Rat

Pflaume Weißer Honig


Pflaumenweißer Honig trägt tatsächlich gelbe Früchte, aber sie werden es, wenn sie reif sind. Die Frucht wird von Gärtnern wegen des gut trennenden Knochen- und Honigbreies geliebt. Es wird nicht schwierig sein, eine Pflaume auf Ihrer Website anzubauen. Sie müssen sich lediglich an einfache Regeln der Agrartechnologie halten.

Zuchtgeschichte der Sorte

Die Heimat der weißen Pflaume ist die Ukraine. Die Urheberschaft gehört dem talentierten Wissenschaftler LI Taranenko. Aufgrund der bernsteinfarbenen Farbe der Frucht wird sie auch als honiggelbe frühe Pflaume bezeichnet, und es gibt auch einen Namen wie White Ukrainian. Bei der Registrierung hat der Züchter die Kultur als Honigweiß bezeichnet. Andere Namen gelten als Volk. Plum hat sich in allen Republiken der ehemaligen Gewerkschaft verbreitet und sich in den Grundstücken privater Gärtner niedergelassen.

Das Video erzählt von der Sorte White Honey:

Beschreibung der Pflaumensorte Weißer Honig

Die Heimatpflaume Medovaya kommt in allen Republiken des postsowjetischen Raums vor. Am allermeisten ist die Kultur gewachsen:

  • Bauernhöfe in der ganzen Ukraine. Die gelbe Honigpflaume hat sogar in Transkarpatien Wurzeln geschlagen.
  • Weiße Pflaumengärten sind in der zentralen Zone der Schwarzen Erde weit verbreitet.
  • Geeignetes Pflaumenhonigweiß für die Region Moskau, wurzelte in den Regionen Belgorod und Kaluga.

Die Sorte kann durch folgende Merkmale charakterisiert werden:

  • Der Hauptunterschied ist die Größe der Krone. Die maximale Höhe des Honigpflaumenbaums kann 4 bis 7 m betragen. Die Ernte ist kräftig mit einer sich ausbreitenden Krone.
  • Eine große Fläche ist erforderlich, um gelbe Pflaumen zu züchten. Die Krone wächst im Durchmesser bis zu 5 m. Der Baum erfährt jedoch keine Verdickung. Die Zweige der gelben Pflaume wachsen in Maßen, es ist nichts überflüssig.
  • Die Früchte sind groß. Die Masse einer gelben Pflaume erreicht 55 g. Die Frucht ist gleichmäßig kugelförmig. Die Haut und das Fruchtfleisch sind im unreifen Zustand weiß. Eine vollreife Frucht wird in Betracht gezogen, wenn sie sich gelb mit einer bernsteinfarbenen Tönung färbt. Das Fruchtfleisch schmeckt süß. Leicht sauer. Das reife gelbe Fruchtfleisch ist mit einem zarten Pflaumenaroma gesättigt. Nach der Verkostungsbewertung von 5,0 Punkten erhielt die gelbe Pflaume 4,5.

Damit die Beschreibung der weißen Pflaumensorte vollständig ist, betrachten wir andere Merkmale der Kultur.

Sortenmerkmale

In allen Beschreibungen der angetroffenen weißen Pflaume wird die Unprätentiösität der Sorte, die Beständigkeit gegen schlechte Wetterbedingungen, hervorgehoben.

Winterhärte von Honigpflaumen

Die gelbe Pflaumensorte hat eine gute Winterhärte. Zu dieser Qualität kann Trockenresistenz hinzugefügt werden. Unabhängig von den klimatischen Bedingungen ändern sich Ertrag und Geschmack der Früchte nicht.

Rat! Trotz ihrer hohen Trockenresistenz liebt die Sorte wie alle anderen Pflaumen reichlich Wasser.

Pflaumenbestäuber Weißer Honig

Der pflaumengelbe Honig beginnt im zeitigen Frühjahr zu blühen. Im Süden reift die Frucht im Juli. Bewohner der nördlichen Regionen ernten im August. Die Sorte gilt als selbstfruchtbar. Sie brauchen Bestäuber, um zu ernten. Die beste Sorte ist Vengerka und Renklod Kuibyshevsky. Ukrainische Gärtner nennen die weiße Pflaume oft Medova Artemovskaya. Zur Bestäubung der Ernte werden in der Nähe verwandte Pflaumenbäume gepflanzt.

Beachtung! Frost und Trockenheit beeinträchtigen die Qualität der Bestäubung nicht.

Produktivität und Frucht

Im Durchschnitt beginnt die Honigpflaume im vierten Jahr ab dem Zeitpunkt des Pflanzens Früchte zu tragen. Alles hängt von der Einhaltung der Regeln der Agrartechnologie und den klimatischen Bedingungen ab. Bis zu 35 kg der Ernte werden vom Baum geerntet. Die Schwachstelle der weißen Pflaume ist Holz. Bei einer reichlichen Ernte brechen Äste. Der Lauf kann sogar reißen. Stützen aus Stöcken helfen, die Krone zu retten.

Beachtung! Bei unsachgemäßer Pflanzung kann es vorkommen, dass Fruchtpflaumenhoniggelb mit einer Lebensdauer von 4 Jahren nicht kommt. Wenn der Sämling anfänglich tief eingegraben ist, wird die Rinde gepaart. Die Pflaume wächst langsam und liefert schlechte Erträge.

Umfang der Beeren

Weiße und gelbe Früchte gelten als universell einsetzbar. Die Früchte können gefroren, frisch gegessen und für alle Arten der Verarbeitung verwendet werden. Aufgrund der Schönheit des gelben Fruchtfleisches und des Dessertgeschmacks werden Pflaumen verwendet, um Banketttische für die Feier zu dekorieren.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Zahlreiche Bewertungen der Pflaume aus weißem Honig besagen, dass die Sorte keine Angst vor Moniliose hat. Lochflecken, Rost sowie Pilze, die Fruchtfäule verursachen, sind für die Kultur von großer Gefahr. Das vorbeugende Besprühen mit Fungiziden verhindert die Ausbreitung von Krankheiten.

Vor- und Nachteile der Sorte

Die honiggelbe Pflaumensorte wurde in einer schwierigen Zeit gezüchtet, als die Bewohner des Landes dringend Vitaminfutter benötigten. Dies waren die Nachkriegsjahre. Die Züchter haben versucht, die Sorte unter allen Wachstumsbedingungen produktiv zu machen.

Folgende Punkte unterscheiden sich von den Vorteilen:

  • Die Sorte hat keine Angst vor extremen Temperaturen. Der Ertragsindikator bleibt für den Fall erhalten, dass die Pflaume unter wiederkehrenden Frösten oder Dürren leidet.
  • Die gelbe Pflaumensorte passt sich fast allen Wetterbedingungen der postsowjetischen Republiken an.
  • Frühe Reifung der Früchte, delikater Dessertgeschmack des Fruchtfleisches. Die gelbe Frucht für universelle Zwecke eignet sich zur Herstellung von Desserts, zur Konservierung und verträgt Langzeittransporte.
  • Es wird als großer Vorteil angesehen, dass sich die Qualität der Früchte bei Belaya Medovaya nicht ändert, wenn sie mit anderen Pflaumensorten bestäubt werden.

Der einzige Nachteil ist die große Kronengröße. Um das Wachstum zu begrenzen, greifen Gärtner häufig zurück. Volkszüchter versuchen, weißen Honig mit Zwergsorten zu kreuzen, um einen kleinen Baum zu erhalten, aber nicht auf Kosten der Qualität der Früchte.

Honiggelbe Pflaume pflanzen und pflegen

Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse, um Honig-Weiß-Pflaumen anzubauen. Ein Sämling, der gerade auf der Baustelle gepflanzt wurde, bringt jedoch möglicherweise nicht den gewünschten Ertrag. Um einen guten Obstbaum zu erhalten, müssen Sie einfache Regeln der Agrartechnologie befolgen.

Empfohlenes Timing

Es ist besser, Honig-Frühpflaumen durch Sämlinge zu vermehren. Die beste Zeit zum Pflanzen ist der frühe Frühling, beginnend im März. Die Seite wurde seit Oktober vorbereitet. Gärtner der südlichen Regionen bevorzugen das Pflanzen von Pflaumen im Herbst. Die Handlung wird mindestens zwei Wochen im Voraus vorbereitet. Das Verfahren besteht aus dem Streuen von Kalk und Humus, gefolgt vom Ausgraben des Bodens.

Den richtigen Ort wählen

Die frühe Honigpflaume wächst gut in einem sonnigen Gebiet mit Lehm oder sandigem Boden. Die Hauptanforderung ist ein großer freier Speicherplatz. Benachbarte Bäume sollten einen Abstand von mindestens 3 m haben, und es ist besser, 5 m standzuhalten. Die gelbe Pflaumensorte mag keine sumpfigen Gebiete.

Welche Pflanzen können und können nicht in der Nähe gepflanzt werden

Die Sorte White Honey verträgt sich gut mit Kirschpflaumen und anderen Pflaumen. Darüber hinaus sind sie Bestäuber. Gärtner in kälteren Regionen empfehlen, die weiße weiße Pflaume mit der Opalpflaume zu pflanzen, da einige Merkmale ähnlich sind. Beide Pflanzen sind frosthart, groß und haben eine sich ausbreitende Krone. Die Opalsorte ist selbstfruchtbar und ein guter Bestäuber für Wabenpflaumen.

Die Kultur verträgt sich gut mit Kirschen, Kirschen, Apfelbäumen, Aprikosen und Pfirsichen. Eine Holunderbeere, die in der Nähe wächst, schützt die Pflaume vor Blattläusen.

Zu den schlechten Nachbarn zählen alle Arten von Johannisbeeren, Birken, Birnen und Walnüssen. Die Nähe von Nadelbäumen ist unerwünscht.

Auswahl und Vorbereitung des Pflanzmaterials

Erfahrene Gärtner empfehlen dringend, weiße Pflaumensetzlinge nur in einem Kindergarten zu kaufen. Die Hauptvoraussetzung für gutes Pflanzenmaterial ist ein entwickeltes Wurzelsystem, ein gleichmäßiger Stamm mit intakter Rinde. Achten Sie darauf, lebende Fruchtknospen zu haben. Pflaumensetzlinge Gelber Honig ist besser bis zu einer Höhe von 1,5 m zu kaufen. Kleinere Bäume wurzeln nicht gut. Ein Sämling mit einem geschlossenen Wurzelsystem wird mit einer Erdscholle bepflanzt. Wenn eine weiße Pflaume mit offenen Wurzeln gekauft wurde, werden sie vor dem Pflanzen einige Stunden lang in einem Eimer Wasser eingeweicht, wobei das Medikament Kornevin hinzugefügt wird.

Landealgorithmus

Zahlreiche Bewertungen von Sommerbewohnern über die Honigpflaume besagen, dass das Pflanzen nach allgemein anerkannten Regeln erfolgt. Sie müssen Folgendes tun:

  • Sie beginnen, das Loch aus der Entfernung von fruchtbarem Boden mit einer Dicke von etwa 30 cm zu graben. Es wird beiseite gelegt. Alle anderen unfruchtbaren Böden aus der Grube werden entfernt. In Zukunft wird es nicht mehr nützlich sein. Die Größe des Lochs hängt vom Wurzelsystem des Sämlings ab. Normalerweise reichen 60 cm Tiefe und Breite aus.
  • Wenn der Medovaya-Pflaumensetzling offene Wurzeln hat, wird ein Holzstift in der Mitte des Lochs in den Boden getrieben. Dies wird die Unterstützung für den Baum sein.
  • Tschernozem und Ton zeichnen sich durch schlechte Entwässerung aus. Wenn sich auf dem Gelände schwerer Boden befindet, ist der Boden des Lochs mit einem kleinen Stein bedeckt.
  • Aus dem beiseite gestellten fruchtbaren Boden wird eine Nährstoffmischung hergestellt. Die Erde wird mit 2 Eimern Kuhdung und 500 g Asche gemischt. Aus Düngemitteln 100 g Superphosphat, 85 g Kaliumchlorid zugeben.
  • Eine dünne Schicht der fertigen fruchtbaren Mischung wird auf den Boden der Grube gegossen. Der Sämling wird vorsichtig in das Loch eingetaucht. Wenn das Wurzelsystem offen ist, wird es am Boden leicht abgeflacht.
  • Das Verfüllen erfolgt mit einer fruchtbaren Mischung. Der Wurzelkragen bleibt ca. 5 cm nicht mit Erde bedeckt. Der Sämling wird reichlich bewässert. Nachdem der Boden abgeklungen ist, wird die Erde aufgefüllt. Der Kofferraum ist mit einem Seil an einen Zapfen gebunden.

Die endgültige Bepflanzung ist das Mulchen des Stammkreises. Besser Torf verwenden. Der Mulch speichert die Feuchtigkeit und schafft günstige Bedingungen für die Wurzeltransplantation.

Das Video erzählt von den Regeln für das Pflanzen von Pflaumen:

Pflaumen-Nachsorge

Die Sorte gilt als dürreresistent, verweigert jedoch kein Pflaumenwasser. Der Sämling muss häufig gewässert werden, bis er Wurzeln schlägt. Weiter - alles hängt vom Wetter ab. Gärtner achten normalerweise darauf, die weiße Pflaume im Frühjahr zu gießen, nachdem der Baum verblasst ist und während die Früchte gegossen werden. Bei trockenem Wetter wird alle 20 Tage weiter gewässert. Nach der Ernte werden 2 Eimer Wasser unter den Baum gegossen. Die letzte Bewässerung erfolgt im Oktober. 8 Eimer Wasser werden unter den Baum gegossen.

Beachtung! Nach dem letzten Gießen wird der Boden um den Stamm herum gelockert und mit Trockenmist bedeckt.

Junge Sämlinge werden nicht gefüttert. Es gibt genügend Nährstoffe, die während des Pflanzens eingeführt wurden. Im 4. Lebensjahr wird Pflaumenhonig mit 20 kg Gülle gefüttert. Aus Düngemitteln werden 100 g Superphosphat, 80 g Nitrat, 50 g Kalium ausgebracht. Bei älteren Bäumen wird die Menge an organischer Substanz auf 30 kg erhöht. Mineralische Substanzen werden um 40-50 g mehr hinzugefügt. Im Herbst muss die Pflaume mit Phosphor-Kalium-Dünger gefüttert werden.

Das Beschneiden eines jungen Sämlings erfolgt zur Bildung einer Krone. Ab dem zweiten Lebensjahr werden die zusätzlichen Zweige vom Sämling abgeschnitten, wodurch eine Verdickung entsteht, und auch die länglichen Triebe des Wachstums werden um einen Ring verkürzt.

Der verjüngende Schnitt erfolgt an alten Bäumen. Alle Wucherungen über 5 Jahre werden entfernt. Die Sorte Honey White sorgt für viel Wachstum. Es wird mindestens 5 Mal pro Saison entfernt. Gestartete Triebe ziehen Säfte aus dem Baum.

Die Vorbereitung auf den Winter beginnt mit einer feuchtigkeitsaufladenden Bewässerung. Der Stamm in der Nähe des Stammes ist mit 15 cm dickem Trockenmist bedeckt. Die Rinde im unteren Teil des Stammes wird von Flechten gereinigt, die mit Kalk weiß getüncht sind. Nadelbaumzweige oder spezielle Netze dienen als Schutz gegen Nagetiere. Der Schutz ist mit Draht gebunden und umhüllt den unteren Teil des Laufs sicher.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Nach der Beschreibung widersteht Honigpflaume Krankheiten und Schädlingen gut. Sägeblätter, Blattläuse, Schuppeninsekten und Rüsselkäfer lieben es jedoch, sich an der Kultur zu erfreuen. Zur Vorbeugung und Bekämpfung von Schädlingen werden Nitrafin, Chlorophos und Karbofos eingesetzt.

Von den Krankheiten ist die Sorte selten von Rost, Pilzen und perforierten Flecken betroffen. Bordeaux-Flüssigkeit oder eine Lösung aus reinem Kupfersulfat gilt als das beste Medikament zur Vorbeugung und Behandlung.

Fazit

Pflaumenweißhonig kann in jedem Bereich Wurzeln schlagen. Sie müssen nur den Baum richtig pflanzen. Die meisten alten Gärtner hinterlassen nur positive Bewertungen über die Medovaya-Pflaume, da sie die beste einheimische Sorte ist. Viele schließen sogar die Augen vor dem hohen Wachstum des Baumes.

Referenzen

Lidia Ivanovna Samokhina, 66 Jahre, Region Moskau

Ich erkenne nur alte sowjetische Obstbaumsorten. Sie sind robuster und tragen besser Früchte. Pflaumensorte Honig wächst seit über 20 Jahren auf dem Hof. Der Baum ist riesig, bis zu 5 m hoch. Jedes Jahr wird das Meer entwässert, genug für Familie, Nachbarn, Freunde. Der Geschmack der Früchte ist wirklich Honig, aber nur, wenn sie gelb werden.

Valentina Nikolaevna Permyakova, 57 Jahre, Region Leningrad

Pflaumengelber Honig ist in der Hälfte des Hofes gewachsen. Ich sammle jährlich bis zu 5 Eimer Ernte. Die Früchte sind lecker, süß, aber es gibt viel davon für eine Familie. Du musst geben oder wegwerfen. Der Baum ist schon alt und wächst von selbst. Ich füge kein Top-Dressing hinzu.


Schau das Video: Einfachste Tricks, um Mitesser zu entfernen und eine gesunde Haut zu erhalten (November 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos