Rat

Zucchini mit Pilzen kochen: in einem Slow Cooker im Ofen

Zucchini mit Pilzen kochen: in einem Slow Cooker im Ofen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucchini mit Honigagar ist ein beliebtes Gericht. Die Rezepte sind einfach zuzubereiten, die Menge der verwendeten Zutaten ist minimal. Wenn Sie möchten, können Sie die Gerichte mit Geschmackszusätzen abwechseln: Sauerrahm, Sahne, Käse, Kräutern und Gewürzen.

Merkmale des Kochens von Honigpilzen mit Zucchini

Für die meisten zweiten Gänge sollte das Mark jung und 18 bis 30 cm lang ausgewählt werden: Sie haben eine dünne, weiche Haut und fast unsichtbare Samen. Frei von Dellen, dunklen Flecken und Beschädigungen. Es reicht aus, solches Gemüse abzuspülen, die Schwänze zu entfernen und sie dann auf die im Rezept angegebene Weise zu schneiden. Zum Füllen und Backen in Booten werden größere Proben benötigt, die jedoch nicht überwachsen sind. In solchen Zucchini müssen grobe Samen und Schalen entfernt werden.

Wichtig! Frisch gepflückte Zucchini ist elastisch. Wenn Sie einen Teil des Schwanzes abschneiden, treten Safttröpfchen aus.

Pilze aussortieren: verdorbene, schimmelige entfernen. Von Waldresten reinigen, Wurzeln und Flecken abschneiden, Bereiche beschädigen. Dann gut abspülen, bis das Wasser klar ist. Gießen Sie Wasser in einen Edelstahlbehälter oder eine Emailpfanne, bringen Sie es zum Kochen und fügen Sie Pilze hinzu. Kochen Sie die Honigpilze 3-5 Minuten lang und lassen Sie dann das Wasser ab. Gießen Sie frisch, fügen Sie Salz hinzu - 25 g pro zwei Liter. Bei schwacher Hitze kochen und den Schaum je nach Größe 10 bis 20 Minuten lang regelmäßig abschöpfen. Große Proben erfordern eine lange Verarbeitung. Werfen Sie ein Sieb oder ein Sieb hinein, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Honigpilze sind bereit für die nächste Stufe.

Fruchtkörper sollten nicht verdaut werden. Sie werden weich, wässrig und geschmacklos. Für die anfängliche Wärmebehandlung wird die geerntete Ernte am besten nach Größe sortiert.

Beachtung! Die Aussage, dass Honigpilze nicht wurmig sind, ist falsch! Ihre Fruchtkörper sind wie andere Pilzarten anfällig für Larvenbefall.

Gebratene Honigpilze mit Zucchini

Der einfachste und schnellste Weg, einen köstlichen zweiten Gang zuzubereiten, ist das Braten in einer Pfanne. Hier sind keine speziellen Techniken erforderlich.

Erforderliche Zutaten:

  • Waldpilze - 0,6 kg;
  • Zwiebeln - 140 g;
  • Zucchini - 0,7 kg;
  • Salz - 8-10 g;
  • Pflanzenöl - 100-150 ml;
  • Gewürze, Kräuter - nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse schälen und abspülen. Die Zwiebel in Streifen oder Halbringe schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer Pfanne mit kochendem Öl die Zwiebel transparent braten, Pilze hinzufügen, salzen und mischen.
  3. Braten Sie, bis das Wasser verdunstet ist. Die Zucchini auslegen.
  4. Fügen Sie Gewürze hinzu, braten Sie und drehen Sie leicht zweimal, bis eine Kruste erscheint. Abdecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Servieren Sie fertige gebratene Pilze mit Zucchini und frischen Kräutern.

Rat! Für die Zubereitung eines zweiten Ganges können gefrorene gekochte Pilze verwendet werden.

Gemüseeintopf aus Kohl, Honigagar und Zucchini

Es gibt viele Rezepte für Gemüseeintöpfe aus Honigpilzen mit Zucchini und Kohl. Die grundlegende Kochmethode enthält erschwingliche Zutaten und ist unkompliziert.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,5 kg;
  • Weißkohl - 1,28 kg;
  • Zwiebeln - 210 g;
  • Zucchini - 0,9 kg;
  • Karotten - 360 g;
  • Salz - 15-20 g;
  • Pflanzenöl - 90 ml.

Kochmethode:

  1. Gemüse schälen und abspülen. Die Zwiebel in Würfel oder Halbringe schneiden, die Karotten grob reiben oder in Streifen schneiden.
  2. Kohl fein hacken, Zucchini in Würfel schneiden.
  3. Gießen Sie ein wenig in die Pfanne, erhitzen Sie sie, braten Sie die Zwiebel und fügen Sie die Karotten hinzu.
  4. Setzen Sie den Kohl ein, gießen Sie etwa 100 ml Wasser ein und lassen Sie ihn 10-15 Minuten unter dem Deckel köcheln.
  5. Zucchini und Honigpilze einfüllen, salzen, nach Belieben würzen, weitere 10-15 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.

Sie können es als Hauptgericht mit saurer Sahne oder als Beilage für Schnitzel, Würstchen, Steaks servieren.

Der Eintopf kann in einem Topf oder einem Slow Cooker gekocht werden. Zu den Grundprodukten kann auch jedes Gemüse hinzugefügt werden: Tomaten, Auberginen, Paprika, Kartoffeln, Knoblauch.

Rat! Wählen Sie einen saftigen Kohl mit starken elastischen Blättern ohne gelbe und schwarze Flecken.

Pilzkaviar aus Honigagar und Zucchini für Sandwiches

Köstlicher Kaviar wird jeden zu Hause ansprechen. Es kann auf einem festlichen Tisch als originaler kalter Snack serviert werden.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,55 kg;
  • Zucchini - 1,45 kg;
  • Karotten - 180 g;
  • Salz - 15-20 g;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Rübenzwiebeln - 150 g;
  • bulgarischer Pfeffer - 150 g;
  • Tomaten - 220 g;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Grüns nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse abspülen, schälen, erneut unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Die Zucchini schälen und grob reiben, mit Salz abschmecken.
  3. Zwiebel hacken, Karotten grob reiben, in Öl goldbraun braten.
  4. Die Zucchini auspressen, in eine Pfanne geben und alles unter Rühren 15 Minuten lang anbraten, bei Bedarf Öl hinzufügen.
  5. Den Pfeffer reiben, zum Gemüse geben. Fügen Sie fein gehackte Pilze hinzu.
  6. 10-12 Minuten braten, geriebene Tomaten und Zitronensaft hinzufügen - 1-2 TL.
  7. Köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Nach Belieben Gewürze und Kräuter hinzufügen, umrühren, bis zum Abkühlen abdecken.

Auf Toast oder Brotscheiben servieren, garniert mit Kräutern.

Gebratene Honigpilze und Zucchini mit Hühnchen

Eine erstaunliche Sekunde - lecker und einfach zuzubereiten.

Erforderliche Zutaten:

  • Pilze - 1 kg;
  • Zucchini - 1,55 kg;
  • Hühnerfleisch - 1,1 kg;
  • Rübenzwiebeln - 180 g;
  • saure Sahne 20% - 180 g;
  • Knoblauch - 5-6 Nelken;
  • Salz - 20 g;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Pflanzenöl zum Braten.

Kochmethode:

  1. Hühnerfleisch (es ist besser, Filet zu nehmen, aber Sie können es auch mit einem Knochen nehmen) in mittelgroße Stücke schneiden, in eine Pfanne geben und in Butter knusprig braten. In eine dickwandige Schüssel geben - einen Kessel, ein Pflaster, einen Topf mit dickem Boden. Mit Salz abschmecken, Gewürze hinzufügen.
  2. Das Gemüse schälen und abspülen. Zwiebel würfeln und Karotten reiben. In Öl braten, bis es leicht goldbraun ist, Pilze hinzufügen, braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, zum Huhn geben und mit Knoblauch bestreuen.
  3. Eine Schicht Zucchini in Ringe oder Würfel schneiden, salzen, auf den Herd legen. Zuerst bei mittlerer Hitze braten, wenn sich die Masse erwärmt und kocht, auf niedrig reduzieren, 15-20 Minuten kochen lassen.
  4. Gießen Sie saure Sahne, Gewürze und Kräuter nach Geschmack ein. Abdecken und weitere 15-20 Minuten köcheln lassen.

Diese Art von Braten ist sehr befriedigend und belastet gleichzeitig den Körper nicht. Um den Kaloriengehalt zu reduzieren, können Sie saure Sahne ablehnen und magere Hühnerbrust nehmen.

Rat! Damit der Braten nicht sicher brennt, können Sie vor dem Kochen Wasser in den Kessel geben - 50-100 ml. Später geben die Zucchini ihren Saft.

Geschmorte Zucchini mit Pilzen und Oliven

Ein weiteres großartiges Rezept für gedünstete Zucchini mit Honigagar. Oliven geben einen einzigartigen Geschmack und in Kombination mit einem Pilzaroma wird es zu einem echten Fest für den Gourmet.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,55 kg;
  • Zucchini - 1,2 kg;
  • Rübenzwiebeln - 120 g;
  • Tomaten - 160 g;
  • Oliven in Dosen - 200 g;
  • Pflanzenöl - 80 ml;
  • Salz - 15 g;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse abspülen, schälen, erneut abspülen. In Würfel schneiden. Oliven können intakt bleiben oder in dünne Ringe geschnitten werden.
  2. Die Zwiebel in eine heiße Pfanne mit Öl geben und anbraten, die Zucchini hinzufügen.
  3. Unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten braten, Tomaten hinzufügen. Die Pilze separat braten, bis das Wasser verdunstet ist.
  4. Kombinieren Sie alles in einem Topf mit starkem Boden, einschließlich Salz, Gewürzen und Oliven.
  5. 20-30 Minuten unter geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Mit Kräutern servieren. Kann als Beilage für Fleischprodukte verwendet werden.

Rat! Wenn Sie Gerichte mit Tomaten zubereiten, können Sie diese abziehen. Gießen Sie dazu die Früchte 1-3 Minuten lang mit kochendem Wasser und dann mit kaltem Wasser. Danach ist es leicht, die Haut zu entfernen.

Mit Pilzen gefüllte Zucchini im Ofen

Dieses Gericht verdient einen festlichen Tisch, aber der Geschmack ist einfach unglaublich.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,6 kg;
  • Zucchini - 1,5 kg;
  • Rübenzwiebeln - 120 g;
  • gekochtes Ei - 2 Stk.;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken;
  • Käse - 120 g;
  • Grüns nach Geschmack;
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • Salz - 15 g;
  • Sauerrahm;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Zucchini vorbereiten - in dicke Ringe und Kern schneiden.
  2. Kochen Sie die resultierenden Ringe 5-8 Minuten in kochendem Wasser. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Zwiebel hacken, in Öl braten, gehackte Pilze hinzufügen, braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  4. Das geschnittene Zucchinipulpe in Würfel schneiden und über die Pilze gießen. Mit Salz, Pfeffer würzen, Kräuter hinzufügen, 10-20 Minuten braten.
  5. Legen Sie die Ringe senkrecht auf ein gefettetes Backblech, füllen Sie sie mit einem Objektträger und bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse und saurer Sahne.
  6. Auf 180 ° C erhitzt einlegenÜber Ofen für 20 Minuten.

Köstliche Zucchini mit Honig-Agarics sind fertig. Zum Servieren mit geriebenem Ei bestreuen und mit frischen Kräutern garnieren.

Sie können dem Pilzhackfleisch Hühnerfleisch hinzufügen. Solche Boote werden definitiv jedem Geschmack entsprechen.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,5 kg;
  • Zucchini - 1,1 kg;
  • Hühnerfilet (Sie können einen Truthahn nehmen) - 1 kg;
  • Rübenzwiebeln - 150 g;
  • Tomaten zur Dekoration - 5 Stk.;
  • Käse - 200 g;
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • Salz - 15 g;
  • saure Sahne - 3-4 EL. l.;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie die Zucchini, entfernen Sie die Schwänze und schneiden Sie sie der Länge nach. Markieren Sie vorsichtig die Wand für das 0,5-0,8 cm dicke "Boot" mit einem Messer und entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem Löffel.
  2. Tauchen Sie in kochendes Wasser und kochen Sie für 5 Minuten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Das Fleisch in Stücke schneiden, in Öl goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zwiebeln transparent braten, Champignons und gehacktes Zucchinipulpe hinzufügen und braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, salzen. Mit Fleisch mischen.
  5. Legen Sie "Boote" auf ein Backblech, gefettet oder mit Folie bedeckt.
  6. Füllen Sie die Füllung mit einem Objektträger. Käse reiben, mit saurer Sahne mischen und darauf legen.
  7. Auf 180 vorgewärmt einlegenÜber für 20-30 Minuten.

Servieren Sie fertige appetitliche "Boote" mit Kräutern und Tomatenscheiben.

Zarter Zucchini-Eintopf mit Pilzen im Ofen

Zucchini im Topf mit Honig-Agarics schmelzen einfach in Ihrem Mund.

Erforderliche Zutaten:

  • Pilze - 1 kg;
  • Zucchini - 0,75 kg;
  • Rübenzwiebeln - 300 g;
  • saure Sahne - 150 ml;
  • Käse - 300 g;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Salz - 10 g;
  • Pfeffer;
  • Öl zum braten.

Kochmethode:

  1. Das Gemüse schälen und abspülen. In Streifen schneiden, in Öl anbraten.
  2. Die gehackten Pilze, das Salz, den Pfeffer und die Braten dazugeben, bis der Saft verdunstet ist. Mit saurer Sahne mischen.
  3. Füllen Sie die Töpfe mit heißer Masse und bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse.
  4. Auf 190 erhitzt einlegenÜber backen und 30 Minuten backen.

Ein wunderbares aromatisches Gericht ist fertig. Sie können direkt in Töpfen servieren.

Wie man Zucchini mit Pilzen in einem langsamen Kocher kocht

Der Multicooker ist ein großartiger Helfer für die Gastgeberin in der Küche. Das Geschirr darin schmachtet langsam und erwärmt sich von allen Seiten wie in einem russischen Ofen.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 450 g;
  • Zucchini - 1,3 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Karotten - 120 g;
  • Öl - 60-80 g;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Dill;
  • Wasser - 100 ml;
  • Salz - 8 g.

Kochmethode:

  • Gemüse waschen und schälen. Zwiebel und Zucchini in Würfel oder dünne Ringe schneiden, Karotten reiben.
  • Große Pilze in Stücke schneiden.
  • Fetten Sie eine Schüssel eines Multikochers mit Öl ein, legen Sie Zwiebeln hinein und stellen Sie den "Fry" -Modus ein. Sobald es durchsichtig wird, gießen Sie die Karotten aus und braten Sie sie erneut.
  • Alle anderen Produkte herausnehmen, salzen, Gewürze und Kräuter hinzufügen, Wasser einfüllen. Stellen Sie das Programm "Löschen" ein, schließen Sie den Deckel und warten Sie auf das Signal.

Eine einfache und köstliche Sekunde ist fertig. Dieses Rezept kann durch Experimentieren mit Produkten geändert werden: Fügen Sie Tomaten oder Oliven, verschiedene Kräuter, Sauerrahm oder Sahne hinzu.

Das Rezept für einen köstlichen Schweinebraten, Zucchini und Honig-Agarics in einem Slow Cooker

Dieses Gericht wird definitiv Männer ansprechen. Sehr befriedigend, aromatisch, mit zartem Fleisch, das im Mund schmilzt.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,5 kg;
  • Zucchini - 1,1 kg;
  • Schweinefleisch (Sie können ein Bruststück mit dünnen Knorpeln haben) - 1 kg;
  • Zwiebeln - 210 g;
  • Knoblauch - 5-7 Nelken;
  • Butter - 50 g;
  • Petersilie oder Dill - 30-50 g;
  • Pfeffer - 3 g;
  • Salz - 10 g.

Kochmethode:

  1. Gemüse waschen, schälen, in Würfel schneiden.
  2. Das Fleisch abspülen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel mit Butter geben und in den "Back" -Modus versetzen, 15-20 Minuten braten. Gießen Sie die Zwiebel fünf Minuten vor dem Ende.
  3. Setzen Sie die Zucchini, Pilze, Knoblauch, Salz, fügen Sie Gewürze hinzu.
  4. Stellen Sie das Programm "Löschen" auf 1 Stunde ein und warten Sie auf das Tonsignal.

Toller Braten ist fertig. Mit Kräutern servieren.

Wie man Rindfleisch mit Pilzen und Zucchini in einem langsamen Kocher kocht

Das Rindfleisch im Slow Cooker ist weich und der Pilzgeschmack ist einfach unglaublich.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 0,4 kg;
  • Zucchini - 1,2 kg;
  • Rindfleisch - 85 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Butter oder Fett - 50 g;
  • Salz - 10 g;
  • Gemüse, Pfeffer nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse abspülen und schälen. In Würfel schneiden.
  2. Das Fleisch abspülen, in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel mit Butter geben und im "Fry" -Modus goldbraun braten. 100 ml einfüllen. gießen und 1 Stunde im "Schmor" -Modus kochen.
  3. Öffnen Sie den Deckel, gießen Sie Gemüse, Salz und Pfeffer ein und fügen Sie Kräuter hinzu. Kochen Sie im "Stew" -Modus, bis das Signal ertönt.

Sie können es auf dem Tisch mit saurer Sahne, frischem Salat servieren.

Wichtig! Für schnelle zweite Gänge ist es besser, Rindfleisch in Form von Entrecote zu nehmen - einem verlängerten paravertebralen Muskel. Es ist das weichste und saftigste.

Leckere Pilze mit Zucchini für den Winter

Aus Honigpilzen mit Zucchini können Sie Konserven zubereiten, die sich durch Saftigkeit und Geschmack auszeichnen. Zarter Kaviar ist in der Wintersaison ein großartiger Snack.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 2,5 kg;
  • Zucchini - 2,5 kg;
  • Tomaten - 1,5 kg;
  • Zwiebeln - 1,5 kg;
  • Pflanzenöl - 0,8 l;
  • Salz - 120 g;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprika - 1 TL.

Kochmethode:

  1. Das Gemüse schälen und gut abspülen. Die Zwiebeln zuerst in Öl, dann die Zucchini braten und zuletzt die Tomaten hineinlegen.
  2. Die Pilze goldbraun braten.
  3. Scrollen Sie auf einem Mixer oder durch einen Fleischwolf. Masse, Salz, Pfeffer mischen, in einer Pfanne 20-30 Minuten unter ständigem Rühren braten.
  4. Heißen Kaviar in Gläsern anrichten und hermetisch aufrollen.
  5. Unter eine Decke legen und langsam abkühlen lassen.

Ein solcher Rohling eignet sich perfekt als eigenständige Füllung für Sandwiches, zur Herstellung von Pizza oder als Beilage für Fleisch.

Wichtig! Um Produkte lange haltbar zu machen, müssen Behälter und Deckel mit Soda gespült und eine Viertelstunde lang auf bequeme Weise sterilisiert werden.

Ernte für den Winter aus Honigagar und Zucchini mit provenzalischen Kräutern

Würzige Kräuter verleihen dieser Zubereitung den ursprünglichen Geschmack.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 2,5 kg;
  • Zucchini - 2,5 kg;
  • Zwiebeln - 1,25 kg;
  • Tomaten - 0,9 kg (oder 400 g Tomatenmark);
  • Pflanzenöl - 0,5 l;
  • Zucker - 230 g;
  • Salz - 100 g;
  • gemahlener Pfeffer - 10 g;
  • Paprika - 10 g;
  • Provenzalische Kräuter - 5 g.

Kochmethode:

  1. Das Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Zucchini in Öl braten, bis der Saft verdunstet ist, die Tomaten hinzufügen und 20 bis 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Pilze und Zwiebeln goldbraun braten.
  4. Alle Produkte mischen und bei schwacher Hitze weitere 20 bis 30 Minuten köcheln lassen.
  5. In Gläser füllen, fest verschließen, einen Tag unter eine warme Decke legen.

Rat! Um die Werkstücke zu konservieren, können gefüllte und mit Deckel bedeckte Dosen in einem Wasserbad sterilisiert werden. Legen Sie ein Handtuch auf den Boden der Pfanne, gießen Sie Wasser über die Kleiderbügel und kochen Sie 1-Liter-Gläser 30 Minuten lang, rollen Sie sie auf.

Salat für den Winter aus Honigagar und Zucchini mit Tomaten

Ein wunderbarer Salat, den Sie jeden Tag essen möchten.

Erforderliche Zutaten:

  • Honigpilze - 2,5 kg;
  • Zucchini - 2,5 kg;
  • Tomaten - 2,5 kg;
  • Rübenzwiebeln - 1,25 kg;
  • Pflanzenöl - 0,5 l;
  • Essig 9% - 100-150 ml (kann durch Zitronensaft in der gleichen Menge ersetzt werden);
  • Zucker - 250 g;
  • Salz - 100 g;
  • Pfeffer, Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse abspülen, schälen. Tomaten schälen. Alles in Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln in einer tiefen, dickwandigen Schüssel in Öl anbraten und die Zucchini hinzufügen. 10-15 Minuten braten.
  3. Gießen Sie die Tomaten hinein und braten Sie sie 20-30 Minuten bei schwacher Hitze weiter.
  4. Honigpilze separat braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  5. Kombinieren, Salz hinzufügen, Essig, Zucker einfüllen und unter geschlossenem Deckel 7-12 Minuten köcheln lassen.
  6. In Gläsern anrichten, fest verschließen, einen Tag einpacken.

Dieser Salat kann mit Fleisch oder als eigenständiges mageres Gericht serviert werden.

Speicherregeln

Hausgemachte Zubereitungen für den Winter müssen ordnungsgemäß gelagert werden. Dann können Sie bis zur nächsten Ernte köstliche und aromatische Gerichte genießen. Fertige Produkte sollten in Räumen ohne Zugang zu Sonnenlicht und nicht in der Nähe von Heizgeräten und Zugluft gelagert werden.

Lagern Sie Gläser unter Plastikdeckeln und mit Pergamentbindung streng im Kühlschrank oder in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als 8 ° C.Über C, innerhalb von 2 Monaten.

Lagern Sie die hermetisch abgeschlossene Konservierung unter folgenden Bedingungen:

  • bei einer Temperatur von 8-15Über C - 6 Monate;
  • bei einer Temperatur von 15-20Über C - 3 Monate

Beachtung! Wenn Schimmel im Glas auftritt, riecht es unangenehm, der Deckel ist angeschwollen - solche Rohlinge müssen entsorgt werden. Die von Schimmelpilzen freigesetzten Toxine verunreinigen das gesamte Produkt und zersetzen sich auch nach längerer Wärmebehandlung nicht.

Fazit

Zucchini mit Honig-Agarics ist ein Gericht, das in seinem Geschmack erstaunlich ist. Die Rezepte für die Zubereitung von zweiten Gängen sind so einfach, dass selbst unerfahrene Personen dies tun können. Wenn Grundprodukte verfügbar sind, verursacht das Kochen keine Schwierigkeiten. Aus Zucchini und Honigpilzen können Sie ausgezeichnete Konserven für den Winter zubereiten, um sich und Ihre Lieben nach der Saison mit einem originellen Pilzgericht zu verwöhnen. Unter Beachtung der Lagerungsregeln können solche hausgemachten Zubereitungen bis zum nächsten Herbst aufbewahrt werden.


Schau das Video: lustiges kochvideo Zucchini Pesto 20 Minuten essen fertig Thermomix TM5 und TM6 (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos