Rat

Kürbismarmelade für den Winter: 17 Rezepte


Es ist ziemlich schwierig, einen Kürbis bis zum tiefen Winter frisch zu halten, und ohne spezielle Voraussetzungen dafür unter angemessenen Bedingungen ist dies fast unmöglich. Daher ist die beste Art, dieses Produkt unabhängig von der Jahreszeit zu probieren, Kürbismarmelade für den Winter zuzubereiten. Diese Süße wird sich nicht nur als lecker, sondern auch als gesund herausstellen, was im Winter sehr wichtig ist.

Geheimnisse der Kürbismarmelade

Kürbis ist ein Gemüse, das viele gesundheitliche Vorteile hat. Nicht jeder liebt Kürbis, es ist besonders schwierig, Kinder davon zu überzeugen, ein Kürbisgericht zu essen. In diesem Fall können Sie versuchen, das Produkt in Form der Lieblingsmarmelade aller zu servieren. Und um es schmackhaft und duftend zu machen, müssen Sie einige wichtige Tipps von erfahrenen Köchen verwenden:

  1. Alle Behälter, in denen für den Winter zubereitete Kürbissüße lange gelagert werden, müssen sorgfältig sterilisiert werden.
  2. Bevorzugen Sie bei der Auswahl von Gemüse nur hochwertige unreife Früchte ohne sichtbare Schäden oder Mängel. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Sie die Hauptkomponente, das Schälen, die Samen und das Schneiden in kleine Stücke in Form von Würfeln, Scheiben oder Reiben richtig vorbereiten.
  3. Um den Geschmack von Kürbismarmelade zu verbessern, werden üblicherweise saure Früchte hinzugefügt. Für diese Zwecke sind Zitrusfrüchte, Äpfel und alle Beeren mit einem ausgeprägten sauren Geschmack ideal.
  4. Um alle nützlichen Eigenschaften von Kürbis zu erhalten, muss die Wärmebehandlung nicht gleichzeitig, sondern in mehreren Schritten durchgeführt werden.
  5. Als zusätzliche Gewürze ist es ratsam, Vanillin, Zimt und andere Gewürze zu verwenden, um das Aroma der Kürbissüße zu verstärken.

Die Kürbis-Kochtechnologie unterscheidet sich praktisch nicht von anderen Marmeladenarten. Und das Ergebnis wird sicherlich auch denjenigen gefallen, die dieses Produkt kategorisch behandeln, da das Originalprodukt seinen für Gerüche typischen spezifischen Geruch und Geschmack verliert.

Traditionelles Kürbismarmeladenrezept

Die Zuckermenge kann je nach Geschmack variieren, ein Verhältnis von 1: 1 wird jedoch als das beste angesehen. Sogar eine unerfahrene junge Hausfrau kann dieses klassische einfache Rezept für Kürbismarmelade für den Winter reproduzieren und eine solche Kürbismarmelade erhalten, dass selbst die Schwiegermutter, die über ihren Stolz tritt, sich dafür interessiert, wie sie hergestellt wird. Dafür benötigen Sie:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 kg Zucker;
  • 1,5 EL. Wasser.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Kürbismarmelade:

  1. Wasser mit Zucker mischen, in einen homogenen Zustand bringen, weiter brennen, bis die Flüssigkeit mit einem Faden aus dem Löffel abfließt.
  2. Hauptbestandteil waschen, Haut, Samen entfernen, in 1 cm große Stücke teilen.
  3. Gießen Sie das vorbereitete Gemüse mit Sirup, stellen Sie es auf den Herd, machen Sie ein kleines Feuer an und kochen Sie, bis die Gemüsemischung einen dunklen Bernsteinton annimmt.
  4. Gießen Sie die fertige Marmelade in Gläser, schließen Sie den Deckel, warten Sie, bis sie vollständig abgekühlt ist, und legen Sie sie zur Aufbewahrung.

Kürbismarmelade mit Orange für den Winter

Solch ein helles, angenehmes Kürbisdessert wird ein Trumpf auf dem Esstisch sein, und Gebäck, das mit dieser Marmelade zubereitet wird, wird viel schmackhafter und gesünder. Voraussetzung für einen solchen Rohling ist die Sterilisation von Dosen, wenn möglich in einem Ofen, Mikrowelle:

Komponentenstruktur

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 kg Zucker;
  • 1 Esslöffel. Wasser;
  • 2 Orangen;

Rezept für Kürbismarmelade:

  1. Entfernen Sie die Schale, die Samen und hacken Sie das Gemüse in kleine Stücke.
  2. Fügen Sie Zucker zu Wasser hinzu und kochen Sie, bis Sirup erhalten wird.
  3. Mischen Sie den resultierenden Sirup mit dem vorbereiteten Gemüseprodukt und stellen Sie ihn auf niedrige Hitze, halten Sie ihn 10-15 Minuten lang.
  4. Verwenden Sie eine Küchenmaschine oder einen Fleischwolf, um die Orange zu mahlen, ohne sie zu schälen.
  5. Gießen Sie die Orangenmasse in die Marmelade und lassen Sie sie 5-10 Minuten köcheln.
  6. Auf vorbereitete Gläser verteilen und mit einem Deckel verschließen, umdrehen und mit einem Handtuch umwickeln.

Kürbismarmelade mit Walnüssen

Die Kombination von Kürbis mit Nüssen gilt als die erfolgreichste, aber zuerst müssen Sie eine kleine Portion für eine Probe machen, um das Aroma und den Geschmack der Marmelade zu spüren. Es wird schnell als separates Gericht verzehrt und füllt sich für Morgentoast, Pfannkuchen und sogar Haferflocken.

Inhaltsstoffzusammensetzung:

  • 300 g Kürbis;
  • 100 ml Wasser;
  • 250 g Zucker;
  • 1 Zimtstange;
  • ½ TL Zitronensäure;
  • 30-40 g Walnüsse;
  • 2 g gemahlene Muskatnuss.

Rezept Schritt für Schritt:

  1. Das Gemüse von den Samen schälen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zucker mit Wasser mischen und zum Kochen bringen.
  3. Gießen Sie das gehackte Gemüseprodukt in den resultierenden Sirup und kochen Sie es.
  4. Gas abstellen, abdecken und über Nacht einweichen lassen.
  5. Die Marmelade noch zweimal alle 8-9 Stunden kochen.
  6. Die Nüsse schälen und hacken, alle anderen Zutaten außer dem Zimt zum Inhalt geben.
  7. Fügen Sie 2 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs eine Zimtstange hinzu.
  8. Vorbereitete Gläser füllen, mit Deckel verschließen und abkühlen lassen.

Wie man Kürbismarmelade mit getrockneten Aprikosen für den Winter kocht

Trockenfrüchte sind immer eine hervorragende Ergänzung zu Marmelade und sorgen für die Bildung einer ungewöhnlichen Geschmacksnote und den Erwerb eines frischen Aromas. Um zu verstehen, wie wunderbar dieser Geschmack ist, müssen Sie diese Delikatesse mindestens einmal probieren und Ihre Familie und Freunde behandeln. Zum Kochen müssen Sie sich mit folgenden Komponenten eindecken:

  • 1 kg Kürbis;
  • 300 g getrocknete Aprikosen;
  • 500 g Zucker.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Reinigen Sie die Hauptkomponente, entfernen Sie die Samen und reiben Sie sie mit einer groben Reibe.
  2. Getrocknete Aprikosen abspülen, in Streifen schneiden.
  3. Kombinieren Sie vorbereitete Lebensmittel mit Zucker, lassen Sie sie einige Minuten einwirken, damit die Masse besser aufgegossen wird.
  4. In Brand setzen und 5 Minuten kochen lassen, vollständig abkühlen lassen.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, bis die Masse eine Aufschlämmungskonsistenz aufweist.
  6. Füllen Sie sterilisierte Gläser mit Marmelade und schließen Sie sie.

Ein einfaches Rezept für Kürbismarmelade mit Äpfeln

Diese Kürbismarmelade ist sehr einfach zuzubereiten. Ein einfaches Rezept verwöhnt echte Feinschmecker mit exquisitem Geschmack und einem subtilen Hauch von Apfel.

Satz von Komponenten:

  • 800 g Kürbis;
  • 200 g Äpfel;
  • 1 kg Zucker.

Fertigungstechnik nach Rezept:

  1. Das Gemüse waschen, die Samen entfernen, schälen, in große Stücke schneiden.
  2. Kombinieren Sie es mit Zucker und lassen Sie es über Nacht einweichen.
  3. In Brand setzen, kochen.
  4. Reiben Sie die Äpfel mit einer groben Reibe und senden Sie sie an die Masse.
  5. Reduzieren Sie das Gas und kochen Sie etwa 30 Minuten lang weiter.
  6. In Gläser packen und hermetisch mit einem Deckel verschließen.

Kürbismarmelade mit Zitrone für den Winter

Die Delikatesse erweist sich als dick und ungewöhnlich lecker. Selbst während des Kochens verteilt sich ein angenehmes Aroma von Süße im Raum, sodass ein solcher Rohling dank der Bemühungen von Verwandten und Freunden schnell verschwindet. Dazu müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 1 kg Kürbis;
  • 800 g Zucker;
  • 2 Zitronen;
  • 5-6 Nelken;
  • 5-6 Berge. Piment.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Das Gemüse waschen, schälen, schneiden.
  2. Bei schwacher Hitze Wasser hinzufügen und bei Bedarf Wasser hinzufügen, damit die Früchte weich werden.
  3. Zucker hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen.
  4. Den Zitronensaft auspressen und mit den restlichen Gewürzen vermengen.
  5. Gießen Sie die resultierende Masse in die Marmelade und kochen Sie, bis sie dicker wird.
  6. Nelken und Paprika herausfiltern.
  7. An Banken senden, schließen, abkühlen lassen und dann zur Langzeitlagerung senden.

Ein weiteres Rezept für Kürbismarmelade mit Zitrone:

Aromatische Kürbismarmelade mit Orangen und Zitronen

Ein charakteristisches Merkmal dieser erfrischenden Delikatesse ist das Aroma. Diese Qualität zeigt sich gut beim Backen sowie bei der Verwendung des Produkts als Zusatz zum Morgenbrei. Ein solches Frühstück wird den ganzen Tag positiv wirken, die Stimmung verbessern und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Erforderliche Produkte:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Orange;
  • 800 g Zucker.

Kochrezept für Kürbismarmelade:

  1. Das Gemüseprodukt schälen, in Würfel schneiden, die Zitrusfrüchte zusammen mit der Schale in Würfel teilen.
  2. Alle Zutaten mit Zucker bedecken und über Nacht stehen lassen.
  3. Eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen.
  4. Gießen Sie die Masse in Gläser, Kork.

Kürbis-, Orangen- und Ingwermarmelade

Helle Leckereien wie diese ziehen Kinder mit ihrem Aussehen an, so dass es viel einfacher ist, ein Kind dazu zu bringen, einen Kürbis zu essen. Wenn Sie möchten, können Sie die Zitrone in Würfel schneiden, aber es besteht die Möglichkeit, dass sie bitter schmeckt und dadurch den Geschmack der gesamten Ernte für den Winter verschlechtert.

Zutatenliste:

  • 1,5 kg Kürbis;
  • 1 Orange;
  • 1 Zitrone;
  • 800 g Zucker;
  • 1 TL Zimt;
  • 1 TL Muskatnuss;
  • 2 TL gemahlener Ingwer;
  • 800 ml Wasser.

Handwerksrezept:

  1. Das Gemüse qualitativ schälen, in kleine Stücke schneiden.
  2. Reiben Sie die Zitronenschale und drücken Sie den Saft heraus, schneiden Sie die Orange zusammen mit der Schale in kleine Würfel.
  3. Kombinieren Sie alle vorbereiteten Zutaten in einem separaten Behälter zusammen mit Gewürzen und Kräutern.
  4. Gießen Sie Wasser ein, stellen Sie es auf niedrige Hitze und kochen Sie es 20 Minuten lang.
  5. Zucker hinzufügen und nicht länger als eine Stunde bis zur gewünschten Dicke aufbewahren.
  6. Gießen Sie die Mischung in Gläser und schließen Sie den Deckel.

Kürbismarmelade mit Sanddorn für den Winter

Sanddorn gilt sowohl als sehr gesundes Produkt als auch als hervorragende Ergänzung zu vielen Gerichten. Deshalb sollten Sie nach Möglichkeit versuchen, Kürbismarmelade mit Sanddorn zuzubereiten, und sich selbst von dem hervorragenden Geschmack überzeugen.

Das Kochrezept enthält folgende Komponenten:

  • 1 kg Kürbis
  • 800 g Zucker;
  • 1 Esslöffel. Sanddorn.

Wie man Kürbismarmelade nach dem Rezept macht:

  1. Bereiten Sie das Gemüseprodukt vor, indem Sie es in kleine Würfel schneiden. Den Sanddorn aussortieren, die unreifen und beschädigten Früchte entfernen, gut waschen und trocknen lassen.
  2. Die vorbereiteten Zutaten mischen und mit Zucker überzogen 4 Stunden ruhen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. 25 Minuten kochen lassen und bei schwacher Hitze einschalten.
  4. Gießen Sie den Deckel in saubere Behälter, ohne auf das Abkühlen zu warten.

Kürbismarmelade mit Aprikosen für den Winter

In der Zeit des Aprikosenertrags beginnen bereits frühe Sorten von Melonen und Kürbissen zu reifen. Warum probieren Sie sie nicht in dieser würzigen Weinkürbismarmelade? Alle Verwandten und Freunde werden die Delikatesse bewundern, und die Gäste werden auf jeden Fall nach einem Rezept fragen und den Schöpfer dieser Kürbismarmelade als die beste Gastgeberin anerkennen. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 2,8 kg Kürbis;
  • 1 kg Aprikose;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Orange;
  • 1,5 kg Zucker;
  • 250 ml Wasser;
  • 250 ml trockener Wein (Weißwein);
  • 50 ml Rum;
  • 1 Stück Vanille.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Kürbismarmelade:

  1. Das Gemüse waschen, die Schale und die Samen entfernen und in Würfel schneiden.
  2. Die Orangenschale reiben.
  3. Orangenschale, Zucker und Kürbis schichten.
  4. Den Zitronensaft auspressen, den gesamten Inhalt einschenken und über Nacht ziehen lassen.
  5. Aprikosen waschen, schälen und mit der vorhandenen Masse vermischen.
  6. Fügen Sie die restlichen Produkte mit Ausnahme des Rums hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, nachdem Sie sie bei schwacher Hitze gekocht haben.
  7. Gießen Sie Rum in die fertige Kürbismarmelade, damit sie nicht ihren Geschmack und Geruch verliert.
  8. Dosen füllen und aufrollen.

Kürbismarmeladenrezept ohne zu kochen

Um die nützlichen Eigenschaften des Hauptprodukts so weit wie möglich zu erhalten, muss eine Wärmebehandlung ausgeschlossen werden. Kürbismarmelade mit Zitrone und Orange, ohne zu kochen, ist viel schneller und gesünder. Dies erfordert:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Orange;
  • 850 g Zucker.

Rezept nach Stufen:

  1. Alle Zutaten, Gruben schälen und in Würfel schneiden.
  2. Mit einer Küchenmaschine oder einem Fleischwolf auf Einheitlichkeit bringen.
  3. Zucker hinzufügen und rühren, bis sich die Kristalle auflösen.
  4. In Gläser senden und den Deckel schließen.

Das Originalrezept für Kürbismarmelade mit Gewürzen

Das Kürbisdessert erweist sich als ungewöhnlich lecker und aromatisch und ist aufgrund seines hellen und präsentablen Aussehens auch appetitlich. Jeder sollte diese Delikatesse auf jeden Fall probieren, sie wird mit Sicherheit eine der beliebtesten sein. Um zu kochen, müssen Sie nehmen:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 kg Zucker;
  • 2 Zimtstangen;
  • 2 Stern Anis Sterne;
  • 1 Rosmarinspross
  • 200 ml Wasser.

Für die Herstellung von Kürbismarmelade sind die folgenden Rezeptschritte erforderlich:

  1. Schneiden Sie das Gemüse ohne Haut und Samen in Würfel.
  2. Kombinieren Sie 100 ml Wasser mit Zucker und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis es glatt ist.
  3. Die restlichen 100 ml Wasser mit Zimt und Sternanis mischen und 5 Minuten aufbewahren.
  4. Gießen Sie das gehackte Gemüse, den Rosmarin und das würzige Wasser in den Zuckersirup und kochen Sie die Masse dreimal 25 Minuten lang, damit Sie etwas abkühlen können.
  5. 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs Zimtstangen und Sternanissterne einsetzen.
  6. Füllen Sie die Gläser mit Marmelade und rollen Sie sie auf.

Kürbismarmelade mit Nüssen und Äpfeln

Das Billet erweist sich als zart, lecker, ohne den spezifischen Geruch von rohem Kürbis. Diejenigen, die gerne experimentieren, werden auf jeden Fall versuchen, diese Kürbis-Apfel-Marmelade herzustellen, die in letzter Zeit immer beliebter wird.

Eine Reihe erforderlicher Komponenten:

  • 500 g Kürbis;
  • 300 g Äpfel;
  • 450 g Zucker;
  • 4 g Zimt;
  • 120 g Walnüsse;
  • 600 g Wasser.

Kochschritte:

  1. Alle Früchte waschen und schälen, überschüssiges Material entfernen, in kleine Würfel schneiden.
  2. Nuss schälen, hacken, 10 Minuten braten.
  3. Gießen Sie den Kürbis mit Wasser, halten Sie ihn bei schwacher Hitze, geben Sie nach und nach Zucker in kleinen Portionen hinzu und rühren Sie um.
  4. Warten Sie, bis es kocht, und fügen Sie Äpfel hinzu, kochen Sie eine halbe Stunde lang und entfernen Sie den entstehenden Schaum.
  5. Fügen Sie Zimt, Nüsse hinzu, kochen Sie für ungefähr 15 Minuten.
  6. In vorbereitete Gläser füllen und nach vollständiger Abkühlung zur Lagerung einsenden.

Gesunde Kürbismarmelade mit Honigrezept

Wenn Sie wissen, wie man Kürbismarmelade für den Winter mit der Zugabe von Honig kocht, erhalten Sie ein ausgezeichnetes Vitamin-Kürbis-Dessert für den Winter. Es kann als eigenständiges Gericht verwendet oder über Toast verteilt werden. Die Delikatesse kann Kindern über 3 Jahren gegeben werden, sie werden es sicherlich zu schätzen wissen und von der Kürbissüße begeistert sein. Für seine Vorbereitung wird es nützlich sein:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 kg Zucker;
  • 200 g Honig;
  • 1 Zitrone.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Kürbismarmelade:

  1. Das Hauptgemüse schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
  2. Mit Zucker mischen, 4 Stunden ruhen lassen, damit der Kürbis etwas Saft gibt.
  3. Honig einfüllen, gut mischen.
  4. Fügen Sie Zitrone mit Schale hinzu, die zuvor in Würfel zerkleinert wurde.
  5. Alle Komponenten gut mischen, dreimal im Abstand von einer halben Stunde kochen, damit die Masse vollständig abkühlen kann.
  6. Kürbismarmelade in Gläser und Korken gießen.

Rezept für leckere Kürbismarmelade mit Vanille

Viele Leute mögen Kürbismarmelade, also versucht jeder zu experimentieren und das Rezept irgendwie zu verbessern. Die Hauptsache ist, es nicht mit Vanille zu übertreiben und für diese Zwecke eine weniger konzentrierte Form zu wählen, damit die Delikatesse nicht unnötig bitter wird.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 kg Kürbis;
  • 500 g Zucker;
  • 1 Esslöffel. Vanillin.

Schritt-für-Schritt-Kochrezept:

  1. Das Gemüse schälen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Kombinieren Sie das vorbereitete Gemüse mit Zucker, lassen Sie es 20-25 Minuten einwirken, damit der Saft hervorsticht.
  3. Zum Herd schicken und aufbewahren, bis sich Sirup gebildet hat, dann Vanillin hinzufügen.
  4. Kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, und in Gläser füllen.

Kürbismarmelade in einem langsamen Kocher

Um Kürbismarmelade für den Winter nach Rezepten zuzubereiten, damit Sie sich die Finger lecken, können Sie dies in kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand tun, da alle Hauptvorgänge von einem Multikocher ausgeführt werden. Nach Geschmack unterscheidet es sich praktisch nicht von dem, was nach dem üblichen klassischen Rezept für den Winter zubereitet wird.

Zusammensetzung der Komponenten:

  • 1 kg Kürbis;
  • 700 g Zucker;
  • ½ TL Zitronensäure.

Die Reihenfolge der Aktionen nach dem Rezept:

  1. Das Gemüse waschen, schälen, in kleine Stücke teilen.
  2. In die Multicooker-Schüssel geben, Zucker hinzufügen und 6 Stunden ruhen lassen.
  3. Fügen Sie Zitronensäure hinzu und stellen Sie den Modus "Kochen" oder "Eintopf" ein.
  4. Etwa eine Stunde kochen lassen, von Zeit zu Zeit umrühren.
  5. In vorbereitete Gläser geben, Deckel schließen und abkühlen lassen.

Rezept für Kürbis und Orangenmarmelade in einem Slow Cooker

Orange verleiht Kürbismarmelade zusätzliche Säure und Zucker, was nicht überflüssig ist. Das klassische Rezept ist sehr beliebt, aber Sie können versuchen, es mit einem Slow Cooker zu vereinfachen.

Zutatenstruktur:

  • 1 kg Kürbis;
  • 1 kg Zucker;
  • 1 Orange;
  • 1 TL Zitronensäure.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Kürbismarmelade:

  1. Das Gemüse schälen, das Fruchtfleisch mit einer Reibe oder einem Fleischwolf reiben.
  2. Die Orange waschen, mit der Schale in Würfel schneiden und die Samen entfernen.
  3. Kombinieren Sie das Gemüse mit Zitrusfrüchten, bedecken Sie es mit Zucker und geben Sie es in einen Slow Cooker.
  4. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu.
  5. Wechseln Sie in den "Eintopf" -Modus und kochen Sie die Süße 2 Stunden lang. Vergessen Sie nicht, sie umzurühren.
  6. Fügen Sie 25 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs Zitronensäure hinzu.
  7. Die fertige Kürbismarmelade in Gläsern verteilen, abkühlen lassen und zur Aufbewahrung schicken.

Regeln für die Lagerung von Kürbismarmelade

Sie müssen die Kürbissüße bei einer Temperatur von 15 Grad vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Der Raum sollte trocken und dunkel sein, die ideale Option wäre ein Keller, ein Keller.

Sie können auch einen solchen Platz in der Wohnung finden, es kann ein Abstellraum sein, eine Loggia. Als letzten Ausweg können Sie die Marmelade in den Kühlschrank stellen, aber Sie können sie nicht länger als ein Jahr so ​​aufbewahren. Im Allgemeinen kann Kürbismarmelade bis zu drei Jahre halten und ihren Geschmack und sein Aroma behalten, jedoch nur, wenn alle Lagerbedingungen erfüllt sind.

Fazit

Kürbismarmelade wird bei kühlen Abendveranstaltungen zu einem beliebten hausgemachten Dessert. Alle Gäste und Verwandten werden sich nur gerne von ihren täglichen Angelegenheiten lösen und bei einer Tasse Tee mit dieser gesunden Süße von leuchtend orange Farbe sitzen und reden.


Schau das Video: 6 Ideen, die du unbedingt mit Pizzateig ausprobieren musst (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos