Rat

Plastiksandkasten für Sommerhäuser


Viele Familien versuchen, ihre freie Sommerzeit in ihrem Sommerhaus zu verbringen. Für Erwachsene ist dies eine Möglichkeit, sich von alltäglichen Problemen zu lösen, beruhigt von der Arbeit mit dem Land zu profitieren und mit Ihren eigenen Händen eine Ernte von gesundem Gemüse anzubauen. Aber Kinder mögen diese Art von Einsamkeit außerhalb der Stadt nicht immer. Oft wissen sie einfach nicht, was sie in ihrem Sommerhaus tun sollen. In diesem Fall müssen die Eltern das Problem der Freizeitgestaltung der Kinder lösen. Am einfachsten ist es, einen Spielplatz zu erstellen. Seine Elemente können Schaukeln, Schaukelstühle und natürlich ein Sandkasten sein. Sie können mit Ihren eigenen Händen einen Sandkasten aus Abfallmaterialien herstellen, z. B. Brettern oder Protokollen. Kunststoffsandkästen für Sommerhäuser sind ebenfalls eine ausgezeichnete Option, da dieses Material eine Reihe bedeutender Vorteile aufweist. Auf dem Markt ist eine große Auswahl an Kunststoffsandkästen erhältlich. Bei der Auswahl eines bestimmten Modells muss nicht nur dessen Ästhetik, sondern auch Funktionalität berücksichtigt werden. Mehr über Plastiksandkästen und wir werden weiter reden.

Vor- und Nachteile von Kunststoffstrukturen

Plastiksandkästen "bestechen" Kinder und Erwachsene mit ihren leuchtenden Farben und ihrem originellen Design. Im Verkauf finden Sie beispielsweise Designs in Form eines Frosches, einer Schildkröte oder eines Hundes. Neben einem hervorragenden ästhetischen Erscheinungsbild bieten sie zahlreiche weitere Vorteile, die Analoga aus anderen Materialien nicht immer inhärent sind:

  1. "Sicherheit vor allem!" - Dieser Satz wird oft in der Adresse von Kindern gehört. Im Vergleich verschiedener Optionen handelt es sich um einen Kunststoff-Sandkasten, der das Spielen von Kindern mit Sand so sicher wie möglich machen kann, da das Design keine scharfen rostigen Nägel oder schlecht geschliffenen Bretter enthält, die zu einer Splitterquelle werden können. Kunststoff ist ein relativ weiches Material, und selbst wenn das Kind fällt, verursacht es keine Schnitte oder andere schwere Verletzungen. Bei der Herstellung von Kunststoffkonstruktionen werden nur umweltfreundliche Materialien verwendet, so dass aus dieser Sicht das Kind geschützt wird.
  2. Kunststoffsandkästen erfordern keine regelmäßigen Reparaturen und Lackierungen. Der Kunststoff ist atmosphärisch beständig. Die Sonnenstrahlen führen nicht zu Verfärbungen der Struktur, und Regen und hohe Luftfeuchtigkeit wirken sich nicht auf die Änderung der Geometrie des Sandrahmens aus. Dies gilt nicht für Holzgegenstücke, die jedes Jahr zum Streichen und Reparieren Aufmerksamkeit benötigen.
  3. Kunststoff ist beständig gegen Fäulnis und die Auswirkungen verschiedener Schädlinge, was seine Haltbarkeit erhöht und das Spielen von Kindern aus mikrobiologischer Sicht angenehm und sicher macht.
  4. Der Kunststoff-Sandkasten ist sehr leicht und daher mobil. Beim Kauf einer solchen Struktur wird es nicht schwierig sein, sie an das Landhaus zu liefern und an der gewünschten Stelle zu installieren. Die Installation erfordert nicht viel Zeit und Geld, um Arbeiter für die Montage des Rahmens einzustellen. Bei Bedarf kann das Objekt des Spielplatzes während des Betriebs von einem Ort zum anderen bewegt werden. Durch die Kompaktheit und Leichtigkeit können Sie auch das Problem der Winterlagerung der Struktur schnell lösen.

Die aufgeführten Vorteile sind allen Arten von Kunststoffsandkästen gemeinsam. Jedes einzelne Modell kann jedoch zusätzliche Vorteile aufweisen, die mit der konstruktiven Funktionalität verbunden sind.

Kunststoffsandkästen können leider nicht als ideal bezeichnet werden, da sie neben erheblichen Vorteilen auch einige Nachteile aufweisen. Diese schließen ein:

  1. Die Zerbrechlichkeit des Materials wird manchmal zum Grund dafür, dass die Struktur schnell versagt. Kunststoff kann durch einen Aufprall leicht beschädigt werden und es ist nicht mehr möglich, die Integrität der Struktur danach wiederherzustellen. Deshalb werden Plastiksandkästen als die kurzlebigsten bezeichnet.
  2. Bei aller Überzeugung des Herstellers, über einen langen Zeitraum ein attraktives Erscheinungsbild zu erhalten, verfärben sich einige Kunststoffstrukturen unter dem Einfluss direkter Sonneneinstrahlung und verlieren ihre ursprüngliche Ästhetik.
  3. Kunststoff kann sich bei heißem, sonnigem Wetter erheblich erwärmen, was für Kinder beim Spielen unangenehm sein kann.
  4. Die Kosten für Kunststoffstrukturen sind immer höher als die Kosten für Heimwerkerobjekte aus Schrott. Der Preis einiger Modelle von Plastiksandkästen erreicht 20.000 Rubel.
  5. Wenn Sie eine Sandbox mit Ihren eigenen Händen erstellen, können Sie jederzeit einige Verwendungsmerkmale bereitstellen und das Design ergänzen, z. B. durch Kampfer-Sitze oder eine Box zur Aufbewahrung von Spielzeug. Bei der Verwendung von Kunststoffstrukturen ist eine solche Modernisierung ausgeschlossen, da eine Störung der Integrität des Spielplatzobjekts zu dessen Beschädigung führt.

Vor dem Kauf eines Plastiksandkastens für ihr Kind sollten Eltern alle Vor- und Nachteile des Materials sorgfältig untersuchen und bewerten und dann bewusst die eine oder andere Option wählen. Nur so können während des Betriebs einige Konstruktionsfehler beseitigt und die Haltbarkeit erhalten werden. Beachten Sie auch die Nachteile von Kunststoff bei der Auswahl eines Modells, wobei Sie auf die Dicke des Materials und die Konstruktionsmerkmale eines bestimmten Produkts achten müssen.

Vielzahl von Modellen

Große Online-Shops bieten Kunden mehrere Dutzend verschiedene Modelle von Kunststoff-Sandkästen an. Alle unterscheiden sich nicht nur in Form und Farbe, sondern auch in den Gestaltungsmerkmalen. Eine Übersicht einiger Modelle finden Sie im Video:

Bei der Analyse der gesamten Palette der auf dem Markt befindlichen Sandkästen können sie in mehrere Kategorien unterteilt werden:

  1. Für strukturelle Integrität:
  • Festkörper, der eine einzelne monolithische Struktur darstellt. Zu den Vorteilen solcher Modelle gehört die Zuverlässigkeit. Zu den Nachteilen zählen jedoch die relative Komplexität der Speicherung und die geringe Mobilität.
  • Demontierbar, bestehend aus mehreren Teilen. Solche Sandkästen sind bequem zu lagern und zu bewegen, aber leider können die Befestigungselemente der Struktur im Verlauf des Langzeitbetriebs ihre Zuverlässigkeit verlieren. In einigen Fällen ist die Wahrscheinlichkeit, ein oder mehrere Elemente des Sandkastens für Kinder zu verlieren, nicht ausgeschlossen.
  1. Durch das Vorhandensein des Bodens:
  • Sandkästen mit eingebautem Boden sorgen für mehr Mobilität. Sie können von einem Ort zum anderen bewegt werden, ohne den Sand zu entfernen. Gleichzeitig lässt die Unversehrtheit des Bodens und des Rahmens nicht zu, dass Regenwasser den Sand aus der Struktur auswäscht. Ein zusätzlicher Vorteil von Sandkästen mit Boden ist die einfache Installation. Zu den Nachteilen solcher Strukturen gehört die Dichtheit. Wenn Wasser in den Rahmen gelangt, kann es nicht in den Boden abfließen. In diesem Fall muss der Füllstoff durch Herausnehmen getrocknet werden.
  • Sandkästen ohne Boden sind ein Kunststoffrahmen. Es ist schwieriger, es von Ort zu Ort zu bewegen, und es wird empfohlen, es als stationäres Objekt eines Spielplatzes zu verwenden. Gleichzeitig erschwert das Fehlen eines Bodens die Installation des Sandkastens, ermöglicht jedoch die Lösung des Problems der Wasserentsorgung.
  1. Nach Funktionalität:
  • Beim Kauf eines Kunststoff-Sandkastens ist es hilfreich, auf die Optionen zu achten, die mit einem Deckel und einem Baldachin ausgestattet sind. Der Deckel hält den Füllstoff sauber und der Baldachin schafft einen Schatten für das bequeme Spielen von Kindern, wodurch verhindert wird, dass direktes Sonnenlicht auf ihre Haut gelangt.
  • Modelle ohne spezielle Abdeckung gehen davon aus, dass Polyethylen oder Plane, die sich über den gesamten Bereich der Struktur erstrecken, den Sand vor Feuchtigkeit, Schmutz und Haustieren schützen.

Wenn Sie einen Plastiksandkasten für eine Sommerresidenz kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass das Kinderspiel so kampferartig und sicher wie möglich ist. Natürlich hängt die Wahl eines bestimmten Modells häufig von den finanziellen Möglichkeiten des Elternteils ab. Die Empfehlungen von Experten beschränken sich jedoch darauf, dass der Sandkasten eine Abdeckung und einen Baldachin haben und sein Boden gut entwässert sein sollte.

Einkaufstour

Nachdem die Eltern beschlossen haben, einen Plastiksandkasten für ihre Kinder in der Datscha zu kaufen, stehen sie vor einer großen Auswahl, die vorgestellt wird, einschließlich der folgenden Modelle:

Eine Budgetoption

Die einfachste und billigste Option ist ein Plastiksandkasten für eine Sommerresidenz in Form einer Muschel oder Blume. Es besteht nur aus einer Hälfte und der Hersteller schlägt vor, eine Markise oder Polyethylen als Abdeckung zu verwenden. In der Regel ist der Durchmesser solcher Sandkästen klein, er beträgt nur 80-90 cm. Falls gewünscht, kann eine solche Struktur als kleiner Pool mit einer Tiefe von bis zu 30 cm verwendet werden.

Die Kosten für solche Sandkästen betragen nur 1-1,5 Tausend Rubel, was für jeden Verbraucher durchaus erschwinglich ist.

Einfacher Sandkasten mit Deckel

Eine etwas komplexere Version des Sandkastens ist ein Plastikbehälter und ein Deckel dafür. Sie können eine solche Option in Form von Tieren finden, zum Beispiel einer Schildkröte oder einem Frosch. Der Rahmen kann nicht nur für Sand, sondern auch für Wasser verwendet werden, wodurch ein kleiner Pool entsteht.

Muschelsandkästen sind auch in Familien mit zwei kleinen Kindern beliebt. Wenn Sie sie öffnen, erhalten Sie zwei gleichwertige, miteinander verbundene Hälften, die als Sandkasten oder Pool verwendet werden können. Die Schwierigkeit bei der Verwendung solcher Sandkästen besteht darin, dass der Sand jedes Mal nach dem Spielen manuell in eine Hälfte der Schale gegossen werden muss, um sie zu schließen.

Der Unterschied in den Kosten für Kunststoffsandkästen mit Deckel ist erheblich und kann den Käufer überraschen. Je nach Modell kann der Preis zwischen 1,5 und 3.000 Rubel liegen. Beim Kauf solcher Modelle müssen Sie besonders auf die Zuverlässigkeit des Designs und die Qualität seiner Herstellung achten.

Wichtig! Die oben genannten Sandkastenmodelle zeichnen sich durch einen kleinen Durchmesser aus, der nur zum Spielen kleiner Kinder geeignet ist.

Vorgefertigter Sandkastenrahmen

Ein Sandkasten mit zusammenklappbarem Rahmen kann eine hervorragende Option für eine Sommerresidenz sein. Solche Modelle zeichnen sich in der Regel durch einen großen Designdurchmesser aus und können so installiert werden, dass mehrere Kleinkinder oder Kinder im Grundschulalter gleichzeitig spielen können.

Die Form, Größe, Art der Befestigung von Teilen und die Farbe solcher Sandrahmen können unterschiedlich sein.

Interessant sind Modelle, deren Körper aus vielen Lego-Teilen besteht, mit denen Sie die gewünschte Form der Struktur erstellen und Kindern die Möglichkeit geben können, unabhängig ein Objekt für das Spiel zu erstellen.

Sandkästen mit einem vorgefertigten Rahmen können mit einigen zusätzlichen Elementen ausgestattet werden, damit ein Kind mit Sand spielen kann. Beispielsweise können Mühlen, Siebe oder andere Geräte entlang der Kontur installiert werden.

Es ist auch wichtig, dass die Kosten solcher zusammenklappbaren Strukturen für eine gewöhnliche Familie ziemlich erschwinglich sind. Wenn das Kind wächst oder ein zweites Baby erscheint, kann das Design eines kleinen Sandkastens durch eine Reihe von Details ergänzt werden, wodurch ein riesiger Komplex für Kinder entsteht.

Wichtig! Die Installation von vorgefertigten Kunststoffsandkästen ohne Boden muss nach bestimmten nachstehend beschriebenen Regeln erfolgen.

Überdachte Sandkästen

Es gibt viele verschiedene Optionen für Dach-Sandkästen. Sie bestehen in der Regel alle aus einem Kunststoffrahmen und einem Baldachin, ebenfalls aus Kunststoff oder Plane. Sie können die beliebtesten Modelle solcher Strukturen auf dem Foto unten sehen.

Sandkastentische

Sandkästen in Form von Tischen nehmen im Hof ​​nicht viel Platz ein, sind sehr mobil und benötigen nicht viel Füllmaterial. Solche Designs sind besonders bei Mädchen gefragt, die sich als Köche vorstellen und viele "Leckereien" aus einer einzigen Zutat zubereiten - Sand. Konstruktionen in Form von Tabellen können verschiedene Konfigurationen und Größen haben. In der Regel sind zusätzliche Geräte angebracht, die das Spielen von Kindern noch interessanter machen können.

Eine große Auswahl an Kunststoff-Sandkästen ermöglicht es den Eltern, die beste Option für ihr Kind zu wählen, die alle Sicherheitsanforderungen und die Qualität des Komforts erfüllt.

So installieren Sie die Sandbox richtig

Viele Verbraucher installieren fälschlicherweise bodenlose Plastiksandkästen in ihren Hinterhöfen, wodurch der Sand regelmäßig vom Regenwasser weggespült wird. Um den Füllstoff intakt zu halten, müssen Sie während der Installation einige Schritte ausführen:

  • Sie müssen einen Platz für den Sandkasten auswählen, damit die Kinder während des Spiels beaufsichtigt werden.
  • Die erste Phase der Installation ist die Montage des Kunststoffrahmens und die entsprechende Kennzeichnung des Gebiets.
  • An der Stelle, an der sich die Struktur befindet, müssen Sie eine Schicht fruchtbaren Bodens entfernen und eine Vertiefung erstellen, in die Sie Entwässerungsmaterial, z. B. Geotextilien, legen müssen. Dadurch kann Wasser aus dem Sand austreten und sich nicht mit dem Boden der unteren Schicht vermischen.
  • Nach der Vorbereitung der Baustelle wird der Kunststoffrahmen selbst installiert. Durch die Vertiefung über den gesamten Bereich kann sich die Struktur nicht bewegen.
  • Die Struktur ist mit Sand gefüllt. Sie können nicht nur Fluss-, sondern auch Quarz-, Meeres- oder Steinbruchfüller verwenden.
  • Nach dem Spielen muss das Spielplatzobjekt mit einem Deckel oder Schutzmaterial abgedeckt werden.
  • Am Ende des Sommerhauses muss die Kunststoffstruktur von Sand gereinigt, mit warmem Wasser gewaschen und bis zur nächsten Saison gelagert werden.

Wichtig! In einem Sandkasten ohne Baldachin wird empfohlen, einen Sonnenschirm anzubringen, der die Haut von Kindern vor Sonnenbrand schützt.

Unter Beachtung der einfachen Regeln für die Installation des Sandkastens und seiner Verwendung ist es möglich, den Füllstoff im Rahmen trocken und sauber zu halten, was bedeutet, dass er für das Kind sicher ist. Beim Betrieb von Kunststoffstrukturen müssen Sie darauf achten, Risse und Defekte in einem zerbrechlichen Gehäuse zu vermeiden. Beim Kauf eines solchen gewünschten und notwendigen Objekts eines Spielplatzes müssen Sie auf jeden Fall nicht nur auf die Ästhetik achten, sondern auch auf die Qualität des Gusses und die Montage des Rahmens. Ein hochwertiger Sandkasten, der viele Jahre lang sorgfältig verwendet wird, kann Kinder mit seiner Präsenz im Sommerhaus begeistern.


Schau das Video: Aufbau Sandkasten Emily - Lärche. (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos