Rat

Getrocknete Pflaumen zu Hause


Getrocknete Pflaumen oder Pflaumen sind bei vielen eine beliebte, erschwingliche und beliebte Delikatesse. Es schmeckt nicht nur gut, es ist auch für seine vielen gesundheitlichen Vorteile bekannt. Es ist nicht schwierig, es in einem Geschäft oder auf dem Markt fertig zu kaufen. Bei der Herstellung von getrockneten Pflaumen unter industriellen Bedingungen werden jedoch häufig Chemikalien verwendet, die für die menschliche Gesundheit unsicher sind. Eine ausgezeichnete Alternative zu einem gekauften Produkt sind hausgemachte Pflaumen, zumal dies überhaupt nicht schwierig ist. Die Hauptsache ist, Früchte, die zum Trocknen oder Trocknen geeignet sind, richtig auszuwählen und sich für ein Rezept zu entscheiden, da es für sie viele Möglichkeiten gibt.

Vorteile von getrockneten Pflaumen

Das Spektrum der nützlichen Eigenschaften, die dieses Produkt besitzt, ist sehr breit:

  • Getrocknete Pflaumen enthalten viele leicht verdauliche Spurenelemente (Kalium, Kalzium, Eisen, Natrium, Jod, Phosphor, Chrom, Fluor), Vitamine (C, A, E, P, PP), Substanzen, die für den menschlichen Körper notwendig sind (Ballaststoffe) , Pektin, Fructose, organische Säuren, Proteine);
  • es verbessert die Funktionen des Magen-Darm-Trakts, verbessert die Verdauung und regt den Appetit an;
  • getrocknete Pflaumen haben eine milde abführende Wirkung, helfen, den Stoffwechsel zu normalisieren;
  • Es wirkt sich günstig auf die Arbeit der Blutgefäße aus, reinigt sie von Cholesterinplaques und senkt den Druck bei Bluthochdruck.
  • Antioxidantien in getrockneten Pflaumen verbessern die Durchblutung und helfen bei Anämie.
  • es entfernt überschüssige Flüssigkeit und Salze aus dem Körper und lindert Ödeme;
  • getrocknete Pflaumen bekämpfen pathogene Bakterien im Körper und reduzieren die Anzahl von E. coli, Staphylococcus, Salmonellen;
  • stärkt bei regelmäßiger Anwendung das Knochengewebe und beugt Osteoporose vor;
  • getrocknete Pflaumen sind unverzichtbar für Vitaminmangel, verminderte Leistung und Kraftverlust;
  • Es gilt als ausgezeichnetes natürliches Antidepressivum.

Wichtig! 100 g getrocknete Pflaumen (ca. 10 Stück) enthalten ca. 231 kcal. Gleichzeitig enthält das Produkt keine gesättigten Fette. Dies macht getrocknete Pflaumen zu einem fast unverzichtbaren Bestandteil der Ernährung für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten.

Es gibt nur sehr wenige Kontraindikationen für die Verwendung von Pflaumen, aber sie existieren. Es ist unerwünscht, mit getrockneten Pflaumen unkontrolliert mitgerissen zu werden:

  • Menschen, die an Fettleibigkeit leiden;
  • Probleme mit Nierensteinen haben;
  • Patienten mit Diabetes mellitus;
  • stillende Mütter.

Rat! Die Verzehrrate von getrockneten Pflaumen für einen gesunden Erwachsenen beträgt 2 bis 6 Früchte pro Tag. In diesem Fall nimmt der Körper die darin enthaltenen nützlichen Substanzen perfekt auf und es treten keine unangenehmen Wirkungen auf.

Wie man Pflaumen zu Hause trocknet

Damit hausgemachte Pflaumen "hervorragend" ausfallen, ist es wichtig zu wissen, welche Pflaumensorten am besten zu trocknen sind und wie man sie vorher richtig zubereitet.

Welche Pflaume kann getrocknet werden?

Es wird angenommen, dass getrocknete Pflaumen aufgrund des optimalen Gehalts an Zucker und Pektin in Früchten am besten aus Ungarisch (Donezkaya, Kubanskaya, Weißrussland, Italienisch, Moskowskaja usw.) gewonnen werden. Andere Pflaumen können jedoch perfekt getrocknet werden:

  • Kyustendil blau;
  • Renklody;
  • Kirschpflaume.

Früchte, die sicherlich eine hervorragende Pflaume darstellen, werden nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • gut gereift - idealerweise mit einem Gewicht von 30–40 g und einem mittelgroßen Knochen;
  • fest, dicht anzufassen, schön, ohne Fäulnis und Beschädigung;
  • hoher Gehalt an trockenen Substanzen im Zellstoff (17% oder mehr);
  • süß (nicht weniger als 12% Zucker), mit einer schwach ausgedrückten "Säure".

Wichtig! Sie können auch solche Früchte trocknen, die Zeit hatten, vollständig zu reifen und vom Ast zu fallen, oder ein wenig "verdorren". Aber diejenigen, die zu früh geerntet wurden, sind nicht für die Herstellung von getrockneten Pflaumen geeignet.

Pflaumen zum Trocknen vorbereiten

Zu trocknende Pflaumen müssen frisch sein - nachdem sie vom Baum gepflückt wurden, sollten sie nicht länger als 1 Tag gelagert werden.

Zuerst müssen Sie sie vorbereiten:

  • nach Größe sortieren, um identische Früchte zusammen zu trocknen;
  • Stiele und Blätter entfernen;
  • gut unter fließendem Wasser waschen und mit Papiertüchern trocknen;
  • halbieren und Samen entfernen (wenn Sie vorhaben, Pflaumen ohne sie zu ernten - kleine Früchte werden in der Regel am besten ganz getrocknet).

Wichtig! Lochpflaumen sind angenehmer und bequemer zu essen. Gleichzeitig wird die mit dem Stein getrocknete Pflaume als nützlicher angesehen.

Wie man Pflaumen richtig trocknet

Hochwertige getrocknete Pflaumen zu Hause können auf verschiedene Arten erhalten werden - Sie müssen nur die für Sie am besten geeignete und bequemste auswählen.

Trocknungsabläufe in einem elektrischen Trockner

Diese Variante ähnelt der industriellen Trocknung von Früchten nach der "Feuer" -Methode - durch Wärmebehandlung in speziellen Kammern -, ist jedoch für die Hausmannskost geeignet. Das "Plus" dieser Technologie ist, dass sich Pflaumen sehr schnell trocknen lassen - innerhalb weniger Stunden.

Vor dem Trocknen werden die vorbereiteten Früchte blanchiert - etwa eine halbe Minute lang in kochendes Wasser getaucht und mit Backpulver versetzt (für 1 Liter - etwa 15 g). Dann werden sie in kaltem Wasser gewaschen und trocknen gelassen.

Danach werden die Früchte in einer Reihe auf den Tabletts des elektrischen Trockners ausgelegt. Als nächstes wird die getrocknete Pflaume in drei Stufen hergestellt. Nach jedem von ihnen werden die Paletten mit Früchten aus dem Gerät genommen und auf Raumtemperatur abgekühlt:

Wie viel zu trocknen (Stunden)

Bei welcher Temperatur (Grad)

3,5

50

3–6

60–65

3–6

70

Beachtung! Um in jeder Phase das beste Ergebnis zu erzielen, wechseln Sie die Paletten einmal pro Stunde und drehen Sie die getrocknete Pflaume um.

Wie man Pflaumen im Ofen trocknet

Zur Selbstzubereitung von getrockneten Pflaumen können Sie auch den Backofen Ihres Haushaltsherds verwenden. In diesem Fall dauert das Trocknen der Früchte ca. 2 Tage.

Wie im vorherigen Rezept müssen die Früchte zunächst in kochendem Wasser mit Soda blanchiert, gespült und getrocknet werden.

Die Backbleche des Ofens müssen mit kulinarischem Pergament bedeckt sein und die Früchte sollten darauf ausgelegt werden (wenn es sich um Hälften handelt, sollten sie mit dem Zerschnitten abgelegt werden).

Als nächstes müssen Sie die Pflaumen in einen vorgeheizten Ofen schicken. Sie müssen auch in mehreren Stufen getrocknet werden:

Wie viel zu trocknen (Stunden)

Bei welcher Temperatur (Grad)

8

50–55

8

60–65

24

Aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur aufbewahren

8

75–80

Rat! Um die Oberfläche der resultierenden Pflaume zum Leuchten zu bringen, können Sie ganz am Ende die Temperatur im Ofen auf 100 Grad erhöhen und die fast fertige getrocknete Pflaume eine Weile damit halten.

Wie man Pflaumen in der Sonne trocknet

Die Methode, getrocknete Pflaumen in der Sonne und an der frischen Luft zuzubereiten, ist sicherlich erschwinglich und einfach. Es dauert jedoch lange (von 7 bis 10 Tagen) und erfordert gutes Wetter.

Vorbereitete Früchte werden in Holzkisten oder auf Rost ausgelegt und zum Trocknen an der frischen Luft unter den Sonnenstrahlen herausgenommen, wo sie den ganzen Tag stehen bleiben. Abends werden die Behälter im Raum versteckt und am nächsten Morgen wieder der Sonne ausgesetzt - nachdem der Tau geschmolzen ist. In der Regel müssen diese Schritte 4 bis 6 Tage wiederholt werden. Dann sollten die Früchte weitere 3-4 Tage im Schatten getrocknet werden.

Warnung! Die Zeit, die eine getrocknete Pflaume benötigt, um vollständig in der Sonne gekocht zu werden, kann je nach aktuellem Wetter und Größe der Früchte erheblich variieren.

Wie man Pflaumen in der Mikrowelle trocknet

Mit der Mikrowelle können Sie Pflaumen "Express Way" trocknen - in nur wenigen Minuten. Gleichzeitig muss der Prozess sorgfältig überwacht werden, da sonst anstelle von Pflaumen am Ausgang Kohle entstehen kann. Außerdem können Sie Früchte nicht in großen Portionen trocknen.

Die entkernten Pflaumenhälften sollten in Scheiben geschnitten auf eine flache Platte gelegt werden, die für die Verwendung in der Mikrowelle geeignet ist. Legen Sie Papiertücher auf den Boden des Behälters und auf die Obstscheiben.

Wichtig! Die optimale Leistung, mit der getrocknete Pflaumen in der Mikrowelle gekocht werden sollen, beträgt 250-300 Watt.

Zunächst muss ein Teller mit Früchten 2 Minuten lang in die Mikrowelle gestellt werden. Als nächstes muss der Timer auf das Minimum (10–20 Sekunden) eingestellt werden und das Produkt ständig überprüfen, bis es fertig ist, damit es nicht durchbrennt.

Getrocknete Pflaumen, richtig gekocht, fühlen sich weich und elastisch an, und beim Pressen tritt kein Saft aus.

Wie man Pflaumen zu Hause in einem Airfryer trocknet

Sie können auch getrocknete Pflaumen im Airfryer kochen. Es stellt sich als dicht heraus, schön im Aussehen, mit einem leicht geräucherten Aroma. Der Nachteil dieses Verfahrens ist die relativ geringe Ausbeute des Endprodukts (aus 1 kg Obst werden nur etwa 200 g getrocknete Pflaumen gewonnen).

Die vorbereiteten Früchte werden auf mehreren Ebenen in den Airfryer gegeben. Sie sollten bei einer Temperatur von 65 Grad getrocknet werden. Das Gerät wird 40 Minuten lang eingeschaltet, dann wird das Obst eine Stunde lang abkühlen gelassen. Solche Aktionen werden 2-3 Mal durchgeführt, wonach die getrocknete Pflaume auf Papier ausgelegt und "ruhen" gelassen wird. Der Vorgang wird am nächsten Tag wiederholt.

Wichtig! Der Abfluss im Airfryer muss bei voller Leistung des Lüfters getrocknet werden.

Wie man gelbe Pflaumen trocknet

Pflaumen von gelben Sorten werden oft als "Honig" für den süßen Geschmack von zartem, saftigem Fruchtfleisch bezeichnet. Es kann auch unter Verwendung der oben beschriebenen Regeln und Technologien getrocknet werden.

Viele Kirschpflaumensorten zeichnen sich auch durch eine gelbe Haut aus. Es wird empfohlen, diese Frucht wie normale Pflaumen zu trocknen. Das fertige Produkt hat einen sauren Geschmack, eine braune oder bräunliche Farbe. Im Vergleich zu normalen getrockneten Pflaumen ist es etwas härter.

Wichtig! Bei Verwendung eines Ofens oder eines elektrischen Trockners wird nicht empfohlen, die Kirschpflaume in zwei Hälften zu teilen. Der Knochen sollte nicht entfernt werden. Andernfalls "verteilt" sich das Fruchtfleisch der getrockneten Kirschpflaume und trocknet zu stark aus, wodurch nur noch eine Haut übrig bleibt.

Wie man getrocknete Pflaumen lagert

Getrocknete Pflaumen sollten an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort gelagert werden. Als Behälter, Stofftaschen, Holz- oder Pappkartons sind Papiertüten perfekt.

Es ist auch erlaubt, getrocknete Pflaumen in Gläsern aufzubewahren, aber in diesem Fall ist es besser, sie im Kühlschrank aufzubewahren.

Die Haltbarkeit von hausgemachten Pflaumen, die nach allen Regeln zubereitet werden, beträgt 1 Jahr.

Warnung! Getrocknete Pflaumen sollten nicht in der Nähe von Produkten mit starkem Geruch (Kaffee oder Gewürze) aufbewahrt und an Orten aufbewahrt werden, an denen Schädlinge (Kakerlaken, Ameisen, Motten) leben.

Pflaume, getrocknete Pflaume zu Hause

Das Trocknen ist eine weitere interessante und kostengünstige Option zur Aufbewahrung von Pflaumen für die zukünftige Verwendung im Herbst und Winter. Getrocknete Pflaumen unterscheiden sich von herkömmlichen getrockneten Pflaumen dadurch, dass sie nicht so lange und bei niedrigeren Temperaturen gealtert werden, sowie durch eine gewisse zusätzliche Zubereitung von Früchten vor dem Kochen. Es gibt noch mehr Rezepte für getrocknete Pflaumen als Möglichkeiten, sie zu trocknen.

Sonnengetrocknete Pflaumen im Ofen

Am einfachsten ist es, die Früchte ohne besonderen Schnickschnack im Ofen zu verdorren. Das Ergebnis kann eine großartige Ergänzung zu Fleisch- und Fischgerichten, eine herzhafte Salatzutat oder eine großartige Ergänzung zu herzhaften Backwaren sein.

Du solltest nehmen:

  • 0,5 kg gut gereifte Pflaumen (jede Sorte ist geeignet);
  • etwas Olivenöl;
  • ein bisschen Salz;
  • trockene duftende Kräuter.

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie die Früchte in Hälften, entfernen Sie die Samen.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Die Fruchthälften in dichten Reihen auslegen (zerschneiden), salzen und mit Olivenöl bestreuen.
  3. Den Backofen auf 80-90 Grad vorheizen. Legen Sie das Backblech mit den Obstscheiben auf die obere Ebene und trocknen Sie es etwa 45-50 Minuten lang, wobei Sie die Tür leicht öffnen.
  4. Schließen Sie den Ofen, schalten Sie die Heizung aus und warten Sie einige Stunden, bis die Keile vollständig abgekühlt sind.
  5. Mit einer Mischung aus duftenden Kräutern bestreuen und die Schritte 3 und 4 erneut wiederholen.
  6. Übertragen Sie das fertige Produkt in ein Glas, fügen Sie Olivenöl hinzu und kühlen Sie es zur Lagerung.

Rat! Rosmarin, Petersilie, Thymian, Kurkuma, Basilikum, Bockshornklee, Estragon, Thymian, Paprika eignen sich am besten als Trockengewürz zum Trocknen von Pflaumen.

Getrocknete Pflaume mit Knoblauch

Ein paar Knoblauchzehen verleihen dem Geschmack von getrockneten Pflaumen eine würzige Schärfe.

Du solltest nehmen:

  • etwa 1,2 kg Pflaumen;
  • Jeweils 5 EL Oliven- und Pflanzenöl;
  • 5-7 Knoblauchzehen;
  • 2 Prisen grobes Salz (Tafel- oder Meersalz);
  • 2,5 TL trockene aromatische Kräuter.

Vorbereitung:

  1. Ordnen Sie die Hälften der gewaschenen und entkernten Früchte auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech an und schneiden Sie sie auf. Mit einer Mischung aus Salz und Kräutern bestreuen.
  2. Legen Sie das Backblech in den auf 100 Grad erhitzten Ofen. Trocknen Sie die Tür 2 bis 3 Stunden lang angelehnt und kontrollieren Sie den Vorgang sorgfältig, damit die Früchte nicht verbrennen.
  3. Am Boden eines sterilisierten, trockenen Glases ein wenig Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, dann die Hälfte der getrockneten Pflaumen und dann mit Kräutern bestreuen. Wiederholen Sie die Schichten, bis der Behälter voll ist.
  4. Geben Sie eine Mischung aus Sonnenblumen- und Olivenöl in das Glas, damit die Früchte vollständig bedeckt sind. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Rat! Diese Vorspeise ist am leckersten, wenn sie gut aufgegossen wird. Wenn Sie jedoch keine Zeit oder Lust haben, 2-3 Monate zu warten, können Sie es in ein paar Tagen versuchen.

Sonnengetrocknete Pflaumen in einem elektrischen Trockner

Die getrocknete Pflaume, die in einem elektrischen Trockner gekocht wird, ist sehr lecker. Dieses Gerät kann eine lange Zeit eine konstante Temperatur aufrechterhalten, wodurch die Fruchtscheiben vollständig und gleichmäßig trocknen können, ohne dass sie in der Mitte zu saftig bleiben.

Du solltest nehmen:

  • 1,5 kg Pflaumen;
  • 0,1 l Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl);
  • etwa 15 g Salz;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Schote scharfer roter Pfeffer;
  • 1 Esslöffel eine Mischung aus trockenen Kräutern (Basilikum, Petersilie).

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie die gewaschenen Früchte in zwei Hälften, entfernen Sie die Gruben und legen Sie die Schnittseite nach oben auf einen breiten Teller oder ein Schneidebrett.
  2. Auf jede der Nelken einen dünnen Teller Knoblauch und eine kleine Menge fein gehackten Paprika geben, salzen und mit Kräutern bestreuen.
  3. Übertragen Sie die Scheiben vorsichtig in das Trocknerfach. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Stunden trocknen lassen.
  4. Legen Sie das fertige Produkt in einen Glasbehälter, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und lagern Sie es an einem kalten Ort.

Rat! Eine wunderbare Ergänzung zu getrockneten Pflaumen ist Hartkäse.

Süße getrocknete Pflaumen im Ofen

Sonnengetrocknete Pflaumen können nicht nur sauer, würzig oder würzig sein. Ein ausgezeichnetes Ergebnis wird auch erzielt, wenn sie unter Zusatz von Kristallzucker hergestellt werden.

Du solltest nehmen:

  • 1 kg Pflaumenfrucht;
  • 100 g Zucker.

Vorbereitung:

  1. Die Früchte waschen, halbieren und die Samen auswählen.
  2. Legen Sie die Keile in einen Topf, bedecken Sie sie mit Zucker und legen Sie die Unterdrückung darauf. Einige Stunden an einen kalten Ort stellen, bis der Saft gegeben ist.
  3. Der resultierende Saft sollte abgelassen werden und die Fruchtscheiben sollten auf einem Backblech ausgelegt werden (nachdem ein Blatt kulinarisches Pergament darauf ausgebreitet wurde).
  4. Auf 65 Grad vorgeheizt in den Ofen schicken. Trocknen, bis die Oberfläche der Frucht oben "klebt" (während das Fruchtfleisch im Inneren elastisch bleiben sollte).

Rat! Der Saft, der nach der Zubereitung von Pflaumen nach diesem Rezept verbleibt, kann zum Kochen von Kompott oder Gelee oder in Dosen verwendet werden.

Eine Methode zum Kochen süßer getrockneter Pflaumen im Ofen, ähnlich der oben dargestellten, wird im Video sehr deutlich gezeigt:

Pflaume, in Sirup getrocknet

Sie können auch Pflaumen im Ofen verdorren lassen, nachdem Sie sie zuvor in süßem Sirup eingeweicht haben - Sie erhalten eine weitere originelle Delikatesse, die Kinder zweifellos zu schätzen wissen. Der Geschmack gesunder "Süßigkeiten", die aus einem Naturprodukt hergestellt werden, wird jedoch sicherlich keine gleichgültigen erwachsenen Liebhaber von Süßigkeiten zurücklassen.

Du solltest nehmen:

  • 1 kg reife und süße Pflaumen;
  • 700 g Zucker.

Vorbereitung:

  1. Samenlose Früchte, halbieren, mit Zucker (400 g) bedecken und ca. einen Tag ruhen lassen.
  2. Lassen Sie den entstehenden Saft ab.
  3. Kochen Sie den Sirup mit 1 Tasse (250 ml) Wasser und restlichem Zucker. Gießen Sie die Hälften der Früchte darüber und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang stehen.
  4. Werfen Sie die Scheiben in ein Sieb und legen Sie sie auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech.
  5. Pflaumen in einen auf 100 Grad erhitzten Ofen geben. 1 Stunde trocknen lassen, dann abkühlen lassen. Wiederholen, bis der gewünschte Trockenheitsgrad erreicht ist.

Wichtig! Diese getrocknete Pflaume sollte in einem hermetisch verschlossenen Glasbehälter an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden.

Sonnengetrocknete Pflaumen: ein Rezept italienischer Köche

Das Rezept für würzige sonnengetrocknete Pflaumen in Öl wurde einst in Italien geboren. Die Kombination von Honig mit aromatischen Kräutern verleiht dem charakteristischen süß-sauren Geschmack dieses Snacks eine besondere "Note".

Du solltest nehmen:

  • etwa 1,2 kg feste Pflaumen;
  • 1 Esslöffel Honig (flüssig);
  • 80 ml Olivenöl;
  • 50 ml Pflanzenöl (Sonnenblumenöl);
  • 4-5 Knoblauchzehen;
  • eine Prise Meersalz;
  • eine Mischung aus trockenen mediterranen Kräutern.

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie die entkernten Früchte in Viertel und verteilen Sie das Fruchtfleisch mit der Seite nach oben auf einem Backblech, das mit Backpapier oder leicht geölter Folie ausgelegt ist.
  2. Mischen Sie in einem kleinen Behälter Pflanzenöl mit Honig.
  3. Gießen Sie die Mischung über die Fruchtscheiben, bestreuen Sie sie mit Kräutern und salzen Sie sie leicht.
  4. Schicken Sie das Backblech in den Ofen (heizen Sie es auf 110-120 Grad vor). 2-3 Stunden trocknen lassen, bis der gewünschte Weichheitsgrad der Frucht erreicht ist.
  5. Füllen Sie einen Glasbehälter abwechselnd: fertige Früchte, dünn gehackter Knoblauch, Kräuter. Mit heißem Olivenöl bedecken.
  6. Entfernen Sie nach dem Abkühlen den Snack im Kühlschrankregal.

Wichtig! Fügen Sie etwas frischen Thymian oder Rosmarin zum Glas hinzu, um diese Vorspeise noch köstlicher zu machen.

Wie man Pflaumen in einem langsamen Kocher trocknet

Um sonnengetrocknete Pflaumen in einem Multikocher zuzubereiten, benötigen Sie einen Grill, auf dem Sie dämpfen können.

Du solltest nehmen:

  • 1 kg Pflaumen;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Jeweils 1 TL Meersalz und trockene Kräuter.

Vorbereitung:

  1. Die Früchte müssen gewaschen und in "Scheiben" geschnitten werden, wobei die Samen entfernt werden.
  2. Legen Sie einen Kreis aus Pergament auf den Boden der Multicooker-Schüssel und legen Sie die Hälfte der vorbereiteten Scheiben hinein. Mit Salz und Kräutern bestreuen und mit Öl beträufeln.
  3. Stellen Sie den Rost in das Gerät. Legen Sie die restlichen Scheiben darauf. Mit Salz abschmecken, mit Kräutern umrühren, mit dem restlichen Öl bestreuen.
  4. Öffnen Sie das Multicooker-Ventil. Schließen Sie den Gerätedeckel fest und stellen Sie den "Backmodus" für 1 Stunde ein.
  5. Probieren Sie das Produkt am Ende der Zeit aus. Wenn Sie die Pflaumen etwas mehr bis zum gewünschten Gargrad trocknen müssen, verlängern Sie die Garzeit um eine Viertelstunde.

Wie man Pflaumen zu Hause mit Zimt und Nelken trocknet

Eine ungewöhnliche Version einer sehr süßen und duftenden Zubereitung aus getrockneten Pflaumen ergibt sich, wenn Sie Nelken und Zimtpulver als Gewürze hinzufügen und flüssigen Honig als Füllung verwenden.

Du solltest nehmen:

  • 1 kg Pflaumen;
  • 0,3 l Honig (flüssig);
  • Jeweils 1 TL gemahlener Zimt und Nelken.

Vorbereitung:

  1. Entkernte Früchte, in Scheiben schneiden, in einen tiefen Behälter geben und mit einer Mischung aus Nelken und Zimt bestreuen. Gründlich umrühren.
  2. Legen Sie die Scheiben auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Im Ofen bei 110 Grad ca. 2,5 Stunden trocknen.
  3. Legen Sie das fertige Produkt in ein Glas, gießen Sie flüssigen Honig nach oben und rollen Sie den Deckel auf.

Lagerbedingungen für getrocknete Pflaumen

Damit die getrocknete Pflaume, die für die Zukunft geerntet wird, sich nicht verschlechtert, müssen Sie wissen, wie sie richtig gelagert wird:

  • In Olivenöl oder Honig (ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel) getränkte würzige Pflaumen können 1 Jahr lang in einem dicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Es wird empfohlen, süße, sonnengetrocknete Früchte (ohne Gießen) in verschlossenen Behältern aufzubewahren, nachdem die Scheiben mit Kristallzucker oder Pulver bestreut wurden.

Fazit

Getrocknete Pflaumen sind eine hervorragende Option für die Zubereitung dieses Produkts zu Hause für die zukünftige Verwendung. Seine Vorbereitung erfordert keine große Investition von Geld oder Arbeit - selbst eine unerfahrene Gastgeberin wird damit problemlos fertig werden. Es gibt viele Empfehlungen zum Trocknen oder Trocknen von Pflaumen. Es kann sauer, süß oder würzig sein und als eigenständiges Gericht oder als zusätzliche Zutat in Rezepten verwendet werden. Es reicht aus, einmal zu versuchen, eine Pflaume nach einer der vorgeschlagenen Methoden zu kochen - und Sie werden höchstwahrscheinlich in der Küche weiter damit experimentieren wollen.


Schau das Video: Trockenfrüchte sind gesund Trockenfrüchte einfach selbst zu Hause herstellen (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos