Rat

Pflege der restlichen Himbeeren im Herbst


Ein seltener Vorort verzichtet auf einen Himbeerbaum. Eine unprätentiöse, schmackhafte, gesunde Beere hat lange die Herzen der Sommerbewohner und dicht besetzten Orte entlang der Landzäune erobert. Aromatische Marmelade im Winter erinnert an den Sommer und hilft gegen Erkältungen. Tee aus getrockneten Himbeerblättern erhöht die Immunität, lindert Nierenerkrankungen und sättigt den Körper mit Vitamin C. Sie sollten jedoch den Himbeerbaum übersehen, da er wild wird , unpassierbares Dickicht und die Fruchtbarkeit klassischer Himbeeren sind nur von kurzer Dauer, nur ein paar Wochen im Juli.

Merkmale remontanter Himbeersorten

Der Fortschritt steht nicht still, die Arbeit der Züchter hat uns eine große Vielfalt an Himbeersorten beschert: hier sowohl gelb als auch schwarz, und sogar jene Sorten, die länger Früchte tragen als traditionelle Himbeeren. Diese Himbeere wird Remontant genannt, "wieder blühend", die Pflanze ist in der Lage, während der Vegetationsperiode mehrmals Pflanzen zu produzieren. Gewöhnliche Himbeeren tragen Früchte an den Trieben des letzten Jahres, und der Remontant schafft es, mit Beeren an den Trieben des laufenden Jahres zu erfreuen. Wenn Sie im Herbst restliche Himbeeren pflanzen, können Sie im nächsten Sommer die erste Ernte erzielen.

Reparierte Himbeeren haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Himbeeren:

  • Erhöhte Resistenz gegen Schädlinge. Es wird durch den verschobenen Zeitpunkt der Blüte und Fruchtbildung verursacht;
  • Die Resistenz gegen Krankheiten beruht auf dem podzimny-Schneiden von Büschen "auf Null". Ein vollständiger Schnitt ist in der obligatorischen Pflege remontanter Himbeeren im Herbst enthalten:
  • Das minimale oder vollständige Fehlen von Wurzelsaugern, die das angrenzende Gebiet aggressiv erfassen, vereinfacht die Pflege der Büsche.
  • Rückkehr der Ernte im ersten Jahr nach dem Pflanzen;
  • Die Langlebigkeit der Beeren: Sie zerbröckeln nicht aus dem Busch und verschlechtern sich nicht, die Ernte muss nicht täglich geerntet werden, es ist durchaus möglich, einmal pro Woche mit einem Busch auszugehen;
  • Keine Notwendigkeit, Büsche für den Winter zu schützen, da Himbeeren nach dem Fruchten beschnitten werden;
  • Eine spätere Blüte minimiert die Schäden durch Frühlingsfrost.
  • Die Eierstöcke sind resistent gegen niedrige Herbsttemperaturen.

Es gab auch einige Nachteile, aber im Vergleich zu den Vorteilen von remontanten Himbeeren sind sie unbedeutend:

  • Das Fehlen von Überwuchs macht es schwierig, restliche Himbeeren mit den üblichen Methoden zu reproduzieren;
  • Der Beere fehlt ein ausgeprägtes Aroma mit einem konservierten Himbeergeschmack;
  • Erhöhte Nachfrage nach Beleuchtung.

Reparierte Himbeeren haben ihre eigenen Vegetationseigenschaften. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Video vertraut zu machen, das deutlich zeigt, wie man reparierte Himbeeren pflegt:

Wie pflanzt man restliche Himbeeren im Herbst oder Frühling richtig? Sie können im Frühjahr Setzlinge pflanzen. In diesem Fall sehen Sie am Ende des Sommers mehrere Beeren an den Büschen. Das Pflanzen im Herbst ist jedoch noch vorzuziehen. Im ersten Sommer nach dem Pflanzen erhalten Sie bereits die erste Ernte.

Seitenwahl

Für den erfolgreichen Anbau remontanter Himbeeren sollten Sie wissen, dass die geringste Schattierung zu einem starken Ertragsrückgang führt. Wählen Sie daher einen gut beleuchteten Bereich, der vor Zugluft geschützt ist. Die ideale Option wäre die Südseite, die von Norden durch einen Zaun, Gebäude oder eine Hecke abgeschlossen ist. Diese Himbeersorten mögen kein stehendes Grundwasser. Wählen Sie daher einen trockenen Ort oder fügen Sie Erde hinzu. Der Boden sollte fruchtbar und locker sein.

Wichtig! An Orten, an denen der Schnee im Frühjahr zuerst schmilzt, sind der Ertrag und die Präsentation der Beeren besser.

Regeln für die Fruchtfolge

Obwohl restliche Himbeeren weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge sind, müssen die Gesetze der Fruchtfolge bekannt sein und befolgt werden, um den Boden nicht zu erschöpfen. Der beste Vorläufer für Himbeeren ist schwarzer Dampf. Eine gute Option für Vorgänger ist Gründüngung: Wicken-Hafer-Mischung, Lupine, weißer Senf.

Rat! Nach Kartoffeln, Tomaten, Auberginen und Paprika können Sie keine remontanten Himbeeren mehr pflanzen.

Es ist unmöglich, restliche Himbeeren nach Himbeersorten zu pflanzen, da der Boden erschöpft ist und im Verlauf der lebenswichtigen Aktivität des Wurzelsystems der Himbeeren Substanzen freigesetzt werden, die junge Pflanzungen hemmen. Das Umpflanzen restlicher Himbeeren an ihren ursprünglichen Platz ist nach 5-7 Jahren Bodenruhe möglich. Während dieser Zeit werden die Eigenschaften wiederhergestellt.

Bodenvorbereitung

Reparierte Himbeeren wachsen aktiv und tragen Früchte, daher benötigen sie eine vorläufige Anreicherung und Bodenvorbereitung. Es gibt zwei Möglichkeiten: lang und kurz.

Langfristige Bodenvorbereitung

Der für den Anbau von Himbeeren geplante Standort wird innerhalb von zwei Jahren vorbereitet. Graben Sie im ersten Herbst den Boden aus und fügen Sie ihn für jeden m hinzu2 45 g Kaliumsulfat, Humus 13-15 kg und 65 g Superphosphat in Granulat. Mit Beginn des Frühlings führt Pflanzengemüse (unter Berücksichtigung der Regeln der Fruchtfolge) die erforderliche Düngung für die ausgewählten Gemüsepflanzen durch. In der nächsten Saison säen Sie im August Klee oder Hülsenfrüchte auf dem Territorium der zukünftigen Himbeerpflanze, binden Sie die grüne Masse in den Boden ein und beginnen Sie im Herbst, Mitte September oder Anfang Oktober, je nach klimatischen Bedingungen, restliche Himbeeren zu pflanzen .

Reduzierte Bodenvorbereitung

Bei der abgekürzten Methode müssen Sie etwa einen Monat vor dem geplanten Anpflanzen von Himbeeren ein etwa einen halben Meter tiefes Loch graben, 25 g Kaliumsulfat, 15 g Superphosphat und 10-12 kg Humus hineinfüllen zuvor entfernten Boden in das Loch. Für eine Grabenpflanzmethode graben Sie einen Graben und fügen für jeden Meter seiner Länge einen Esslöffel Kaliumsulfat und Superphosphat, eine Liter Dose Holzasche und 5-6 kg verrotteten Mist hinzu. Nach einem Monat ausgraben, lockern und mit dem Pflanzen von Sämlingen beginnen.

Top Dressing während der Vegetationsperiode

Bei richtiger Herbstbodenvorbereitung vor dem Pflanzen restlicher Himbeeren benötigen die Himbeeren der nächsten Saison keinen Dünger. In Zukunft sollten restliche Himbeersträucher zweimal im Jahr gedüngt werden. Mineraldünger werden während des aktiven Wachstums der Triebe ausgebracht, von Juni bis Anfang Juli, im August führen sie eine komplexe Fütterung durch.

Rat! Füttern Sie bei warmem Wetter und kombinieren Sie es mit Gießen.

Reparierte Himbeeren reagieren stark auf Stickstoffmangel und reagieren gut auf biologische Fütterung. Flüssiges Top-Dressing aus Königskerze im Verhältnis 1:10 oder fermentierter Geflügelmist im Verhältnis 1:20 in einer Menge von 4-5 Litern pro m22Die Einführung im Frühsommer versorgt remontante Himbeeren mit der notwendigen Nährstoffversorgung.

Beachtung! Im Herbst können Stickstoffdünger nicht ausgebracht werden, da die Pflanze ihre vegetative Masse erhöht und keine Zeit hat, sich richtig auf die Überwinterung vorzubereiten.

Pflanzmaterial-Platzierungsschema

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, restliche Himbeeren zu pflanzen. Jeder Gärtner entscheidet, welches er wählt, aber denken Sie daran, dass zu dichtes Dickicht die Ernte negativ beeinflusst und die Pflege der Büsche erschwert.

Gürtelmethode

Himbeeren werden in Reihen gepflanzt, wobei der Abstand zwischen anderthalb und zwei Metern und der Abstand zwischen den Sämlingen 70 bis 90 cm beträgt. Wenn die von Ihnen ausgewählte Sorte eine geringe Anzahl von Ersatztrieben ergibt, kann der Abstand zwischen den Pflanzungen betragen leicht reduziert.

Quadrat-Busch-Methode

Dies impliziert die Platzierung von Pflanzenmaterial auf einem Quadrat mit einem Abstand von anderthalb Metern zwischen den Pflanzen. Diese Methode eignet sich für Besitzer großer Flächen, bei denen Sie Himbeeren eine große Fläche zuweisen können.

Vorhangmethode

Setzlinge sind in kleinen Gruppen von 2-3 Pflanzen angeordnet, die in einem Abstand von 60-70 cm gepflanzt werden.

Dreiecksschema

Dabei werden Himbeeren in ein gleichschenkliges Dreieck mit einer Seite von 40-50 cm gepflanzt. Es ist zu beachten, dass die letzten beiden Methoden bei der Landschaftsgestaltung angewendet werden. In diesem Fall sollten Sie Sorten mit unterschiedlichen Beerenfarben auswählen, um sie zu erstellen eine helle Farbpalette von Farben. Behalten Sie bei jeder Pflanzmethode die Anzahl der Ersatztriebe im Auge. Es sollten nicht mehr als 6-8 von ihnen für jeden Busch sein. Lassen Sie das vielversprechendste und schneiden Sie die anderen gnadenlos aus, sonst verbraucht die Pflanze Energie nicht für die Fruchtbildung, sondern für den Anbau von Trieben. Entfernen Sie auch Wurzeltriebe, die nicht für die Reproduktion verwendet werden.

Reproduktionsmethoden

Wenn Sie sich entscheiden, zum ersten Mal restliche Himbeeren zu pflanzen, kaufen Sie Setzlinge von einem zuverlässigen Verkäufer, um diese Ernte zu züchten. Es gibt einige Unterschiede bei der Pflanzung restlicher Himbeeren mit offenen und geschlossenen Wurzelsystemen. Sämlinge mit ZKS werden durch Umladen eines irdenen Komas an einen vorbereiteten Ort transplantiert, und Sämlinge von OCS sollten untersucht, beschädigte Wurzeln entfernt, mit einem Wurzelbildungsstimulator in einen Tonbrei getaucht und in der Pflanzgrube ausgebreitet werden . Der Wurzelkragen sollte sich auf Bodenniveau befinden, keine übermäßige Vertiefung zulassen, aber auch sicherstellen, dass die Wurzeln keiner Luft ausgesetzt sind.

Verwenden Sie Ihr eigenes Pflanzenmaterial

Einige Sorten remontanter Himbeeren produzieren eine kleine Anzahl von Wurzelsaugern, verwenden sie zur Vermehrung auf traditionelle Weise, wie bei der Vermehrung von regulären Himbeeren. Wurzelsauger sind am zahlreichsten in 4-5 Jahre alten Büschen remontanter Sorten. Wenn die Höhe der Triebe 7-10 cm erreicht, warten Sie auf bewölktes Wetter, graben Sie die Triebe aus und verpflanzen Sie sie in die "Schule", gießen Sie, mulchen Sie und erzeugen Sie Schatten. Nach dem Wurzeln nach ein paar Wochen kann die Schattierung entfernt werden. Im Herbst können gereifte und gewachsene Sämlinge remontanter Himbeeren an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden.

Für remontante Sorten, die eine kleine Anzahl von Nachkommen produzieren, können Sie Methoden anwenden wie:

Vermehrung durch Wurzelstecklinge

Graben Sie im Herbst nach leichtem Lösen des Busches eine Wurzel mit einem Durchmesser von mindestens 2 cm aus. In Stücke von 10-12 cm schneiden, in die Nut legen, gießen, begraben, mulchen. In der nächsten Saison sollte dieser Ort bewässert, gedüngt, sanft gelockert und Unkraut entfernt werden. Am Ende der Saison können Himbeersämlinge an einem vorbereiteten Ort gepflanzt werden.

Vermehrung von Himbeeren durch Stecklinge

Diese Methode verwendet grüne Stecklinge. Sie werden im Frühjahr von jungen jährlichen Trieben remontanter Himbeeren mit einer Höhe von 3 bis 4 cm geerntet. Ein Trieb mit einer Blattrosette eignet sich zur Vermehrung durch Stecklinge. Schneiden Sie den Stiel in einer Tiefe von 5-6 cm ab und entfernen Sie ihn mit Wurzeln und einem irdenen Klumpen. Behandeln Sie den Schnitt mit zerkleinerter Kohle und pflanzen Sie ihn sofort in der gleichen Tiefe in das Gewächshaus. Wasser, Überhitzung vermeiden. Nach dem Wurzeln durch Öffnen des Gewächshauses temperieren und dann an einen dauerhaften Ort verpflanzen.

Fortpflanzung durch Teilen des Busches

Es wird hauptsächlich verwendet, wenn restliche Himbeeren nach mehr als 10 Jahren Wachstum an einem Ort neu gepflanzt werden oder wenn für die Himbeerpflanze der falsche Ort gewählt wurde. Graben Sie einen Busch, teilen Sie ihn in Teile, schneiden Sie die Schnitte mit gehackter Holzkohle, pflanzen Sie die resultierenden Teile an einem neuen Ort, nachdem Sie ihn im Voraus vorbereitet haben.

Fazit

Das Umtopfen von remontanten Himbeeren erfolgt zur gleichen Zeit nach den gleichen Regeln wie das Pflanzen junger Pflanzen. Vergessen Sie nicht, die restlichen Himbeersträucher zu füttern und zu gießen. Durch die Verwendung von Mulchmaterial entfällt die Notwendigkeit, Unkraut zu lösen und zu entfernen.


Schau das Video: Wie schneide ich aufrecht wachsende Brombeeren (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos