Rat

Geriebene Gurken als Essiggurke für den Winter: die besten Kochrezepte


Geriebene Gurken als Essiggurke für den Winter sind ein einfaches Dressing, aus dem die bekannte saure Suppe hergestellt wird. Die Zubereitung einer solchen Basis ist einfach, wenn Sie sich mit den erforderlichen Zutaten eindecken und bewährte Rezepte verwenden. Die ohne Sterilisation erhaltenen Werkstücke werden in Gläsern aufgerollt oder kalt gelagert.

Merkmale der Zubereitung von Gurken für den Winter ohne Sterilisation

Die Hauptzutaten des reichhaltigen Gerichts sind Gerste und Gurken. Wenn das Getreide zu irgendeinem Zeitpunkt gekocht und in die Pfanne gegeben werden kann, sind die Dinge mit Gemüsedressing zwar komplizierter. Um Gurken in Essiggurken zu verwenden, müssen Sie diese im Voraus zubereiten: salzen, gären, aufrollen.

Um der Gurke einen reichen Geschmack zu verleihen, genügt es, sich an ein paar einfache Geheimnisse für ihre Herstellung zu erinnern:

  1. Gerste wird vor dem Kochen einige Stunden in kaltem Wasser eingeweicht. Dann wird das Getreide gewaschen und in die Pfanne geschickt.
  2. Zu raue Gurkenschalen müssen abgeschnitten werden.
  3. Deckel und Behälter zur Konservierung des Halbzeugs werden sterilisiert.

Sie müssen geriebenem Gemüse nicht viel Gewürze hinzufügen, da sonst der Geschmack nachlässt. Es reicht aus, ein wenig Knoblauch und, falls gewünscht, Pfeffer zu verwenden.

Sie können ein originales Gemüse-Dressing auf verschiedene Arten herstellen - ohne Sterilisation oder mit obligatorischer Wärmebehandlung. Die Hauptsache ist, dass es ausreicht, ein Glas mit einem solchen Leckerbissen in der Mikrowelle zu erhitzen und es in die Fleischbrühe zu geben, um eine vollständige Mahlzeit zu erhalten.

Ernte von Gurken für Essiggurken für den Winter ohne Sterilisation

Vor der Zubereitung des Hauptgerichts besteht die erste Phase in der Zubereitung seiner Hauptbestandteile. Gurken durch eine Reibe für den Winter zum Einlegen können auf verschiedene Arten zubereitet werden.

  1. Frisch. Mahlen Sie die erforderliche Menge an jungem Gemüse, verpacken Sie es in vorhandene Behälter und lagern Sie es im Gefrierschrank.
  2. Eingelegt. Die Gurken wie gewohnt salzen und warten, bis sie gut angesäuert sind. Dann die Flüssigkeit abtropfen lassen und mit einer Reibe mahlen. Kombinieren Sie es mit Ihren Lieblingsgewürzen und geben Sie es in kleine Gläser. Für die anschließende Lagerung wird auch Kälte benötigt.
  3. Dosen. Die Ernte von Gemüse erfolgt nach zahlreichen Rezepten. Ohne Sterilisation oder unter Kochen der Hauptzutaten durchführen.

Gurken für den Winter ohne Sterilisation eingemacht

Um eine köstliche Gurkensuppe zuzubereiten, verwenden Sie einfach ein vorgefertigtes Gemüse-Dressing.

Zutaten:

  • Gurken (frisch) - 1,6 kg;
  • Salz - 5 EL. l.;
  • Dill - ein großer Haufen;
  • Knoblauch - 5 Nelken.

Arbeitsschritte:

  1. Gurken abspülen, beschädigte Stellen, raue Haut und Schwänze abschneiden.
  2. Dill schälen, Feuchtigkeit abschütteln, trocknen lassen.
  3. Das Gemüse reiben, mit Salz vermischen und 60 Minuten einwirken lassen.
  4. Gehackten Knoblauch und Kräuter hinzufügen und umrühren.
  5. Zum Kochen bringen, 15 Minuten kochen lassen.
  6. Sterilisieren Sie Gläser und Deckel im Voraus.
  7. Füllen Sie vorbereitete Behälter mit vorgefertigtem Dressing, schließen Sie sie mit Deckeln und rollen Sie sie auf.

Lagern Sie geriebene Gurken ohne Sterilisation an einem dunklen Ort. Temperatur - bis zu 25 Grad.

Wichtig! Um die geriebenen Gurken zart zu machen, wird empfohlen, nur junges und kleines Gemüse zu verwenden.

Ein einfaches Rezept für Gurken aus geriebenen Gurken für den Winter

Eine einfach zuzubereitende Zubereitung für eine duftende Wintersuppe ohne Sterilisation.

Zutaten für Gurke:

  • eingelegte, geriebene Gurken - 1,7 kg;
  • Tomatenmark - 170 g;
  • Perlgerste - 170 g;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Pflanzenöl - 90 ml;
  • Karotten - 260 g;
  • Zwiebeln - 260 g;
  • Zucker - ½ EL. l.

Kochschritte:

  1. Die Perlgerste 12 Stunden einweichen. Lassen Sie das Wasser in einen Topf ab, in dem die Gurkenfüllung gekocht wird.
  2. Zwiebeln und Karotten schälen, in verschiedenen Pfannen mit Öl anbraten und mit Müsli kombinieren.
  3. Fügen Sie geriebene Gurken mit Salzlake zu den vorhandenen Zutaten hinzu.
  4. Alles mit Zucker, Tomatenmark und Salz vermischen und umrühren.
  5. 30 Minuten unter dem Deckel kochen, gelegentlich umrühren.
  6. In saubere Gläser umfüllen, mit Deckel abdecken.
  7. Halten Sie es unter eine Decke, bis es abgekühlt ist.

Bewahren Sie die geriebene Gurkensuppe an einem dunklen Ort auf: auf dem Balkon im Zwischengeschoss im Küchenschrank.

Wichtig! Anstelle von Nudeln können Sie auch frische Tomaten verwenden, aber dann wird die Farbe des Dressings viel heller.

Rezept für geriebene Gurken für Gurken für den Winter mit Tomaten

Sie müssen kein Getreide verwenden, um das Werkstück vorzubereiten. Es reicht aus, sich mit frischem Gemüse und kleinen Glasbehältern einzudecken.

Zutaten:

  • frische Gurken - 1,2 kg;
  • Tomatenmark - 4 EL. l.;
  • Zwiebeln und geschälte Karotten - je 250 g;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Pflanzenöl - 120 ml;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Grüns - ein Haufen;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Essig - 3 EL. l.

Arbeitsschritte:

  1. Zwiebeln schälen, zusammen mit Karotten in einer Küchenmaschine hacken.
  2. Führen Sie die Gurken durch eine feine Reibe.
  3. Grün abspülen, fein hacken.
  4. Kombinieren Sie geriebenes Gemüse mit anderen Zutaten, fügen Sie Knoblauch hinzu.
  5. Fügen Sie frei fließende Komponenten hinzu, mischen Sie. 3 Stunden einwirken lassen, damit der Saft hervorsticht.
  6. Zum Kochen bringen, Tomatenmark und Essig hinzufügen.
  7. 18-20 Minuten köcheln lassen, dann in trockene Gläser geben.

Auch ohne Sterilisation wird sich das Gericht als sehr lecker und zart herausstellen, da darin geriebene Gurken verwendet wurden. Es ist besser, die Konservierung auf dem Balkon oder der Loggia aufzubewahren.

Geriebene Gurken mit Knoblauch als Essiggurke für den Winter

Ein sehr leckerer Genuss, der nicht nur zur Zubereitung von Suppen verwendet werden kann, sondern auch als vollständiger, leicht scharfer Snack. Grundlage sind geriebene Gurken, die nur aus dem Garten stammen.

Komponenten:

  • frische Gurken - 2 kg;
  • Knoblauch - 12 Nelken;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Essig - 50 ml.

Arbeitsschritte:

  1. Die Gurken schälen, mit einer Reibe hacken.
  2. Den Knoblauch mit einem Messer zerdrücken, fein hacken.
  3. Die Zwiebel in Würfel schneiden.
  4. Kombinieren Sie geriebene Gurken mit den restlichen Zutaten, fügen Sie Essig und etwas Salz hinzu.
  5. 2 Stunden einwirken lassen, damit das Gemüse entsaften kann.
  6. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  7. In kleine Gläser packen und mit Deckel verschließen.
  8. Wenn das Gericht vollständig abgekühlt ist, stellen Sie es in den Kühlschrank.

Nur an einem kalten Ort lagern, da die Zubereitung ohne Sterilisation durchgeführt wurde.

Mit Kräutern geriebene Gurken für den Winter ernten

Ein anderer Weg, um leckere Gurken zu machen. Das Ergebnis ist aromatisch und geschmacksintensiv.

Komponenten:

  • Gurken - 2,6 kg;
  • Meerrettich - 4-5 Zweige;
  • Dill - 500 g;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Pfeffer - 10 Erbsen;
  • Salz - 3 EL. l.

Arbeitsschritte:

  1. Gurken waschen, trocknen lassen, mahlen.
  2. Führen Sie die Knoblauchzehen durch eine Presse.
  3. Dill schälen, Feuchtigkeit abschütteln, fein hacken.
  4. Kombinieren Sie geriebenes Gemüse mit den restlichen Zutaten, Salz.
  5. Geben Sie ein wenig Meerrettich auf den Boden eines sauberen, trockenen Glases und fügen Sie ein paar Pfefferkörner hinzu.
  6. Füllen Sie die Zusammensetzung zu 75%.
  7. Mit Deckeln abdecken und zur Gärung an einen dunklen Ort stellen.
  8. Ordnen Sie das Werkstück nach 3-5 Tagen mit geriebenen Gurken im Kühlschrank neu an.

Eine wichtige Voraussetzung ist, eine solche Basis für saure Suppe ohne Sterilisation nur in der Kälte aufzubewahren.

Karotten-Dressing mit geriebenen Gurken als Essiggurke für den Winter

Die einfach zuzubereitende Gurkenzubereitung ist ideal für die klassische Gurke mit Rindfleisch.

Zutaten:

  • Gurken - 3 kg;
  • Karotten - 6 Stk.;
  • Salz - 4 EL. l.;
  • Dill - ein großer Haufen;
  • Knoblauch - 6 Nelken.

Kochschritte:

  1. Karotten schälen, auf einer Reibe fein hacken.
  2. Schneiden Sie die Schalen von den Gurken ab, wenn sie groß sind, dann reiben Sie.
  3. Kombinieren Sie Gemüse zusammen, fügen Sie gehackten Dill hinzu.
  4. Die Zusammensetzung salzen, marinieren lassen.
  5. Nach 2-3 Stunden in einen Topf geben, bis zum Kochen kochen, dann 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, der durch eine Presse geleitet wurde, und lassen Sie ihn weitere 5 Minuten köcheln.
  7. In sterilisierte Gläser umfüllen und aufrollen.
  8. Umgedrehte Behälter einpacken, abkühlen lassen und zur Lagerung schicken.

Rat! Sie können der Hauptzusammensetzung 3-4 frische Gurken hinzufügen, damit sich der Geschmack eines geriebenen Gurken-Dressings, das ohne Sterilisation zubereitet wird, als sauer herausstellt.

Speicherregeln

Wenn die Komposition nach einem bewährten Rezept korrekt zubereitet wird, kann sie auf verschiedene Arten aufbewahrt werden:

  1. Wenn das Dressing während des Vorbereitungsprozesses gekocht und in Gläser gerollt wurde, reicht es aus, es irgendwo in der Wohnung neu anzuordnen.
  2. Knüppel aus sauren oder frischen Gurken werden kalt aufbewahrt.

Es ist wichtig zu verstehen, dass ein bereits geöffnetes Glas ausschließlich im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte.

Fazit

Es ist sehr einfach, geriebene Gurken als Essiggurke für den Winter zu verwenden, wenn Sie mehrere bewährte Rezepte für eine leckere Zubereitung auf Lager haben. In Zukunft reicht es aus, der Fleischbrühe mit Kartoffeln ein Glas mit aromatischer Zusammensetzung hinzuzufügen und auf die gewünschte Konsistenz zu kochen. Eine solche Zubereitung spart erheblich Zeit und ermöglicht es, so schnell wie möglich eine herzhafte Mahlzeit zuzubereiten.


Schau das Video: Schnelles Gurken-Kaltschalen Rezept von Steffen Henssler (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos