Rat

Erdbeeren während der Fruchtbildung gießen, blühen: wie oft, was gießen


Erdbeeren müssen wie alle fruchttragenden Pflanzen regelmäßig gegossen werden, um eine gute Ernte zu erzielen. Schließlich ist es Wasser, das Nährstoffe aus dem Boden in alle Pflanzengewebe transportiert und an der Photosynthese beteiligt ist, ohne die sich die Sämlinge nicht vollständig entwickeln können. Das Feuchtigkeitsregime in verschiedenen Stadien der Entwicklung der Büsche sollte jedoch unterschiedlich sein, da sich ihr Feuchtigkeitsbedarf ständig ändert. Daher sollte jeder Gärtner wissen, wie man Erdbeeren während der Reifung der Beeren und der Blütezeit richtig gießt, damit die Büsche nicht durch Feuchtigkeit geschädigt werden.

Erdbeeren sind eine feuchtigkeitsliebende Kultur

Können Erdbeeren während der Blüte gewässert werden?

Diese Pflanze zeichnet sich durch ein oberflächliches faseriges Wurzelsystem aus und leidet lange Zeit ohne Regen unter Feuchtigkeitsmangel. Daher sollte man während der Blütezeit auch bei leichtem Austrocknen des unterirdischen Teils der Büsche nicht mit einer guten Ernte rechnen. Übermäßige Feuchtigkeit kann jedoch schädlich sein, da sie zur Entwicklung von Wurzelfäule führt.

Daher können Sie blühende Erdbeeren gießen, aber dosiert, wobei Sie sich auf die Temperatur und Luftfeuchtigkeit konzentrieren. Immerhin bilden frühe Kultursorten Ende Mai Knospen, und nach dem Schmelzen des Schnees befindet sich noch genügend Feuchtigkeit im Boden, und es regnet zu diesem Zeitpunkt auch regelmäßig. Und mittlere und späte Sorten blühen bereits im Juni, wenn heißes Wetter einsetzt. Daher ist es für diese Arten äußerst wichtig, die Pflanzungen rechtzeitig zu gießen.

Wichtig! Ein Mangel an Wasser sowie ein Überschuss an Wasser während der Blütezeit wirken sich stark auf den Eierstock der Beeren aus.

Ob Erdbeeren während der Beerenreife gewässert werden

Das Gießen ist für die Fruchtbildung von Erdbeeren nicht weniger wichtig. Eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit im Boden beschleunigt Stoffwechselprozesse in Pflanzengeweben. Gleichzeitig muss jedoch ausgeschlossen werden, dass Wasser in die Büsche gelangt. Dies kann dazu führen, dass die Pollen abgewaschen werden und die Beeren während ihrer Reifezeit verfaulen.

Daher kann argumentiert werden, dass es notwendig ist, die Erdbeeren während der Fruchtbildung zu gießen, aber es ist notwendig, richtig zu befeuchten. Erfahrene Gärtner empfehlen, in der Mitte des Reihenabstands 5-6 cm tiefe Furchen zu machen und Wasser aus einem Schlauch zu gießen. Und auch für die dosierte Bewässerung von Büschen während der Fruchtreife wird die Verwendung von Tropfsystemen empfohlen. Das spart Energie, Zeit und Wasser.

Wasser zum Bewässern von Erdbeeren muss abgesetzt werden.

Wasserqualität und Temperatur

Das Befeuchten der Beete mit dieser fruchttragenden Ernte während des Blühens der Knospen und des Reifens der Früchte sollte mit Regen oder abgesetztem Wasser erfolgen. Und diese Regel kann nicht ignoriert werden. Leitungswasser enthält schließlich viele Verunreinigungen, die die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Boden durch die Wurzeln behindern. Damit es für die Büsche nützlich wird, muss es mindestens 12 Stunden lang verteidigt werden. Installieren Sie dazu einen großen Tank auf der Baustelle.

Das Gießen von Erdbeeren während der Blüte und Reifung von Beeren sollte nur mit warmem Wasser erfolgen. Die Temperatur sollte mindestens +20 Grad betragen. In diesem Fall kommt Feuchtigkeit den Büschen zugute und verlangsamt den Prozess der Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Pflanzungen dieser Frucht während der Blüte und Reifung von Beeren mit Wasser zu gießen, dessen Temperatur +40 Grad erreicht. In diesem Fall können die Wurzeln der Pflanze die Feuchtigkeit nicht vollständig aufnehmen, was die Wirksamkeit des Verfahrens verringert.

Kann ich mit kaltem Wasser gießen?

Das Gießen von Erdbeeren während der Reife- und Blütezeit mit kaltem Wasser ist nicht zulässig, da dies die Pflanze belastet. In diesem Entwicklungsstadium der Büsche herrscht heißes Sommerwetter. Und je größer der Unterschied zwischen Luft- und Wassertemperatur ist, desto schwerwiegender werden die Schäden durch die Bewässerung der Pflanze. Es wirkt sich auch negativ auf die Bewohner des Bodens aus, die organische Stoffe zu Nährstoffen verarbeiten. Infolgedessen erhalten Pflanzen während der Blüte und Reifung von Beeren nicht die notwendigen Bestandteile, was einen Verlust von Turgor in den Blättern in der Sonne, die Entwicklung von Chlorose und eine Schwächung der Immunität hervorrufen kann.

Wichtig! Das Bewässern der Büsche mit kaltem Wasser ist nur im Frühjahr bei kaltem Wetter möglich.

Wie oft und wie viel muss man die Erdbeeren während der Fruchtbildung gießen?

Die Befeuchtung der Beete mit dieser Frucht im Stadium der Beerenreife sollte regelmäßig durchgeführt werden, ohne dass saisonale Regenfälle auftreten. Es wird empfohlen, dies morgens oder abends zu tun.

Während dieser Zeit sind die Büsche einer erhöhten Belastung ausgesetzt. Sie reifen gleichzeitig Beeren und legen Knospen für die nächste Saison. Pflanzen haben daher einen großen Feuchtigkeitsbedarf, da sie viel Energie verbrauchen. Und das Austrocknen des Wurzelsystems bedroht nicht nur das Welken der bereits gebildeten Beeren, sondern auch den Verlust der Ernte im nächsten Jahr.

Mangelnde Feuchtigkeit im Boden verringert den Ernteertrag

Es ist notwendig, während der Fruchtbildung reichlich regelmäßige und remontante Erdbeeren zu gießen, gleichzeitig sollte jedoch keine übermäßige Bodenfeuchtigkeit zugelassen werden. Dies ist besonders gefährlich für Büsche, die älter als zwei Jahre sind. In diesem Alter sterben die unteren Wurzeln der Pflanzen bereits ab und die jungen oberflächlichen Prozesse sind noch unterentwickelt. Und stehende Feuchtigkeit kann dazu führen, dass sie verrotten. Daher sollte das Gießen während der Reifung der Beeren dosiert werden, da der Mutterboden austrocknet.

Die benötigte Wassermenge hängt direkt von der Bodenart ab. Wenn diese Ernte auf Lehm angebaut wird, sollte der Boden mit einer Rate von 25 Litern pro 1 Quadratmeter angefeuchtet werden. m. und auf schwarzem Boden - 20 Liter bei gleicher Flächengröße.

Das Gießen von Erdbeeren während der Fruchtbildung in der Hitze sollte täglich morgens oder abends erfolgen, damit den Büschen keine Feuchtigkeit fehlt. Bei mäßiger Lufttemperatur wird empfohlen, die Pflanzungen während der Reifung der Beeren ein- oder zweimal alle 7-10 Tage zu befeuchten.

Wie man Erdbeeren während der Blüte und Frucht richtig wässert

Während der Blüte und Reifung der Beeren ist es notwendig, den Garten mit dieser fruchttragenden Ernte zu befeuchten, damit kein Wasser auf die Büsche fällt. Daher wird empfohlen, aus einem Schlauch oder einem Tropfsystem zu spülen.

Im ersten Fall muss Wasser in Furchen mit einer Tiefe von 5 bis 6 cm zugeführt werden, die in der Mitte des Reihenabstands erfolgen müssen. Diese Methode beschleunigt den Bewässerungsprozess während der Blüte und Reifung von Beeren und trägt auch zu einer gleichmäßigen Bodenfeuchtigkeit bei. Sie können den Schlauch an jeden Behälter anschließen, in dem sich Wasser absetzt.

Im zweiten Fall wird eine dosierte Wasserversorgung direkt an der Wurzel der Büsche bereitgestellt. Hierzu ist ein spezielles System auf dem Gartenbett montiert. Dadurch können Sie Energie, Zeit und Wasserverbrauch erheblich sparen. Um die Pflanzen während der Blüte und Reifung der Beeren zu bewässern, reicht es aus, das System morgens oder abends eine halbe Stunde lang einzuschalten.

Erdbeeren während der Blüte bestreuen

Während des Öffnens der Knospen ist es äußerst unerwünscht, dass Wasser auf sie gelangt. Dies kann den Pollen abwaschen, was sich negativ auf die Beerenbildung auswirkt. Um dies zu verhindern, wird daher empfohlen, eine Bewässerung oder Befeuchtung in die Furchen zu tropfen.

Viele unerfahrene Gärtner stehen dem skeptisch gegenüber, da sie sicher sind, dass das Vorhandensein von Regen während der Blütezeit den Eierstock nicht beeinträchtigt. Dies bedeutet, dass das Besprühen der Betten durchgeführt werden kann. Dies ist jedoch falsch, da dadurch der Ernteertrag um 30-40% abnimmt. Decken Sie die Bepflanzung daher bei längerem Regen während der Blütezeit mit einem Film ab und entfernen Sie sie bei sonnigem Wetter.

Wichtig! Während der gesamten Saison müssen die Büsche regelmäßig mit Erde bestreut werden, damit die von oben wachsenden Wurzeln nicht austrocknen und voll funktionsfähig sind.

Es ist besser, die Erdbeeren seltener, aber reichlich zu gießen.

Empfehlungen und häufige Fehler

Um große, schmackhafte, duftende Beeren zu erhalten, müssen Sie bestimmte Bewässerungsregeln einhalten. Fehler können schließlich dazu führen, dass alle Bemühungen des Gärtners umsonst sind.

Wichtige Empfehlungen:

  1. Sie können die Büsche nicht zu oft gießen, da stehende Feuchtigkeit zum Verfall der Wurzeln führt.
  2. Nach jeder Bewässerung sollte während der Blüte und Reifung der Beeren der Boden zwischen den Reihen gelockert werden, damit sich keine Kruste auf der Oberfläche des Bodens bildet.
  3. Bei heißem Wetter können Sie eine Überhitzung der Wurzeln verhindern, indem Sie Mulch aus Stroh legen.
  4. Es wird empfohlen, die Büsche gleichzeitig zu gießen und zu wurzeln und dem Tank, in dem sich das Wasser absetzt, Dünger zuzusetzen.
  5. Eine schlechte Bewässerung kann den Feuchtigkeitsbedarf der Pflanzen nicht decken, da die Wurzeln keine Zeit haben, Wasser aufzunehmen, da es bereits verdunstet.

Wichtig! Wenn die Pflanzen unter den Strahlen der sengenden Sonne zu verdorren beginnen, sollten Sie nicht auf den Abend warten, sondern müssen sie sofort an der Wurzel gießen.

Fazit

Das Gießen von Erdbeeren während der Reifung von Beeren und der Blüte muss korrekt sein, da das Volumen der geernteten Ernte direkt von diesem Verfahren abhängt. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es daher erforderlich, die Wetterbedingungen zu berücksichtigen und eine Stagnation der Feuchtigkeit sowie ein Austrocknen der Wurzeln zu verhindern.


Schau das Video: Die schönsten Kübelpflanzen und deren Pflege - Gartentipps von Volker Kugel - (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos