Rat

Der beste Weg, um Erdbeeren anzubauen


Gartenerdbeeren, besser Erdbeeren genannt, sind eine wunderbare, schmackhafte und gesunde Beere. Es kann in fast jedem Garten gefunden werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Erdbeeren anzubauen. Die traditionelle Methode, bei der Pflanzen auf offenem Boden gepflanzt werden, ist vielen Gärtnern vertraut und wird im Alltag am häufigsten angewendet. Es hat jedoch nicht nur Vorteile, sondern auch einige Nachteile. Bevor Sie mit dem Pflanzen von Erdbeersämlingen beginnen, sollten Sie sich mit den Merkmalen aller vorhandenen Technologien für den Anbau dieser Beere vertraut machen.

Erdbeeren auf freiem Feld

Erdbeeren zeichnen sich durch ihre Unprätentiösität und Widerstandsfähigkeit gegen widrige Wetterbedingungen aus. Frostresistente Sorten auf freiem Feld können auch unter den Bedingungen der nördlichen Regionen angebaut werden. Auf diese Weise werden Beeren in privaten Gehöften und im industriellen Maßstab angebaut. Die Verbreitung der Methode erklärt sich aus einer Reihe von Vorteilen. Nachdem Sie sich jedoch entschlossen haben, die Technologie auf Ihrem Grundstück zum Leben zu erwecken, müssen Sie die Mängel kennen, mit denen Sie konfrontiert werden müssen.

Vorteile und Nachteile

Der Anbau von Erdbeeren auf freiem Feld erfordert keine finanziellen Kosten für den Kauf von Material oder die Einstellung von Arbeitnehmern. Eine echte Erdbeerplantage kann von einer Person mit eigenen Händen angelegt werden. Dies ist vielleicht einer der bedeutendsten Vorteile der Technologie, kann jedoch nicht als der einzige bezeichnet werden. Weitere Vorteile sind:

  • leichte Erdbeerpflege;
  • gute Luftzirkulation zwischen Pflanzen;
  • die Fähigkeit, großflächige Pflanzungen anzulegen;
  • Leichtigkeit, Beeren zu pflücken;
  • Offenheit des Wurzelsystems, die es ihm ermöglicht, vollständig zu "atmen".

Das Verfahren zum Anbau von Erdbeeren auf freiem Feld weist auch eine Reihe wesentlicher Nachteile auf:

  • das Vorhandensein von Unkraut, das ausgesondert werden muss;
  • Kontakt reifer Beeren mit feuchtem Boden, wodurch sich Graufäule entwickeln kann;
  • Hohe Kosten für Wasser zur Bewässerung, da Feuchtigkeit schnell von der offenen Erdoberfläche verdunstet.

Trotz der erheblichen Nachteile dieser Methode verwenden die meisten Gärtner sie. Gleichzeitig müssen Sie einige der Merkmale der Technologie kennen, nachdem Sie sich entschieden haben, Erdbeeren auf offenen Grundstücken anzubauen.

Technologische Merkmale

Erdbeeren wachsen lieber in sonnigen Gebieten des Landes. Gleichzeitig sollte der Boden fruchtbar und gut durchlässig sein. Sie können Erdbeersträucher je nach Art der Plantage pflanzen, ohne Grate zu bilden. In diesem Fall wird es jedoch schwierig, die Pflanzen zu pflegen, die Büsche erhalten weniger Licht und reife Beeren sind häufiger pathogenen Pilzen ausgesetzt. Deshalb wird empfohlen, Pflanzensämlinge in zwei Reihen auf trapezförmigen Graten zu pflanzen.

Rat! Die Büsche sollten mit einem Abstand von mindestens 20-25 cm zwischen den Reihen und mindestens 30-35 cm zwischen den Pflanzen in derselben Reihe versetzt sein.

Der Anbau von Erdbeeren in trapezförmigen Beeten erleichtert die Pflege der Pflanzen, sodass jeder Busch genügend Licht bekommt. Das Ernten in diesen Beeten ist ein Vergnügen, da die Erdbeeren an den Rändern des Kamms hängen. Gleichzeitig wird die Belüftung an der Oberfläche der Beeren verbessert, wodurch Fäulnis verhindert wird.

Es ist erwähnenswert, dass einige Gärtner die sogenannte Teppichanbaumethode anwenden. Dazu muss eine Bettbox mit den Abmessungen 2x3 m gebaut und mit nahrhaftem Boden gefüllt werden. Pflanzen müssen in mehreren Reihen gepflanzt werden. Der resultierende Schnurrbart muss nicht vom Grat entfernt werden. Mit der Zeit verwandelt sich ein solches Bett in einen festen grünen Teppich mit vielen Beeren.

Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus oder Filmtunnel

Diese Methode eignet sich hervorragend für den Anbau remontanter Sorten von Erdbeeren mit kontinuierlicher Fruchtbildung. Künstlich geschaffene Bedingungen ermöglichen es, die Vegetationsperiode von Pflanzen zu verlängern und sie vor dem Eintreffen von Frühherbstfrösten zu schützen. Ein Merkmal der kontinuierlichen Frucht-Remontant-Erdbeere ist die Tatsache, dass ihr Lebenszyklus nur 1 Saison beträgt, was bedeutet, dass am Ende der Frucht das Gewächshaus gereinigt, von Schädlingen behandelt und der Boden für die neue Saison gedüngt werden kann.

Vor- und Nachteile der Methode

Es ist erwähnenswert, dass der Anbau von Beeren in einem Gewächshaus nur wenige Vorteile hat, aber der wichtigste davon ist ein hoher Ertrag. Unter geschützten Bedingungen beeinflussen äußere Faktoren den Entwicklungs- und Fruchtprozess nicht, sodass Sie auch im feuchtesten und kältesten Sommer auf eine große Anzahl von Beeren zählen können.

Neben hohen Ausbeuten bietet das Verfahren einige weitere wesentliche Vorteile:

  • hohe Luftfeuchtigkeit, die eine günstige Umgebung für den Anbau von Erdbeeren darstellt;
  • die Fähigkeit, Beeren in Regionen mit einem ungünstigen Klima anzubauen;
  • Bei Vorhandensein von Heizungsanlagen im Gewächshaus ist es möglich, das ganze Jahr über bis zum Ende des Pflanzenlebenszyklus remontante Sorten kontinuierlicher Früchte anzubauen.

Wichtig! Die Methode wird aufgrund ihrer geringen Rentabilität nicht für den Anbau gängiger Erdbeersorten verwendet.

Der Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus hat mehrere Nachteile:

  • finanzielle Kosten für den Kauf und die Installation eines Gewächshauses;
  • die Notwendigkeit einer regelmäßigen Belüftung, da die Beeren unter Bedingungen ohne ordnungsgemäße Luftzirkulation verrotten;
  • die Notwendigkeit, eine Tropfbewässerung zu organisieren, um zu verhindern, dass Beeren verrotten;
  • die Entwicklung schädlicher Mikroflora in der Gewächshausumgebung und die obligatorische Annahme von Maßnahmen zum Schutz der Pflanzen vor Viren und Pilzen;

Wir können daher den Schluss ziehen, dass der Anbau von Beeren in einem Gewächshaus eher für begeisterte Menschen geeignet ist, die bereit sind, viel Zeit, Mühe und Geld zu investieren, um während der gesamten Saison eine gute Ernte köstlicher Erdbeeren zu erzielen.

Merkmale der Methode

Im Gewächshaus sollte nur eine Tropfbewässerung von Pflanzen verwendet werden. Angesichts dieser Funktion wird empfohlen, M-förmige Betten unter der Decke zu erstellen:

  • Höhe nicht weniger als 40 cm;
  • die Kanten sind wie ein Trapez geneigt;
  • 2 Reihen Erdbeeren werden entlang des Kamms näher an den Rändern gepflanzt, zwischen ihnen wird ein kleiner Graben für einen Schlauch mit Tropfbewässerung angelegt.

Auf den Höhen des M-förmigen Bettes werden Erdbeersämlinge in einem Abstand von mindestens 20 cm voneinander gepflanzt. Es ist wichtig, dass der Boden aus solchen Höhen nicht in den Bewässerungsgraben oder die Passagen zerfällt, da dies Pflanzenwurzeln freilegen kann. Abdeckmaterial kann auch zum Schutz der Wurzeln verwendet werden.

Bevor Sie Erdbeeren in das Gewächshaus pflanzen, müssen Sie sich um die Düngung kümmern. Mit organischen Stoffen oder Mineraldüngern können Sie einen nahrhaften Boden schaffen. Wenn Erdbeeren wachsen, werden die Bodenressourcen erschöpft, was bedeutet, dass Pflanzen zusätzlich gedüngt werden müssen. In diesem Fall können Sie die Pflanzen füttern, indem Sie dem Wasser Dünger zur Tropfbewässerung hinzufügen.

Wichtig! Erdbeersorten, die einen Schnurrbart bilden, dürfen nicht im Gewächshaus angebaut werden, da dies zu einer erhöhten Pflanzdichte und zur Entwicklung von Krankheiten, insbesondere Graufäule, führt.

Erdbeeren in einem geschützten Garten

Diese Technologie zum Anbau von Beeren ist ziemlich fortschrittlich. Es kann als der beste Weg bezeichnet werden, Erdbeeren in privaten Hinterhöfen anzubauen. Das Verfahren beseitigt einige der Nachteile anderer Kultivierungsverfahren. Mit ihm können Sie ohne großen Aufwand eine gute Beerenernte anbauen.

Vorteile und Nachteile

Diese relativ neue Art, Erdbeeren anzubauen, wird zunehmend von gewöhnlichen Gärtnern auf ihren Hinterhöfen verwendet. Die Popularität der Methode erklärt sich aus einer Reihe bedeutender Vorteile:

  • Das Material erwärmt die Wurzeln der Pflanzen und verhindert, dass sie im Winter gefrieren.
  • Die schwarze Beschichtung erwärmt sich schnell und speichert die Wärme im Boden, wodurch Erdbeeren im Frühjahr früher als gewöhnlich aufwachen.
  • Unkraut keimt nicht durch das Material, was bedeutet, dass der Kamm nicht gejätet werden muss.
  • Wasser und Dünger fallen beim Gießen direkt unter die Wurzel der Erdbeere;
  • Das Material verhindert das Verdampfen von Feuchtigkeit von der Oberfläche des Kamms.
  • Die resultierenden Beeren befinden sich auf der Oberfläche des Films und kommen nicht mit dem feuchten Boden in Kontakt, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit ihres Zerfalls verringert wird.

Der Anbau von Erdbeeren in einem überdachten Garten beseitigt somit praktisch alle Nachteile der oben genannten Anbaumethoden. Unter den Nachteilen der Technologie können nur die finanziellen Kosten für den Materialeinkauf genannt werden.

Anbautechnik

Die neueste Methode zum Anbau von Erdbeeren basiert auf der Verwendung von Agrarmaterial (Geotextil) oder Polyethylen. Der künstliche Schutz des Gartens spielt die Rolle des Mulchs. Bei der Auswahl eines Materials müssen Sie auf seine Farbe achten. Es sollte so dunkel wie möglich sein, um Wärme- und Sonnenenergie besser absorbieren zu können.

Um Erdbeeren mit dieser Technologie anzubauen, muss ein nahrhafter Boden durch Zugabe von mineralischen und organischen Düngemitteln vorbereitet werden. Es ist notwendig, die Grate nach dem Trapezprinzip zu formen, damit die Kanten sanft sind. Auf ein geformtes und leicht gerammtes Bett müssen Sie ein Abdeckmaterial legen und dessen Kanten befestigen. Auf der Außenseite des Tierheims müssen Sie die Punkte markieren, an denen die Erdbeersträucher gepflanzt werden. Gleichzeitig ist es wichtig, ein bestimmtes Pflanzschema einzuhalten, bei dem die Pflanzen gut mit Luft belüftet werden und sich nicht gegenseitig beschatten.

Entsprechend den geplanten Markierungen auf dem Abdeckmaterial müssen Löcher mit einem Durchmesser von 5-8 cm gebohrt werden. Darin werden junge Erdbeersträucher gepflanzt. Die anschließende Pflege der Pflanzen umfasst das Gießen und Füttern. Das Fehlen von Unkraut ermöglicht es dem Besitzer, sich keine Sorgen um Unkraut zu machen.

Eine detailliertere Beschreibung der Technologie und ein anschauliches Beispiel für die Erzeugung solcher Grate sind im Video zu sehen:

Dekorative vertikale Betten

Einige Methoden zum Anbau von Erdbeeren beinhalten nicht nur eine gute Ernte von Beeren, sondern auch dekoratives Pflanzen. Es gibt also einige Möglichkeiten, Erdbeeren vertikal anzubauen. Alle basieren auf der Verwendung künstlicher Strukturen und Geräte.

Erdbeeren in einer Tube

Diese Methode des Anbaus von Beeren ist ziemlich ungewöhnlich und sehr dekorativ. Damit können Sie eine Rekordzahl von Erdbeersträuchern auf einem kleinen Grundstück anbringen und damit einen Ernteertrag von 1 m erzielen2 Der Boden wird groß genug sein. Ein weiterer Vorteil der Technologie ist die Designmobilität und die einfache Wartung. Es kann leicht und einfach aus dem Garten entfernt werden, zum Beispiel in einen Schuppen oder einen anderen Unterschlupf für eine sichere Überwinterung. Unter den Nachteilen der Technologie sollte die Komplexität des Designs hervorgehoben werden.

Diese Methode zum Anbau von Erdbeeren basiert auf einer Vorrichtung aus einem Rohr und einem Schlauch oder zwei Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern. Das Rohrmaterial kann alles wie Metall oder Kunststoff sein. In diesem Fall sollte sein Durchmesser mehr als 15 cm betragen. Ein Stück Schlauch oder Rohr mit kleinerem Durchmesser, das zur Bewässerung verwendet wird, sollte vorbereitet werden, indem kleine Löcher entlang einer Länge gebohrt werden, die der Höhe des Rohrs entspricht. Ein Stück Schlauch 15-20 cm von einem Ende entfernt muss intakt bleiben. Nach der Vorbereitung muss der Schlauch mit Geotextil oder Sackleinen umwickelt werden, damit keine Wurzeln in die Löcher wachsen.

Im Hauptrohr müssen Sie Löcher von 5 bis 10 cm bohren. Dazu können Sie einen Bohrer mit einer Krone des erforderlichen Durchmessers verwenden. Nach dem Bohren müssen Sie den Schlauch so in das Hauptrohr einführen, dass sein ganzer Teil über die Struktur hinausragt. Das untere Loch des Schlauchs muss dicht verschlossen sein. Füllen Sie das Hauptrohr nach und nach mit nahrhafter Erde und pflanzen Sie Erdbeersträucher in die Löcher. Anschließend werden die Pflanzen durch Zugabe von Wasser zum Schlauch durch das obere Loch bewässert. Für die Fütterung von Erdbeeren können Sie Mineraldünger verwenden, die im selben Wasser gelöst sind.

Erdbeeren auf einem Baugitter

Es gibt eine andere Technologie, ähnlich der oben beschriebenen Methode zum Anbau von Erdbeeren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass nicht ein Rohr, sondern ein Konstruktionsnetz verwendet wird. Es wird aufgerollt und fixiert die Kanten. Ein solches "undichtes" Rohr muss in Polyethylen eingewickelt werden, wonach der Bewässerungsschlauch vertikal in die Struktur eingeführt werden sollte. Danach müssen Sie Löcher in die Folie machen und Erdbeeren pflanzen. Ein Merkmal dieser Technologie ist die Fähigkeit, eine Struktur mit großem Durchmesser zu erzeugen.

Wichtig! Der Film kann sich außen oder innen im Netz befinden.

Zusätzlich zu den oben genannten Technologien für den Bau vertikaler Grate gibt es andere Methoden, die darauf abzielen, dekorative Strukturen zu schaffen. Zum Beispiel können Sie Erdbeeren in hohen, mehrstufigen Beeten anbauen. Um sie herzustellen, werden Holzrahmen, Steinberechnungen und Reifen mit unterschiedlichen Durchmessern verwendet. Die erstellten Designs schmücken den Garten und ermöglichen es Ihnen, sich an der Beere zu erfreuen. Ein Foto eines solchen Beerenblumenbeets ist unten zu sehen.

Außerdem üben die Landwirte den Anbau von Beeren in hängenden und bodenförmigen Töpfen, horizontal angeordneten Rohren.

Fazit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Erdbeeren im Land anzubauen. Jeder Gärtner muss selbstständig den besten Weg für sich selbst wählen, der es ihm ermöglicht, sein Ziel zu erreichen, sei es, hohe Erträge zu erzielen, Beeren mit minimalen Kosten anzubauen oder dekorativ zu pflanzen. Der Artikel enthält auch die wichtigsten Vor- und Nachteile sowie die Anbautechnologie und die Merkmale der bekanntesten Methoden zum Anbau von Erdbeeren im Garten.


Schau das Video: Erdbeeren pflegen im MärzApril (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos