Rat

Tee mit Honig und Zitrone gegen Erkältungen bei einer Temperatur


Tee mit Zitrone und Honig ist seit langem das Hauptmittel zur Behandlung von Erkältungen. Zusammen mit Medikamenten empfehlen Ärzte, dieses gesunde Getränk zu trinken, das nur aus natürlichen Produkten besteht.

Heute sind die Regale voller verschiedener Tees. Aber keiner von ihnen kann das Getränk mit der Zugabe von Honig und Zitrone schlagen. Zusätzlich zu diesen Bestandteilen können dem Tee Kräuter zugesetzt werden, die bei der Bewältigung vieler Krankheiten helfen.

Zusammensetzung und Kaloriengehalt von Tee mit Honig und Zitrone

Um zu verstehen, woraus das Getränk besteht, sollten alle Zutaten einzeln betrachtet werden.

Die Zusammensetzung des schwarzen Tees umfasst:

  • Tannine, insbesondere Tannin;
  • Vitamine A, B, P;
  • Koffein;
  • Aminosäuren;
  • Eisen;
  • Magnesium;
  • Zink und andere nützliche Elemente.

Chemische Zusammensetzung von grünem Tee:

  • theine;
  • Tannin;
  • Katechine;
  • Alkaloide;
  • fast alle Gruppen von Vitaminen;
  • 17 Aminosäuren;
  • Mineralien (Phosphor, Kalium, Fluor).

Die Zusammensetzung des Honigs umfasst:

  • Kohlenhydrate (Glucose, Fructose);
  • Aminosäuren;
  • Mikro- und Makroelemente (Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium, Eisen);
  • Proteine;
  • Vitamine B, C, PP;
  • Wasser.

Zitrone enthält:

  • Vitamine A, B, C;
  • Makronährstoffe (Magnesiumcalcium, Kalium);
  • Spurenelemente (Eisen, Kupfer, Fluor, Zink);
  • Proteine;
  • Fette;
  • Kohlenhydrate.

Der Kaloriengehalt von Tee mit Honig und Zitrone beträgt 30,4 kcal pro 100 g Getränk.

Warum ist Tee mit Honig und Zitrone nützlich?

Die Vorteile von Tee mit Honig und Zitrone können lange diskutiert werden. Tee selbst ist ein Stärkungsmittel, und in Kombination mit Honig und Zitrone verdoppeln sich seine vorteilhaften Eigenschaften. Das Trinken eines Getränks hat folgende Vorteile für den Körper:

  • entfernt Toxine und Toxine;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • stärkt die Immunität;
  • lindert Schmerzen bei entzündlichen Prozessen;
  • hat antiseptische, straffende und Anti-Aging-Eigenschaften.

Ärzte empfehlen, Ende September regelmäßig heißen Tee mit Zitrone und Honig zu trinken, wenn sich das Wetter verschlechtert. Vitamin C, das in Zitrone enthalten ist, ist wichtig, um Erkältungen vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken.

Die Vorteile von grünem Tee mit Zitrone und Honig

Grüner Tee mit Honig und Zitrone hat einen doppelten Nutzen für den Körper. Das Getränk tont und entspannt. Es ist nützlich für Stress und Angst. Medizinische Untersuchungen haben gezeigt, dass grüner Tee die Entwicklung von Arteriosklerose verhindert, die Vermehrung von Krebszellen verlangsamt, den Blutzuckerspiegel stabilisiert und zur Bekämpfung zusätzlicher Pfunde beiträgt.

Das Getränk ist auch nützlich bei Erkältungen, Bronchitis, Husten, Verdauungsstörungen und Depressionen.

Ist Tee mit Zitrone und Honig gut zur Gewichtsreduktion?

Ernährungswissenschaftler empfehlen dringend, ein Schlankheitsgetränk zu trinken. Es entfernt überschüssiges Wasser aus dem Körper, daher wird es sowohl bei Ödemen als auch bei Patienten mit Cellulite verschrieben.

Das Getränk enthält eine große Menge Tannin, das eine ausgeprägte antioxidative Wirkung hat. Darüber hinaus zerstört grüner Tee freie Radikale, die verschiedene Krankheiten verursachen, einschließlich Krebs.

Ist Tee mit Zitrone und Honig gut für die Schwangerschaft?

Viele Frauen haben Angst, während der Schwangerschaft schwarzen Tee mit Zitrone und Honig zu trinken. Dies liegt daran, dass der Verzehr von Zitrusfrüchten bei einem Kind Allergien hervorrufen kann. Die Befürchtungen sind jedoch unbegründet. Diese Situation kann nur eintreten, wenn die werdende Mutter Kilogramm Zitrusfrüchte isst. Ein solches Getränk kann nur Nutzen bringen. Natürlich, wenn Sie es in einer angemessenen Menge verwenden.

Die vorteilhaften Eigenschaften, die das Getränk schwangeren Frauen bringt, sind wie folgt:

  • Stärkung des Immunsystems, Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Krankheiten;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation, wodurch die dem Baby zugeführte Sauerstoffmenge erhöht wird;
  • Aufrechterhaltung von Stoffwechselprozessen im Körper der werdenden Mutter.

Wichtig! Das Getränk erwärmt sich bei kaltem Wetter, sättigt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen und unterstützt so die Gesundheit einer schwangeren Frau und ihres Babys.

Warum ist Tee mit Zitrone und Honig bei Erkältungen nützlich?

Tee mit Zitrone und Honig bei Temperaturen, Husten und anderen Erkältungssymptomen wird als natürliches Heilmittel eingenommen, das die Schwere des Entzündungsprozesses verringert und Giftstoffe und Mikroben aus dem Körper entfernt. Das Getränk verflüssigt Schleim und beschleunigt die Schleimausscheidung.

Der Honig im Tee sättigt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen, die das Immunsystem stärken und dem Körper helfen, sich zu erholen. Jeden Tag ein Getränk zu trinken stellt die Kraft wieder her, verbessert die Leistung, fördert den Energiefluss und verbessert die Stimmung.

Zitrone enthält eine große Menge an Vitamin C und Phytonciden, die eine antivirale Wirkung haben, Schwellungen lindern, Mikroben zerstören und Blutgefäße stärken.

Wichtig! Das Getränk muss nicht nur bei Erkältung, sondern auch zu Vorbeugungszwecken eingenommen werden.

Wie man Zitronenhonig Tee macht

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Tee mit Honig und Zitrone, die bei verschiedenen Störungen des Körpers helfen. Welches Sie kochen möchten, hängt von Ihren Geschmackspräferenzen und dem Endziel ab.

Klassisches Rezept

Schwarzer Tee mit Zusatz natürlicher Inhaltsstoffe hilft dem Körper, mit Erkältungen umzugehen, stärkt das Immunsystem und beugt Krankheiten vor. Das Getränk sollte während der kalten Jahreszeit ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung werden.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie 1-2 TL in eine Tasse. Teeblätter.
  2. Gießen Sie gekochtes heißes Wasser über.
  3. Nach 3-4 Minuten eine Zitronenscheibe und nach weiteren 2 Minuten 1 Stunde Honig hinzufügen.
  4. Mischen Sie die Zutaten gut.

Wichtig! Sie können dem kochenden Wasser keinen Honig hinzufügen. In diesem Fall verliert das Produkt seine vorteilhaften Eigenschaften. Das Gefährlichste ist jedoch, dass Fructose unter dem Einfluss hoher Temperaturen oxidiert wird, was sie in die Kategorie der Karzinogene übersetzt.

Das Getränk wird morgens und abends konsumiert. Eine frühzeitige Einnahme gibt Ihnen einen Schub an Lebendigkeit und Energie für den ganzen Tag.

Grüner Tee mit Honig und Zitrone

Die Zubereitung von grünem chinesischem Tee ähnelt dem klassischen Rezept, weist jedoch einige Unterschiede und Regeln auf. Kein Wunder, dass das Land der aufgehenden Sonne für seine Teezeremonien bekannt ist.

Grüner Tee mit Zitrone und Honig hilft gegen Husten und Erkältungen, stärkt das Immunsystem und lindert den Hunger. Es wird getrunken, um die Stimmung zu verbessern und Depressionen zu bekämpfen.

Vorbereitung:

  1. Gießen Sie 2 Teelöffel chinesischen großen Blatttee in eine französische Presse oder Teekanne.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über den Behälter.
  3. 5-7 Minuten ziehen lassen.
  4. Verwerfen Sie die erste Portion, da sie als zu stark und giftig angesehen wird.
  5. Gießen Sie das kochende Wasser erneut für 5-7 Minuten.
  6. Gießen Sie das Getränk in eine Tasse und fügen Sie den Zitronenschnitz hinzu.
  7. Nach 2-3 Minuten einen Teelöffel Honig hinzufügen.

Grüner Tee kann morgens und abends getrunken werden. Zu Beginn des Tages wird es sich entspannen und Ihre Stimmung verbessern, am Abend wird es Ihren Schlaf beruhigen und stärken.

Ivan Tee Rezept

Ivan Tee ist eine Heilpflanze, die viele Krankheiten behandelt: Blasensteine, Hypogalaktie, Entzündungsprozesse, infektiöse und Magengeschwüre, äußere Wunden und vieles mehr. Ivan Tee mit Honig und Zitrone verstärkt die antivirale und antibakterielle Wirkung, verbessert die Verdauung und stärkt das Immunsystem.

Wichtig! Weidenröschen haben an sich einen Honiggeschmack. Daher ist es wichtig, es nicht mit der Zugabe von natürlichem Honig zu übertreiben, da sich das Getränk sonst als zuckerhaltig herausstellt.

Rezept:

  1. Gießen Sie 2-3 Stunden zerkleinerte trockene Blätter von Iwan-Tee in eine Teekanne.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über 1/3 des Behälters, fügen Sie nach 5 Minuten den Rest der Flüssigkeit hinzu.
  3. 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Fügen Sie eine Zitronenscheibe und einen halben Teelöffel Honig hinzu.

Fireweed-Tee ersetzt Kaffee, sodass Sie ihn morgens trinken können. Es enthält kein Koffein, aber es regt den ganzen Tag an. Die regelmäßige Anwendung des Getränks hilft bei männlicher und weiblicher Unfruchtbarkeit.

Kamillentee

Kamillentee mit Zitrone und Honig hilft, zusätzliche Pfunde zu verlieren, chronische Magen-Darm-Erkrankungen zu heilen und das Immunsystem zu stärken. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Erkältungen.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie 500 ml kochendes Wasser für 2-3 Stunden getrocknete Blumen.
  2. Bestehen Sie auf 5 Minuten.
  3. Fügen Sie die geriebene Schale einer halben kleinen Zitrone hinzu.
  4. Nach 5-6 Minuten abseihen und 1-2 Stunden Honig hinzufügen.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, zweimal täglich vor den Mahlzeiten Kamillentee zu trinken. Dies wird den Verdauungsprozess ankurbeln.

Minzrezept

Tee mit Zitrone, Minze und Honig ist ein Nährstofflager. Zunächst wirkt es beruhigend und dann choleretisch, bakterizid und analgetisch. Die Eigenschaften von Menthol können Schmerzen im Becken- und Magen-Darm-Trakt beseitigen.

Rezept:

  1. 3-4 Minzblätter gut abspülen und in eine Teekanne aus Glas oder Porzellan geben.
  2. Fügen Sie 2 Teelöffel schwarzen oder grünen Tee hinzu.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser über und lassen Sie es 7-10 Minuten einwirken.
  4. In eine Tasse gießen, eine Zitronenscheibe und 1 Teelöffel Honig hinzufügen.

Am besten trinken Sie abends Minztee. Eine Tasse des Getränks lindert Angstzustände und stärkt den Schlaf.

Wichtig! Es wird nicht empfohlen, Minztee für schwangere und stillende Frauen zu trinken. Die Hormone in Zitronenmelisse reduzieren die Produktion von Muttermilch und können Fehlgeburten verursachen.

Zimtrezept

Tee mit Zitrone, Honig und Zimt senkt den Zuckergehalt, die Menge an "schlechtem" Cholesterin, erhöht die Funktion des Gehirns, reduziert Schwellungen und normalisiert den Blutdruck. Die vorteilhaften Eigenschaften dieses Getränks können endlos aufgelistet werden.

Kochmethode:

  1. 1/4 TL Zimt (oder 0,5 Sticks) und 1/2 TL Zitronensaft in ein Glas heißes Wasser geben.
  2. Nach 5-7 Minuten 1 Teelöffel Honig hinzufügen und gründlich mischen.

Trinken Sie das Getränk morgens auf nüchternen Magen und abends vor dem Schlafengehen.

Einschränkungen und Kontraindikationen

Da Tee mit Honig und Zitrone viele verschiedene Säuren enthält, sollte er nicht für viele Erkrankungen des Körpers verwendet werden. In solchen Fällen lohnt es sich, das Getränk nicht zu trinken:

  • Gastritis mit hohem Säuregehalt;
  • allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe;
  • Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • Myokarditis;
  • Asthma;
  • Diathese;
  • Cholezystitis;
  • Lungentuberkulose;
  • Hyperglykämie.

Wenn mindestens eine der oben genannten Bedingungen vorliegt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Tee trinken.

Fazit

Tee mit Zitrone und Honig ist ein unverzichtbares Mittel gegen Erkältungssymptome. Darüber hinaus ist dieses Getränk eine hervorragende Vorbeugung gegen viele Krankheiten und wirkt als Beruhigungs- und Entspannungsmittel. Vor dem Gebrauch müssen Sie jedoch sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.


Schau das Video: Tee mit Ingwer Zitrone zum Abnehmen, stärkt Abwehrkräfte gegen Grippe und Erkältung (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos