Rat

Granatapfelschale: Was hilft, wie man nimmt


Die Verwendung von Granatapfelschalen und Kontraindikationen ist aus Sicht der traditionellen Medizin eine interessante Frage. Viele gesunde Produkte können aus der Schale von Granatapfelfrüchten hergestellt werden, aber vorher müssen Sie die Regeln und Methoden der Anwendung studieren.

Können Sie Granatapfelschalen trinken?

Granatapfelschalen müssen nicht weggeworfen werden, sie sind auch zur Einnahme geeignet. Eine Vielzahl von Getränken kann aus richtig getrockneten Schalen hergestellt werden, um die Symptome chronischer und akuter Krankheiten zu lindern. Bei der Verwendung von Peelings müssen einige Regeln beachtet werden, und nicht jedem ist ein solches Mittel gestattet. Für die meisten Menschen ist die Verwendung des Produkts jedoch gerechtfertigt und sehr nützlich.

Zusammensetzung der Granatapfelschalen

Der Wert von Granatapfelkrusten wird der chemischen Zusammensetzung zugeschrieben, die Folgendes enthält:

  • Vitamine B1, B2, B5, B6 und B9;
  • Vitamine A und E;
  • Ascorbinsäure und Niacin;
  • Kalium, Magnesium und Phosphor;
  • Eisen, Kalzium und Natrium;
  • gesättigte Fettsäuren;
  • Disaccharide und Monosaccharide;
  • Asche und Faser;
  • organische Säuren;
  • Beta-Carotin.

Grundsätzlich wird die Zusammensetzung der Krusten durch Kohlenhydrate dargestellt, etwa 14 davon sind im Produkt enthalten. Weitere 0,7 g bestehen aus Proteinen und 0,6 g sind mit Fetten besetzt. Der Kaloriengehalt des Produkts beträgt 72 kcal pro 100 g, aber der tatsächliche Nährwert der Krusten ist viel niedriger, sie werden in minimalen Mengen verbraucht.

Was sind die Vorteile von Granatapfelschalen

Die vorteilhaften Eigenschaften von Granatapfelschalen in der Volksmedizin sind, dass das Produkt:

  • hilft, schlechtes Cholesterin zu senken, stärkt die Blutgefäße und hilft, die Leber zu reinigen;
  • entfernt überschüssige Flüssigkeiten, toxische Substanzen und Toxine aus Geweben;
  • stärkt das Herz und schützt es vor der Entwicklung schwerer Beschwerden;
  • erhöht die Immunresistenz und schützt den Körper vor Erkältungen und Infektionen;
  • normalisiert die Verdauung und hilft bei den meisten Magen- und Darmstörungen;
  • verlangsamt Entzündungen im Körper und beseitigt Bakterien;
  • wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, verbessert den Ton und verbessert die Stimmung.

Die Einnahme der Krusten ist vorteilhaft, um das Blut zu verdünnen und Thrombosen vorzubeugen. Aufgrund des Vorhandenseins von Antioxidantien in seiner Zusammensetzung dient das Peeling als gutes prophylaktisches Mittel gegen Krebs.

Warum sind Granatapfelschalen für Frauen nützlich?

Granatapfelschalen sind besonders vorteilhaft für den weiblichen Körper. Zunächst wird die Verwendung von Krusten für schmerzhafte und schwere Perioden empfohlen. Die Krusten lindern Schmerzen, stellen das Nährstoffgleichgewicht im Körper wieder her und reduzieren das Sekretvolumen. Das Peeling bringt auch in den Wechseljahren Vorteile, vor dem Hintergrund seiner Anwendung nehmen unangenehme Symptome ab und der emotionale Hintergrund wird glatter.

Die diätetischen Eigenschaften von Granatapfelschalen werden hoch geschätzt. Die Verwendung von darauf basierenden Infusionen und Abkochungen ist während des Gewichtsverlusts vorteilhaft. Die Krusten helfen, Giftstoffe zu entfernen und den Darm zu reinigen, was zum Gewichtsverlust beiträgt.

Warum sind Granatapfelschalen für Männer nützlich?

Die Verwendung von Rohstoffen wird auch für Männer empfohlen. Erstens verhindert das Produkt die Entwicklung von Herzinfarkten und Schlaganfällen, verringert das Risiko für Arteriosklerose und schützt die Leber vor Zerstörung. All dies ist äußerst nützlich für Männer, insbesondere für diejenigen, die nach 35 Jahren anfällig für Herz- und Gefäßerkrankungen sind.

Granatapfelschalen verbessern auch den Zustand des Fortpflanzungssystems. Mit ihrer Hilfe können Sie schnell mit Entzündungen des Genitalbereichs fertig werden, und die Verwendung von Granatapfelschalen hilft, die Potenz und die gesunde Libido wiederherzustellen.

Warum sind Granatapfelschalen für Kinder nützlich?

Der besondere Wert von Granatapfelschalen besteht darin, dass Abkochungen und darauf basierende Getränke auch für Babys erlaubt sind. Nach einem Lebensjahr können dem Kind Hausmittel angeboten werden, die das Immunsystem stärken und Durchfall beseitigen. Kinder erhalten häufig Granatapfelschalen für Würmer.

Gleichzeitig sollte die Dosierung für das Kind sehr gering sein, nur 5 ml Brühe, nicht mehr als dreimal täglich. Nach 5 Jahren kann die Dosierung schrittweise erhöht werden.

Beachtung! Granatapfelschalen verursachen häufig Allergien und andere Kontraindikationen, so dass sie Kindern nur nach Rücksprache mit einem Arzt angeboten werden können.

Granatapfelschalen trocknen

Zur Herstellung von Abkochungen und Infusionen werden getrocknete Schalen verwendet, die ihre vorteilhaften Eigenschaften für lange Zeit beibehalten. Damit jedoch das Maximum an Vitaminen und Mikroelementen im Rohmaterial verbleibt, muss es korrekt getrocknet werden.

  • Zum Trocknen und für medizinische Zwecke sind Granatäpfel am besten geeignet. Sie erscheinen im Herbst in den Verkaufsregalen. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Hauptsaison, und Granatäpfel können sich einer maximalen Saftigkeit und Reife rühmen.
  • Es ist besser, mittelgroße, schwere Früchte mit einer dichten, glatten Haut ohne Beulen und Risse und einer einheitlichen Farbe ohne Flecken zu wählen.
  • Der Granatapfel muss gründlich gewaschen, getrocknet und dann von der ganzen Frucht oder von den geschnittenen Scheiben geschält werden. Die Schale muss vorsichtig mit einem Messer vom Perikarp getrennt werden.

Danach werden die Häute sorgfältig in einer gleichmäßigen Schicht auf eine Serviette gelegt und mit dünner Gaze bedeckt. Trocknen Sie die Schalen 7-10 Tage lang an einem trockenen, warmen und gut belüfteten Ort. Jeden Tag sollten die Häute auf das Auftreten von Feuchtigkeit untersucht werden, dies sollte nicht der Fall sein, da dann die Krusten anfangen zu faulen.

Rat! Sie können die Rohstoffe auch in einem speziellen Trockner für Obst und Gemüse trocknen und die Temperatur auf ca. 40 ° C einstellen.

Was kann man mit Granatapfelschalen machen?

Die vorteilhaften Eigenschaften von Granatapfelschalen und darauf basierenden Rezepten eignen sich zur Behandlung vieler Krankheiten. Üblicherweise werden medizinische Getränke aus Rohstoffen hergestellt, und die Schale kann auch zu einem Pulverzustand zerkleinert werden. In diesem Fall eignen sich trockene Rohstoffe zur Herstellung hausgemachter Salben.

Granatapfelschalen-Abkochung

Das häufigste und einfachste Mittel auf Peel-Basis ist ein medizinisches Abkochen. Um es zuzubereiten, müssen Sie 3 große Esslöffel fein gehackte Krusten nehmen, 500 ml Wasser darüber gießen, eine Viertelstunde kochen und abkühlen lassen. Das Mittel wird etwa eine halbe Stunde lang angewendet, dann nach Rezepten gefiltert und getrunken - die Verwendung eines Suds ist gut für Magen- und Entzündungskrankheiten.

Infusion von Granatapfelschalen

Ein weiteres wirksames Mittel ist die Infusion von medizinischen Rohstoffen. Um es zuzubereiten, gießen Sie einen kleinen Löffel zerkleinerte Krusten mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es einige Stunden lang stehen. Das gefilterte Produkt wird nach Rezepten getrunken, üblicherweise in der Menge eines halben Glases. Infusion ist gut für Verdauungsstörungen und andere Krankheiten.

Einatmen mit Granatapfelschalen

Behandlungen für die vorteilhaften Eigenschaften von Granatapfelschalen sind nicht auf Getränke beschränkt. Rohstoffe werden nicht nur intern, sondern auch zum Einatmen verwendet. Etwa 3 große Esslöffel gehackte Rohstoffe sollten 20 Minuten lang in einem kleinen Topf gekocht und dann über den Behälter gebeugt werden, den Kopf mit einem Handtuch abdecken und einige Minuten lang heißen Dampf einatmen.

Das Verfahren ist vorteilhaft, wenn es mit Vorsicht angegangen wird. Dampf sollte den Nasopharynx nicht verbrennen, und das Einatmen sollte langsam und flach erfolgen.

Aromatischer Tee

Auf der Basis von Granatapfelschalen können Sie einen gesunden und köstlichen aromatischen Tee zubereiten. Sie machen es so:

  • großer Blatttee wird mit Ingwer und Minze gemischt;
  • 1 kleinen Löffel Granatapfelschalen in die Sammlung geben;
  • Gießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser und kochen Sie sie nur eine Minute lang und filtrieren Sie sie dann.

Wenn Sie möchten, können Sie dem fertigen Getränk Honig hinzufügen oder es ohne Süßstoffe trinken. Die Verwendung von Tee stärkt das Verdauungssystem gut, stärkt die Immunität und wirkt vorbeugend und schützt den Körper vor Erkältungen.

Pulver

Tropische Fruchtschalen können in Pulverform verwendet werden - trockene Rohstoffe müssen gründlich mit einem Mörser zerkleinert, in einer Kaffeemühle oder Fleischmühle gemahlen werden. Die Verwendung eines nützlichen Pulvers ist sehr umfangreich und kann anstelle ganzer Krusten zur Herstellung von Infusionen und Abkochungen verwendet werden.

Das Pulver eignet sich auch gut zur Herstellung von heilenden hausgemachten Salben. Es wird einfach mit Wasser zu einem Zustand von Brei verdünnt und auf schmerzende Stellen oder beschädigte Hautstellen aufgetragen.

Was hilft Granatapfelschalen

Die Behandlung mit Granatapfelschalen wird bei vielen Krankheiten angewendet. Vitamine und Mineralien in den Krusten helfen, die Symptome von akuten und chronischen Beschwerden zu beseitigen. Wenn Sie bewährte Rezepte befolgen, wird das Ergebnis sehr schnell angezeigt.

Granatapfelschalen für Magengeschwüre

Die Verwendung von Infusionen auf den Krusten ist bei Magengeschwüren gerechtfertigt - das Mittel hat eine gute heilende und entzündungshemmende Wirkung. Bereiten Sie das Getränk folgendermaßen zu:

  • 10 g Krusten werden mit einem Glas heißem, aber nicht kochendem Wasser gegossen;
  • eine halbe Stunde darauf bestehen;
  • Filtern Sie die Infusion durch gefaltete Gaze.

Das abgekühlte Getränk wird bis zu 5 Mal täglich mit 40 ml auf nüchternen Magen konsumiert. Sie müssen das Produkt mindestens eine Woche lang trinken, die tägliche Dosierung sollte etwa ein Glas betragen.

Granatapfelschalen für Gastritis

Bei chronischer Gastritis ist es nützlich, Granatapfeltee kontinuierlich zu konsumieren. Zu seiner Zubereitung werden ein paar Minzblätter, eine Prise getrockneter Ingwer und einige Granatapfelschalen zu gewöhnlichen Teeblättern gegeben, dann mit kochendem Wasser gegossen und eine halbe Stunde lang darauf bestanden.

Sie trinken ein Mittel wie normalen Tee, 1-2 Tassen pro Tag. Granatapfelschale wirkt sich positiv auf den Magen aus und lindert unangenehme Symptome.

Granatapfelschale für Darminfektionen

Bei Darminfektionen ist auch die Verwendung von Krusten von Vorteil. Es ist notwendig:

  • Gießen Sie ein halbes Glas trockene Rohstoffe mit einem Glas heißem Wasser.
  • eine halbe Stunde darauf bestehen;
  • kühle den Aufguss ab und füge 10 g Kümmel hinzu;
  • gieße die Mischung mit 100 ml Kefir;
  • Alle Zutaten in einem Mixer verquirlen.

Eine Prise Salz wird zum fertigen Produkt gegeben und das Getränk wird dreimal täglich zu je 50 ml getrunken. Sie müssen die Behandlung eine Woche lang fortsetzen.

Granatapfel schält sich von Würmern

Granatapfelkrusten sind eines der wirksamsten natürlichen Anthelminthika. Sie können das Rezept für Granatapfelschalen von Parasiten verwenden:

  • 50 g Pulver aus den Krusten gießen 400 ml heißes Wasser;
  • darauf bestehen für ungefähr 6 Stunden;
  • bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte des Wassers verdunstet ist;
  • abkühlen und filtern.

Sie trinken das Produkt auf nüchternen Magen in einem halben Glas. Einige Stunden nach der Anwendung verwenden sie ein Abführmittel oder machen einen reinigenden Einlauf, damit die Parasiten den Darm verlassen.

Granatapfel-Hustenschale

Die Krusten verdünnen den Schleim gut und helfen beim Husten, daher ist es nützlich, sie bei Erkältungen und Bronchitis zu verwenden. Bereiten Sie das Werkzeug folgendermaßen vor:

  • Ein großer Löffel zerkleinerter Krusten wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen.
  • darauf bestehen, eine halbe Stunde;
  • gefiltert.

Sie müssen das Getränk warm nehmen, 1 Glas einmal am Tag. Um die wohltuende Wirkung der Anwendung zu verstärken, können Sie der Infusion einen Löffel natürlichen Honigs hinzufügen.

Granatapfelschalen gegen Kolitis

Bei Darmkolitis hilft die Verwendung von Granatapfelschalen, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu lindern. Ein solches Mittel hat eine gute Wirkung:

  • Etwa 20 trockene Krustenstücke werden in eine erhitzte Glasschale gegossen.
  • Rohstoffe werden mit 200 ml kochendem Wasser gegossen;
  • Der Behälter ist mit einem Deckel abgedeckt und das Getränk kann eine halbe Stunde lang gebrüht werden.

Sie müssen das Mittel viermal täglich trinken, nur 25 ml auf nüchternen Magen. Sie müssen die Behandlung jeden zweiten Tag eine Woche lang fortsetzen. Am Ende des Kurses müssen Sie eine weitere Woche Pause einlegen. Wenn die Wirkung nicht vollständig erreicht ist, wiederholen Sie die Behandlung.

Granatapfelschalen für Candidiasis

Das Produkt hat eine gute antimykotische Wirkung und ist nützlich für Candidiasis. Es ist notwendig, eine klassische Brühe aus den Krusten zuzubereiten, sie dann abzukühlen und zu waschen.

Nach dem ersten Eingriff lässt der Juckreiz mit Soor spürbar nach. Und wenn Sie das Produkt kontinuierlich verwenden, verschwindet die ungesunde Entladung allmählich.

Granatapfelschale bei Vergiftung

Im Falle einer Lebensmittelvergiftung stoppen Granatapfelkrusten nicht nur Übelkeit und Durchfall, sondern helfen auch, giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Die Verwendung einer Heilinfusion ist sehr nützlich. Mehrere trockene Häute müssen mit 200 ml kochendem Wasser gegossen und infundiert werden, bis das Wasser einen reichen Burgunderton annimmt.

Ohne Filterung wird die Infusion jeweils im Volumen eines Glases getrunken. Nach einigen Stunden kann das Produkt auf denselben Krusten wieder hergestellt werden.

Granatapfelschalen gegen Halsschmerzen

Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Produkts machen es zu einem wertvollen Mittel gegen Angina. Gießen Sie etwa 20 g getrocknete Krusten mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie 5 Minuten lang. Bestehen Sie dann eine Stunde lang auf einer Thermoskanne und lassen Sie sie abseihen.

Die resultierende Brühe wird bis zu 5 Mal am Tag gegurgelt, und insgesamt sollte die Verwendung des Produkts eine Woche lang fortgesetzt werden.

Granatapfelschalen für Dysbiose

Bei Darmdysbiose ist die Verwendung von Krusten von Vorteil, wenn Sie ein solches Mittel vorbereiten:

  • 2 kleine Löffel trockene Krusten gießen ein Glas kochendes Wasser;
  • Halten Sie das Produkt eine halbe Stunde lang in einem Wasserbad.
  • die Infusion abseihen.

Das fertige Produkt wird zweimal täglich mit 50 ml auf leeren Magen in unverdünnter Form verzehrt. Die Anwendung der Infusion sollte eine Woche lang fortgesetzt werden, bis die Darmflora wiederhergestellt ist.

Granatapfelschalen für Hämorrhoiden

Da Granatapfelhäute die Blutgefäße stärken und das Blut verdünnen, ist ihre Verwendung bei einer Tendenz zu Hämorrhoiden nützlich. Ein kleiner Löffel zerkleinerter Rohstoffe sollte mit nur einem großen Löffel Wasser verdünnt und morgens auf leeren Magen und kurz vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Insgesamt wird die Behandlung 5 Tage fortgesetzt, bei Bedarf kann der Kurs nach einer Pause wiederholt werden.

Granatapfelschalen in der Gynäkologie

Getrocknete Granatapfelschalen werden in der Gynäkologie eingesetzt. Mit ihrer Hilfe werden Candidiasis und Blasenentzündung behandelt, Abkochungen und Infusionen auf Krustenbasis wirken sich positiv auf die Wechseljahre und schmerzhafte Perioden aus, das Wohlbefinden einer Frau wird spürbar verbessert.

Granatapfelschalen helfen sogar bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit. Wenn Sie kontinuierlich Infusionen und Abkochungen aus Granatapfelschalen verwenden, helfen Getränke dabei, den Hormonspiegel zu regulieren und damit die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen.

Sie können die Krusten im Inneren als Teil von Abkochungen verwenden, sie üben auch die Verwendung einer Art Inhalation für die Fortpflanzungsorgane. Jeden Tag für einen Monat für 10-15 Minuten müssen Sie über einer heißen Brühe sitzen, aus der Heildampf aufsteigt.

Granatapfelschalen gegen Verbrennungen

Die heilenden Eigenschaften der Krusten werden bei Verbrennungen genutzt, die Granatapfelschale trägt zur schnellen Wiederherstellung der Haut bei. Das Werkzeug ist sehr einfach zu bedienen - sie wischen die verbrannten Stellen mit frischem Aufguss auf den Krusten ab und bestreuen dann die wunde Stelle mit Pulver aus den Krusten und legen einen Verband an.

Granatapfelschalen beschleunigen nicht nur die Heilung, sondern lindern auch Schmerzen. Wenn Sie das Produkt rechtzeitig verwenden, bleiben die Narben von Verbrennungen nahezu unsichtbar.

Granatapfelschalen gegen Durchfall

Granatapfelschalen helfen, Durchfall zu stoppen. Um mit Durchfall fertig zu werden, müssen Sie dreimal täglich eine Prise Pulver mit etwas Wasser einnehmen.

Granatapfelschalen in der Kosmetik

Die gesundheitlichen Vorteile und Nachteile von Granatapfelschalen werden im kosmetischen Bereich genutzt. Tropische Fruchtschalen haben eine starke Anti-Aging-Wirkung - sie glätten Falten und straffen die Gesichtskonturen, verbessern den Hautton und die Festigkeit. Sie können Abkochungen basierend auf dem Produkt als Stärkungsmittel für zu Hause verwenden. Das Produkt reinigt und nährt die Haut qualitativ mit Vitaminen, beugt Akne vor und macht Sommersprossen weniger auffällig.

Das beliebte Rezept für die folgende Anti-Aging-Maske lautet:

  • eine kleine Menge Granatapfelschalen wird zu Pulver gemahlen;
  • dann mit warmer fettarmer Milch zu einem Zustand von weichem Brei verdünnt;
  • Die Mischung wird 15 Minuten lang auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Sie müssen mindestens zweimal pro Woche eine Maske erstellen - nach einigen Anwendungen tritt ein spürbarer Effekt auf.

Wichtig! Die Krusten wirken sich nicht nur positiv auf die Haut aus, sondern auch auf das Haar, die Locken werden weicher und gehorsamer, erhalten einen schönen Glanz. Wenn Sie Ihr Haar regelmäßig mit Abkochungen und Aufgüssen ausspülen, können Sie Schuppen entfernen.

Wie man Granatapfelschalen nimmt

Die Verwendung von Granatapfelschalen für medizinische Zwecke erfordert die sorgfältige Einhaltung der Dosierungen. Für Erwachsene sollte das maximale einmalige Volumen an Infusionen und Getränken nicht mehr als 1 Glas betragen, und das Geld kann nicht mehr als dreimal täglich konsumiert werden. Insgesamt wird die Behandlung mit Granatapfelschalen in der Regel nicht länger als eine Woche fortgesetzt, dann sollte eine Pause von gleicher Dauer eingelegt werden.

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen sollte die Dosierung nützlicher Medikamente halbiert werden. Für den Körper eines empfindlichen Kindes können Krusten nicht nur Vorteile, sondern auch Schaden bringen.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie Granatapfelschalen verwenden, müssen Sie die empfohlenen Dosierungen und bewährten Rezepte einhalten. Übermäßiger Verbrauch trockener Rohstoffe kann Folgendes verursachen:

  • Schwindel und Schwäche;
  • erhöhter Druck und Krämpfe;
  • vorübergehende verschwommenes Sehen, Übelkeit und Durchfall.

Wenn alarmierende Symptome auftreten, müssen Sie die Verwendung von Granatapfelschalen sofort einstellen.

Beachtung! Es ist strengstens verboten, Getränke auf Krustenbasis mit der Verwendung von Antihistaminika oder Alkohol zu kombinieren - dies ist schädlich.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Granatapfelschalen

Die nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen von Granatapfelschalen sind nicht immer gleich. Unter bestimmten Bedingungen ist es besser, das Produkt abzulehnen. Die Verwendung von Krusten sollte begrenzt werden, wenn:

  • Nephritis und Hepatitis;
  • chronische Verstopfung;
  • Risse im Rektum.

Eine sehr sorgfältige Anwendung des Arzneimittels sollte bei Hämorrhoiden erfolgen. Eine absolute Kontraindikation für die Verwendung von Schalen ist eine Allergie gegen Granatapfel, seine Schale und alle Bestandteile der Frucht.

Lagerbedingungen

Getrocknete Krusten können ihre Vorteile bis zu 3 Jahre behalten, aber dafür müssen Sie die Lagerungsregeln befolgen. Die größte Gefahr für die Krusten ist die hohe Luftfeuchtigkeit, da sie einfach zu faulen beginnen. Die Rohstoffe sollten in einer fest verschlossenen Papiertüte an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt werden.

Fazit

Die Verwendung von Granatapfelschalen und Kontraindikationen hängt vom individuellen Gesundheitszustand und der Einhaltung bewährter Rezepte ab. Wenn Sie keine Überdosierung von Krusten zulassen, wirken sich ihre vorteilhaften Eigenschaften positiv auf den Zustand des Körpers aus.

Bewertungen der vorteilhaften Eigenschaften von Granatapfelschalen

Burenkova Tamara Pavlovna, 42 Jahre, Moskau

Ich mag den Geschmack von frischen Granatäpfeln nicht, aber ich benutze die Krusten sehr oft für medizinische Zwecke. Das Peeling hilft mir bei der Bewältigung von Gastritis-Exazerbationen, das Produkt hat eine sehr gute Wirkung auf Erkältungen. Seit ich anfing, Tee mit Granatapfelschale zu trinken, umgingen mich ARVI und Grippe.

Ilyina Maria Viktorovna, 33 Jahre, Samara

Ich liebe Granatapfelschalen wegen ihrer medizinischen und kosmetischen Eigenschaften. Das Peeling hilft gut bei Halsschmerzen und Erkältungen. Mehrmals habe ich Verbrennungen mit einem Puder aus den Krusten behandelt - die Haut erholte sich sehr schnell. Von Zeit zu Zeit spüle ich meine Haare mit Brühe auf den Krusten, und sie werden dick und glänzend, und ich habe Schuppen völlig vergessen.


Schau das Video: 5 akute Anzeichen dafür, dass dir Magnesium fehlt! (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos