Rat

Honig mit Gelée Royale: wohltuende Eigenschaften


Honig mit Gelée Royale gilt als die wertvollste Quelle für nützliche Elemente. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung schwerer Krankheiten eingesetzt. Es ist jedoch nicht einfach, ein wirklich hochwertiges Produkt zu finden. Es erfordert bestimmte Lagerungs- und Sammelbedingungen. Experten empfehlen den Kauf direkt beim Hersteller.

Königlicher Honig - was ist das?

Königlicher Honig ist eine medizinische Mischung, die mit Imkereiprodukten verwandt ist. Es besteht aus Honig und Gelée Royale. Die zweite Komponente ist das Ergebnis des Lebens der Bienen, die die Larven mit Nahrung versorgen. Gelée Royale ist kurz haltbar. In Kombination mit Honig behält es jedoch seine positiven Eigenschaften viel länger bei.

Imker sammeln selten Gelée Royale, da es das einzige Futter für die Larven ist. Deshalb ist der Preis des Produkts ziemlich hoch. Im Durchschnitt sind es 1000 Rubel pro 10 ml. Der zweite Name des Arzneimittels ist Gelée Royale. Seine Konsistenz und Farbe erinnern an saure Sahne.

Warum Honig mit Gelée Royale nützlich ist

Honig mit Gelée Royale wirkt sich positiv auf den Zustand des Immunsystems aus. Es erhöht die Resistenz des Körpers gegen Virus- und Infektionskrankheiten. Die vorteilhaften Eigenschaften von Gelée Royale Honig sind auf seine reiche Zusammensetzung zurückzuführen. Es enthält:

  • Lipide;
  • Aminosäuren;
  • Mineralien;
  • Vitamine der Gruppen A, B, D, H, PP und E;
  • Proteine;
  • organische Säuren.

Für Frauen liegt der zusätzliche Nutzen von Gelée Royale in der Anwesenheit natürlicher Hormone - Östradiol, Testosteron und Progesteron. Während der Schwangerschaft hilft das Mittel, mit Toxikose umzugehen und Schwellungen zu beseitigen. Unter anderem ist es eine reichhaltige Quelle an Vitaminen. Königlicher Honig ist sehr nahrhaft. Es enthält eine Reihe von Spurenelementen:

  • Kobalt;
  • Zink;
  • Natrium;
  • Eisen;
  • Chrom;
  • Kalium.

In der kalten Jahreszeit wird das Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen eingesetzt. Die Vorteile von Honig mit Gelée Royale sind wie folgt:

  • Normalisierung des Nervensystems;
  • Senkung des Cholesterinspiegels im Körper;
  • hohe Effizienz bei Anämie;
  • Ausrichtung des Blutdrucks;
  • Beschleunigung regenerativer Prozesse;
  • erhöhte Effizienz;
  • Beseitigung von Toxinen aus dem Körper;
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.

Es ist besonders wichtig, Nektar mit Gelée Royale einzunehmen, wenn Menschen unter ungünstigen Bedingungen arbeiten und wenn sie in Regionen mit schlechter Ökologie leben. Es neutralisiert Umweltschäden. In Japan ist es üblich, das Produkt zu vorbeugenden Zwecken in Kinderbetreuungseinrichtungen abzugeben.

Wie Honig mit Gelée Royale hergestellt wird

Gelée Royale wird aus natürlichen Zutaten hergestellt. Honig kann letztes Jahr sein und Gelée Royale - so frisch wie möglich. Bei der Herstellung der Mischung müssen die Proportionen beachtet werden. 1 g Gelée Royale erfordert 100 g Nektar. Die Art des Honigs spielt keine Rolle.

Geschlagener Honig mit Gelée Royale ist eine der Sorten von Arzneimitteln. Es wird aus frischem Nektar unter Verwendung einer speziellen Mischtechnologie hergestellt. Während des Schlagvorgangs gelangt Sauerstoff in das Dessert, wodurch es luftiger wird. Diese Art von Produkt lässt sich leicht auf Backwaren verteilen. Es ist besonders beliebt bei Kindern.

Wie man Honig mit Gelée Royale von einer Fälschung unterscheidet

Beim Kauf von Honig aus Gelée Royale besteht die Gefahr, dass eine Fälschung auftritt. In diesem Fall übersteigt der Schaden des Produkts seine positiven Eigenschaften. Im Idealfall wird eingedickter Honig hinzugefügt. Unehrliche Produzenten verwenden flüssigen Nektar, indem sie ihn vorheizen. In einigen Fällen werden künstliche Verdickungsmittel verwendet. Dies trägt zum Eindringen krebserregender Substanzen in das Produkt und zu einer Qualitätsminderung bei. Daher sollten Sie vor dem Kauf die Farbe und Konsistenz sorgfältig analysieren. Es wird empfohlen, sich auf die folgenden Regeln zu konzentrieren:

  1. Wenn Sie königlichen Honig in Wasser fallen lassen, löst er sich vollständig darin auf.
  2. Wasser sollte nach Zugabe von Honig nicht trüb werden.
  3. Das Produkt darf keine unnatürliche weiße Farbe haben.

Auf den Ladentheken ist ein übermäßig weißes Produkt mit einem intensiven Honiggeruch zu sehen. Verkäufer erklären diesen Farbton durch den hohen Gehalt an Gelée Royale. Meistens führen sie den Käufer in die Irre. Reine Milch hat einen hohen Preis. Wenn Sie es in großen Mengen zu Nektar geben, beträgt der Preis mehrere Zehntausend. Eine zuverlässige Möglichkeit, sich gegen den Kauf einer Fälschung zu versichern, besteht darin, ein Zertifikat anzufordern, das die Qualität des Produkts bestätigt. Betrüger können es nicht finden.

Rat! Es ist ratsam, Uterusnektar in einem Bienenhaus von seriösen Verkäufern zu kaufen.

Welche Art von Honig ist besser zu wählen

Der Geschmack und die nützlichen Eigenschaften des Produkts hängen von der Art des Honigs ab, der bei seiner Herstellung verwendet wird. Bei Anämie und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wird empfohlen, auf Taiga, weißen Honig mit Gelée Royale, zu achten. Es füllt die Eisenvorräte des Körpers wieder auf. Andere nützliche Eigenschaften von Nektar umfassen:

  • Beseitigung von Schwellungen;
  • Normalisierung des Drucks;
  • Reinigung der Leber;
  • verbesserte Lungenfunktion.

Das Weidenröschenprodukt wird als Beruhigungsmittel und Antiseptikum verwendet. Für Männer ist es vorteilhaft für seine Fähigkeit, die Prostata zu stimulieren. Nehmen Sie für diese Zwecke 1 TL weißen Nektar. vor dem Zubettgehen. Es hilft auch, Kopfschmerzen zu lindern. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt das Produkt verjüngend auf den Körper.

Nektar auf Lindenbasis eignet sich zum Spülen von Mund und Rachen bei Erkältungen. Es zeichnet sich durch einen schleimlösenden Effekt aus. Andere vorteilhafte Eigenschaften von Honig sind:

  • die Fähigkeit, die Wundheilung zu beschleunigen;
  • diaphoretische Wirkung;
  • stärkende und tonisierende Wirkungen;
  • Beschleunigung des Stoffwechsels.

Menschen mit Allergien nehmen weißen Baschkirischen Honig mit Gelée Royale. Das Heilmittel wird innerhalb von 3 Wochen für 0,5 Stunden bis zu 3-mal täglich eingenommen. Diese Art von Honig eignet sich zur Behandlung von Gastritis, Lungenentzündung und Erkrankungen des Urogenitalsystems. Wildschweinhonig ist in Baschkirien besonders beliebt. Es wird verwendet, um viele Krankheiten zu bekämpfen. Es hilft, die Fruchtbarkeit zu erhöhen und den Stoffwechsel zu normalisieren. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt die Perlensorte als wirksame Vorbeugung gegen Arteriosklerose und Herzinfarkt. Eine Besonderheit des Produkts ist eine dunklere Farbe und herbe Geschmacksnoten.

Accura-Honig ist in Baschkirien nicht weniger verbreitet. Es wird bei der Bestäubung einer mehrjährigen Pflanze gewonnen, deren Höhe 1,5 m erreicht. Akkuray ist Teil medizinischer Präparate. Es zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Kalium, Brom, Jod und Chlor aus. Genauer Uterusnektar hat folgende Eigenschaften:

  • entzündungshemmende und bakterizide Wirkung;
  • Beseitigung von überschüssigem Cholesterin aus dem Körper;
  • gesteigerte Effizienz und Normalisierung des Wohlbefindens;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Gefäße;
  • Normalisierung des Hämoglobins.

Wie man Honig mit Gelée Royale nimmt

Das Schema und die Dauer der Zulassung richten sich nach dem Ziel. In jedem Fall wird es anders sein. Es ist wichtig, vorher einen Therapeuten aufzusuchen, damit der Konsum von Nektar Ihre Gesundheit nicht beeinträchtigt. Es ist strengstens verboten, eine medizinische Mischung zu trinken. Es ist ratsam, es vor dem Schlafengehen zu verwenden. So können Sie schnell einschlafen. Die optimale Tagesdosis beträgt 10 g.

Für medizinische Zwecke wird Gelée Royale den ganzen Monat über 1 Stunde bis zu 4 Mal täglich eingenommen. Der Empfang erfolgt während der Mahlzeiten oder eine halbe Stunde vorher.

Die medizinische Mischung wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet. Es reduziert die Anzahl der Akneausbrüche, glättet die Hautoberfläche und beschleunigt den Regenerationsprozess. Die Behandlung führt zu strahlender und geschmeidiger Haut. Zur Herstellung einer kosmetischen Maske benötigen Sie folgende Komponenten:

  • 2 EL. Milch;
  • 20 ml Zitronensaft;
  • 1 Teelöffel königlichen Honigs.

Die Maske wird nach folgendem Schema hergestellt:

  1. Nehmen Sie einen Metallbehälter, um die Komponenten zu verbinden.
  2. Milch wird mit Honig gemischt.
  3. Vorgepresster Saft wird in die resultierende Mischung gegossen.
  4. Die Zutaten werden gemischt und mit einem Flachpinsel auf der Haut verteilt.
  5. Nach 20 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.

Während viraler Epidemien wird Gelée Royale einmal täglich 0,5 Stunden lang eingenommen. In diesem Fall wird die Prophylaxe nicht länger als 2 Wochen durchgeführt. Schlagsahne wird oft als Dessert verwendet. Es ist zu beachten, dass das Produkt einen hohen Kaloriengehalt aufweist, wodurch die Figur geschädigt wird. Daher ist es wichtig, es in Maßen zu konsumieren.

Kontraindikationen

In einigen Fällen werden die vorteilhaften Eigenschaften von Honig mit Gelée Royale neutralisiert. Der Schaden des Produkts ist eine allergische Reaktion oder eine Verschlechterung des Wohlbefindens. Zu den Kontraindikationen für das Uterusmittel gehören:

  • Addison-Krankheit;
  • bösartige Formationen;
  • individuelle Intoleranz;
  • Zeitraum der Verschärfung von Infektionskrankheiten.

Bei Verwendung von Sahnehonig mit Gelée Royale ohne Berücksichtigung von Kontraindikationen entsteht eine allergische Reaktion. Es manifestiert sich in juckender Haut, Hautausschlägen und Schwellungen der Atemwege. In solchen Fällen sollte auf die Verwendung von Gelée Royale verzichtet werden. Der Schaden durch Allergien wird durch Antihistaminika kontrolliert.

In einigen Fällen entwickeln sich Mundtrockenheit und Schlaflosigkeit. Statistiken zeigen, dass Nebenwirkungen selten sind. Sie sind typisch für Allergiker. Kindern und schwangeren Frauen wird empfohlen, das Produkt mit äußerster Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem Arzt zu verwenden.

Lagerbedingungen

Um die nützlichen Eigenschaften des Produkts zu erhalten, müssen die Bedingungen und die Haltbarkeit beachtet werden. Ab dem Zeitpunkt der Herstellung ist es ratsam, das Heilmittel innerhalb von 3 Monaten zu verwenden. Sie müssen es in einem Glasbehälter aufbewahren, der mit einem Deckel fest verschlossen ist. Der beste Aufbewahrungsort ist ein Kühlschrank oder ein hinteres Regal in einem Schrank. Es ist wichtig, dass das Produkt keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Es ist nicht akzeptabel, Gelée Royale mit den Resten anderer Honigsorten zu mischen. Es ist auch unerwünscht, Honig ohne Deckel aufzubewahren. Bei unsachgemäßer Lagerung kann es gesundheitsschädlich sein.

Beachtung! Es ist strengstens verboten, Honig mit Milch in einem Metallbehälter aufzubewahren. In Kombination mit einem Produkt setzt Metall gesundheitsgefährdende Substanzen frei.

Fazit

Honig mit Gelée Royale kann mit Medikamenten und Vitaminpräparaten konkurrieren. Aufgrund seiner natürlichen Herkunft verursacht es bei richtiger Anwendung selten Schäden und Nebenwirkungen. Darüber hinaus fungiert Gelée Royale häufig als Alternative zu kalorienreichen Desserts.


Schau das Video: Gelee Royale - Wirkung auf Stammzellen (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos