Anleitung

Geheimnisse der richtigen Herbstchrysanthemenpflege


Die Pflege von Chrysanthemen erfordert eine regelmäßige Bewässerung, eine Auflockerung des Bodens und einen ordnungsgemäßen Schnitt, damit Sie Büsche mit einer üppigen und schönen Form erhalten.

Coda fängt an, Chrysanthemen für den Winter vorzubereiten

In der Regel verlassen nur kleinblumige und koreanische Chrysanthemen sowie lokale Selektionschrysanthemen, die an nachteilige äußere Einflüsse angepasst sind und die Winterperiode gut vertragen, den Winter auf freiem Feld auf einem persönlichen Grundstück. Trotzdem auch für solche unprätentiösen und recht stabilen Zierpflanzen es ist notwendig, sie für das bevorstehende kalte Wetter zu pflegen und richtig vorzubereiten.

Die Vorbereitung der Gartenchrysantheme für den Winter sollte in den meisten Regionen unseres Landes Mitte oder Ende August beginnen. In den südlicheren und nördlichen Regionen werden diese Daten jeweils auf September und Anfang August verschoben. Zu dieser Zeit begann sich die Pflanze intensiv auf die Ruhezeit vorzubereiten, und unzeitige Maßnahmen konnten die Kultur schädigen und sie sehr anfällig für Frost machen.

Über die Notwendigkeit und Eigenschaften von Chrysanthemen für den Winter

Wichtig zu beachten dass große und großblumige Sorten, die thermophil sind, nicht im Freiland überwintern können, werden sie daher zusammen mit einem irdenen Klumpen aus dem Blumengarten entfernt und auf Holzkisten gelegt, die im Winter in hellen und kühlen Räumen bei einer Temperatur von 2-6ºC und Luftfeuchtigkeit gelagert werden müssen auf dem Niveau von 80%. Es ist auch durchaus möglich, die Gebärmutterbüsche mit einem irdenen Klumpen dicht auf dem Boden im Keller bei einer Temperatur von 0-4ºC zu lagern.

Die winterhärtesten Sorten und einige Sorten, die unter Freilandbedingungen überwintern, können nach dem Düngen sowie vorbeugender Verarbeitung und Beschneidung einfach geschützt werden. In diesem Fall wird empfohlen, als zuverlässiger Schutz für den Winter das Mulchen aus Reisig oder gewöhnlichen Fichtenzweigen zu bevorzugen. So Schutz sollte atmungsaktiv sein, da sonst die dekorative Kultur kann vypryat.

Kleinblütige und koreanische Sorten und Hybriden sowie hybride Formen der einheimischen Selektion können in Erdgräben überwintern, die mit Brettern oder Schiefer bedeckt sind und auf die trockenes Laub gegossen oder Abdeckmaterial gelegt wird.

So bereiten Sie Chrysanthemen für den Winter vor

Tipps zur Pflege von Herbstchrysanthemen

Mit dem Einsetzen des Herbstes müssen Sie die Verbände sowie das korrekte Regime der Bewässerungsmaßnahmen sorgfältig in Betracht ziehen, um die Kältebeständigkeit der dekorativen Kultur zu verbessern.

Bewässerungsregime und -regeln

Bewässerungsmaßnahmen im Herbst sind nur dann von großer Bedeutung, wenn lange Zeit trockenes und heißes Wetter herrscht. Nachdem das Bewässern der Büsche abgeschlossen ist, müssen Sie das herkömmliche vorbeugende Sprühen durchführen.

Solche Ereignisse müssen spätestens in der ersten Septemberdekade oder unmittelbar nach der Blüte durchgeführt werden. Zunächst müssen Sie den oberirdischen Teil der Gartenblume gründlich untersuchen und gegebenenfalls alle erkrankten Triebe entfernen und Chemikalien zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen verwenden. Wichtig zu beachten Das Sprühen erfolgt bei trockenem und warmem, fast ruhigem Wetter.

Herbstschnitt von Chrysanthemen

Unmittelbar nach der vollständigen oder teilweisen Blüte aus den Sträuchern der Gartenchrysantheme müssen alle Stängel in einer Höhe von etwa einem Viertel der Erdoberfläche abgeschnitten werden. Der Schnitt erfolgt mit einer sauberen und scharfen Gartenschererechtwinklig schneiden. Erfahrene Blumenzüchter empfehlen, Triebe mit einer Höhe von nicht mehr als 15 cm zu belassen, um eine Schädigung der oberirdischen Teile der Zierkultur durch überwinternde Pflanzenparasiten oder pathogene Pflanzen zu verhindern.

Fütterung von Chrysanthemen im Herbst

Unmittelbar nach der Blüte sind die Chrysanthemen erschöpft und müssen daher vor allem das Nährstoffgleichgewicht wiederherstellen, sodass die Pflanzen richtig gedüngt werden müssen. Für die Aufbereitung der frostbeständigsten und winterfestesten Gartenchrysanthemen im Freiland empfiehlt es sich, handelsübliche Kali- und Phosphordünger zu verwenden, was die Beständigkeit der Ziergartenkultur gegenüber den kommenden Winterfrösten deutlich erhöht. Die Zusammensetzungen werden in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers verdünnt.

Pflanzen von Chrysanthemen im Herbst

Das Pflanzen von Buschchchrysanthemen im Herbst hat bestimmte Vorteile, daher ist es beim Wachsen einer solchen dekorativen Gartenkultur vorzuziehen. Der unbestreitbare Vorteil einer solchen Bepflanzung ist die Möglichkeit, die Farbe und Größe der Knospen sowie die Form des Strauchs unabhängig zu bestimmen, was beim Kauf von Bepflanzungsmaterial im Frühjahr fast unmöglich ist.

Als optimaler Zeitpunkt für die Herbstpflanzung wird das letzte Jahrzehnt des Septembers angesehen, in dem sich der Sämling lange vor Beginn des Winters verwurzeln und anpassen kann. Es ist wichtig zu bedenken, dass hochwertiges Pflanzmaterial notwendigerweise mehrere wohlgeformte Wurzeltriebe auf einmal haben muss. Eine unterentwickelte Pflanze friert im Winter ein.

Wie man im Herbst Chrysanthemen pflanzt

Auswahl und Vorbereitung eines Platzes im Garten

Gartenchrysanthemen bevorzugen Blumengärten in gut beleuchteten, teils erhöhten Gegenden. In schattigen Gebieten wird die Blumenkultur unterdrückt und kann nicht länger und reichlich blühen. Unter anderem reagiert die Kultur empfindlich auf den Standort des Grundwassers. Wenn der Standort zu hoch ist, muss eine gute Entwässerung auf der Basis von Flusssand durchgeführt werden.

Der Boden auf der Fläche, auf der Gartenchrysanthemen gepflanzt und angebaut werden, sollte locker sein und eine neutrale oder leicht saure Reaktion zeigen. Auf zu schweren Böden werden Torfkrümel, Humus und Stallmist zwangsläufig in die Blumenbeete eingebracht. Nachdem der Boden ausgegraben und von Unkrautvegetation befreit wurde, müssen die Pflanzlöcher, denen komplexe Düngemittel zugesetzt werden, ausgegraben werden.

Meist werden Chrysanthemen in Reihen im Freiland angebaut. Bei dieser Pflanzmethode ist es sehr wichtig, den optimalen Abstand zwischen den zu pflanzenden Pflanzen genau einzuhalten. In der Regel werden alle unter- und mittelgroßen Strauchsorten in einem Abstand von 30-35 cm voneinander gepflanzt, und für die Pflanzung großer Sorten und Hybriden muss der Abstand zwischen den Pflanzgruben unbedingt auf einen halben Meter erhöht werden. Die Standardtiefe der Landegrube sollte 35-40 cm nicht überschreiten.Jede Grube muss gut entwässert sein und nach dem Auftanken mit Düngemitteln wird sie reichlich mit warmem Wasser bewässert.

Technologie und Landedaten

Das Pflanzen einer Gartenchrysantheme sollte abends, nach Sonnenuntergang oder an bewölkten Tagen erfolgen. Am besten pflanzen Sie das gekaufte Pflanzgut bei flachem Nieselregen. Chrysanthemensträucher sollten mit minimaler Vertiefung in das Loch gesenkt werden. Hohe Setzlinge erfordern die Installation eines Holz- oder Metallträgers.

Nach dem Pflanzen und Befestigen auf einer Unterlage wird empfohlen, die Sämlinge vorsichtig einzuklemmen, und an zu heißen Tagen - um den oberirdischen Teil zu beschatten. Das Durchwurzeln von Gartenchrysanthemen erfolgt recht langsam, daher müssen Sie diese gegebenenfalls bewässern.

Wenn es im Herbst nicht möglich ist, eine Gartenchrysantheme auf einem Blumengarten im Freiland zu pflanzen, ist es durchaus möglich, den gekauften Sämling in einen gewöhnlichen Plastikbehälter zu pflanzen. Verwenden Sie dazu am besten eine nicht zu tiefe, aber recht geräumige Kunststoffbox.

So retten Sie Chrysanthemen im Winter

Ein Merkmal des Wurzelsystems einer Zierpflanze ist die Nähe zur Bodenoberfläche, sodass Sie keinen tiefen Behälter oder Blumentopf kaufen müssen. Nach dem Pflanzen wird der oberirdische Teil um etwa zwei Drittel der Gesamthöhe abgeschnitten. Bis zum Frühjahr werden die Setzlinge im Keller bei einer Temperatur zwischen + 5-6 gehaltenüberC. Während der Lagerung müssen regelmäßige Bewässerungsmaßnahmen durchgeführt werden, und mit dem Einsetzen des Frühlings wird eine dekorative Kultur mit einem irdenen Klumpen an einem dauerhaften Ort auf freiem Boden gepflanzt.


Sehen Sie sich das Video an: Was sind die Geheimnisse der richtigen Immobilienwerbung? (Juni 2021).