Rat

Sorten großblättriger Hortensien: blühend, frostbeständig, Miniatur


Die großblättrige Hortensie (Hydrangea macrophylla) ist eine Art der Gattung Hydrangiaceae. Es ist ein Laubstrauch mit einer abgerundeten Krone, der unter günstigen Bedingungen eine Höhe von 4 m erreichen kann. Die Dekoration besteht nicht nur aus Blüten, die in Schilden gesammelt sind, ähnlich wie Spitzenkappen, sondern auch aus großen dunkelgrünen elliptischen Blättern mit einem gezackten Rand. Mit großblättrigen Hortensiensorten mit Namen, Beschreibungen und Fotos können Sie die Kultur besser kennenlernen und möglicherweise eine neue Pflanze für einen Garten oder ein Gewächshaus auswählen.

Großblättrige Hortensiensorten sind in ihrer Vielfalt auffällig

Vielzahl von Sorten von großblättrigen Hortensien

Großblättrige Hortensie ist sehr dekorativ. Die Blütenstände einer Pflanzenart erreichen einen Durchmesser von 10-15 cm und sind rosa gefärbt. Am Rand des Schildes befinden sich große sterile Knospen im Inneren - klein, aber in der Lage, Samen zu setzen.

Durch die Bemühungen der Züchter sind viele Sorten entstanden, die sich in Form und Größe des Blütenstandes, der Farbe und der Höhe des Busches deutlich voneinander unterscheiden. Bei allen Sorten ist die großblättrige Hortensie leicht zu erkennen.

Die Form des Blütenstandes ist:

  • abgeflacht wie eine Pflanzenart;
  • halbkugelförmig;
  • kugelförmig.

Die "einheimische" Farbe der großblättrigen Hortensie ist rosa. Es wurden Sorten geschaffen, bei denen die Schilde in folgenden Farben lackiert sind:

  • Weiß;
  • rot;
  • von blau nach lila;
  • alle Rosatöne.

Es gibt zweifarbige Sorten mit bunten Blüten. Während der Knospungszeit ist das Scutellum oft Salat. Grüntöne können auch in der Farbe eines vollständig geöffneten Blütenstandes vorliegen.

Die Züchter haben die Größe der Büsche nicht außer Acht gelassen. Eine mehrere Meter hohe Pflanze ist nicht für jeden Garten geeignet, und es ist schwierig, eine solche Hortensie für den Winter zu schützen. Es gibt Miniatursorten, die in Behältern und in normalen Blumenbeeten angebaut werden können.

In kühlen Klimazonen können großblättrige Hortensien in Behältern gezüchtet werden

Die Kultur kann reichlich blühen, manchmal ist der Busch vollständig mit Blumen bedeckt. Knospen erscheinen während der Vermehrung häufig auf nicht bewurzelten Stecklingen. Aber die großblättrige Hortensie ist launisch, stellt zu viele Anforderungen an die Wachstumsbedingungen und die Pflege, um sich zu verbreiten:

  • bevorzugt Halbschatten;
  • wächst nur auf sauren Böden;
  • erfordert häufiges Gießen mit kaltem Wasser;
  • Für eine reichliche Blüte und die Bildung großer Knospen kann in einem bestimmten Entwicklungsstadium eine chemische Behandlung erforderlich sein.
  • Winterschlaf ungeschützt in Klimazone 6.

Dies ist der letzte Punkt, an dem Sie nur in einem begrenzten Gebiet Russlands auf offenem Boden Pflanzen anbauen können. Für Zone 5 ist bereits ein durchdachter Schutz der Hortensie vor Kälte erforderlich. Da der Busch ziemlich groß ist, kann das Tierheim die Winterlandschaft entstellen.

Die besten Sorten großblättriger Hortensien

Die Auswahl des Besten aus den vielen Hortensienarten ist eine undankbare Aufgabe. Der Geschmack der Floristen ist unterschiedlich, und die Kultur eignet sich gut zur Auswahl und ist sehr schön. Aber sie hat einen launischen Charakter, strenge Anforderungen an den Ort des Pflanzens und der Pflege, sonst würde in jedem Garten eine großblättrige Hortensie wachsen. Sie würde sogar Rosen pressen, zumal remontante Sorten aufgetaucht sind.

Die Farbe der Hortensie kann geändert werden. Pink wird bei regelmäßiger Fütterung mit Alaun, Aluminiumsulfat oder Eisensulfat blau oder blau. Weiß wird rot, wenn der Busch mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung bewässert wird. Wenn die Fütterung mit Farbwechselpräparaten gestoppt wird, kehrt die Farbe zur ursprünglichen zurück.

Rosa Wunder

Eine klassische Sorte mit großen kugelförmigen Schilden von intensiver rosa Farbe. Auf ihnen sind große sterile Blüten deutlich sichtbar. Der Busch ist groß, schön, ähnlich einer Halbkugel, kann unter günstigen Bedingungen bis zu 2 m groß werden. Die Blätter sind oval, mit einer scharfen Spitze und einem gezackten Rand, groß. Im Sommer ist ihre Farbe hellgrün, im Herbst purpurrot.

Die großblättrige Hortensiensorte Pink Miracle kann als Klassiker angesehen werden

Endloser Sommer

Endless Summer ist eine berühmte amerikanische Sorte, die das Ergebnis einer natürlichen Mutation ist. Sphärische Schilde mit einem Durchmesser von 10 bis 15 cm ohne farbwechselnde Präparate sind rosa. Dies ist die erste Sorte, die im laufenden Jahr gut blühen kann. Repariert, dank dessen es seinen Namen erhielt, ist relativ winterhart. Blüte - von Juni bis Oktober.

Großblättrige Hortensie Endloser Sommer - die erste remontante Sorte

Altpapier

Maculata oder Mariesi Variegata wird für seine großen grünen Blätter geschätzt, die mit weißen Strichen geschmückt sind. Bildet einen weitläufigen Busch mit einer Höhe von 80 bis 120 cm und einem Durchmesser von 1,8 bis 2 m. Er wächst problemlos in Zone 8. Bei 7 müssen Sie einen Pflanzort sorgfältig auswählen. In kühleren Klimazonen ist für den Winter ein Schutz vor Kapital erforderlich.

Die Rillen der Maculata-Hortensie sind klein, aber süß. Kleine zentrale Lavendelblüten sind von großen, fast sterilen weißen Blütenblättern umgeben.

Hortensie großblättrige Maculata hat hübsche Blüten, aber bunte Blätter sind besonders dekorativ

Blühende Sorten großblättriger Hortensien

Großblättrige Hortensien müssen keine rosa Blüten haben. Dies gilt nicht nur für die Fütterung mit speziellen Präparaten, die ihre Farbe ändern. Die Formen des Schildes sind unterschiedlich und die Farbe kann empfindlich oder gesättigt sein. Besonders interessant sind bunte Sorten oder solche, deren Farbe sich je nach Öffnungsphase der Knospen ändert.

Foreva & Eva Pfefferminze

Forever & Ever Peppermint beeindruckt mit seiner Blütenfärbung. Ohne Säuerungsmittel sind die Blütenblätter rosa mit einem weißen Rand. Das Scutellum großer steriler Blüten bildet eine Kugel mit einem Querschnitt von 25 cm. Der Busch ist ordentlich, mit dunkelgrün glänzenden Blättern, etwa 90 cm hoch und breit. Geeignet für das Wachsen in Behältern.

Die großblättrige Hortensiensorte Foreva und Eva Peppermint kann, wenn sie für den Winter geschützt ist, sogar in der Region Moskau angebaut werden

Schneeball

Schneeball oder Schneekugel bildet große runde schneeweiße Blütenstände, die im Herbst rosa werden. Die Ränder der Blütenblätter sind mit charakteristischen Zähnen verziert, die es schwierig machen, die Sorte mit einer anderen zu verwechseln. Darüber hinaus ist die weiße Farbe bei großblättrigen Hortensien selten. Die Pflanze bildet einen ordentlichen, stark verzweigten Busch mit einem Durchmesser von bis zu 1,2 m. Sie überwintert gut in Zone 5 unter Deckung. Blüte - auf dem Wachstum des letzten Jahres.

Großblättrige Hortensie Schneeball kann aufgrund der gezackten Blütenblätter nicht mit einer anderen Sorte verwechselt werden

Tugese

Zusammen ist die original französische Chamäleonsorte aus der You & Me-Serie. Die Blüten sind doppelt, bevor sich die Knospen öffnen - Salat, dann rosa werden. Allmählich ändert sich die Farbe zu immer gesättigter und nimmt zum Zeitpunkt des Welkens eine ausgeprägte Rottönung an. Bei regelmäßiger Verwendung von Säuerungsmitteln wandelt sich die Farbe der Knospen von blau nach blau.

Ein junger Busch mit einem Dutzend Blütenständen sieht beeindruckend aus. Ein Erwachsener wird auch Menschen, die keine Kulturfans sind, nicht gleichgültig lassen.

Busch 80-100 cm hoch, mit starken dicken Trieben. Blüte - beim Wachstum des laufenden Jahres ab Ende Juni beträgt der Durchmesser der Schilde ca. 20 cm. Frostbeständigkeit bis - 25 ° C unter Deckung.

Die Farbe der gefüllten Blüten der großblättrigen Hortensiensorte Tugese hängt von der Säure des Bodens ab.

Neue Sorten großblättriger Hortensien

Die großblättrige Hortensienzucht wird in verschiedene Richtungen durchgeführt. Besonderes Augenmerk wird auf die Erhöhung der Winterhärte und die Verringerung der Buschgröße gelegt. Aber auch die Schönheit der Blumen wird verbessert.

Hopcorn

Hopcorn ist eine neue Sorte, die nach der Ähnlichkeit von Blumen mit geplatzten Popcornkernen benannt ist. Ihre Blütenblätter haben eine gut definierte, nach innen konkave Form. Ohne mit speziellen Zubereitungen zu füttern, die ihre Farbe ändern, sind die Blüten nach der Verarbeitung zuerst salatig, dann rosa - violett. Während des Wachstums bildet sich ein ordentlicher Busch mit einer Höhe von bis zu 1 m und einem Durchmesser von 70 bis 100 cm. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten, stellt jedoch hohe Anforderungen an die Bodenfruchtbarkeit.

Die großblättrige Hortensiensorte Hopcorn hat konkave Blütenblätter

Fräulein Saori

Miss Saori ist die neueste Sorte, die 2013 von japanischen Züchtern kreiert wurde. 2014 gewann sie die Chelsea-Show und wurde zur Blume des Jahres gekürt. Eine der kältebeständigsten Sorten, die standhalten kann - 26 ° C.

Bildet einen ordentlichen Busch mit aufrechten Trieben, die bis zu 1 m hoch werden. Unterscheidet sich in großen, grünen Blättern mit einer violetten Tönung. Die Schilde sind kugelförmig, die Blüten sind doppelt weiß und haben einen rosa Rand, der sich zur Mitte hin ausbreitet. Die Blütenblätter sind an den Enden spitz.

Die neue Sorte Miss Saori hat ungewöhnliche Blüten, aber in der Pflanze kann man die großblättrige Hortensie leicht erkennen

Selma

Selma wächst im Gegensatz zu anderen Sorten großblättriger Hortensien langsam, der Busch ist abgerundet, erreicht 1 m ohne Schnitt. Eine Besonderheit ist der Bronzeton junger Blätter. Wenn sich die Knospen öffnen, nimmt die Klappe eine halbkugelförmige Form an. Die Blüten sind in der Mitte weiß, am Rand rot-rosa, mit auffälligen hellen Adern. Die Spitzen der Blütenblätter sind scharf. In den Knospen, die gerade zu blühen begonnen haben, überwiegt Weiß, wenn sie sich öffnen und altern, wird es rosa.

Großblättrige Hortensie Selma ist ungewöhnlich schön, wächst langsam

Frostbeständige Sorten großblättriger Hortensien

Leider können Sorten von großblättrigen Hortensien, die frostbeständig sind, nur relativ genannt werden. In Russland können sie ohne Schutz ausschließlich in den südlichsten Regionen wachsen. Selbst bei Sorten, die eher niedrigen Temperaturen standhalten, ist es schwierig, periodische Fröste und Auftauen zu tolerieren. Hortensien reagieren schlecht auf kalte Winde. Dies bedeutet, dass auch frostbeständige Sorten durch eine geringe Winterhärte gekennzeichnet sind.

Dies muss bei der Auswahl der Sorten für den Anbau auf freiem Feld für die Bewohner des Mittelstreifens berücksichtigt werden.

Mars

Die Mars-Hortensie bildet einen kleinen Strauch von etwa 1 m Höhe. Die Rillen sind eine Halbkugel mit gekrümmten Kanten von bis zu 30 cm Durchmesser. Die Blüten sind steril mit abgerundeten, überlappenden rosa Blütenblättern. Sie sind am Rand mit einem klaren weißen Streifen eingefasst. Die Mindesttemperatur, der die Sorte standhalten kann, beträgt - 28 ° C.

Die großblättrige Hortensie Mars zeichnet sich durch besonders große Blütenstände aus - bis zu 30 cm Durchmesser

Bayern

Die neue bayerische Sorte hält Temperaturen von bis zu -23 ° C stand. Es bildet sich ein Busch mit einer Höhe von 1,5 m mit aufrechten Trieben. Die Schilde sind halbkugelförmig und haben einen Durchmesser von bis zu 20 cm. Die Knospen sind kalkfarben, nicht salatfarben und behalten nach dem Öffnen ihre Farbe. Es ist zwar viel weniger ausgeprägt und verschwindet mit zunehmendem Alter der Blume. Die Blütenblätter sind an den Enden abgerundet, innen tiefviolett, mit klaren weißen Adern und dem gleichen Farbrand am Rand. Blüte - auf den Trieben des laufenden und des letzten Jahres.

Hortensie großblättriges Bayern ist ein echtes Chamäleon mit Blüten, die ständig ihre Farbe ändern

Twist and Shout

Twist and Shout ist eine sehr schöne Sorte, die Form des Schildes kommt der natürlichen nahe. Es ist flach, hat einen Durchmesser von 10-16 cm und besteht hauptsächlich aus kleinen lila Blüten, die Samen setzen können. Sie sind groß, steril und befinden sich selten am Rand des Scutellums.

Der Twist and Shout Hortensienbusch erreicht eine Höhe und einen Durchmesser von 90-120 cm. Die Sorte hält Temperaturen von -29 ° C für kurze Zeit stand.

Die Form des Schildes der Sorte Twist and Shout ähnelt dem Blütenstand der großblättrigen Hortensie

Miniatursorten großblättriger Hortensien

Niedrig wachsende Sorten von Hortensien gelten als großblättrig, deren Höhe 1 m nicht überschreitet. Um tatsächlich einen Miniaturstrauch zu erhalten, wird er durch Beschneiden zurückgehalten. Übertreiben Sie es einfach nicht mit einer Verkürzung der Stängel, um die Blüte nicht zu beschädigen, und geben Sie der Hortensie ein attraktives Wachstum für eine kleine Fläche.

Mini Penny

Mini Penny wird zu einem Busch mit einer Höhe von 60 bis 90 cm mit relativ kleinen Blättern für Hortensien geformt - 7-15 cm. Die Schilde sind halbkugelförmig und haben einen Durchmesser von 15-20 cm. Auf alkalischen Böden ist die Farbe der Blüten rosa, wenn in sauren Böden gepflanzt, verwandelt es sich in blau. Die Knospen blühen von Ende Juli bis September. Winter gut in Zone 5 unter Deckung.

Mini Penny wird zu niedrigen Büschen geformt

Mireille

Mirei - Sorte 60-90 cm hoch, runder Busch. Im Frühjahr und Herbst sind auf den Blättern dunkelrote Flecken deutlich zu erkennen. Die Form der Schilde ist eine ausgeprägte Halbkugel. Die Blüten der ursprünglichen Farbe sind innen weiß, mit einem purpurroten Rand und der gleichen Spitze in der Mitte der Krone. Rhombische Blütenblätter. Winter in den Zonen 5 und 6. Kann in Topfkultur angebaut werden.

Die Sorte Mireille ist eine der schönsten zweifarbigen Hortensien

Tovelit

Tovelit wächst bis zu 50-80 cm, manchmal kann die Höhe eines erwachsenen Busches unter besonders günstigen Bedingungen 1 m erreichen. Blüte - bei den Trieben des letzten Jahres. Auf alkalischen Böden ist die Farbe der Knospen klassisch rosa. Bei Behandlung mit geeigneten Präparaten und auf sauren Böden - blau oder blau. Das Scutellum ist flach gerundet und hat einen Durchmesser von bis zu 12 cm. Blütenblätter von eiförmig bis rhombisch, mit einer stumpfen, länglichen Spitze. Die Mindesttemperatur beträgt 23 ° C.

Die Sorte Tovelit hat relativ kleine Blüten mit einem Durchmesser von nur 10-12 cm.

Fazit

Sorten von großblättrigen Hortensien mit Namen können nur einen allgemeinen Eindruck von der Pflanze vermitteln. Die Kultur ist sehr schön, bevorzugt Halbschatten, blüht reichlich, jeder Schild verliert lange Zeit nicht seine dekorative Wirkung, wodurch der Busch mit durchbrochenen Kugeln bedeckt zu sein scheint. Schade, dass die Hortensie zu thermophil und launisch ist.


Schau das Video: Hortensien Hydrangeasy die einfachsten Rispenhortensien (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos