Ideen

Gabion Strukturen in Landschaftsplanung und Bau


Lange Zeit wurden mit Kies gefüllte Drahtstrukturen im Krieg zur Errichtung von Redouten verwendet. Heutzutage werden solche Behälter mit Steinen, Gabionen genannt, von Bauherren beim Verlegen des Fundaments sowie von Landschaftsgestaltern für verschiedene Gartenstrukturen zu dekorativen Zwecken verwendet. Meistens werden sie gekauft und nicht mit eigenen Händen hergestellt. Der Vorteil von Optionen für solche Einrichtungen ist Masse. Fertige Drahtbehälter sind bereits mit Steinen (oder anderen Füllstoffen) gefüllt.

Was sind Gabionen?

Zur Herstellung dieser Strukturen wird sehr dichter verzinkter Draht verwendet. Es hat eine fünfmal höhere Dichte als das beliebte "Kettenglied". Hochwertiges Gewebe kann zusätzlich zum Verzinken mit Polyvinylchlorid beschichtet werden. Die Dicke des Drahtes kann abhängig von der Zukunft sein Baugrößezwei bis sechs Millimeter.

Das Geflecht des Behälters muss unbedingt sehr langlebig sein, da es sonst dem Gewicht der Steine ​​nicht standhält und schnell unbrauchbar wird.

Die Festigkeit des Gewebes wird zusätzlich zur Verzinkung und Polyvinylchloridbeschichtung durch doppeltes Verdrillen des Drahtes erreicht. Die Zellen ähneln in ihrer Form einem Polygon. Abhängig von der Dicke wird ein Füllstoff ausgewählt. Es kommt vor, dass mehrere Designs zu einem kombiniert werden, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Reittiere denn solche verbundenen Strukturen müssen auch sehr zuverlässig sein, damit nicht alles auseinanderfällt.

Arten von Gabionenstrukturen

Es gibt drei Arten von Gabionenstrukturen in Form.

  1. In Form eines Zylinders. Sie haben eine gute Flexibilität und werden zur Herstellung von Fundamenten verwendet, die Flexibilität erfordern (z. B. auf Wasser).
  2. In Form von Kisten; Sie werden für Zäune und Mauern verwendet. Sie können im Land für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden. Sie sind die Basis für Straßenbänke und ähnliche Konstruktionen.
  3. Matratze und Matratze Gabionen. Sie sehen flach aus, sehen aus wie eine Metallunterlage für eine Matratze (deshalb heißt sie). Solche Strukturen sind normalerweise mit Kieselsteinen gefüllt, sie sind sehr flexibel und können nahezu jede Form annehmen. Davon ist der Grundstein gelegt.

Gabion Eigenschaften

Die Tatsache, dass das Produkt eine Drahtbasis hat, macht das Design flexibel. Der Konstruktion kann die erforderliche Form gegeben werden. Die Anordnung der Gabionen ist so, dass sie Wasser durchlassen können, dh als Drainagesystem dienen. Durch die einfache Installation können Sie einen anderen Arbeitsplan erstellen (z. B. die Installation des Fundaments). Immerhin, wenn den Grundstein legen Aus Stahlbeton werden Baumaschinen benötigt. Dies ist hier optional. Die Stärke und Langlebigkeit der Technologie ermöglicht es, den Bauprozess zu vereinfachen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Einer der besten Hersteller von Gabionen ist Gabionika. Das Unternehmen produziert seit über 20 Jahren Qualitätsprodukte. Hochkarätige Meister des Unternehmens helfen Ihnen bei der Auswahl der für die Baustelle erforderlichen Baukonstruktion, führen alle erforderlichen Messungen durch und berechnen die Kosten.

Füllstoffauswahl

In diesem Zusammenhang ist es von großer Bedeutung, wofür die Konstruktion verwendet wird. Die Größe des Steins (oder anderer Füllstoffe) hängt auch vom Bestimmungsort ab. Unterwasserkonstruktionen sollten mit großen Steinen gefüllt werden, deren Oberfläche kleiner ist. Wenn die Struktur ausschließlich verwendet wird für dekorative Zwecke, dann können Sie fast alle Füllstoffe verwenden, hier geht es vor allem um Ästhetik. Meistens mit Granit oder Sandstein gefüllt.

Gabionenmontage

Montageanleitung Schritt für Schritt.

Sie benötigen ein Gabionengitter, Metallspiralen, Drahtseile und Klammern, Stahlstifte, Geotextilgewebe, Kies (oder einen anderen Füllstoff).

  • Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Materialien haben.
  • Mit einer Spirale und Drahtklammern werden Gabionenplatten verbunden. Eine Seite ist ein Deckel, daher sollte er sich öffnen lassen.
  • Das Design ist mit Stiften befestigt.
  • Gabion ist zuerst halb voll. Große Steine ​​breiten den Boden und die Vorderseite der Struktur aus. In die Mitte können Sie kleine Steine ​​gießen. Um zu verhindern, dass kleine Steine ​​zu großen Steinen austreten, wird Stoff zwischen die Steine ​​gelegt.
  • Dann wird die Gabione bis zum Ende eingegossen, der Deckel geschlossen und mit Metallspiralen festgezogen.

Gabionen erleichtern die Arbeit der Bauherren erheblich und dienen Landschaftsarchitekten als Ideengeber für die Dekoration von Gartengrundstücken. Auch einfache Gartenfreunde finden hier Verwendung. Mit ihrer Hilfe können Sie wunderschöne Blumenbeete aus Gabionen herstellen, die als Grundlage für das Fundament während des Baus des Hauses dienen können.