Rat

Gurkensibirische Girlande: Sortenbeschreibung, Anbau und Bildung


Gurken - egal wie viel Sie anbauen, es reicht immer noch nicht aus, denn sie sind sowohl zum Beizen als auch zum Konservieren gut frisch. Vor kurzem sind einzigartige Strahlhybriden aufgetaucht, die sich sofort einer immensen Beliebtheit erfreuen. Das heißt, Gurken wachsen von einem Punkt aus zu einem echten Fan - auch aus ästhetischer Sicht ist der Anblick sehr attraktiv, und wenn sie auch lecker und knusprig sind! Zum Beispiel wurden sibirische Girlandengurken erst vor ein paar Jahren zum Verkauf angeboten und haben bereits bei Amateuren - Gärtnern - für Aufsehen gesorgt. Diese Gurkengirlanden sehen auf den meisten Werbefotos sehr attraktiv aus.

Es muss herausgefunden werden, inwieweit die Beschreibung der Sorte Siberian Garland der Realität entspricht und welche Merkmale die Gurkensorten im Allgemeinen aufweisen.

Beschreibung und Merkmale der Agrartechnologie von Balkensorten

Das Hauptmerkmal von Bündelgurken, selbst vom Namen her, ist, dass sie mehrere Eierstöcke gleichzeitig in einem Knoten bilden können, manchmal bis zu 10-15 Stück. Dies kann solche Sorten natürlich nicht günstig von gewöhnlichen unterscheiden, da nur aufgrund dieser Qualität mehrmals mehr Gurken auf derselben Fläche geerntet werden können. Statistiken zeigen, dass die Anzahl der Früchte an einem Busch der Garland F1-Gurkensorte 500 Stück oder sogar mehr erreichen kann.

Solche einzigartigen Pflanzen müssen aber auch einzigartige Wachstumsbedingungen erfordern. Auf der anderen Seite, ja, aber nicht so einzigartig, zumindest ist selbst ein unerfahrener Gärtner in der Lage, solche Bedingungen zu schaffen. Wenn die grundlegenden Anforderungen der Kultur nicht erfüllt werden, können die Pflanzen ihre zahlreichen Eierstöcke nicht in einer Girlande "füttern", und einige von ihnen trocknen aus.

Um dies zu verhindern, müssen alle folgenden agrotechnischen Techniken zur Pflege von Gurken berücksichtigt und gewissenhaft umgesetzt werden:

  1. Pflanzen Sie Gurken so wenig wie möglich. Im Gewächshaus gibt es nur 2 Gurkenpflanzen pro Quadratmeter, auf freiem Feld kann die Anzahl der gepflanzten Gurkenpflanzen pro Quadratmeter verdoppelt werden.
  2. Bereits in sehr frühen Stadien des Gurkenanbaus ist es wichtig sicherzustellen, dass sie stark und gesund wachsen, ein starkes Wurzelsystem, einen starken Stamm und große Blätter haben - das heißt, die Pflanzen müssen zunächst die Kraft haben, so viele Eierstöcke zu füttern . Zu diesem Zweck müssen auf freiem Feld warme Grate mit einer großen Schicht organischer Substanz verwendet werden, die vorzugsweise im Herbst hergestellt werden. Es ist auch notwendig, Filmschutzräume oder Tunnel zu verwenden, um die Wärme zu bewahren, da Gurken ihre ganze Kraft nur bei hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme ohne extreme Temperaturen und Wetter zeigen können. Vielleicht ist es deshalb in der mittleren Spur und im Norden sinnvoll, solche gebündelten Gurkensorten nur unter Gewächshausbedingungen anzubauen.
  3. Es ist ratsam, die Grüns so oft wie möglich zu sammeln, vielleicht sogar jeden Tag, da überwachsene Gurken die Bildung neuer Eierstöcke hemmen können.
  4. Ab der Blütezeit und der gesamten Fruchtzeit ist eine wöchentliche Fütterung der Gurken mit einem komplexen organomineralischen Dünger mit Mikroelementen erforderlich.
  5. Im Gewächshaus wirkt sich die Freisetzung einer großen Menge Kohlendioxid günstig auf die Gurkenausbeute aus. Dazu wird ein Fass mit fermentierter Kräuterinfusion in das Gewächshaus gestellt.
  6. Es ist unbedingt erforderlich, ein Gitter für den Anbau von Gurkensorten zu verwenden. Dazu sind an den Enden des Bettes zwei Meter hohe Säulen installiert, zwischen denen der Draht an drei Stellen entlang der Höhe gespannt ist. Es ist ratsam, ein weiteres Netz mit großen Zellen (Größe 10-20 cm) am Draht anzubringen. Auf diesem Gitter sind Gurkenwimpern befestigt. Das Pflanzen in einem Gartenbeet in einem Gewächshaus muss einzeilig sein. Auf offenem Boden können Sie Gurken zweizeilig pflanzen.

Verschiedene Girlanden

Nach der anfänglichen Vorstellung, was die Bündel von Gurkensorten sind, ist es notwendig, eine der interessantesten Bündelsorten zurückzugeben und zu betrachten, die bereits am Anfang des Artikels erwähnt wurde, nämlich die Gurkensibirische Girlande F1.

Beschreibung der Gurkensorte Sibirische Girlande

Diese Hybride wurde 2013 in der Zuchtstation Tscheljabinsk (Miass) erhalten und ist einer der Vertreter der von der Firma „Uralsky Dachnik“ vertriebenen Sammlungshybriden von Gurken „herrliche Fünf“.

Der Hersteller gibt die folgenden Merkmale der sibirischen Girlandensorte an:

  • Frühe Reifung von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung für ca. 40 Tage.
  • Parthenocarpic - das bedeutet, dass Bienen und andere Insekten nicht zur Bestäubung benötigt werden.
  • Gehört zum Bouquet- (oder Bund-) Typ, wodurch es möglich wird, bis zu 500 Gurken pro Pflanze zu produzieren. Ein Eierstock kann bis zu 15 Gurken enthalten.
  • Hoher Geschmack und Marktfähigkeit von Früchten - Gurken ohne Bitterkeit und Hohlräume, 5-8 cm groß.
  • Sie unterscheiden sich im langsamen Wachstum von Früchten, weshalb kleine Gurken praktisch nicht herauswachsen können, selbst wenn Sie sie nicht rechtzeitig sammeln. Die Bildung weiterer Eierstöcke bei vorzeitiger Ansammlung von Zelents verlangsamt sich jedoch auf jeden Fall.
  • Große Fruchtdehnung - buchstäblich bis zum ersten Frost können Sie köstliche Gurken schießen.

In der Tat sind die Eigenschaften beeindruckend, aber was sagen echte Verbraucher, Gärtner, die die Sibirische Girlande Gurkensorte in ihren persönlichen Parzellen angebaut haben.

Bewertungen der hybriden sibirischen Girlande

Solche unterschiedlichen Bewertungen über diese Gurkenhybride finden sich bei Internetnutzern, Teilzeitgärtnern - Gärtnern.

Maria, 45 Jahre alt, Barnaul

Als ich einmal den Sadovod-Laden betrat, sah ich eine Tasche mit solch ungewöhnlichen Gurken auf dem Deckel, die als ganzes Bouquet wuchsen. Und obwohl ich eine konservative Person bin und keinen Innovationen stark vertraue, haben die Verkäufer überzeugt, diese Wunder zu versuchen - Sibirische Girlandengurkensamen. Ich muss sagen, obwohl der Preis für Gurkensamen 85 Rubel für 5 Stück ziemlich hoch war, habe ich die später getroffene Entscheidung nicht bereut. In Sibirien verwöhnt uns das Wetter nicht oft, daher war dieser Sommer nicht so toll, und die Gurkensorten, die ich seit vielen Jahren pflanze, haben nicht die Ernte gebracht, die ich von ihnen erwartet hatte. Aber die neue Sorte war ganz unerwartet erfreulich. Nur dank ihm konnte ich genug Gurkenrohlinge für den Winter spinnen. Die Gurken sind klein, vom Typ Gurke und wachsen gleichzeitig überhaupt nicht heraus und schmecken auch nicht bitter. Übrigens sind alle 5 Samen gewachsen. Hier ist nur eine sibirische Hybridsorte, also musste ich dieses Jahr wieder nach diesen Samen suchen. Aber sie sind es wert.

Anna, 37 Jahre alt, Moskau

Sie baute 2015 eine sibirische Girlande an. Trotzdem konnte ich an der in der Anzeige angekündigten Superrendite nicht vorbeikommen. Ich hatte keinen bestimmten Ertrag, alles war das gleiche wie bei anderen Gurkensorten, die ich nebeneinander anbaute. Ja, natürlich ist es interessant, wenn 3-4 Gurken gleichzeitig aus einem Sinus wachsen. Aber auf dem Bild in der Anzeige gibt es Gurken mit Pickeln, und ich habe glatte gewachsen. Und ich mochte den Geschmack der Gurken, und die Haut ist im Allgemeinen für Salate ziemlich dünn - sie sind geeignet.

Tatiana, 42 Jahre alt, Tjumen

Ich kaufte mir Werbebilder und die Überausbeute der sibirischen Girlande. Eine Art Unsinn, keine Sorte, vielleicht brauchen sie natürlich besondere Bedingungen, aber mein Ertrag war minimal, und die Gurken waren irgendwie kahl und dickbauchig, was überhaupt nichts mit dem Bild auf dem Samen zu tun hatte Tasche.

Beachtung! Die Bewertungen sind wirklich sehr unterschiedlich, aber wie so oft bei den Samen unserer Produzenten, stellte sich heraus, dass 2015 tatsächlich einige Sorten, einschließlich der Samen der Sibirischen Girlandengurken, neu eingestuft wurden.

Wir müssen Tribut zollen, diese Tatsache wurde berücksichtigt, die Reste wurden an den Hersteller geschickt und im Jahr 2016 wurden bereits nachgewiesene gute Gurkensamen zum Verkauf angeboten. Es besteht also die Möglichkeit, dass einzelne negative Bewertungen nur mit diesem Missverständnis verbunden sind, und im Allgemeinen rechtfertigt der Gurkenhybride mit sibirischer Girlande die darauf gesetzten Hoffnungen.

Welche anderen Girlanden gibt es?

Das Interessanteste ist, dass es unter den Bundsorten einen weiteren Gurkenhybrid namens Garland F1 gibt. Diese Gurkenhybride des bekannten Landwirtschaftsunternehmens "Gavrish" wurde bereits 2010 im russischen Staatsregister eingetragen.

Girlandengurken haben folgende Eigenschaften:

  • Früh reif, beginnen 42 Tage nach der Keimung Früchte zu tragen;
  • Starkes Wachstum, schwach verzweigter Typ;
  • Schattentolerante Pflanzen;
  • Parthenocarpic, d. H. Für die Fruchtbildung ist keine Bestäubung erforderlich
  • Bunch- oder Bouquet-Typ - ungefähr 4-6 Eierstöcke in einem Nest;
  • Die Früchte sind kurz, zylindrisch, 12-14 cm lang, 110-120 g schwer, mit weißer Pubertät und mittelgroßen Tuberkeln;
  • Der Geschmack von Gurken ist ausgezeichnet und eignet sich sowohl für Salate als auch für Zubereitungen.
  • Gute Beständigkeit gegen Mehltau, Wurzelfäule, Olivenflecken.

Wenn wir die Beschreibungen beider Hybriden vergleichen, sind die Gurken von Garland größer und schwerer, aber im Nest viel kleiner.

Wichtig! Der große Vorteil des Garland-Hybrids ist seine Farbtoleranz.

Dies ermöglicht den Anbau in Gewächshäusern in den mittleren und nördlichen Breiten, wo sonnige Tage auch im Sommer nicht immer ausreichen.

Ein wenig über die Bildung von Girlanden

Aufgrund der Besonderheiten des Wachstums in der Mittelspur und im Norden ist es ratsam, die Girlanden- und Sibirischen Girlanden-Gurkenbüsche auf besondere Weise zu formen, um den maximal möglichen Ertrag zu erzielen.

Die Bildung eines Gurkenstrauchs sollte ausschließlich in einem Stiel erfolgen. Dazu müssen Sie zuerst den Hauptstiel an das Gitter binden und dann alle seitlichen Fortsätze im unteren Teil 50 cm hoch vorsichtig abschneiden. Lassen Sie in jedem Busen nur einen Eierstock und ein Blatt.

Im mittleren Teil des Gurkenstrauchs (bis zu einem Meter) bleiben 2 Eierstöcke und zwei Blätter übrig, der Rest wird entfernt. Weitere Details finden Sie auf dem Foto unten.

Wenn der Hauptspross die Spitze des Gitters erreicht, wird er eingeklemmt und kann dann horizontal wachsen. Wenn die Ernte am Hauptstiel reif ist, werden die Gurkenbüsche mit stickstoffhaltigem Dünger gefüttert und es bilden sich neue Gurkensträuße in den Hauptachsen.

In den südlichen Regionen Russlands ist die Bildung eines Gurkenstrauchs aufgrund des Überflusses an Sonne und Hitze freiwillig. Selbst wenn es nicht durchgeführt wird, haben Gurken, die anderen agrotechnischen Techniken unterliegen, genug Licht und Wärme, um eine reichliche Ernte zu reifen.

Somit sind beide Girlanden durchaus in der Lage, den Geschmack und die Wünsche selbst anspruchsvoller Gärtner zu befriedigen, und ermöglichen es Ihnen, verschiedene und zahlreiche Gurkenzubereitungen für den Winter vorzubereiten.


Schau das Video: DIY Ballongirlande (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos