Rat

Eingelegte Äpfel mit Senf: ein einfaches Rezept


Äpfel sind sehr gesund frisch. Aber im Winter hält nicht jede Sorte bis zum Neujahr. Und diese schönen Früchte, die bis zum nächsten Sommer in den Regalen liegen, werden normalerweise mit Chemikalien behandelt, um sie langfristig zu lagern. Hausfrauen versuchen, Konserven, Marmeladen, Säfte und Kompotte aus ihren bevorzugten Apfelsorten herzustellen. Aber nur eingelegte Früchte können frische Früchte ersetzen.

Daher sind Äpfel seit langem eingeweicht, enthalten nützliche Substanzen und überraschen die Gäste mit dem erstaunlichen Geschmack ihrer Lieblingsfrüchte.

Es gibt viele Rezepte zum Einweichen von Äpfeln, die sich alle durch ihre einfache Zubereitung sowie die Zusammensetzung nützlicher Zutaten auszeichnen.

Was wird beim Einweichen von Äpfeln nicht hinzugefügt! Dies können Kräuter (Lavendel, Basilikum, Thymian), Gewürze und Kräuter (auch exotisch), Blätter von Obstbäumen und Sträuchern (Kirschen, Johannisbeeren, Apfelbäume), Senf, Honig, Alaun, Mehl, Kohl sein. Sie können es sehr lange auflisten, aber ich möchte auf die Vorzüge eingelegter Äpfel eingehen.

  1. Die Früchte können den Mangel an vielen Vitaminen im Winter ausgleichen. Gleichzeitig wird ihr Geschmack pikanter. Sie ähneln dem Geschmack von Apfelchampagner.
  2. Sie können die Früchte nach dem Einweichen als eigenständiges Gericht oder Dessert essen oder sie mit verschiedenen Gemüsen, Früchten, Salaten und Snacks kombinieren. Sie passen gut zu gebackenem Fleisch und mageren Optionen.
  3. Eingeweichte Früchte werden bis zum nächsten Sommer gelagert. Natürlich, vorausgesetzt, es ist richtig eingeweicht.

Fässer oder Wannen wurden immer als die am besten geeigneten Behälter angesehen, aber Glasbehälter ersetzen sie sehr gut. Daher können moderne Hausfrauen in einer Stadtwohnung eingeweichte Äpfel kochen.

Früchte zum Einweichen auswählen

Äpfel später Sorten, vorzugsweise grün oder weiß, eignen sich zum Kochen. Sommer (frühe) Sorten oder reiche Orangensorten eignen sich nicht zum Pinkeln. Die am besten geeigneten Sorten werden berücksichtigt:

  • Zelenka;
  • Simirenko;
  • Titovka;
  • Antonovka.

Früchte anderer grüner Sorten sind ebenfalls perfekt eingeweicht.

Bei der Auswahl der Früchte achten wir auf deren Integrität und Elastizität. Beschädigte, verrottende oder weiche Äpfel sofort beiseite legen. Zu dichte Äpfel funktionieren auch nicht. Es ist besser, eine Sorte mit mittlerer Fruchtdichte zu wählen.

Wichtig! Äpfel sollten beim Herunterfallen keine Anzeichen dafür aufweisen, dass sie auf den Boden treffen. Nur von Hand vom Baum gepflückte Früchte sind zum Urinieren geeignet.

Zweite Nuance. Frisch gepflückte Äpfel von Sorten mit hohem Stärkegehalt sollten nicht eingeweicht werden. Sie müssen nach der Ernte 2-3 Tage beiseite gestellt werden, damit die stärkehaltigen Verbindungen in den Früchten zu Zucker werden.

Sortieren Sie die Früchte, bevor Sie sie einweichen. Wählen Sie Früchte von ungefähr der gleichen Größe und waschen Sie sie gründlich. Dies muss getan werden, um die Spuren chemischer Behandlungen an den Früchten zu entfernen.

Kochbehälter für Äpfel

Der beste Behälter ist ein Fass. Darin findet der Uriniervorgang nach allen Regeln statt. Und der Baum, aus dem die Wanne besteht, schützt die Produkte vor Verfall und verleiht ihnen dank der aromatischen Harze im Holz einen pikanten Geschmack.

Wenn Sie Glück haben und eine Wanne haben, müssen Sie diese zuerst mit Wasser einweichen. Dies ist notwendig, um den Baum beim Benetzen oder Beizen von Lebensmitteln zu erhalten. Dann wird der Behälter mit kochendem Wasser verbrüht und mit einer Lösung von Natronlauge gewaschen. Nach der Verarbeitung wird die Lösung gründlich abgewaschen und das Fass erneut mit kochendem Wasser gespült. Jetzt können Sie es trocknen. Bei sonnigem Wetter ist der Container hellen Strahlen und frischem Wind ausgesetzt.

Wenn kein Holzgeschirr vorhanden ist, können Sie gerne Glas verwenden. Das Einweichen von Äpfeln in Flaschen ergibt das gleiche köstliche Ergebnis.

In Rezepten zum Einweichen von Früchten müssen sie mit Stroh oder Blättern verschoben werden. Dies geschieht, um die Früchte zu konservieren und ihr einen schönen Schatten zu geben. Darüber hinaus absorbieren die Äpfel während des Pinkelns das Aroma des Laubes und werden noch schmackhafter.

Es gibt keinen großen Unterschied, welches Material zum Übertragen von eingelegten Äpfeln verwendet wird. Die einzige Voraussetzung für Stroh ist, dass es sauber und frei von Pilzinfektionen ist. Für 50 kg Äpfel müssen Sie 1 kg Stroh nehmen, das vor dem Legen mehrmals mit kochendem Wasser verbrüht wird. Blätter von Früchten oder Beeren werden mehrere Stunden in kaltem Wasser eingeweicht. Jedes einfache Rezept beginnt mit diesen vorbereitenden Schritten.

Wichtig! Stellen Sie beim Einweichen von Äpfeln einen Vorrat an sauberem, kaltem Wasser in die Nähe.

Zuerst ziehen die Früchte aktiv Flüssigkeit an, daher muss sie hinzugefügt werden.

Erste Schritte mit dem Einweichen von Äpfeln

Betrachten Sie ein einfaches Rezept zum Einweichen von Äpfeln mit Senf.

Wir werden die Früchte vorbereiten - wir werden sie sortieren, gründlich waschen.

Jetzt müssen Sie gießen oder Würze.

Für ein Rezept mit Senf für 10 Liter Wasser nehmen Sie:

  • 2 Esslöffel Speisesalz und trockener Senf;
  • 150 bis 300 g Kristallzucker, der durch Honig ersetzt werden kann.

Wenn wir Honig nehmen, werden wir seine Menge verdoppeln. Senfpulver kann aus Senfkörnern (Samen) hergestellt werden, indem sie in einer Gewürzmühle gemahlen werden.

Wasser mit Zucker kochen und abkühlen lassen.

Wichtig! Fügen Sie Honig zu Wasser hinzu, das auf + 40 ° C abgekühlt ist.

In heißerem Wasser verliert es seine vorteilhaften Eigenschaften.

Dann Salz, Senf hinzufügen und gründlich mischen.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Wir bedecken den Boden der Wanne mit Stroh. Wenn wir in einem Glas einweichen, geben Sie Johannisbeer- oder Kirschblätter hinein.
  2. Eine Schicht Obst darauf legen.
  3. Wieder Blätter und wieder Früchte.
  4. Wir wiederholen dies, bis der Behälter vollständig gefüllt ist.
  5. Die oberste Schicht sollte aus Blättern oder Stroh bestehen.
  6. Füllen Sie die Äpfel mit Salzlake, bedecken Sie sie mit einem sauberen Tuch oder einer Gaze und setzen Sie die Unterdrückung ein.
  7. Wenn wir Obst in einem Fass einweichen, fetten Sie die Ränder mit Pflanzenöl ein.

Eingeweichte Äpfel mit Senf müssen noch ordnungsgemäß gelagert werden, damit sie gut gesalzen und bis zum Frühjahr konserviert sind. In einem Monat können Sie köstliche eingeweichte Äpfel mit Senf probieren. Dieses Rezept hat Vorteile gegenüber anderen Einweichoptionen. Wenn der Füllung Senfpulver zugesetzt wird, bildet sich wenig Schaum, und das Auftreten von Schimmel wird nicht beobachtet. Äpfel bekommen einen scharfen Geschmack und bleiben bis zum Ende der Lagerung eher fest als bröckelig.

Empfehlungen für Hausfrauen

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Äpfel direkt in den Prozess einzubeziehen:

  1. Lagern Sie eingelegte Äpfel mit Senf nur an einem kühlen Ort. Um den Fermentationsprozess zu aktivieren, halten Sie sie zunächst eine Woche lang bei Raumtemperatur.
  2. Denken Sie daran, gekochtes gekühltes Wasser hinzuzufügen, wenn der Wasserstand im Behälter sinkt. Dies muss getan werden, damit die oberen Äpfel nicht verderben.
  3. Spülen Sie den Holzkreis oder die Holzplatte wöchentlich unter Druck und entfernen Sie den entstehenden Schaum.
  4. Wechseln Sie den Stoff, wenn Sie schimmelige Stellen bemerken. In diesem Fall sollten Sie die Oberseite der Wanne mit einer Backpulverlösung behandeln.
  5. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Hinzufügen anderer Gewürze oder Kräuter den Geschmack der eingeweichten Äpfel verändert.

Versuchen Sie, neue Rezepte zu teilen.


Schau das Video: Kürbis-Chutney zubereiten - Feuerlein kocht wertvoll (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos