Rat

Brennnesselöl: Vorteile und Anwendungen für Haar, Gesicht, Bewertungen


Brennnessel hat eine reichhaltige chemische Zusammensetzung, aufgrund derer Zubereitungen aus der Brennnessel in der Kosmetik, in der offiziellen Medizin und in der Volksmedizin weit verbreitet sind. Brennnesselöl ist besonders beliebt. Sie können es in einer Apotheke kaufen oder selbst herstellen.

Jedes kosmetische Produkt mit Brennnessel macht das Haar perfekt sauber und glänzend.

Zusammensetzung und Wert

Brennnessel enthält eine Vielzahl von Bestandteilen, die sich positiv auf den Körper auswirken:

  • Vitamine (A, K, E, B);
  • Makronährstoffe (Kalzium, Eisen, Kupfer, Magnesium);
  • Tannine;
  • Flavonoide;
  • Chlorophyll;
  • Glykoside;
  • Tannine;
  • Phytoncide;
  • organische Säuren.

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten in der Pflanze beträgt 1: 0: 1,3.

Wichtig! Der Gehalt an Vitamin C in Brennnesseln ist viel höher als in Johannisbeeren oder Zitrusfrüchten, und in Carotin überholt es Sanddorn, Karotten und Sauerampfer.

Vorteile von Brennnesselöl

Die heilenden Eigenschaften der Brennnessel bleiben lange erhalten, wenn daraus medizinisches Öl hergestellt wird. Sie reiben es regelmäßig in die Kopfhaut und erreichen Elastizität, Weichheit und schnelles Haarwachstum. In seiner reinen Form hilft es, Schuppen und graues Haar im Anfangsstadium zu bekämpfen. Zusätzlich zu Cremes und Salben werden Masken vorbereitet. Durch Mischen mit Shampoo wird ein kosmetisches Produkt mit heilender Wirkung erhalten.

Dank der Volksrezepte wird Brennnesselöl nicht nur für die Haare, sondern auch für die Haut verwendet. Der Zweck seiner Verwendung:

  1. Beseitigung von Juckreiz und Beschleunigung der Wundheilung bei der Behandlung von Ekzemen.
  2. Vorbeugung von Narben nach Verbrennungen.
  3. Normalisierung von Stoffwechselprozessen.
  4. Reduzierte Reizung.
  5. Stärkung der Durchblutung in kleinen Gefäßen und Kapillaren.
  6. Unterdrückung allergischer Reaktionen.
  7. Reduzierung der Hautfettigkeit.
  8. Reinigung der Poren von Akne.

Massage mit Brennnesselöl hilft bei Arthritis, da es nicht nur entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften hat, sondern auch tief in die Haut eindringen kann.

Sammeln Sie keine Heilpflanzen während einer Zeit hoher Luftfeuchtigkeit.

Wie man es zu Hause macht

Um ein garantiertes Naturprodukt zu erhalten, sollten Sie es selbst kochen. Für Öl werden Brennnesseln von Mai bis Juli geerntet, bevor sie blühen. Sie wählen saubere Blätter ohne Beschädigungen und Spinnweben mit einer einheitlichen satten grünen Farbe. Die Sammlung wird bei sonnigem, trockenem Wetter durchgeführt. Sie benötigen Handschuhe, um Pflanzen vor Verbrennungen, Scheren und Behältern für Rohstoffe zu schützen. Der Ort für die Lagerung von Brennnesseln sollte nicht in der Nähe von Autobahnen und Eisenbahnen, Deponien, Friedhöfen, Viehgräbern und Lagerstätten für Mineraldünger liegen. Zur Herstellung von Öl werden mehrere aufeinanderfolgende Schritte ausgeführt:

  1. Die gesammelten Rohstoffe werden unter fließendem Wasser gewaschen.
  2. Trocknen Sie es ein wenig, indem Sie es im Schatten verteilen.
  3. Das Laub mit einem Messer oder Fleischwolf hacken.
  4. Ein Glasbehälter wird vorbereitet.
  5. Füllen Sie es 2/3 des Volumens mit Brennnesseln.
  6. Gießen Sie es bis zum Rand mit Oliven- oder Sonnenblumenöl.
  7. Stellen Sie den Behälter an einen dunklen Ort.
  8. Gelegentlich schütteln.

Das erste Anzeichen dafür, dass der Ölextrakt fertig ist, ist die Verdunkelung der grünen Masse. Dies dauert mindestens zwei Wochen.

Wichtig! Wenn keine frischen Rohstoffe verfügbar sind, kann Öl aus trockener Brennnessel gewonnen werden.

Wenn Samen für ein Medikament benötigt werden, werden die Spitzen der Pflanze zum Zeitpunkt ihrer Blüte abgeschnitten, eine Woche lang getrocknet, danach gedroschen und die Samen gesammelt.

Wenn das Medikament dringend benötigt wird, können Sie die Heißkochmethode verwenden. Zerkleinerte Rohstoffe mit Öl werden in eine hitzebeständige Schale gegeben und 30 Minuten in ein Wasserbad gestellt. Die maximale Erwärmungstemperatur der Mischung beträgt 50 ° C. Die Operation wird an den nächsten zwei Tagen wiederholt. Am dritten Tag können Sie Öl verwenden.

Sie können Mandelöl verwenden, um den Extrakt zuzubereiten.

Mit Brennnesselöl

Das vorbereitete Produkt wird zur Verbesserung der Kopfhaut verwendet. Nach einer Weile wird der Effekt sichtbar, wenn Sie regelmäßig Brennnessel-Haaröl verwenden, es einem Balsam hinzufügen oder spezielle Masken herstellen. Es hilft, Cellulite und Dehnungsstreifen zu entfernen, die Haut glatt und gesund zu machen und die Massagecreme zu ergänzen. Anwendungen ermöglichen es Ihnen, Furunkel und Akne loszuwerden und den Juckreiz der Haut während der Verschlimmerung von Ekzemen zu lindern.

Verwenden Sie Brennnesselöl für die Haarpflege

Wraps, Kopfmassagen oder Haarmasken mit Brennnesselöl werden unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen durchgeführt - um ihnen Feuchtigkeit zu geben, sie zu stärken, zu trocknen oder zu heilen. Um keinen Fehler zu machen, berücksichtigen Sie bei einem bestimmten Verfahren den Haartyp.

Für fettiges Haar

Eine einfache Maske, die auf sauberes Haar aufgetragen wird, ermöglicht es Ihnen, Fettigkeit zu reduzieren, Glanz und Volumen hinzuzufügen. Brennnesselöl wird dem Balsam oder Conditioner (im Verhältnis 1: 1) zugesetzt und auf die gesamte Länge der Stränge aufgetragen. Halten Sie das Produkt fünf Minuten lang aus und spülen Sie es dann ab.

Eine Maske von 1 EL ermöglicht es Ihnen, das Haar zu stärken und sein Aussehen wiederherzustellen. l. Brennnesselöl und eine Prise Meersalz. Die Zutaten werden gemischt, aufgetragen, massiert, auf die Kopfhaut aufgetragen und nach einer Viertelstunde abgewaschen.

Brennnesselextrakt kann in Babykosmetik verwendet werden

Für dünnes Haar

Um die Qualität des Haares zu verbessern und ihm zusätzliches Volumen zu verleihen, machen Sie eine Maske aus drei Komponenten - 3 Stunden Brennnesselöl, 100 g Kefir und 1 EL. trockene zerkleinerte Minzblätter. Mischen, auf die gesamte Länge der Stränge auftragen, den Kopf mit Frischhaltefolie und einem Handtuch umwickeln und 30 Minuten inkubieren. Dann mit Shampoo abwaschen.

Brennnesselöl kann allein oder gemischt mit anderen Zutaten verwendet werden.

Für trockenes Haar

Um eine Maske für trockenes Haar vorzubereiten, müssen Sie 3 Stunden farbloses Henna in etwas heißem Wasser auf einen matschigen Zustand verdünnen und dann 1 EL hinzufügen. Brennnesselöl und ein geschlagenes Eigelb. Tragen Sie die Mischung auf die gesamte Haarlänge auf, lassen Sie sie 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie mit Shampoo aus.

In seiner reinen Form kann der Ölextrakt eine Stunde vor dem Waschen auf die Kopfhaut aufgetragen werden.

Wie man Brennnesselöl zur Haarentfernung verwendet

Oft wird Brennnesselöl verwendet, um unerwünschte Haare zu entfernen, deren Wachstum zuerst aufhört und später ganz aufhört. Das Mittel wird nicht aus Blättern hergestellt, sondern aus Samen, die auf den Haarfollikel einwirken. Sie werden im August von zweihäusigen Brennnesseln gesammelt, deren Höhe etwa 160 cm beträgt, deren Blätter klein sind und deren Samen sich in Kätzchen befinden.

Zur Herstellung müssen 50 g getrocknete Rohstoffe mit 10 ml Pflanzenöl gegossen werden. Bestehen Sie zwei Wochen lang. Um die Haare loszuwerden, tragen Sie mehrere Monate lang zweimal täglich Brennnesselöl auf.

Der Vorteil des Verfahrens ist die Unbedenklichkeit der Pflanze, die Abwesenheit von Toxinen, die Verfügbarkeit und die einfache Herstellung des Produkts.

Am häufigsten ist Brennnesselsamenöl zur Haarentfernung hypoallergen, aber vor der Verwendung sollte ein Reaktionstest durchgeführt werden.

Bei blauen Flecken wird das Produkt in Form einer Kompresse aufgetragen

Brennnesselöl auf das Gesicht auftragen

Aufgrund des Vorhandenseins von Vitaminen und anderen Nährstoffen in der Zusammensetzung des Brennnesselöls können die Vorteile seiner Verwendung auf der Gesichtshaut nicht überschätzt werden. Unter den Vorteilen:

  1. Vitamin A verjüngt die Haut.
  2. Vitamin C hilft, seinen Ton beizubehalten.
  3. Vitamin K beugt Entzündungen vor.
  4. Kalium spendet Feuchtigkeit und nährt das Gesicht auf zellulärer Ebene.

Brennnesselöl ist für alle Hauttypen geeignet. Regelmäßiger Gebrauch bewirkt einen Lifting-Effekt, Falten werden geglättet und verschwinden.

Wichtig! Masken halten aufgrund der Aggressivität der Ameisensäure, die Teil der Pflanze ist, nicht länger als 10 Minuten.

Um Mitesser loszuwerden, werden sie zwei Wochen lang punktuell behandelt. Alternativ können Sie eine Lotion verwenden, für deren Zubereitung Brennnesselöl und Wodka zu gleichen Anteilen gemischt werden. Sie wischen sich zweimal am Tag das Gesicht ab - morgens und abends.

Bei gleichen Anteilen Brennnesselöl und Klettenöl wird eine Flüssigkeit gewonnen, um das Wimpernwachstum zu aktivieren. Es wird mit einem Kosmetikpinsel bis zum Ende aufgetragen. Dies erfolgt sorgfältig und regelmäßig für zwei Wochen. Verwenden Sie für ein Verfahren 2 Tropfen des Produkts. Nach Abschluss des Kurses kann der Effekt nicht übersehen werden. Brennnesselöl für Wimpern macht sie lang und dick, und der Look ist sehr ausdrucksstark.

Brennnesselöl hilft bei übermäßigem Schwitzen der Handflächen und Füße

Anwendung von natürlichem Brennnesselöl gegen Rückenschmerzen

Nach den Bewertungen ist Brennnesselöl nicht nur für Haare und Haut nützlich, sondern auch für das Knorpelgewebe der Gelenke. Die Säuren, aus denen die Pflanze besteht, können die im Zwischenwirbelgewebe gebildeten Salze auflösen und sie vor Degeneration schützen. Die Vitamine PP und B aktivieren die Arbeit der Nervenfasern, um Impulse zu leiten und die Empfindlichkeit ihrer Enden zu verbessern. Brennnessel hat eine ausgeprägte analgetische Wirkung. All diese Eigenschaften ermöglichen es, das Öl bei Rückenschmerzen zu verwenden. Abends vor dem Schlafengehen werden Reiben und leichte Massagen durchgeführt. Danach wird der untere Rücken nachts in einen warmen Schal gewickelt.

Brennnesselblätter, Stängel und Wurzeln eignen sich gut zur Herstellung von Öl. Letztere werden im Herbst nach dem Ende der Blüte geerntet. Sie werden ausgegraben, gewaschen, getrocknet, zerkleinert und mit Pflanzenöl gemischt.

Bäder mit Brennnesselöl wirken allgemein festigend und desinfizierend

Einschränkungen und Kontraindikationen

In den meisten Fällen ist die Ölgewinnung sicher, aber um das Allergierisiko zu minimieren, sollte ein Tropfen des Medikaments auf das Handgelenk aufgetragen werden. Wenn es keine Rötung, Juckreiz oder andere Reaktionen gibt, ist es harmlos. Wenn mindestens eines der Symptome vorliegt, kann geschlossen werden, dass das Medikament für den Einzelnen intolerant ist und nicht angewendet werden kann.

Wichtig! Es lohnt sich, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie die Darreichungsform dauerhaft verwenden.

Trotz der vorteilhaften Eigenschaften und der Sicherheit des Öls sollten schwangere Frauen darauf verzichten, es zu verwenden, da Brennnessel den Tonus der Gebärmutter erhöhen und eine Frühgeburt hervorrufen kann.

Sie sollten vorsichtig mit Pflanzenpräparaten für diejenigen sein, die an Krampfadern, Thrombophlebitis und anderen Problemen mit Blutgefäßen leiden. Brennnessel kann dazu führen, dass sich das Blut verdickt und die Durchblutung behindert.

Sie können die Darreichungsform nicht verwenden, wenn die Rohstoffe in kontaminierten Bereichen gesammelt werden - Brennnessel absorbiert wie ein Schwamm alle schädlichen Substanzen aus der Umwelt. Die Anwendung hat nicht nur keine therapeutische Wirkung, sondern kann auch zu einer vollständigen Vergiftung des Körpers führen.

Speicherregeln

Um zu verhindern, dass das Öl während der Infusion oxidiert, müssen Sie das Gefäß bis zum Deckel damit füllen und ein Mindestvolumen für Luft frei lassen. Wählen Sie einen kühlen, dunklen Ort für die Lagerung bis zur vollständigen Bereitschaft. Schütteln Sie die Mischung regelmäßig und überwachen Sie den Zustand der Komponenten. Die Verdunkelung der Flüssigkeit und die Transparenz der Brennnesselpartikel signalisieren die Bereitschaft der Darreichungsform. Danach wird das Öl filtriert, in eine saubere Glasschale gegossen, fest verschlossen und an einem dunklen Ort platziert, an dem die Lufttemperatur +25 ° C nicht überschreitet. Die Haltbarkeit eines geschlossenen Behälters beträgt 1 Jahr, eines offenen Behälters - nicht mehr als 7 Monate.

Wichtig! Schütteln Sie die Flüssigkeit vor Gebrauch.

Fazit

Brennnesselöl ist eine Quelle für Vitamine, Aminosäuren und Mineralien. Es eignet sich hervorragend für die Haut- und Haarpflege und wird als Therapeutikum bei der Behandlung von Rückenschmerzen eingesetzt. Der Ölextrakt kann in der Apotheke gekauft oder von Hand hergestellt werden, indem die erforderlichen Rohstoffe gesammelt werden.

Bewertungen zur Verwendung von Brennnesselöl

Andrey Korolev, 32 Jahre, Tver

Leider fielen mir im Alter von 25 Jahren die Haare aus. Zuerst war es nicht so auffällig, dann intensivierte sich der Prozess und ich spannte mich an. Ich habe viele beworbene Produkte ausprobiert. Sie versprachen "wunderschöne Haare" als Ergebnis - Null. Ich habe vor einem Jahr Brennnesselöl getestet. Ich werde nicht sagen, dass der Effekt augenblicklich war, aber nach vier Monaten fielen die Haare nicht mehr mit der gleichen Geschwindigkeit aus, und jetzt wachsen neue, und dies machte sich bemerkbar.

Osina Anna, 51 Jahre, Region Tula

Mein Haar war immer wunderschön - dick, flauschig, aber vor ein paar Jahren begann es allmählich zu verblassen, dünner zu werden - nicht Haare, sondern ein Waschlappen und sogar Schuppen traten auf. Ich beschloss, Brennnesselöl zu probieren. Ich habe ein paar Wochen lang Masken gemacht. Das Haar hat Glanz bekommen, ist glatt geworden, Schuppen sind verschwunden. Ich habe das Produkt auch auf die Gesichtshaut aufgetragen - der Lifting-Effekt ist gering, aber er ist da.


Schau das Video: 6 Varianten Brennnesseln roh zu essen! (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos