Rat

Cranberries lagern


Sie können Cranberries auf verschiedene Arten zu Hause aufbewahren, sowohl bewährte als auch völlig neue. Bei richtiger Lagerung kann die Nordbeere länger als einen Monat halten. Auf diese Weise kann eine Person im Winter einen vollständigen Satz an Vitaminen erhalten, da die Schönheit des Nordens eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften aufweist. Sie bleiben jedoch nur bei korrekter Lagerung erhalten.

Haltbarkeit von Preiselbeeren

Die Haltbarkeit hängt von der gewählten Methode zur Konservierung der Nordbeere ab. Es kann ein Monat oder mehrere Jahre sein. Zum Beispiel können getrocknete Preiselbeeren bis zu drei Jahre halten. Es ist wichtig, die Beere richtig zu sammeln und für die Lagerung vorzubereiten. Wenn die Preiselbeeren keiner besonderen Verarbeitung unterzogen wurden und noch nicht einmal gefroren sind, beträgt die Haltbarkeit im Kühlschrank nicht mehr als zwei Wochen. Wenn die Gastgeberin nicht sicher ist, ob das Produkt während dieser Zeit verwendet wird, ist es besser, es entweder einzufrieren oder auf andere Weise aufzubewahren. Um die Haltbarkeit zu verlängern, ist es wichtig, das gesammelte Material vorher richtig vorzubereiten und starke und reife Beeren auszuwählen.

So bereiten Sie Preiselbeeren für die Lagerung vor

Um Preiselbeeren für die Langzeitlagerung vorzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Gehen Sie durch und trennen Sie Trümmer und Blätter.
  2. Verdorbene und zerkleinerte Beeren entfernen.
  3. Entfernen Sie alle unreifen sowie weiße, grüne und überreife Exemplare mit Anzeichen von Fäulnis.
  4. Nach der Auswahl die Beeren waschen.
  5. Auf einem flachen Tablett trocknen, bis die Beeren vollständig trocken sind.

Erst nach all der Zubereitung ist es notwendig, die Nordbeere schnell und korrekt zu verarbeiten oder zu lagern. Wenn die Beere nach dem ersten Frost geerntet wird, ist meistens keine zusätzliche Vorbereitung erforderlich. Aber Sie müssen immer noch kranke und unterdrückte Früchte aussortieren.

Erfahrene Hausfrauen gehen bei der Überprüfung der Reife wie folgt vor: Die Beere wird auf den Boden geworfen. Wenn sie wie ein Ball springt, befindet sie sich in einem idealen Reifezustand.

Wie man Preiselbeeren zu Hause hält

Es gibt verschiedene beliebte Methoden, um Beeren und ihre Vitamine für den Winter zu konservieren. Dies umfasst das Einfrieren und Einmachen sowie das Trocknen. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Um lange haltbar zu sein, können Sie die geerntete Beere nicht nur zum Zeitpunkt der Reife nehmen, sondern auch leicht gefroren. Es gibt eine Meinung, dass Preiselbeeren nach dem ersten Frost viel schmackhafter sind und mehr Vitamine enthalten. Für gefrorene Preiselbeeren sind jedoch nicht alle Lagermethoden geeignet. Die ideale Option ist, es noch mehr einzufrieren.

Getrocknete Cranberries

Getrocknete Preiselbeeren werden erfolgreich in verschiedenen Gerichten sowie frisch verwendet. Das Trocknen der nördlichen Beere ist einfach:

  1. Gehen Sie durch und spülen Sie die Beere aus, um Schmutz und defekte Proben zu entfernen.
  2. Backofen auf 93 ° C vorheizen.
  3. Die Beeren in eine Pfanne geben.
  4. Zuckersirup hinzufügen und umrühren.
  5. 5 Minuten bei mittlerer Hitze halten.
  6. Mischen.
  7. 10 Minuten leiden.
  8. Mit einem Holzlöffel zerdrücken.
  9. Die Beere auf permanentem Papier verteilen. In diesem Fall ist es wichtig sicherzustellen, dass die gesamte Cranberry platzt.
  10. 7 Stunden bei 65 ° C in den Ofen stellen.
  11. Wechseln Sie die Papiertücher während des Kochens mehrmals.

Nach dem Kochen müssen die Preiselbeeren in eine dichte Zellophan- oder Papiertüte überführt und an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. So kann in Papiertüten die getrocknete Ernte bis zu drei Jahre dauern.

Preiselbeeren mit Zucker

Dies ist eine der ältesten Delikatessen in Russland. Es ist einfach zu kochen. Zunächst muss die Beere richtig vorbereitet und sortiert werden, damit kein zerkleinertes oder krankes Material in das Werkstück gelangt.

Dann große reife Beeren vorsichtig abspülen und trocknen. Dann in Schichten in einem sauberen, sterilisierten Glas auslegen. Es ist notwendig, es so zu verteilen: eine Schicht Preiselbeeren, eine Schicht Zucker. Das Glas muss regelmäßig geklopft werden, damit die Preiselbeeren dichter liegen. In jedem Fall sollte die letzte Schicht im Glas Zucker sein.

Als Vorbereitung für den Winter können Sie ein anderes Rezept verwenden - Preiselbeeren, mit Zucker zerdrückt. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie Zucker und Preiselbeeren zu gleichen Teilen.
  2. Mit einem Mixer oder Fleischwolf mahlen.
  3. In Gläser geben und mit Pergament bedecken.

In dieser Form sollten die Preiselbeeren an einem kühlen Ort platziert werden. Den ganzen Winter über stehen frische Vitamine auf dem Tisch.

Es gibt einen anderen Weg, aber in dieser Form wird die Beere nicht länger als zwei Wochen gelagert:

  1. Zuckersirup kochen.
  2. Alle Beeren waschen und durchstechen.
  3. Gießen Sie den vorbereiteten Sirup über die Preiselbeeren.
  4. Über Nacht an einen kalten Ort stellen.
  5. Am Morgen die Früchte aus dem Sirup nehmen und Zucker einrollen.
  6. Tiefgekühlt lagern.

Das letzte Rezept ist sehr kinderlieb, die diese Delikatesse gerne anstelle von Süßigkeiten essen. Die Methode ist jedoch nicht sehr beliebt, da es unmöglich ist, sie länger als einen Monat auf diese Weise zu lagern - das Produkt verdirbt sogar im Kühlschrank.

Preiselbeeren im Kühlschrank

Unbehandelte Preiselbeeren halten im Kühlschrank nicht lange. Aber wenn die Gastgeberin sie nicht einfrieren oder einweichen möchte, müssen Sie nur trockene und saubere Beeren in einen Plastikbehälter geben. Es ist wichtig, dass ein solcher Behälter Öffnungen hat, damit die Luft zirkulieren kann.

Darüber hinaus können die meisten anderen Arten von geernteten Preiselbeeren, außer Dosen-Sorten, gekühlt werden. Dies gilt auch für kandierte und eingeweichte Knüppel.

Sie können Preiselbeeren einfach in versiegelten Behältern in den Regalen anordnen, die für Obst und Gemüse bestimmt sind. In jedem Fall sollte jedoch zuerst eine solche Beere verwendet werden.

Frische Beeren einfrieren

Der wichtigste und optimale Weg, um nützliche Rohstoffe für die zukünftige Verwendung aufzufüllen, besteht darin, sie als Ganzes einzufrieren. Das Verfahren ist recht einfach und bei richtiger Lagerung verliert eine solche Beere lange Zeit nicht ihre wertvollen Eigenschaften.

Wenn die Rohstoffe vor dem Frost geerntet werden:

  1. Sortieren und abspülen, damit zerkleinerte und kranke Beeren sowie zu kleine Beeren nicht in den Gefrierpunkt gelangen.
  2. Auf einer ebenen Fläche ohne Temperatur trocknen.
  3. In Säcken gleichmäßig verteilen und so viel Luft wie möglich ablassen.
  4. Im Gefrierschrank gleichmäßig verteilen, damit der Frost alle Portionen gleichmäßig beeinflusst.

Wenn die Preiselbeeren richtig gefroren sind und nicht aufgetaut wurden, verfestigen sie sich im Gefrierschrank nicht in einer Schicht, und die Beeren sind voneinander getrennt. Wenn nach dem Entfernen der Preiselbeeren in einem roten Brikett gefroren ist, bedeutet dies, dass entweder Wasser in der Packung war oder die Beere mehrmals aufgetaut wurde.

Wichtig! Wenn die geerntete Beere natürlichem Frost ausgesetzt war, sollte die Beere im gefrorenen Zustand nicht gewaschen oder getrocknet werden. Es wird sofort in Säcke gelegt und eingefroren.

Damit die Preiselbeeren ihre Eigenschaften nicht verlieren, ist es wichtig, sie in Portionen einzufrieren und nach dem Herausziehen eines Beutels vollständig zu verwenden. In diesem Fall wird es nicht ständig auftauen und seine Nährstoff- und Vitaminqualitäten verlieren.

Wenn die Schönheit des Nordens zu reif ist, ist es besser, sie nur auf einer Palette einzufrieren, ohne sie im Anfangsstadium in Zellophan zu verpacken. Nach dem Einfrieren kann das fertige Produkt in Portionen in Beutel aufgeteilt werden. Es wird also qualitativ nicht ersticken und einfrieren.

In Wasser einweichen

Eine der ältesten Erntemethoden ist das eingeweichte Produkt. Um die Säure zu entfernen, werden die Beeren in Zuckersirup eingeweicht. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Waschen und trocknen, vorsortieren.
  2. Für 1 kg Preiselbeeren einen Esslöffel Zucker sowie eine Prise Salz und einige Gewürze nach Geschmack der Gastgeberin hinzufügen.
  3. Wasser kochen und abkühlen lassen.
  4. Legen Sie die Rohstoffe in saubere, sterilisierte Gläser bis zur Höhe der Kleiderbügel.
  5. Mit abgekühltem kochendem Wasser gießen.
  6. Lagern Sie entweder im Keller oder im Keller, wenn nicht, im Kühlschrank.

Sie können die Beeren auch auf dem Balkonboden aufbewahren. Die Haltbarkeit eines solchen Werkstücks beträgt ein Jahr. Es sollte beachtet werden, dass die Preiselbeeren beim Einweichen den Geschmack leicht verändern und nicht so frisch knusprig werden, aber alle vorteilhaften Eigenschaften erhalten bleiben, so dass die Methode beliebt ist.

Fazit

Jede Hausfrau träumt davon, Preiselbeeren zu Hause aufzubewahren, um alle nützlichen Eigenschaften zu erhalten. Northern Berry enthält eine große Auswahl an Vitaminen, einschließlich einer großen Menge an Vitamin C. Dies wird dazu beitragen, das Immunsystem im Winter zu stärken. Die Beere bleibt jedoch nicht frisch konserviert, weshalb es ratsam ist, sie einzufrieren oder zu trocknen. Sie können auch einweichen, wie sie es in der Antike getan haben. Ein Keller oder Keller ist ein ausgezeichneter Ort, um die Ernte zu bewahren, aber ein Kühlschrank oder Balkon ist auch in einer Wohnung geeignet. In diesem Formular können Sie nützliche Rohstoffe länger als ein Jahr lagern. Sie sollten jedoch zuerst die besten Proben für die Lagerung auswählen.


Schau das Video: The Cranberries - All Over Now Official Video (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos