Rat

Kürbis-Chips im Ofen, im Trockner, in der Mikrowelle


Kürbis-Chips sind ein köstliches und originelles Gericht. Sie können sowohl salzig als auch süß gekocht werden. Der Prozess verwendet die gleiche Kochmethode. Am Ausgang haben die Gerichte jedoch einen abwechslungsreichen Geschmack - würzig, würzig, salzig, süß.

Wie man Kürbis-Chips macht

Fast alle Gemüsesorten eignen sich für Snacks.

Wichtig! Der entscheidende Faktor bei der Auswahl eines Kürbises ist sein Aussehen. Es sollte keine Dellen, Fäulnis und verdorbene Stellen auf der Haut haben. Ein Pferdeschwanz an der Basis ist erforderlich.

Es wird nicht empfohlen, ein geschnittenes Gemüse zu kaufen. Da die Haltbarkeit lang ist, ist es ratsam, den ganzen Kürbis zu kaufen und zu Hause zu schneiden. Für Pommes und andere Kürbisgerichte werden folgende Sorten verwendet:

  1. Butternusskürbis.

    Es zeichnet sich durch eine birnenförmige oder "gitarrenartige" Form aus. Hat eine dünne hellorange Haut. Dies ist die süßeste Gemüsesorte. Das Fruchtfleisch ist saftig, "Zucker", aber nicht wässrig, gesättigte orange Farbe. Muscat Aroma, Samen befinden sich am breitesten Teil. Ihre Anzahl ist gering, daher werden sie nicht besonders verwendet. Das Gemüse ist ideal für die Zubereitung süßer Mahlzeiten. Enthält kein Cholesterin. Eine großartige Option zum Kochen von Kürbis-Chips im Ofen, um Gewicht zu verlieren. Im Vergleich zu anderen Sorten wird es nicht lange gelagert.
  1. Kürbis mit großen Früchten.

    Dies ist die größte Art. Die Früchte sind leuchtend orange, gerundet und haben weißliche "Scheiben". Die Rinde ist von mittlerer Dicke. Das Fruchtfleisch ist orange, trocken. Es gibt ein unauffälliges Melonenaroma. Die Samen befinden sich genau in der Mitte. Aus ihnen werden köstliche Samen gewonnen. Wird zum Kochen in den meisten Rezepten als vielseitige Form verwendet. Diese Sorte kann verwendet werden, um Kürbis-Chips in einem elektrischen Trockner zuzubereiten.
  1. Hardcore-Klasse.

    Ihre längliche Form ähnelt einem Pflanzenmark. Die Haut ist sehr zäh und schwer zu schneiden. Das Fruchtfleisch ist hellorange ohne ein bestimmtes Aroma. Dies ist eine Art "frischer" Kürbis. Die Samen nehmen den größten Teil des Gemüses ein - saftig, fleischig. Wird verwendet, um Kürbiskernöl beim Kochen zu bekämpfen. Dickhäutige Kürbisse werden für Samen gezüchtet. Eine Vielzahl von Samen "Gymnospermen", in der Frucht selbst werden ohne Schalen gebildet.

Wenn Sie Kürbis-Chips in einem Dörrgerät zubereiten, können diese für verschiedene Arten von Beilagen verwendet werden, um magere Gerichte zuzubereiten. Bevor Sie die Vorbereitungen treffen, müssen Sie daher bestimmen, welchen Geschmack der Snack Sie am Ende erhalten möchten. Dies ist das Hauptgeheimnis bei der Herstellung des Ausgangsprodukts.

Wie man Kürbis-Chips im Ofen macht

Es ist notwendig, den Kürbis zu schälen, das Fruchtfleisch und die Samen zu entfernen. Unter fließendem Wasser abspülen, mit einem Papiertuch trocken wischen. Das Schneiden erfolgt in Scheiben (dünne Scheiben von 2-3 mm) beliebiger Form. Je dünner, knuspriger und luftiger die Chips sind.

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Auf Wunsch mit Oliven- oder Sesamöl beträufeln.

Rat! Bei der Herstellung von Kürbis-Chips sollten Sie kein Sonnenblumenöl verwenden. Es hat einen ausgeprägten Geruch und Geschmack, der sich im Endprodukt widerspiegelt. Die Ausnahme ist, wenn ein solcher Effekt das Ziel ist.

Die Scheiben des vorbereiteten Gemüses auf einem Backblech verteilen und zum Trocknen auf 90-100 Grad vorgeheizt in den Ofen geben. Es ist ratsam, es in einer Schicht zu verteilen. Ideal, wenn zwischen den Stücken ein Abstand von 2-3 mm besteht.

Der Trocknungsvorgang dauert ca. 2 Stunden. Die Ofentemperatur sollte bei 100 Grad gehalten werden. Lassen Sie die Tür während des gesamten Vorgangs angelehnt, um ein Verbrennen der Lebensmittel zu vermeiden. Vergessen Sie beim Kochen des Kürbises nicht, ihn umzudrehen.

Kürbis-Chips in der Mikrowelle

Bereiten Sie das Gemüse wie im Ofen vor. Zusätzliche Zutaten benötigen Oliven- oder Sesamöl.

Die Kürbisscheiben auf eine Mikrowelle legen und trocknen. Sie sollten mit hoher Leistung und einer Zeit von 5 Minuten beginnen. Nur umdrehen, wenn die Snacks auf einer Seite optisch trocken sind. Wenn die Leistung zu hoch ist, senken Sie sie. Verringern Sie die Zeit schrittweise. Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, nehmen Sie es aus der Mikrowelle.

Ein Life-Hack für diejenigen, die einen Metallgrill haben, steht im Mikrowellenherd. Beide Ebenen können verwendet werden. Legen Sie die Scheiben auf den Glasboden. Stellen Sie einen Ständer darauf und legen Sie auch den Kürbis aus.

Wichtig! Beide Ständer müssen geölt werden, sonst "haften" die Snacks an ihrer Oberfläche.

Der Vorteil dieser Kochmethode ist die Geschwindigkeit. Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass eine geringere Menge des Produkts auf die Schüssel gegeben wird, was bedeutet, dass sich der Prozess der Zubereitung von Snacks verzögert. Es ist auch notwendig, eine Testcharge vorzubereiten, um die genaue Zeit, zu der sich der Kürbis befindet, und das Temperaturregime für jeden Mikrowellentyp zu bestimmen.

Wie man Kürbis-Chips in einem Trockner trocknet

Diese Methode hält Snacks am längsten frisch. Geeignet für Rohlinge für den Winter. Nach der Verwendung des elektrischen Trockners können die Chips sowohl süßen als auch herzhaften Lebensmitteln zugesetzt werden. Sie werden als eigenständige Delikatesse verwendet.

Der Zubereitungsprozess ist universell für alle Kochmethoden. Reinigen, waschen, trocknen. Bevor der gehackte Kürbis in den Trockner gestellt wird, sollte er einen Tag lang im Kühlschrank oder auf dem Balkon (im Herbst-Winter-Zeitraum) unterdrückt werden.

Wenn Sie zu Hause süße Kürbis-Chips zubereiten, können Sie das folgende Rezept verwenden. Verdünnen Sie den Saft einer Zitrone mit 2 EL. l. Honig, fügen Sie ein Glas kaltes Trinkwasser (nicht gekocht) hinzu. In einem geschlossenen Behälter die Scheiben 12 Stunden lang mit dieser Lösung bei Raumtemperatur einweichen. Dann den Inhalt mischen und weitere 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Entfernen, 2-3 Stunden auf Pergament trocknen lassen.

Dann auf die Schalen eines elektrischen Trockners legen und in einer dünnen Schicht mit einem Abstand von 2-3 mm zwischen den Scheiben verteilen. Die optimale Temperatur beträgt 50 Grad.

Wichtig! Tauschen Sie die Paletten während des Trocknungsvorgangs aus. Die Garzeiten variieren je nach Trockner. Im Durchschnitt dauert der Garvorgang ca. 6 Stunden.

Stellen Sie sicher, dass die Chips trocknen und nicht verbrennen. Dies gilt insbesondere für die süße Version.

Leckere Kürbis-Chips in einer Pfanne

Bereiten Sie den Kürbis wie in den vorherigen Fällen vor. Verwenden Sie Panieren, um Snacks in einer Pfanne zuzubereiten. Mischen Sie dazu Mehl und Salz im gewünschten Verhältnis.

Tauchen Sie den in Scheiben geschnittenen Kürbis in beiden Scheiben in die ausgewählte Panade und geben Sie ihn in eine vorgeheizte Pfanne mit Öl (Olive, Kürbis, Sesam).

Pflanzenöl und Kürbiskernöl verbessern den Geschmack der Pommes. Die hartohrigen und großfruchtigen Sorten ergeben köstliche salzige Snacks mit Gewürzen.

Wichtig! Fertige Chips sollten auf Papiertüchern ausgelegt werden, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Gesalzene Kürbis-Chips Rezept

Verwenden Sie besser eine Vielzahl von Kürbissen mit großen Früchten oder harten Rinden. Sie können in einer Pfanne und im Ofen in der Mikrowelle kochen. Für gesalzene Chips benötigen Sie:

  • Kürbis;
  • Salz;
  • Gewürze, Kräuter, Gewürze;
  • Gemüse-, Sesam-, Oliven- oder Kürbisöl (je nach Zubereitungsmethode).

Der Kaloriengehalt eines solchen Gerichts wird mit 46 kcal pro 100 g des Endprodukts berechnet.

Die Garzeit beträgt 1,5-2 Stunden.

Mischen Sie Salz und ausgewähltes Öl in einer Schüssel. Fügen Sie Gewürze, frische oder getrocknete Kräuter hinzu, wenn Sie gewünscht werden. Die Verwendung von Knoblauch ist akzeptabel.

Wenn das Gemüse gebräunt ist, ist dies das letzte Mal beim Kochen. Sie können den Kürbis sofort mit Marinade bestreichen. Halten Sie dazu weitere 10-15 Minuten, bis das Öl mit den Gewürzen absorbiert ist, und entfernen Sie es, um es vollständig abzukühlen.

Kann als eigenständiges Produkt verwendet oder mit Saucen, Ketchups ergänzt werden - was auch immer Sie möchten. Sie werden als Dekoration oder Ergänzung zu Hauptgerichten verwendet - Suppen, Beilagen, Salate.

Süße Kürbis-Chips

Eine Vielzahl von Muskatnüssen oder Kürbissen mit großen Früchten ist ideal. Das Produkt schmeckt im Ofen am besten, aber das Kochen in der Mikrowelle und im elektrischen Trockner ist akzeptabel.

Dies erfordert die folgenden Komponenten:

  • Kürbis;
  • Oliven- oder Sesamöl;
  • Puderzucker, Stevia, Honig, Zitrone, Zimt.

Bringen Sie die Snacks auf bequeme Weise zur halben Bereitschaft. Es gibt verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten:

  1. Während die Kürbis-Chips heiß sind, mit Puderzucker bestreuen.
  2. Verwenden Sie für Sportler und Diätkenner Stevia als Pulver zusammen mit Zimt.
  3. Honig ist die perfekte Lösung für Kinder. Um Kürbis-Chips im Ofen zu kochen, lautet das Rezept wie folgt. 1 EL verdünnen. Honig mit 2 EL. Zitronensaft, 1 Teelöffel Trinkwasser hinzufügen und mit dieser Lösung über die Pommes gießen. Für eine gleichmäßige Verteilung und Wirtschaftlichkeit ist es bequem, einen kulinarischen Pinsel zu verwenden.

In Zukunft kann jede Kombination von Pulvern und Gewürzen verwendet werden.

Hausgemachte Kürbis-Chips mit Paprika und Muskatnuss

Dies ist eine ausgezeichnete Option für einen salzigen Snack mit Bier, erste Gänge. Zum Kochen müssen Sie Scheiben aus großfruchtigem oder dickkörnigem Kürbis zubereiten. Verwenden Sie für die Marinade:

  • Oliven, Sesam, Kürbis, Pflanzenöl;
  • gemahlener Paprika;
  • gemahlene Muskatnuss;
  • Sojasauce;
  • Salz.

Die angegebenen Zutaten in einer Schüssel auflösen. Für 100 g rohen Kürbis - 1 TL Öl, ¼ TL Paprika und Muskatnuss. Salz nach Geschmack. Tauchen Sie die Gemüsescheiben auf beide Seiten und lassen Sie sie auf bequeme Weise backen. Wenn Sie in einer Pfanne braten, müssen Sie Mehl als Panade verwenden.

Falls gewünscht, am Ende des Garvorgangs mit Sojasauce in einem Verhältnis von 1 TL zu 50 ml Wasser bestreuen.

Wie man zu Hause Kürbis-Chips mit Zimt und Zitronensaft macht

Verwenden Sie zum Kochen von süßen Pommes in der Mikrowelle großfruchtigen Kürbis oder Muskatnusskürbis.

Für 100 g vorbereiteten Kürbis benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel. Kristallzucker oder Pulver;
  • 1/2 TL Zimt;
  • 1 Esslöffel. Zitronensaft;
  • 1 Esslöffel. Sesam oder Olivenöl;
  • Schale von 1 Zitrone.

Mischen Sie alle Zutaten in einer flachen Schüssel. Den Kürbis anbraten, bis er zur Hälfte in der Mikrowelle gekocht ist. Tragen Sie die Komposition mit einem Kochpinsel auf einer Seite auf und trocknen Sie sie, bis sie vollständig gekocht ist.

Lassen Sie uns auch diese Option zugeben. Mischen Sie Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Butter und 2 EL. Wasser. Den halb gekochten Kürbis mit der Marinade bedecken. Zur Bereitschaft bringen, mit Zimt bestreuen.

Süße Kürbis-Chips mit Zimt-Vanille-Rezept

In Scheiben beliebiger Form schneiden. Auf bequeme Weise in einen fast fertigen Zustand bringen. Ferner erfordert das Rezept:

  • Puderzucker, Stevia oder Honig;
  • Zitronensaft;
  • Vanille;
  • Zimt;
  • Oliven- oder Sesamöl.

Mischen Sie Zucker, Zitronensaft, Vanille, Butter in einer Schüssel. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu (basierend auf 100 g Kürbis, 3 Esslöffel Flüssigkeit). Tauchen Sie den Kürbis. Auf jede bequeme Weise backen. Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen. Es ist eine großartige Option, um Kürbis-Chips im Ofen zu kochen, um Gewicht zu verlieren. In diesem Fall bildet Stevia (Süßstoff) die Basis des Gerichts.

Das Originalrezept für Kürbis-Chips mit Sesam

Jede Art von Kürbis ist zum Kochen geeignet. Das vorgeschälte und gewaschene Gemüse in 2-3 mm große Teller schneiden. Es ist besser, im Ofen zu kochen. Zum Panieren benötigen Sie:

  • Olivenöl, Sesamöl;
  • Salz;
  • gemahlener Piment;
  • Sesamsamen.

Alle Zutaten außer Sesam in einer Schüssel mischen. Tauchen Sie die Scheiben von allen Seiten gut ein. Decken Sie das Backblech mit Pergament ab. Leicht einölen. Verteilen Sie die Chips in Abständen von 3-4 mm auf einem Blatt. Backen Sie bis zart. Bis sie abkühlen - mit Sesam bestreuen. Mit Sauerrahmsauce oder als Snack zu warmen Gerichten servieren.

Erstaunliche Kürbis-Chips mit Pilzaromen

Es ist besser, Scheiben für diese Variante von Snacks in einem elektrischen Trockner vorzubereiten. Wenn nicht, reicht ein Ofen. Bereiten Sie eine Marinade mit folgenden Produkten zu:

  • Oliven- oder Sesamöl;
  • Salz;
  • getrocknete gemahlene Pilze (idealerweise ein Steinpilz).

Legen Sie die Rohlinge der Kürbis-Chips in einer Schicht in einer hitzebeständigen Schale auf Pergament in einen Dörrapparat. Tragen Sie die Zusammensetzung mit einem Pinsel auf die Chips auf. 10-15 Minuten einwirken lassen. In der Zwischenzeit den Ofen vorbereiten. Auf 90 Grad erwärmen, eine Schüssel Wasser in den Ofen stellen. Stellen Sie das Geschirr mit Pommes etwas über die Mitte. 15-20 Minuten kochen lassen.

Fertige Snacks eignen sich perfekt als eigenständiges Gericht und als Brot für die ersten Gänge.

Sie können Ihre Lieblingspilzbrühe oder Sahnesuppe kochen und knusprige Snacks hinzufügen. Zum Beispiel:

  • Hühnerbrühe;
  • 300 g Champignons;
  • 3 Stk. Kartoffeln;
  • 10 g Butter;
  • Schmelzkäse;
  • 1 Hühnerei;
  • Salz Pfeffer.

Kartoffeln in die kochende Brühe geben. Die Pilze fein hacken. Bei schwacher Hitze bis zur Hälfte kochen lassen (ca. 20 Minuten), Butter, geriebenen Schmelzkäse, Salz, Pfeffer hinzufügen und ein Ei einrühren. Alles kräftig umrühren, bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat. Ausschalten, abkühlen lassen. Mit einem Mixer cremig schlagen. Mit Kürbis-Chips mit Pilzgeschmack garnieren.

Gesalzene Kürbis-Chips mit Kreuzkümmel und Kurkuma

Es ist besser, großfruchtigen oder harten Kürbis zu verwenden. Das geschälte und gewaschene Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Zum Panieren benötigen Sie:

  • Kurkuma;
  • Salz Pfeffer;
  • Zira;
  • gemahlener Paprika;
  • Oliven- oder Sesamöl.

Legen Sie Pergament auf ein Blatt, trocknen Sie die Scheiben im Ofen. Mischen Sie die Zutaten und fetten Sie die zukünftigen Chips mit der Zusammensetzung ein. Bis zum Kochen backen. Als salziger Snack zusammen mit der Sauce servieren.

Ungewöhnliches Rezept für Kürbis-Chips mit Zitrone und Cognac

Eine ausgezeichnete Option zum Dekorieren von süßen Gerichten. Jede Kürbissorte reicht aus. Das Kochen ist bequem in der Mikrowelle oder im Ofen. Du wirst brauchen:

  • Schale von 1 Zitrone;
  • Zitronensaft;
  • Honig;
  • Cognac oder Rum;
  • Oliven- oder Sesamöl;
  • Wasser.

Verteilen Sie die Chips auf einem geölten Blatt mit Pergamentpapier oder einer Mikrowellenschale. Mischen Sie die Zutaten in Anteilen, die der Anzahl der Snacks entsprechen. Für 100 g vorbereitete Chips benötigen Sie 1 EL. Brandy, verdünnt in 1 EL. Zitronensaft und 1 Teelöffel Honig in 50 ml kaltem Wasser. Beschichten Sie die Chips mit einer Lösung und stellen Sie sie in den Ofen oder in die Mikrowelle, bis sie weich sind. Herausnehmen und mit Zitronenschale bestreuen. Mit Puderzucker oder Zimt garnieren.

Wie man Kürbis-Chips aufbewahrt

Es ist besser, fertige Chips sofort zu essen oder sie in versiegelte Glaswaren oder eine spezielle Papiertüte zu gießen. Das fertige Produkt wird je nach Temperaturbedingungen 30 Tage in der Wohnung gelagert. In Vorratskammern wird die Haltbarkeit erhöht.

Fazit

Kürbis-Chips sind ein köstliches und gesundes Gericht. Und für diejenigen, die sich für ihre Figur interessieren, können Sie die BJU je nach Rezept und Art des Designs immer berechnen.


Schau das Video: 20. Türchen: Orangenscheiben trocknen DIY (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos