Rat

Kleine Karottensorten


Achten Sie bei der Auswahl von Karottensamen für den Anbau auf einem persönlichen Grundstück auf Sorten mit kleinen Früchten. Kleine Karotten, die von Züchtern speziell zum Einmachen und Einfrieren gezüchtet wurden, werden Sie mit stabilen, stabilen Erträgen und ausgezeichnetem Geschmack begeistern. Darüber hinaus sind alle Sorten und Hybriden von Mini-Karotten für ihren hohen Carotingehalt bekannt und werden häufig in Babynahrung und Diätkost verwendet.

Merkmale des Anbaus kleiner Karotten

Mini-Karotten werden von Gärtnern vor dem Winter angebaut und erfordern daher andere Pflanz- und Pflegeregeln als gewöhnliche. Wenn die Arbeiten zum Anbau der Wurzelpflanze im Voraus geplant waren, düngen Sie die Beete, um im Frühjahr Samen zu pflanzen. Nach dem Winter benötigt der Boden mineralische und organische Düngemittel. Kreide-, Limetten- oder Dolomitmehl muss dem Boden mit hohem Säuregehalt zugesetzt werden. Die Ernährung wird mit einer Rate von 1 Glas Substanz pro 1 m eingeführt2 Boden.

Beachtung! Der Boden zum Pflanzen kleiner Karotten muss unbedingt eine große Menge Humus enthalten und Feuchtigkeit gut durchlassen. Die Entwässerung des Bodens ist Voraussetzung für eine gute Ernte.

Das Pflanzenmaterial wird für die Aussaat im Voraus vorbereitet. Die Samen werden mehrere Stunden in abgesetztem Wasser bei Raumtemperatur und dann einen Tag lang aufbewahrt - auf einem feuchten Tuch oder Watte. Sobald die Samen quellen, führen Sie den Härtungsvorgang durch und bestimmen Sie das Pflanzmaterial für 3-4 Tage im Kühlschrank. Dadurch kann die Pflanze frühen Frösten in der Luft und am Boden standhalten.

Zwergkarotten werden wie folgt gepflanzt:

  • Auf dem Bett sind Längsrillen mit einer Tiefe von 2 bis 2,5 cm angebracht.
  • Der Abstand zwischen den Pflanzreihen beträgt mindestens 20 cm;
  • Es ist notwendig, sich 10-12 cm vom Rand des Gartens in die erste Reihe zurückzuziehen.

Da Mini-Karotten kleine Wurzeln haben, um schnell zu keimen und gut zu wurzeln, wird das Bett nach der Aussaat mit Folie bedeckt. Sie entfernen es erst, nachdem die Pflanze 3-4 Blätter gegeben hat. Regelmäßig beobachten, um den Boden unter der Decke feucht zu halten.

Die erste Fütterung von Zwergkarotten erfolgt 10-14 Tage nach Massentrieben. Verdünnen Sie vor Beginn der Arbeiten die Pflanzen, lassen Sie nur die größten und widerstandsfähigsten Sämlinge zurück und lockern Sie den Boden. Düngemittel werden in einer Menge von 30-50 g Kaliummagnesium pro 10 Liter Wasser hergestellt.

Verwenden Sie für die weitere Ernährung einer kleinen Karotte Standarddünger: für 10 Liter Wasser - 15 Gramm Harnstoff und Superphosphat und 20 Gramm Kaliumnitrat.

Die besten Sorten von Mini-Karotten

Heute sind Zwergkarottensorten, die zum Anpflanzen und Wachsen in Zentralrussland, im Ural und in Westsibirien geeignet sind, bei einheimischen Landwirten sehr beliebt.

Carotel

Eine vielseitige Auswahl an Mini-Karotten, die für die Langzeitlagerung, das Einfrieren, das Einmachen und den Frischverzehr verwendet werden. Die Vegetationsperiode beträgt 100 bis 110 Tage. Die Sorte gehört zu den ertragreichen mittelfrühen Sorten, sie hat sich beim Anpflanzen für den Winter in Zentralrussland bewährt. Eine leuchtend orangefarbene Wurzelpflanze erreicht während der Erntezeit eine Größe von 10-12 cm mit einem durchschnittlichen Gewicht von etwa 100 Gramm.

Die Hauptmerkmale der Karotel-Sorte sind Resistenz gegen Schädlinge, Fäulnis, Rissbildung der Früchte und Viruserkrankungen. Besitzt gute Geschmackseigenschaften, verträgt Transport und Langzeitlagerung perfekt.

Marlinka

Vielzahl von Mini-Karotten, Sorte Shantane, gezüchtet für den Anbau in den zentralen und nördlichen Regionen Russlands. Inländisches Pflanzenmaterial hat eine hohe Fortpflanzungsfähigkeit. Früchte haben eine kleine, regelmäßige konische Form. Die Haut ist glatt, mit einem minimalen Augeninhalt und in einer satten orange Farbe gefärbt. Während der vollen Reifezeit überschreitet die Masse einer Karotte 100-120 g bei einer Wurzellänge von bis zu 10 cm nicht

Kennzeichnend für die Sorte "Marlinka" ist die hohe Produktivität bei relativ schnell wachsender Saison. Von der ersten Keimung bis zur Ernte vergehen etwas mehr als 90 Tage. Gleichzeitig werden auf 1 Hektar bis zu 70 Tonnen schmackhafte und saftige Früchte gewonnen.

Caracas

Dies ist eine der besten Sorten von Zwergkarotten, die für den Anbau auf offenem Boden in kleinen Sommerhäusern bestimmt sind. "Caracas" ist für die Aussaat in Zentralrussland, im Ural und in Westsibirien geeignet. Selbst bei einer sehr dichten Pflanzung in einer Reihe produziert "Caracas" glatte und schmackhafte Wurzelfrüchte mit einer Länge von bis zu 10 cm. Das durchschnittliche Gewicht einer Karotte überschreitet nicht 100 Gramm. Wenn Sie jedoch ein Standard-Wurzelfruchtsaatschema verwenden, ist diese Zahl kann durchaus auf 150 ansteigen.

Merkmale der Sorte "Caracas" - ein leistungsstarker Blattapparat der Pflanze. Dies erleichtert die Ernte von Wurzelfrüchten auf großen Aussaatflächen mit speziellen Top-Lifting-Geräten erheblich.

Weitere Informationen zum Anbau von Karotten für den Winter finden Sie im Video:


Schau das Video: 27 Gemüse, die du im Februar säen und pflanzen kannst! (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos