Fragen und Antworten

Sandkasten- und Landschaftsgestaltung


Hallo! Ich habe zwei kleine Kinder, die das zweite Jahr darum gebeten haben, aus ihnen einen Sandkasten und einen Pool auf dem Land zu machen. Das Problem des Pools wird durch eine aufblasbare Option gelöst, und was ist mit dem Sandkasten - das kann ich mir nicht vorstellen. Hat jemand versucht, dieses Element organisch in das allgemeine Landschaftsbild einzufügen? Kannst du ihn kreativ schlagen?

Antworten:

Auf jeden Fall muss ein Sandkasten für Kinder nicht mitten auf dem Grundstück und nicht auf dem Rasen gemacht werden. So wird der Rasen schnell mit Füßen getreten und mit Sand bedeckt. Dies sollte ein Bereich sein, der für die Erholung reserviert ist, in dem sich entweder eine Bank oder eine Schaukel befindet. Vielleicht ist es eine Teezone mit gedecktem Tisch, irgendwo im Schatten. Von dort aus können Sie bei einer Tasse Tee oder Kaffee die Kinder beobachten. Im Sichtfeld dieser Zone muss ein Kindersandkasten errichtet werden. Es ist ratsam, dass keine Stufen in der Nähe sind. Sie können einen Regenschirm im Sandkasten installieren. Es ist praktisch, Kinder vor direkter Sonneneinstrahlung und bei schlechtem Wetter vor Regen zu schützen. Bitte beachten Sie, dass unter dem aufblasbaren Pool der Rasen nagt.


Sehen Sie sich das Video an: App - Garten- und Landschaftsbau (September 2021).