Rat

Ampelartige Erdbeersorten


Jeder weiß, dass die Erdbeersaison sehr schnell vergeht und Sie Zeit haben müssen, um den einzigartigen Geschmack dieser Beeren zu genießen. Um die Fruchtsaison zu verlängern, haben die Züchter eine spezielle ampelöse Erdbeere gezüchtet, die während der Vegetationsperiode mehrmals Früchte trägt. Solche Erdbeeren werden als remontante Sorten klassifiziert. Auch ein unerfahrener Gärtner kann mit seiner Kultivierung fertig werden. Darüber hinaus hat die ampelöse Erdbeere ein wunderbares Aussehen. Es trägt reichlich Früchte und schmeckt auch gut. Als nächstes werden wir Sorten von ampelösen Remontant-Erdbeeren betrachten, die sicherlich einen guten Eindruck auf Sie machen werden.

Merkmale von ampelösen remontanten Erdbeeren

Viele fragen sich, warum ampelöse Erdbeeren einen solchen Namen haben. Aus der deutschen Sprache wird das Wort "Ampel" als Lampe übersetzt. Tatsache ist, dass eine solche Erdbeere zu Zierpflanzen gehört, die in Blumentöpfen verschiedener Formen gezüchtet werden können. Sie werden oft wie Lampen aufgehängt.

Ampel Erdbeere ist ein Verwandter von großfruchtigen Klettererdbeeren. Eine solche Pflanze windet sich "widerwillig". Damit sich der Schnurrbart um die Requisiten des Busches windet, sollten sie gebunden werden. Wie oben erwähnt, gehört die ampelöse Erdbeere zu den remontanten Arten. Dank dessen ist der Reifungsprozess der Beeren kontinuierlich. Sobald die erste Fruchtcharge reift, bilden sich sofort neue Eierstöcke an ihren Stellen. Die Fruchtbildung dauert während der gesamten Vegetationsperiode.

Dies schließt auch viele Sorten vertikal wachsender Erdbeeren ein. Sie eignen sich perfekt für die Landschaftsgestaltung von Terrassen, Gewächshäusern und Balkonen. Dies ist nicht nur eine Möglichkeit, ein Haus oder eine Wohnung auf originelle Weise zu dekorieren, sondern ermöglicht es Ihnen auch, einen schönen Bonus in der Qualität köstlicher Beeren zu erhalten.

Beachtung! Sogar Stadtbewohner können solche Erdbeeren auf ihren Fensterbänken oder Balkonen anbauen.

Die besten Sorten von ampelösen remontanten Erdbeeren

Dekorative Erdbeeren zeichnen sich in der Regel nicht durch hohe Erträge und Immunität gegen Krankheiten aus. Die Züchter haben jedoch außergewöhnliche Sorten gezüchtet, die einen ausgezeichneten Geschmack haben und es Ihnen auch ermöglichen, eine gute Ernte zu ernten. Sie halten Winterfrösten stand und erliegen auch nicht verschiedenen Bakterien und Viren. Diese Sorten umfassen hausgemachte Delikatesse, Queen Elizabeth, Toscana und Kletter Star. Es wurden auch ausgezeichnete Hybriden wie Roman, Elan, Balcony Stream, Balcony Charm und Fresco gezüchtet.

Toskana oder Toskana

Diese Sorte ist der Welt erst seit kurzem bekannt, aber selbst in so kurzer Zeit hat sie nicht nur die Liebe vieler Gärtner gewonnen, sondern auch den Gewinner mehrerer Weltwettbewerbe gewonnen. Es hat einen ziemlich kompakten Busch und hohe Erträge sowie unglaublich leckere rubinrote Früchte. Sowohl in der Breite als auch in der Höhe können die Büsche bis zu 30 cm groß werden. Junge Triebe erreichen oft eine Länge von etwa 1 Meter. Die Sorte wird normalerweise in offenen Beeten angebaut. Manche Menschen pflanzen die Toskana auf ihrem Balkon oder drinnen. Es sieht sehr gut aus in Tontöpfen und anderen dekorativen Behältern.

Hausgemachte Delikatesse

Diese Erdbeere gehört zu den lockigen Ziersorten. Es reift ziemlich früh. Die Früchte sind nicht sehr groß, aber sehr lecker, leicht sauer. Die Beeren heben sich dank ihres satten roten Farbtons gut vom Hintergrund der Blätter ab. Geeignet für den Anbau auf Terrassen und Fensterbänken. Sie können Erdbeeren in Töpfe oder spezielle Kisten pflanzen.

Königin Elizabeth die zweite

Es hat einen kräftigen, starken Busch sowie dichte, schöne Früchte. Die Beeren sind sehr groß und saftig und wiegen jeweils bis zu 40 Gramm. Die Form der Frucht ist korrekt, die Haut ist glatt und glänzend, rot gefärbt. Der Geschmack ist einfach hervorragend. Langzeitfrucht. Während der Saison kann diese ampelöse Erdbeere mit großen Früchten zwei- oder dreimal ernten. Die Sorte sollte alle 18 Monate neu gepflanzt werden.

Kletter Star oder Kletter Star

Eine ausgezeichnete niederländische Sorte von Gartenerdbeeren. Es ist eine kompakte Pflanze mit hoch platzierten Blüten. Während der Reifung der Früchte fallen die Beeren unter ihrem eigenen Gewicht zu Boden. Jede Frucht kann bis zu 60 Gramm wiegen. Die Beeren sind leuchtend rot und sehr saftig, festes Fruchtfleisch. Es gibt ein angenehmes Erdbeeraroma. Die Beeren sind leicht zu transportieren und werden beim Transport selten beschädigt. Am Busch kann sich eine große Anzahl von Schnurrhaaren bilden, was jedoch nicht verhindert, dass Erdbeeren Früchte tragen. Die Sorte ist dürreresistent, kann ohne Schutz überwintern.

Wie man Ampel-Erdbeeren richtig pflanzt

Es gibt verschiedene bekannte Methoden zum Pflanzen von Ampullenerdbeeren. Meistens bauen Gärtner es in verschiedenen Behältern an, wie eine Kletterpflanze. Der gebildete Schnurrbart fällt mit der Zeit wunderschön ab, wodurch die Erdbeere nicht nur zu einer leckeren Beere, sondern auch zu einer hervorragenden Zierpflanze wird.

Beachtung! Eine solche Pflanze, die in einen schönen Blumentopf gepflanzt wird, kann ein ausgezeichnetes Geschenk für Gartenliebhaber sein.

Der Behälter zum Pflanzen von Ampullenerdbeeren sollte nicht zu tief sein. Nehmen Sie am besten einen Topf mit einer Höhe von 25 bis 35 cm. Es müssen Löcher für überschüssige Flüssigkeit vorhanden sein. Erdbeeren sollten mitten im Sommer in Töpfe gepflanzt werden. Zu Beginn wird es einfach leicht mit Erde bestreut. In dieser Form sollte die Pflanze einen Monat lang an einem dunklen und kühlen Ort stehen. Danach wird die Drainage auf den Boden des vorbereiteten Behälters gelegt und dann mit gedüngtem Boden bedeckt. Die Erdbeeren sollten nicht zu tief im Boden sein. Verdichten Sie den Boden auch nicht zu stark.

Wenn Erdbeeren in Innenräumen angebaut werden, muss der Bestäubungsprozess unabhängig gesteuert werden. Dazu können Sie benachbarte Blumen miteinander oder mit einem Pinsel berühren.

Beachtung! Die zuerst erscheinenden Stiele sollten abgeschnitten werden. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Ernte großzügiger und von besserer Qualität ist.

Andere Landeoptionen

Ampel remontant Erdbeeren werden nicht nur drinnen und auf Balkonen, sondern auch draußen angebaut. Zum Beispiel pflanzen einige diese Pflanzen auf einem Gitter. So können Sie Ihre Website auf originelle Weise dekorieren und eine wunderbare Ernte köstlicher Beeren erhalten.

Als vertikale Fläche eignet sich nicht nur ein Gitter, sondern auch jeder Zaun. Die Erdbeeren werden in einem Abstand von ca. 30 cm gepflanzt. Während sich die Schnurrhaare entwickeln, müssen sie an die Oberfläche gebunden werden und versuchen, das gesamte Gitter vollständig zu bedecken. Die Höhe des Gitters sollte nicht mehr als 1 Meter betragen.

Noch immer erfinden erfinderische Gärtner Erdbeeren in Form einer Pyramide. Ein solches Bett ähnelt eher einem schönen Blumenbeet und kann Ihre Familie und Freunde angenehm überraschen. Dazu müssen Sie 3 Kartons unterschiedlicher Größe bauen. Die erste, größte Schublade sollte einen Boden haben, die 2 kleineren Schubladen jedoch nicht. Die Höhe der Behälter kann gleich oder unterschiedlich sein. Jetzt werden die Kisten nach und nach mit Erde gefüllt und in Form einer Pyramide angeordnet, wie auf dem Foto gezeigt. In einem Abstand von ca. 20 cm werden Erdbeeren eingepflanzt.

Beachtung! Die Anzahl und Form der Pyramidenebenen hängt von Ihrem Wunsch und Ihrer Vorstellungskraft ab.

Pflegeregeln

Ampel Erdbeeren sind nicht besonders skurril zu pflegen. Damit die Pflanze gut wächst und Früchte trägt, müssen Sie folgende Regeln befolgen:

  • Die allerersten Stiele sollten gezupft werden.
  • Schneiden Sie unnötigen Schnurrbart ab (Sie können 3-5 Stück lassen);
  • Pflanzen nicht zu spät im Herbst und nicht sehr früh im Frühjahr neu pflanzen, um junge Sämlinge vor Frost zu schützen;
  • Missbrauch von Düngemitteln nicht;
  • für den Winter sollten die Büsche mit Mulch bedeckt sein;
  • Töpfe mit ampelösen Erdbeeren müssen entweder für den Winter ins Haus gebracht oder an den Rändern des Topfes im Boden vergraben werden;

Fazit

Ampel-Erdbeersorten werden immer beliebter. Jeder Gärtner möchte die Reifezeit dieser köstlichen Beeren verlängern. Mit solch wunderbaren Sorten können Sie den ganzen Sommer über frische Früchte genießen. Auch diese Pflanzen haben ein ausgezeichnetes dekoratives Aussehen. Viele Menschen schmücken mit ihnen ihr Haus oder ihren Balkon. Einige bauen im Innenhof interessante Strukturen, die als Beete für ampelöse lockige Erdbeeren dienen.

Referenzen

Evgenia Pawlowna, 47 Jahre, Woronesch

Früher wurden im Land immer gewöhnliche Erdbeersorten angebaut. Die Ernte war großzügig, aber die Früchte hörten schnell auf. Einige Jahre sind vergangen, seit wir zum ersten Mal Ampullenbeeren gepflanzt haben. Es wächst sehr schnell, man muss es an die Nachbarn verteilen, weil es schon nirgends zu pflanzen gibt. Die Erdbeeren sind nicht sehr groß, aber die Fruchtzeit ist lang. Die Beeren beginnen früh zu reifen, aber die Enkel warten immer noch nicht und pflücken sie immer noch rosa.

Viktor Andreevich, 53 Jahre, Wolgograd

Ich fand eine Beschreibung der Sorte Home Delicacy im Internet und wollte sie sofort auf meine Fensterbank pflanzen. Dann habe ich irgendwie die Details über die Renovierung dieser Erdbeere übersehen, also war ich überrascht, als im nächsten Jahr während der gesamten Saison neue Beeren auf den Büschen erschienen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. Jetzt habe ich nicht nur eine schöne Kletter-Zimmerpflanze, sondern auch köstliche Beeren den ganzen Sommer über. Neue Schnurrhaare bilden sich sehr schnell am Busch, so dass auch bei der Reproduktion keine Probleme auftreten. Bald werde ich den ganzen Balkon mit ihnen füllen.


Schau das Video: Erdbeeren im Garten anbauen und die Schwierigkeiten (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos