Rat

Auberginen-Vakula


Vor ungefähr 10 Jahren war ein Gemüse wie Auberginen eine Delikatesse, aber jetzt baut jeder Gärtner eine Ernte von schönen und reifen Früchten an. Der Punkt hier ist der Geschmack - nachdem man ein Stück Aubergine mindestens einmal probiert hat, ist es bereits unmöglich, es abzulehnen. In diesem Fall ist es eine Sünde, den freien Platz in Ihrem Garten nicht zu nutzen und Ihre Familie mit diesem wunderbaren Gemüse zu versorgen. Es gibt viele Sorten, aber schauen wir uns zuerst eine mit dem Namen Vakula an, die sich ideal zum Pflanzen im Freien eignet.

Beschreibung

Aubergine Vakula gehört zu einer früh reifenden Sorte und ist das Ergebnis der Arbeit russischer Züchter. Büsche von Pflanzen wachsen bis zu einer Höhe von 1,5 Metern, aber manchmal, wenn sie in einem Gewächshaus wachsen, kann das Wachstum etwas mehr als zwei Meter erreichen. Die Sammlung reifer Früchte der Vakula-Aubergine kann nach 95-100 Tagen erfolgen, wenn Sie ab dem Zeitpunkt der Keimung zählen.

Die Vakula-Auberginensorte bringt fast immer eine reiche Ernte. Das Gewicht einer Frucht kann zwischen 100 und 400 Gramm variieren. In Anbetracht dessen kann ein Quadratmeter Gartengrundstück 9 bis 12 kg Ernte bringen. Eine solche Fülle von Früchten belastet die Büsche der Pflanze stark und muss daher gebunden werden. In Bezug auf das Pflanzen wird empfohlen, nicht mehr als 3-5 Pflanzen auf einem solchen Gebiet zu platzieren.

Die Form der Frucht der Aubergine Vakula ist ellipsoid, die glänzende Außenfläche hat einen dunkelvioletten Farbton, das Fruchtfleisch ist innen weiß. Gleichzeitig stechen Vakula-Auberginen geschmacklich unter anderen Sorten hervor. Die Länge der Früchte beträgt 17-20 cm bei einem Durchmesser von 9-10 cm.

Wertvolle Eigenschaften

Neben der Tatsache, dass sich die Sorte Vakula durch eine frühe und reichliche Ernte auszeichnet, haben Auberginen weitere Vorteile. Insbesondere ist zu beachten, dass die Bildung und Reifung von Früchten gleichmäßig und mit der gleichen Geschwindigkeit erfolgt. Gleichzeitig gibt es praktisch keine Dornen an der Pflanze. All dies wirkt sich positiv auf die Ernte aus.

Und nach den Bewertungen dieser Pflanze zu urteilen, haben viele Sommerbewohner angenehme Eindrücke.

Raisa, 48 Jahre alt, Voronezh

Ist es möglich, Vakula-Auberginen abzulehnen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund sind? Im Sommer haben sie mir mehr als einmal geholfen, als ich dringend etwas kochen musste. Es gibt viele verschiedene Gerichte, wir bevorzugen hauptsächlich gedünstete, gebratene, gebackene Auberginen. Richtig, wenn sie gebraten werden, sind sie sehr kalorienreich, da sie viel Öl aufnehmen. Die Pflanzen selbst erfordern praktisch keine ernsthafte Wartung. Das einzige, was zu tun ist, ist Dünger aufzutragen und die Büsche zu binden, damit sie nicht unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Irina, 54 Jahre alt, Sotschi

Vor dem Pflanzen halte ich die Samen ein wenig in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat, damit sie ein wenig aushärten. Dann fange ich an zu landen. Da die Blauen Wärme lieben, habe ich beschlossen, sie in einem Gewächshaus niederzulassen. Aus einer Tüte erhielt ich so viele Auberginen, dass es uns ein Jahr lang genügte. Es stimmt, 3-4 Monate mussten warten. Die Früchte sind sehr lecker und saftig, die ganze Familie hat mich sehr für meine Rezepte gelobt.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Vakula-Aubergine ist ihre gute Anpassung an die Reifungsbedingungen. Und es spielt keine Rolle, wie genau die Bepflanzung erfolgte - auf offenem Boden oder in einem Gewächshaus. Darüber hinaus kann die Auberginensorte Vakula in nahezu jeder Region reifen.

Landung

Es wird empfohlen, Auberginen hauptsächlich unter Gewächshausbedingungen zu pflanzen. In diesem Fall muss das Layout der Jungpflanzen in der folgenden Reihenfolge beibehalten werden. Der Abstand zwischen den Reihen sollte zwischen 60 und 65 cm liegen. Direkt zwischen den Büschen müssen etwa 30 bis 35 cm eingehalten werden. Gleichzeitig gibt es 4 bis 6 Pflanzen pro Quadratmeter Gewächshausfläche.

Wenn das Gewächshaus beheizt wird, beträgt die Dichte der Büsche 2,5 Stück / Quadratmeter. m. Wenn der Unterstand nicht mit einem Heizsystem ausgestattet ist, beträgt die Pflanzdichte der Anlage 3-3,5 Stk / m². In diesem Fall entwickeln sich die Büsche normal und konkurrieren nicht miteinander in Bezug auf Nahrung und leichten Zugang.

Für eine optimale Pflanzung werden die Samen der Vakula-Aubergine bis zu einer Tiefe von 1,5 - 2 cm eingetaucht. Die Pflanze passt sich gut an die Stellen an, an denen früher Melonen und Hülsenfrüchte gewachsen sind. Darüber hinaus entwickeln sich Auberginenfrüchte nach dem Pflücken von Karotten gut. Einige der Feinheiten bei der Pflege von Auberginenfrüchten finden Sie im Video:

Top Dressing

Ein charakteristisches Merkmal von Vakula-Auberginen, die unter Gewächshausbedingungen gezüchtet werden, kann als Notwendigkeit verschiedener Verbände angesehen werden. Darüber hinaus hat die zusätzliche Ernährung für Pflanzen eine spezielle Zusammensetzung und wird nicht nur einmal, sondern bis zu drei oder sogar fünf Mal angewendet. Auch hier hängt alles davon ab, wie schnell sich die Früchte der Vakula-Aubergine bilden.

Dies sollte zum ersten Mal erfolgen, nachdem das Wurzelsystem der Pflanze endgültig an seiner Stelle fixiert ist. Dies geschieht normalerweise zwei Wochen nach dem Pflanzen der jungen Sämlinge. Pünktlich zum Auftreten von Früchten ist es notwendig, die Erde wieder mit Nährstoffen auf Phosphor- und Kaliumdüngerbasis zu versorgen. Sobald die ersten Auberginen erscheinen, ist es Zeit, Stickstoff-Phosphor-Düngung hinzuzufügen.

Es gibt einen wichtigen Punkt in Bezug auf die Einführung der Pflanzenernährung in den Boden. Etwa einen Tag vor dieser Operation muss die Aubergine gegossen werden. Und nachdem die Nährstoffe erfolgreich eingeführt wurden, ist es notwendig, das Verfahren zum Hüllen der Büsche durchzuführen. All dies ermöglicht es den Pflanzen, alle Mikronährstoffe besser aufzunehmen.

Viele erfahrene Sommerbewohner greifen als gute Fütterung für Vakula-Auberginen auf folgende Mittel zurück:

  • Hühnerkot;
  • Holzasche;
  • Nitrophoske;
  • Lösung von Kuhdung.

Eine solche Düngung ist aufgrund ihrer Natürlichkeit und des Mangels an chemischen Verbindungen weit verbreitet, was nur für Pflanzen von Vorteil ist.

Anwendungstechnik

Wenn zur Verarbeitung von Vakula-Auberginen Mikroelemente verwendet werden, sollte die Lösung sehr schwach zubereitet werden als beim Gießen mit Flüssigdünger. Andernfalls verbrennt die konzentrierte Lösung einfach die Blätter und Eierstöcke der Pflanzen, was zu einer signifikanten Verringerung der Früchte der Auberginen führt. Der Hauptverband wird nur an der Wurzel der Büsche aufgetragen. Gleichzeitig ist es wichtig, die genaue Dosierung der Düngemittel zu beachten. Andernfalls kann das Wurzelsystem verbrannt werden und die Auberginenfrüchte austrocknen.

Der vorbereitete Flüssigdünger sollte in einer Menge von 1-1,5 Litern für jedes der Büsche verwendet werden. Es ist wünschenswert, dass die Lösung bei etwa 22 bis 24 Grad warm ist. Wenn Dünger auf die Blätter der Pflanze gelangt, muss er sofort abgewaschen werden.

Die Bildung von Büschen ist eine notwendige Maßnahme

Vakula-Auberginen haben im Gegensatz zu anderen Gemüsepflanzen einen eher skurrilen Charakter, der ein höheres Maß an Aufmerksamkeit für die Pflanzen erfordert. Dies beinhaltet regelmäßiges Gießen, Top-Dressing und andere notwendige Verfahren.

Strumpfband

Vakula-Auberginenbüsche haben einen starken und festen Stiel. Wenn es jedoch während der Reifezeit eine große Anzahl von Eierstöcken gibt, kann sich die Pflanze immer tiefer zum Boden neigen. Und da die Büsche der Auberginensorte Vakula ziemlich hoch sind, können die Stängel der Pflanzen der Belastung und dem Bruch nicht standhalten.

In diesem Fall können Sie eine Art Draht entlang der Pflanzenreihen bis zur maximalen Höhe vom Boden spannen, ohne das Wachstum der Büsche zu überschreiten. Dann sollte es an eine Schnur gebunden werden. Alternativ können Sie einen Stift oder ein Gitter in der Nähe jeder Pflanze platzieren.

Wenn Sie die Stiele zusammenbinden, müssen Sie äußerst vorsichtig sein, um ein Scheuern versehentlich auszuschließen. Sie müssen auch den Gebüschraum für weiteres Wachstum verlassen. Da die Verzweigung der Pflanze ihr gefährdeter Teil ist, sollte das Auberginenstrumpfband an dieser Stelle angebracht werden.

Stehlen

Dieser Vorgang ist auf Pflanzen anwendbar, die unter Gewächshausbedingungen gezüchtet werden. In diesem Fall ist es schwierig, das Temperaturregime zu regulieren, was das Feuchtigkeitsniveau erhöht. Dies führt normalerweise zur Entwicklung einer dichten Vegetation und von Seitentrieben.

Sie können 14-20 Tage nach dem Pflanzen mit dem Kneifen beginnen. Dazu sollten Sie zuerst die Büsche auf übermäßiges Grün untersuchen. Wenn nötig, schneiden Sie es ab und denken Sie daran, die Oberseite der Büsche zu entfernen.

Fazit

Aubergine ist kein Gemüse, das man nach dem Pflanzen vergessen sollte. Sie brauchen Pflege, sonst über welche Art von Ernte können wir sprechen ?!


Schau das Video: Rezept: Auberginen gefüllt mit Hackfleisch und Mozzarella überbacken. MEGA LEEECKER!!! (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos