Rat

Zwiebel setzt Herkules


Zwiebelsets Herkules werden im Frühjahr gepflanzt und sammeln nach 2,5 bis 3 Monaten schwere, lang gelagerte Köpfe. Beim Anbau erfüllen sie die Anforderungen der Agrartechnologie, gießen und füttern die Pflanzungen. Gärtner selbst säen Marken-Hybridsamen, um hochwertige Sämlinge zu erhalten.

Zuchtgeschichte der Sorte

Dies ist eine mittelfrühe Mischung aus niederländischer Selektion der Firma Bejo Zaden B. V., die seit 2006 im Staatsregister eingetragen ist. Es wird empfohlen, Herkules f1 in den Regionen der Zentralregion zu kultivieren. Hobbyisten bauen aufgrund ihrer hervorragenden Konservierung bis zum Frühjahr fast überall eine Vielzahl ertragreicher Zwiebeln an.

Beschreibung der Zwiebelsorte Hercules

Hybrid in der Hercules-Zwiebel der ersten Generation, auch Hercules genannt, ist eine zweijährige thermophile Kultur. Im Frühjahr werden Samen gesät, die bis zum Herbst kleine Zwiebeln bilden, die in der nächsten warmen Jahreszeit gepflanzt werden sollen. Das Wurzelsystem der Sorte ist stark mit langen Trieben, wodurch sich die Ernte auch in Trockenperioden gut entwickelt, obwohl dies den Ertrag verringert. Nur wenige 35 cm hohe Federn sind saftig und dunkelgrün. Reife Köpfe mit elliptischer Form im Durchschnitt von 120 bis 160 g mit einem Hals normaler Dicke. Trockene gelbgoldene Schalen umgeben die Zwiebeln in drei bis vier Schichten. Die inneren Schuppen sind saftig und dick, haben eine weiße Farbe und eine enge Passform.

Die Köpfe sind meist einschneidig, es gibt auch zwei Sprossen. Es gibt nur wenige Blätter, was zur besten Gewichtszunahme der Glühbirne beiträgt. Herkules ist würzig im Geschmack, aber ohne ausgeprägte Bitterkeit. Die Trockenmasse beträgt 15%. Die Zwiebelsorte Hercules ist eine der besten für den industriellen Anbau.

Rat! Für viel Grün werden nur die äußeren Blätter oder ihre Spitzen aus einem Strauß Federn geschnitten. Die zentralen Federn werden von der Glühbirne benötigt, um vollwertige saftige Schuppen zu erzeugen.

Sevok Hercules: Beschreibung

Ein hochwertiges Set eines Hercules-Hybrids sollte einen Durchmesser von 21 bis 24 mm nicht überschreiten. Die Zwiebeln von Sevka Hercules auf dem Foto sehen aus wie große, abgerundete, ovale Köpfe. Am Boden befinden sich Wurzelansätze, der Hals ist trocken, ohne Sämlinge. Die oberen Schuppen sind golden und in mehreren Schichten um den Kopf des Sets gefaltet. Die Zwiebeln sind in Form und Größe einheitlich.

Zwiebelsätze Herkules: Eigenschaften

Ausgewählte Zwiebelsätze Herkules mit gelben oberen Schuppen ohne Flecken und Beschädigungen ergeben eine hohe Ausbeute an großen Köpfen, die lange gelagert werden.

Ausbeute

Nach dem Pflanzen im April oder Mai entwickeln sich Herkules-Sets in 75-85 Tagen. Die Köpfe werden ausgegraben, wenn die Blätter verdorrt sind. Je nach Nährwert des Bodens, rechtzeitiger Bewässerung und Aufbereitung wachsen Zwiebeln mit einem Gewicht von 80 bis 200 g. Für eine gute Ernte wird der Standort im Herbst vorbereitet, wobei die erforderlichen Mineralien und organischen Stoffe hinzugefügt werden. In Anbetracht der Pflanzzeit der Herkules-Sevka werden im August reife Zwiebeln ausgewählt. Die Sorte gibt ab 1 sq. m 7-8 kg saftige Köpfe. Ohne Dressing aus Zwiebeln werden die Hercules f1-Sets laut Bewertungen um 5 bis 6 kg angebaut, was ein beeindruckendes Ergebnis ist.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Der Hybrid ist resistent gegen typische Zwiebelkrankheiten, so dass sich die Köpfe gut entwickeln. Auch die Zwiebeln liegen lange ohne mit Krankheiten infiziert zu sein. Wenn jedoch das Saatgut einer ertragreichen Sorte aus den Händen gekauft wurde, sollte es vor dem Pflanzen in Desinfektionslösungen eingeweicht werden. Das Verfahren reinigt die Zwiebel von Insekten und Infektionen. Schädlinge werden mit Volksheilmitteln bekämpft. Es ist wichtig, die Fruchtfolge zu beobachten und keine Pflanzen in denselben Gebieten zu pflanzen. Insekten können im Boden überwintern und sich auf Neuanpflanzungen entwickeln.

Vor- und Nachteile der Sorte

Zahlreiche Beschreibungen mit Fotos von Herkules-Zwiebelsets bestätigen, dass dies eine der besten Sorten ist. Die Vorteile eines Hybrids liegen auf der Hand:

  • frühe Reife;
  • Hohe Produktivität;
  • ausgezeichnete kommerzielle Leistung;
  • Lagerdauer;
  • Widerstand gegen die Bildung von Pfeilen;
  • Trockenresistenz;
  • Resistenz gegen Krankheitserreger.

Die Sommerbewohner weisen in ihren Bewertungen von Zwiebelsets Hercules ebenfalls auf einen Nachteil hin: Sie können Ihre eigenen Samen nicht aus einer Hybride anbauen, die in Fachgeschäften recht teuer ist.

Zwiebeln pflanzen und pflegen

Die Sorte Hercules zeigt ihr Potenzial, sofern sie rechtzeitig gepflanzt und richtig angebaut wird. Sevok wird zum Einpflanzen vorbereitet, indem in Salzlösungen, Kaliumpermanganat, Kupfersulfat und industriellen Spezialpräparaten eingeweicht wird, um mögliche Krankheitserreger und Schädlinge zu entfernen. Bei unsachgemäßer Lagerung im Laden kann es zu Streitigkeiten kommen, wenn das Pflanzmaterial nicht in Markenverpackungen verkauft wird. Sevok kann in der vorherigen Parzelle mit Schädlingen befallen sein, wenn es auf dem Markt gekauft wird.

Sie berücksichtigen auch Vorgänger:

  • Zwiebeln entwickeln sich erfolgreich nach Tomaten, Auberginen, Kartoffeln, Salat, Spinat, Melonen und Kürbissen;
  • Pflanzen Sie nicht dort, wo Knoblauch, Mais, Karotten und Sonnenblumen gewachsen sind.

Pflanztermine für Zwiebeln

Nach der Beschreibung der Sorte werden Herkules-Zwiebelsets im Garten gepflanzt, wenn sich der Boden von Anfang April bis Mitte Mai auf + 10 ° C erwärmt.

Ist es möglich, Herkules-Zwiebeln vor dem Winter zu pflanzen?

Sevok dieser Sorte wird im Herbst gepflanzt, um Ende Juli, Anfang August eine Ernte zu erzielen. Zwiebeln Herkules vor dem Winter werden ca. 17-20 Tage vor Frostbeginn auf die Baustelle gelegt. Es ist wichtig, die Zeit so zu wählen, dass die Sämlinge nicht zu keimen beginnen. In der Kälte gefrieren die empfindlichen Federn, was sich nachteilig auf den Zustand der gesamten Glühbirne auswirkt. Für podzimny Pflanzsorten wählen Sie den kleinsten Satz. Die Zwiebeln beginnen früh mit ihrer Entwicklung und sorgen für eine gute Ernte. Das Bett ist mit trockenem Gras, Sägemehl mit einer Schicht von bis zu 10-12 cm gemulcht.

Wichtig! Die Wintersaat von Herkules-Zwiebeln wird nur in Gebieten praktiziert, in denen die Winter nicht streng sind.

Die Betten vorbereiten

So wählen Sie den richtigen Ort für die Sorte Hercules:

  • eine Handlung für eine unprätentiöse, aber thermophile Zwiebel wird sonnig, nicht schattiert gewählt;
  • sollte nicht im Tiefland gepflanzt werden, wo sich nach dem Niederschlag Feuchtigkeit ansammelt;
  • Zwiebeln wie neutraler sandiger Lehm, Lehm und lose Chernozeme, leicht, angereichert mit Nährstoffen;
  • Für eine Herbstbepflanzung werden beim Graben eines Standortes nur 500 g Holzasche pro 1 m² verwendet. m;
  • für die Frühjahrsarbeit im Herbst werden 35 g Superphosphat, 15 g Kaliumchlorid, ein halber Eimer Humus, aber kein Mist eingeführt;
  • Im April werden dem Boden 15 g Harnstoff oder 12 g Ammoniumnitrat zugesetzt.

Zwiebeln pflanzen

Entsprechend den Eigenschaften der Herkules-Zwiebel werden die Köpfe groß, die Sätze werden nach dem Schema gepflanzt: zwischen Reihen von 30 cm, Löcher - 15 cm. Der eingeweichte Satz wird getrocknet und in einer Tiefe von 5 cm platziert.

Wichtig! Mit Erde bestreuen, so dass sich der Hals der Sevka 2 cm von der Oberfläche entfernt.

Zwiebeln anbauen

Die Hercules-Zwiebelsorte aus dem Set muss laut Bewertungen nicht täglich gewartet werden:

  • zwei- bis dreimal pro Woche im Juni und Anfang Juli gewässert;
  • nach dem 16. Juli oder 1. August verdorren die Federn, die Bewässerung hört auf;
  • der Boden wird um 2-3 cm gelockert;
  • Unkraut wird entfernt.

Die Zwiebelsorte Hercules wird 3-4 mal gedüngt und 5 Liter pro 1 Quadratmeter gegossen. m:

  1. Im Frühjahr, wenn die ersten Triebe erscheinen, werden 20 g Carbamid in 10 Litern Wasser gelöst.
  2. Nach 2 Wochen werden 40 g Nitrophoska in 10 Litern verdünnt.
  3. Dann werden Phosphat-Kalium-Dünger ausgebracht.

Ernte und Lagerung

Wenn der Hals austrocknet und sich schließt, werden die Zwiebeln mit einer Heugabel ausgegraben und die Federn abgeschnitten. Die Köpfe werden 4-5 Tage getrocknet und dann in Behälter mit losen Wänden gegeben. An einem kühlen und trockenen Platz aufbewahren.

Zwiebelzuchtmethoden

Die Samen der Sorte werden im Frühjahr in den Boden gesät, im Juli erhalten sie einen konditionierten Samen. Die Zwiebeln werden getrocknet, von den Resten der Federn befreit und bei Temperaturen von + 5 ° C bis + 15 ° C gelagert. Im Frühjahr werden Sämlinge zu Köpfen gepflanzt.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Nach der Beschreibung sind Herkules-Zwiebeln nicht anfällig für Krankheiten. Die Sorte wird durch Zwiebelfliegen und Milben, Tabak-Thripse, die durch Asche oder Kochsalzlösung verscheucht werden, und angrenzende Karottenpflanzungen geschädigt. Insektizide werden auf Plantagen eingesetzt. Zur Prophylaxe werden Sämlinge mit desinfizierenden Infusionen behandelt.

Fazit

Es ist wichtig, Zwiebelsets Hercules rechtzeitig zu pflanzen und mit Desinfektionsmitteln zu behandeln. Bewässerung und Fütterung sorgen für die Bildung großer Köpfe. Die Sorte ist leicht zu lagern und bis zum Frühjahr gut zu lagern.

Referenzen

Rimma Olegovna Radkova, 43, Region Kursk

Ich habe diese Zwiebelsorte zum ersten Mal gepflanzt, ich bin sehr glücklich. Ich habe noch nie eine solche Ernte gesehen! Ich habe es selbst aus Samen gezüchtet, im April im Garten gesät und in einem kalten, aber frostsicheren Raum aufbewahrt. Die Samen sind teuer, aber es lohnt sich. Ich werde diesen Frühling für die Zucht kaufen.

Elena Alekseevna Spasova, 35 Jahre, Ryazhsk

Ich habe im März Herkules-Samen gekauft. Letzten Sommer habe ich in der Datscha den Garten dieser Zwiebel von einem Nachbarn bewundert. Meins war krank und ihre Federn waren grün in ihrem Garten und es gab überhaupt keine Pfeile. Und was für gewichtige Köpfe! Ich lagere die Glühbirnen bei Minusgraden in der Speisekammer. Ich kann es kaum erwarten, bis der Mai landet!

Lilia Glebovna Grabova, 57 Jahre, Region Rostow

Meine Tochter bringt mir seit mehreren Jahren Samen dieser Sorte. Der wachsende Förderer stoppt nicht. Jedes Jahr säe ich Samen und pflanze Samen in einem Garten für eine Rübe. Zwiebeln zum Pflanzen wachsen gut, stark, von der gleichen Größe, die ich auf dem Markt verkaufe. Dann kommen die Käufer und danken dem Helden für einen solchen Bogen.


Schau das Video: ZWIEBEL 44 - Ernten, Lagern, Vermarkten (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos