Rat

Kletterrose Polka


Die Rose, die zu Recht als "Königin der Blumen" bezeichnet wird, wird wahrscheinlich nie ihren Titel verlieren. Diese Blumen sind so häufig, dass sie von fast allen Landwirten des Landes angebaut werden. Jedes Jahr werden neue Sorten gezüchtet. Es ist wahrscheinlich unmöglich, sie alle zu zählen. Einige haben jedoch besondere Popularität erlangt. Eine davon, die von vielen Sorten geliebt wird, ist die Polka-Kletterrose. Fotos und Videos mit diesen schönen Farben werden unten gezeigt.

Diese Sorte ist vielseitig einsetzbar, kann in Blumenbeeten als Hecke angebaut und im vertikalen Gartenbau eingesetzt werden. Viele bauen es direkt auf dem Balkon oder auf den errichteten Bögen an. Diese Rosen passen gut zu anderen Kletterpflanzen und heben sich sehr effektiv von ihrem Hintergrund ab. Schauen wir uns also alle Merkmale dieser luxuriösen Blume an und sehen wir auch, wie man sie richtig züchtet.

Beschreibung der Sorte

Diese Sorte ist insofern besonders, als sie nicht auf eine Farbe beschränkt ist. Rosen können farbige Korallen, Aprikosen oder Pfirsiche sein. Die Polka wird zwei oder mehr Meter hoch.

Beachtung! In der Sonne können die Blütenblätter verblassen und ihre Farbe ein wenig ändern, wodurch die Blume noch schöner wird.

Eine voll blühende Blume hat gewellte Blütenblätter, wie auf dem Foto gezeigt.

Die Polka-Kletterrose kann in einer Saison zwei- oder sogar dreimal blühen. In warmen Klimazonen ist die Blüte länger. Die Blüten sind groß und können einen Durchmesser von bis zu 10 Zentimetern erreichen. Wellenförmige Blütenblätter machen Rosen noch üppiger und frotter. Polka hat ein schwaches Aroma, aber das ist für moderne Rosensorten nicht überraschend. Die Pflege dieser Blumen ist überhaupt nicht schwierig. Es wurzelt gut nach der Transplantation. Die Blüte ist ziemlich lang und kann bis zum Herbst dauern.

Wichtig! Die Sorte hat eine hohe Resistenz gegen Pilzkrankheiten.

Die Rose verträgt Winterfröste gut. Jede Blüte ist reichlich blühend und hat etwa 40-50 Blütenblätter. Dies ist ein sehr guter Indikator für das Klettern von Rosen. Die Blätter dieser Sorte sind dunkelgrün, groß und glänzend. Im Video unten sehen Sie deutlich den starken Busch dieser Pflanze.

Der Busch wächst sehr schnell und bildet zähe, aufrechte Stängel und seitliche dünne Triebe. Es gibt ziemlich große Dornen an den Zweigen. Blumen können Blütenstände von jeweils 3-5 Stück bilden, aber meistens gibt es einzelne Blüten. Die Welligkeit der Blütenblätter hängt direkt von den klimatischen Bedingungen der Region ab. Je wärmer die Gegend, desto mehr Wellen.

Eine Rose pflanzen

Um diese Rosen zu pflanzen, müssen Sie Löcher mit einer Tiefe von bis zu 50 cm graben. Wenn Sie mehrere Büsche gleichzeitig pflanzen, denken Sie daran, dass sie stark wachsen, sodass auch 0,5 bis 1 m zwischen ihnen verbleiben. Organische Düngemittel wie Gülle oder Humus werden in das Loch gelegt ... Dann wird eine große Menge Wasser in die Grube gegossen. Rosensämlinge werden vorsichtig in das Loch gelegt und die Wurzeln entlang des Bodens verteilt.

Beachtung! Damit die Wurzeln beim Pflanzen nicht brechen und nicht beschädigt werden, sollten Sie sehr vorsichtig damit umgehen.

Andernfalls wird die Pflanze ihre gesamte Energie für die Wiederherstellung des Wurzelsystems und nicht für das Wachstum des Busches verwenden.

Ferner ist das Loch mit Erde bedeckt und füllt alle Hohlräume zwischen den Wurzeln gründlich aus. Sie müssen den Busch 10 cm über dem Wurzelkragen begraben. Dank dieser Fähigkeit kann die Pflanze junge Wurzeln ablegen und die Wurzeln werden vor Frost geschützt. Nach dem Graben wird der Boden um den Busch herum gestampft, und dann wird der Busch reichlich bewässert. Jetzt sollten Sie die Zweige des Busches in einer Höhe von ca. 20-25 cm schneiden.

Rat! Wenn in Zukunft geplant ist, die Pflanze als Stütze an die Wand zu hängen, sollte sie in einem Abstand von 0,5 m bis 1 m gepflanzt werden. Dadurch kann Luft frei tief in den Busch eindringen.

Polka kann mit Stecklingen vermehrt werden, die im Winter oder Sommer geschnitten werden. Sie werden für eine Weile in Wasser oder Erde gelegt, um Wurzeln zu bilden. Am besten pflanzen Sie einen gekeimten Stiel in einen Topf oder eine spezielle Schachtel. Zuerst sollte der Spross unter Verschluss gehalten werden, und dann kann er in offenes Gelände gepflanzt werden. Wie man eine Rose aus einem Schnitt züchtet, erfahren Sie im Video unten.

Polka Rose Pflege

Wenn Sie auf Ihrer Website Rosen anbauen, müssen Sie sich natürlich um sie kümmern. Alle Rosen brauchen ist:

  • regelmäßige Bewässerung;
  • Trimmen;
  • Top Dressing;
  • Jäten.

Das wahrscheinlich wichtigste Verfahren ist das Beschneiden. Es ist einfach notwendig für die normale Blüte des Busches sowie für die Bildung.

Warnung! Ohne Beschneiden kann sich die Rose schließlich in eine normale Hagebutte verwandeln.

Das Frühlingsschneiden von Rosen bedeutet, getrocknete und beschädigte Triebe loszuwerden. Im Sommer ist es notwendig, verdorrte Blumen zu schneiden. Für den Winter ist der Busch bedeckt, um ihn vor Frost zu schützen. Wie Polka den Winter übersteht, zeigt das Video:

Zur Fütterung der Büsche werden organische und mineralische Düngemittel verwendet. Von den mineralischen Dressings sind diejenigen, die Torf enthalten, am besten geeignet. Vor einem Kälteeinbruch sollten Sie aufhören zu füttern und zu gießen.

Wichtig! Es ist auch nicht notwendig, den Boden im Herbst zu lockern, der verdichtete Boden speichert die Wärme besser und lässt die Wurzeln nicht gefrieren.

Bevor Sie die Rose abdecken, müssen Sie sie von der Halterung entfernen und beschneiden. Danach wird der Busch gefesselt und direkt auf den Boden gelegt, nachdem er zuvor mit trockenen Blättern bedeckt wurde. Von oben kann die Rose mit Nadeln, Holzbrettern oder Spezialmaterial bedeckt werden.

Fazit

Rosen auf Ihrer Website zu haben, ist kein Luxus, sondern ein normales Phänomen. Die meisten Gärtner züchten diese Blumen in ihrem Garten. Die Polka-Sorte ist sehr beliebt, weil sie völlig unprätentiös, resistent gegen die meisten Krankheiten ist und das Aussehen von Blumen einfach unübertroffen ist.

Referenzen

Evgeniya, Samara

Ich habe die Polka-Sorte zum ersten Mal auf Video aus dem Internet gesehen. Ich habe noch nie so ungewöhnliche Blumen gesehen. Ich suchte in Geschäften nach einem Sämling und war sehr überrascht, dass er verfügbar war. Es stellt sich heraus, dass diese Sorte in unserer Region sehr verbreitet ist. Die Rose wurzelte wirklich gut und begann sofort zu blühen.

Margarita, Belgorod

Ich habe diese Rose aus einem Stiel gezüchtet, der von meinem Verwandten geschnitten wurde. Zu diesem Zeitpunkt war ihr Busch bereits etwa 2 Meter. Die Blüte ist einfach hervorragend, die Blüten scheinen aus einem Märchen zu stammen. Meins wächst also schon heran, es gibt mehrere Blumen. Ich kann es kaum erwarten, dass er größer wird.


Schau das Video: Eine Strauchrose mit nackten Beinchen - so schneidet man alte Rosen richtig. James der Gärtner (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos