knoblauch marinierter Farn

Wer würzige Salate mag, kann für den Winter Rachises mit Knoblauch aufrollen. Der Kochvorgang selbst unterscheidet sich nicht vom ersten Rezept, der einzige Unterschied besteht in der Marinade. Sie nehmen und kochen pro Liter Wasser:

  • Salz - 2 EL. l.;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Essigessenz - 1 TL;
  • Knoblauch;
  • Erbsen und schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt, Dill - nach Geschmack.

Jeder sollte die Knoblauchmenge für sich selbst berechnen. Wenn wir zum ersten Mal einen Farn marinieren, können Sie sich auf Rezepte mit Auberginen konzentrieren.

Was kann aus eingelegtem Farn gemacht werden

Normalerweise wird mit Knoblauch oder Öl marinierter Farn als fertiger Snack angesehen. Sie können optional Zwiebeln, frische oder sautierte Karotten hinzufügen oder mit Kräutern garnieren und sofort essen.

Das erste klassische Rezept gilt als Halbzeug. Rachises können in Wasser eingeweicht oder einfach aus der Marinade abgelassen und zur Zubereitung von warmen Gerichten, Salaten und Suppen verwendet werden.

Wie eingelegte Farne zu lagern

In einem Privathaus gibt es immer einen Keller oder Keller - dort lagern sie Gläser mit eingelegtem Farn zusammen mit anderen Rohlingen. Bewohner von Stadtwohnungen können eine kleine Menge Container in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie viele Rakis zubereitet haben, aber keine Hauswirtschaftsräume vorhanden sind, werden die Gläser an einem kühlen Ort aufgestellt, ohne Zugang zu Licht.

Wie man einen gesalzenen Farn einlegt

Alles ist sehr einfach. Zuerst wird der gesalzene Farn gewaschen und dann mindestens 6 Stunden lang in reichlich sauberem kaltem Wasser eingeweicht. Die Flüssigkeit ändert sich ständig.

Für den Salat nehmen Sie:

  • gesalzener Farn - 500 g;
  • Karotten - 200 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Sesamöl - 20 g.

Produkte für die Marinade:

  • Wasser - 125 ml;
  • Zucker - 1 EL. l;
  • Essig (9%) - 1 EL. l.

Sie fangen an, das Gericht zuzubereiten:

  1. Rachises werden 5 Minuten gekocht.
  2. In Stücke der gewünschten Größe schneiden.
  3. Die Karotten schälen und auf einer groben Reibe reiben.
  4. Die Zwiebel wird von Schuppen befreit und in halbe Ringe geschnitten.
  5. In Sesamöl getrocknet.
  6. Werfen Sie ein Sieb oder ein Sieb hinein, um das Fett abzulassen.
  7. Die Zutaten werden gemischt und mit heißer Marinade übergossen.
  8. Abkühlen lassen, 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Salat fertig. Bei Bedarf kann es gesalzen werden.

Eingelegte Farnsalate

Es gibt viele Rezepte, die eingelegten Farn enthalten. Grundsätzlich können Sie Pilze einfach durch Rachis ersetzen.

Adlerfarn mit Bogen

Eingelegte Rachis werden zuerst eingeweicht. Wie viel muss jede Hostess unabhängig bestimmen. Einige Leute mögen herzhafte Gerichte, und sie werden auf 10-20 Minuten begrenzt sein. Diejenigen, die auf Diät sind, können die Triebe für einen Tag oder länger einweichen.

Zutaten:

  • Adlerfarn - 500 g;
  • Zwiebel - 2 große Köpfe;
  • saure Sahne - 120 g;
  • Mehl - 1 EL. l.;
  • Butter (Butter oder Gemüse) - 1 EL. l.

Vorbereitung:

  1. Zwiebeln werden in halbe Ringe geschnitten, Rakises in Stücke jeder Größe geschnitten.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Zuerst werden die Zwiebeln gebraten, dann wird der Farn hinzugefügt.
  4. Bei schwacher Hitze 10-15 Minuten kochen lassen.
  5. Mit Mehl vermischte saure Sahne wird in den Inhalt einer Pfanne gegossen.
  6. In einen auf 200 ° vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten stellen.

Eingelegter Farnsalat mit Fleisch

Wenn dieses Essen heiß serviert wird, wirkt es als zweiter Gang, kalt - als Salat. Es ist wichtig, die eingelegten Rachises so weit einzuweichen, dass sie völlig langweilig werden. Dafür wird das Wasser oft gewechselt.

Die Anzahl der Zutaten wird nicht angegeben - sie ist willkürlich und hängt nur vom Geschmack der Gastgeberin, ihres Haushalts oder ihrer Gäste ab. Jemand liebt viel Fleisch, jemand liebt knusprige Rachis mehr und andere Zutaten werden ausschließlich für den Geschmack benötigt.

  1. Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden, in einer Mischung aus schwarzem Pfeffer, Pflanzenöl und Sojasauce marinieren.

    Wichtig! Nicht salzen!

  2. Die Rachises in 4-5 cm große Stücke schneiden.
  3. In einer mit Pflanzenöl vorgeheizten Pfanne die Zwiebel köcheln lassen und in halbe Ringe schneiden. Mit einem geschlitzten Löffel in eine separate Schüssel geben.
  4. Schalten Sie die Hitze ein und braten Sie das Rindfleisch 5-10 Minuten lang.
  5. Farn hinzufügen, Hitze reduzieren und 5-7 Minuten köcheln lassen. Rachises sollten leicht knusprig bleiben!
  6. Zwiebel und Sojasauce hinzufügen.
  7. Rühren Sie, schalten Sie die Heizung aus.

Nach 5 Minuten kann es als heiße Vorspeise serviert oder vollständig gekühlt und als Salat verwendet werden.

Farn mit Sojasauce und Knoblauch mariniert

Dieser Salat wird scharf und kann als Vorspeise für Spirituosen verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, für Menschen zu essen, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden.

Zutaten:

  • frische, gesalzene oder eingelegte Rachises - 500 g;
  • raffiniertes Öl - 100 ml;
  • gemahlener Koriander (Koriandersamen) - 1/2 TL;
  • gemahlener roter Pfeffer - 1/4 TL;
  • Sojasauce - 70 ml;
  • Knoblauch - 1 Kopf (oder nach Geschmack).

Vorbereitung:

  1. Rachis einweichen und zwei Minuten kochen lassen. Wirf ein Sieb hinein.
  2. Alle Zutaten in einer sauberen Schüssel vermischen. Drücken Sie den Knoblauch mit einer Presse aus.
  3. Gut mischen. Bestehen Sie mehrere Stunden.

Farn Srtausnik mit Eintopf

Die meisten Rezepte sind für Adlerfarn. Der Strauß blieb unverdient der Aufmerksamkeit beraubt. Inzwischen schmeckt es auch gut. Sie müssen nur berücksichtigen, dass die Gerichte vom Strauß sehr zufriedenstellend sind.

  1. Den Farn einweichen und 5-8 Minuten kochen lassen. Wenn die Rachisen sehr jung sind, können Sie sich auf 3-4 Minuten beschränken.
  2. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Zwiebeln und Karotten schälen, zufällig hacken, weich braten.
  4. Lassen Sie den Farn separat fallen. Ein Strauß kann als fertig angesehen werden, wenn sein Volumen halbiert ist und die Farbe graugrün wird.
  5. Kombinieren Sie den Farn mit Gemüse, fügen Sie den Eintopf hinzu (entfernen Sie zuerst das Fett).
  6. Einen Esslöffel Tomatenmark hinzufügen, umrühren, in einer Pfanne gut erhitzen.

Fazit

Eingelegter Farn ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt. Sie müssen nur wissen, wie man es kocht. Es gibt viele Rezepte, die jede Hausfrau beliebig ändern kann, um sie an ihren eigenen Geschmack anzupassen. Guten Appetit!


Schau das Video: Wunschrezept von vielen I Eingelegtes Weißkohl I Tursu Rezept I Beyaz Lahana Turşusu Tarifi (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos